Der hässlichste Lack ever: Maybelline Mudslide Tote

Marke: Maybelline
Name: Mudslide Tote
Inhalt: 7 ml
Finish: matt
Sortiment: Vintage Leather LE
Preis: 2,25 Euro
Wo gekauft: dm

Ich hatte es hier ja schon einmal geschrieben, der kürzlich gekaufte Maybelline Lack erwies sich als totaler Fehlkauf und wurde nach dem Lackieren zum hässlichsten Lack in meiner Sammlung gekürt. Glückwunsch! :D

Bei dm entdeckte ich den Extraaufsteller mit den limitierten “Vintage Leather” Lacken, der schon arg geplündert war. Da mich die Lederoptik bei Lacken interessiert (siehe HIER), nahm ich spontan den schlammfarbenen “Mudslide Tote” mit. An sich stehe ich auf schlammige Lacke und hätte nie gedacht, dass ich diesen so hässlich finden werde.

Doch woran liegt es? Ich denke, es ist der Mix aus den verschiedenen Komponenten: Die Grundfarbe gefällt mir – logisch – sonst hätte ich die Flasche gar nicht erst gekauft. Doch der Lack wird nach dem Trocknen matt, was an sich für mich auch kein Problem ist. Ich mag matte Lacke. Doch die matte Schlammlawine ist da schon eher.. najaaaa. Was mich wohl am meisten stört, ist die unebene Fläche, die man beim Lackieren produziert. Laut Maybelline soll es nach altem Leder aussehen, für mich wirkt es es einfach nur hässlich. Irgendwie sieht es aus, als hätte man sich mit noch nicht ganz trockenem Lack am Popo gekratzt und die Masse auf dem Nagel hat sich dadurch minimal verschoben. Ein Alptraum!

Mudslide Tote in der Flasche

Doch damit nicht genug! Auf der matten Fläche finden sich noch ein paar Flakes, die dem Ganzen einen für mich echt miesen Touch geben. Die Flakes schimmern nicht, sie funkeln nicht, sie können gar nichts außer unschön aussehen.

In der Flasche erschienen mir die Flakies noch recht hübsch, auf dem Nagel tragen sie nur dazu bei, das ich den Lack noch hässlicher finde. Nääää, ich bin hier raus. Habe mir nach dem ersten Schock (iiiehpfuibahwasistdasaufmeinennägelndasmusssofortwiederab!) noch Bilder der anderen Lacke aus der Serie gegoogelt und sie sind alle nicht mein Fall. Örks!

Habe noch versucht das ganze mit Topcoat zu retten (nicht mehr fotografiert), aber der Lack war dann eben glänzend UND hässlich. Hat also nichts gebracht.

Was sagt ihr zu den Vintage Leather Lacken und im Speziellen zu “Mudslide Tote”? Geht es euch wie mir oder habt ihr ein Herz für solche ugly babes? :trippel:

45 Kommentare

  1. Jaaa, genau das ist mir auch passiert. Hab auch den Lack im Aufsteller gesehen und eingepackt, aber beim Lackieren hatte ich dann wohl exakt die gleiche Reaktion wie du. Habs auch versucht mit einem Überlack zu retten, aber nicht mal das hats gebracht. Hab ihn auch sofort zum gruseligsten Lack in meiner Sammlung erklärt… echt abartig

  2. einen der Lacke hatte ich gestern bei dm auch in der Hand, da bin ich ja ganz froh das ich es mir verkniffen habe. Schön ist anders ;-)

  3. Im Fläschchen sieht der Lack echt nicht schlecht aus, aber lackiert….nee, geht wirklich nicht.

    Vielleicht wäre das für eine Kunstinstallation oder so…? ;-) Nee, der kann wohl weg… :)

  4. Also den andere Lederlack (mit den Totenköpfen) fand ich ja ganz süß, aber der hier ist wirklich ein “UGLY BABE” :p

  5. Wow, der ist echt abartig hässlich. Das sieht aus, als hättest du kurz nach dem lackieren gekochten Reis durchgeknetet *würg*

    Das geht gar nicht *Nagellackentferner reich*

  6. Ich habe nur das Bild gesehen und gedacht: Das kann sie doch besser lackieren. Dann den Text dazu gelesen und gedacht: ok…sie hat ihr Bestes gegeben und trotzdem sieht der Lack nicht gut aus. Wird es nicht in meine Sammlung schaffen…

  7. Ich kann dem Trend auch nichts abgewinnen – gefällt mir gar nicht… Bei Deinem Link erinnert es mich an den Sand Style…

  8. Ich habe mir die Farbe 207 Turquoise Temptation gekauft weil ich ihn im Aufsteller ganz hübsch fand. Nach dem ersten Swatch geht es mir aber wie dir, ich finde die Farbe furchtbar. Wobei mir im Vergleich mit deiner Farbe meine ein bißchen weniger häßlich vorkommt.

  9. UFF! Der ist aber enorm hässlich :schock: Wieso macht man solche Lacke? Kann mir kaum vorstellen, dass die besonders gut ankommen werden..

    Liebe Grüße,
    Amelie

  10. die farbbezeichnung “kuhfladen” träfe es besser…*würg*
    die oberfläche sieht aus als wenn da wasserflecke drauf sind.
    ich kann deine reaktion voll und ganz verstehen!

    • haha jaa, die flakes, besser flecken, sehen aus wie kalkreste auf lange nicht mehr geputzen schieferfliesen.. ganz schrecklich :kotz: :( wer hat sich sowas denn ausgedacht, bah ey das will doch keiner tragen

  11. :D der ist wirklich echt hässlich.. Ich find, dass die Lacke aussehen, als hätte man echt schlampig lackiert oder seine Nägel irgendwo angedötscht.
    LG

Schreibe einen Kommentar

;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: :sabber: :waah: more »