Preview: butter London Spring/Summer 2012

Ich habe mich schon gefragt wie wohl die Frühjahrskollektion von butter London aussehen wird und tadaaa, hier ist sie! Sind sie nicht hübsch? :)

In der Pressemitteilung steht zu den einzelnen Farben:

Trout Prout – matter, heller Cantaloupe-Ton im Retro Look
Bossy Boots – leichtes Pistaziengrün und schöner neutraler Ton für die Saison
Slapper – kräftiges und strahlendes Türkis
Disco Bisquit – tropisch knalliges Pink mit schimmernden Mikro-Glitzerteilchen
Knackered – hauchzarter austernfarbener Ton, mit Mikro-Glitzerteilchen gesprenkelt

butter London ist exklusiv bei Douglas erhältlich, die Lacke enthalten 11 ml für je 16,95 Euro.

Die Kollektion für Frühling/Sommer 2012 soll ab Mitte Januar erhältlich sein, es gibt sie aber schon vereinzelt in den Filialen.

Ich könnte direkt alle fünf einsacken und in mein Regal stellen, doch zum Glück sitzt die Vernunft auf meiner Schulter und ermahnt mich. :D Der Preis für eine Flasche Nagellack ist auch nicht ganz ohne, doch mit einem 5 Euro Gutschein (Klick) geht das, finde ich. Am meisten interessieren mich die beiden Glitterlacke Disco Bisquit und Knackered. *lechz*

Übrigens: Nonie Creme, die Gründerin und Kreativ-Direktorin von butter London, ist am 10. Januar zu Gast bei Douglas in der Neuhauser Str. 3 in München und wird dort von 11.00 Uhr bis 20.00 vor Ort sein und aus dem Nähkästchen plaudern. Sie verrät Tipps und Tricks zur Nagelpflege und präsentiert die butter London Produkte. Ich würde gerne hingehen, doch München ist etwas weit weg für einen kurzen Nagellack-Plausch. Vielleicht ist es ja für ein paar Münchner von euch interessant?

Wie gefällt euch denn die Frühlings Kolletion von butter London? Ich freue mich schon total auf den Frühling und all die bunten Farben. Geht es euch auch so? :trippel:

43 Kommentare

  1. Pingback: Beauty-News 13: Angesagte Themen in der Beauty-Community « beautyjagd

  2. oh man..Knackered war eine herbe Enttäuschung. Die Farbe ist so hauchzart, dass man da für eine deckende Schicht lackieren muss, bis man einen langen Bart hat..-.-..

  3. Ich habe schon drei Lacke von Butter, aber sie sind mir farblich alle etwas zu schwach. Beispielsweise den Muggins muss ich in mind. drei Schichten auftragen, damit er sichtbar wird…

  4. Menno, ich hab schon so viele Butter Lacke auf meiner Douglas-Merkliste … aber was soll’s, auf einen mehr oder weniger kommt’s da auch nicht mehr an. Der Knackered darf auf dieser Liste dann mal Einzug halten. :D Bin mal gespannt, welche dann den Weg ins Einkaufskörbchen finden.

    Übrigens, der Trout Prout erinnert mich irgendwie an Miss Piggy Reloaded von Catrice (der leider ausgelistet wird). :(

  5. Auweia, das wird eindeutig teuer!!!;-) Endlich Frühling und Sonne, das wär`s jetzt wirklich. Und dazu die hübschen Farben! Ich muss sagen, ich kann derzeit keine dunklen Farben und Glitzer mehr sehen, vielleicht geht es einigen Anderen auch so, oder bin ich vielleicht nur einfach komisch?!;-)

  6. Wenn ich keine Gelnägel hätte, würde ich bei Slapper und Disco Bisquit schon ein bißchen schwach werden. Aber so selten, wie ich über das Gel lackier…da wären mir 16,95 € doch zu teuer.

  7. Scheiße bin am 10. bei nem Geburtstag :( Aber die Glitzerlacke sehen toll aus :knie: muss ich mir mal anschauen gehen. Aber die Preise sind mir teilweise zu happich, dafür gefallen mir die Lacke teilweise net genug :(

Schreibe einen Kommentar

;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: :sabber: :waah: more »