Ich hole meinen Blog aus der Versenkung, weil mich kein anderes Thema in letzter Zeit so sehr aufgeregt hat wie dieses. (Corona mal außen vor gelassen. :roll: )

Du siehst es an der Überschrift. Die Firma Step by Step hat bei mir verkackt. Und zwar so richtig. Und damit es dir und vielen anderen nicht so geht wie meinem Sohn und mir, hoffe ich auf die Power von Google und möchte dich hiermit vor Step by Step warnen. Denn die nehmen es mit der Gewichtsangabe ihrer Schulranzen nicht so genau. Und genau DAS regt mich auf.

Warnung vor Step by Step Schulranzen -  sie wiegen viel mehr angegeben!

Der Kauf des Schulranzens ist für die meisten Eltern eine wichtige Angelegenheit. Man kann Testberichte rauf und runter lesen und/oder lässt sich im Geschäft beraten. Manche bestellen direkt online, was auch ok ist. Nur verlässt man sich bei all diesen Varianten auf die Angaben, die die Hersteller machen. Gewicht und Größe des Ranzens sind dabei wichtige Faktoren. Und gerade für Eltern mit schmalen oder eher leichten Kindern hat das Gewicht des Ranzens nochmal einen anderen Stellenwert. Es wäre also schön, wenn man sich diesbezüglich auf die Angabe der Hersteller verlassen kann, nicht wahr? Genau das kann man bei Step by Step nicht, wie wir leider schmerzlich erfahren mussten.

Ich war mit meinem Sohn in einem Fachgeschäft zur Ranzenberatung. Trotz Corona wurden dort einzelne Termine vergeben und ich war froh, dass wir dort noch einen Termin bekamen. Nach langem Anprobieren entschied sich mein Sohn für einen Step by Step Schulranzen und war mega glücklich damit. Stolz schickte er Oma Fotos von seinem Ranzen, zeigte ihn der Nachbarin und seiner Freundin. Wie das Fast-Schulkinder eben so machen.

Step by Step Cloud wiegt fast 300 g mehr als angegeben!

Eine Freundin von mir kaufte zu gleichen Zeit ebenfalls einen Step by Step Ranzen für ihren Sohn und schickte mir ganz irritiert eine Nachricht. Ich soll doch mal unseren Ranzen wiegen, ihr Modell wäre so viel schwerer als im Katalog und auf der Webseite von Step by Step angegeben. Ich holte sofort meine Küchenwaage und tatsächlich! Unser Modell “Space” sollte laut Angabe “ca 1250 g” wiegen. Meine Küchenwaage zeigte mehr als 300 g mehr an! Also gut ein Viertel des angeblichen Gewichts. Das kann und darf nicht sein, finde ich! Bei meiner Freundin war es ähnlich, sie kam mit dem leeren Space ohne Magnete auf 1560 g.

Ich fragte via Instagram bei meinen Followern nach und einige wogen ebenfalls ihre Step by Step Modelle. Und siehe da, weder Cloud noch Space wogen das, was angegeben war! Der Cloud ist das leichteste Modell und wiegt laut Angabe von Step by Step “ca. 990 g”. Von wegen. Er brachte bei allen, die gewogen haben mindestens 1,2 Kilo auf die Waage. Das gleiche beim Space, er wog 300-400 g mehr. Für mich ist das kein Zufall mehr oder ein Produktionsfehler…

Step by Step Ranzen sind viel schwerer als angegeben

Über Instagram fragte ich bei Step by Step nach und bekam von deren Social Media Mitarbeiter so eine dumme Antwort, dass mir echt alles verging. Ab da stand für mich fest, dass wir unseren Ranzen umtauschen werden. So leid es mir auch für meinen Sohn tat, aber ich wollte ihm zum einen nicht dieses Mehr an Gewicht zumuten und zum anderen dieser Firma nicht einen Euro in die Tasche geben. Und ich hasse sie bis heute, dass sie meinem Kind so etwas angetan haben. Damit ihr schönere Zahlen habt, muss es mein Kind ausbaden. Ekelhafter Verein, shame on you!

Wie man an meinen Zeilen merkt, kocht mir immer noch das Blut, wenn ich daran denke. Mein Sohn hat zum Glück ein anderes Modell einer anderen Firma gefunden, dass tatsächlich so viel wiegt wie angegeben. Nach kurzer Traurigkeit war er über den Step by Step Ranzen hinweg. Aber vergessen wird er nicht, wie seine Mutter ihm quasi seinen ersten Ranzen wegnahm. Wenn ich daran denke, könnte ich schon wieder jemanden den Hals umdrehen.

Step by Step Space wiegt 1535 Gramm.

Damit es anderen Eltern nicht auch so geht, kann ich euch nur raten, kauft keinen Step by Step Schulranzen, wenn ihr Wert auf das Gewicht legt! Und geht mit Waage zum Ranzenkauf! Traut keiner Angabe eines Herstellers, sondern wiegt selbst nach. Die Verkäufer aus unserem Laden waren übrigens ebenso geschockt wie ich und konnten zuerst gar nicht glauben, dass das Gewicht bei Step by Step so extrem von den Herstellerangaben abweicht. Sie wollen in Zukunft bei der Beratung darauf hinweisen.

Und wenn du jemanden kennst, der jemanden kennt, der bald einen Schulranzen kaufen möchte, kannst du herzlich von Step by Step abraten. Weil darum.

5 Kommentare

  1. Wir haben da meine letztes Jahr mit 5 in die Schule kam, aufgrund ihrer Größe und Gewicht einen anderen Ranzen genommen von Derdiedas. Sie wollte ursprünglich einen Cloude glaube 600 oder 700 sollten diese sein. Wir waren auf mehrere Ranzen parties, nicht alle Modelle waren vorhanden, deswegen gingen wir einige Male ohne heim. In der Galaria wurden wir in deren Schulabteikung so gut Beraten, der Verkäufer nahm sich Zeit, für ein sehr kleines und zierliches Mäuschen, welches gerne mit Magnete, Patches oder was anderem tauschen möchte, da die Interessen sich ja häufiger ändern. Ihrer ist von der Marke einer de leichtesten und wiegt wirklich genau das. Wir mussten vor kurzem den Reißverschluss nachbessern lassen, alles kein Problem. Bei Derdiedas ist übrigens auch wie bei Scout die selbe Firma im Hindergrund, wo wirklich alle bemüht sind,zu helfen und das man mit dem Produkt zu Frieden ist. Vielleicht gab es diese blöde Situation und den Dialog, vielleicht versucht man dennoch nochmals mit denen zu reden. Es wird für alle Kinder die in die Schule kommen ein wichtiges Thema. Gerade Step by Step ist schon lange dabei, hat Viele Modelle und darüber hinaus, wäre es echt toll, wenn die Angaben wirklich immer stimmen. Es haben bestimmt super viele in diesem Jahr online bestellt. Die werden alle derbe enttäuscht sein.
    Für uns war das Modell am Rücken zulang, endete unterhalb des Popos bei ihr, weil sie so kurz ist, knapp über die Knie. Das war das schwere Modell, die von der Länge ja identisch sei, mit der leichteren Variante.

  2. Das hat ein bisschen was vom Abgasskandal: Hauptsache geschönte Zahlen.

    Tut mir leid, dass ihr so eine Erfahrung gemacht habt. Es ist absolut eine Schweinerei und gewollte Verbrauchertäuschung. Da hilft nur boykott!
    Zum Glück ist heutzutage die Auswahl so riesig, dass man meistens immer noch was findet. Aber ein enttäuschtes Kind zu Hause zu haben ist natürlich wirklich unschön =/
    Ich hoffe, er kommt bald darüber hinweg.

  3. Krass… Habe unseren Cloud gerade gewogen: 1160g 😱
    Nun haben wir natürlich das Problem, dass die Tochter absolut verliebt in ihren neuen Ranzen ist.

Schreibe einen Kommentar

;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: :sabber: :waah: more »