Eigentlich brauche ich nichts!

Pantone Farbe des Jahres 2018 – Ultra Violet

Pantone Farbe des Jahres 2018 Ultra Violet

Anfang Dezember wird immer von Pantone die “Farbe des Jahres” verkündet und die letzten Male hatte ich immer darüber gebloggt, weil ich dieses Farbgedöns total interessant finde. Mittlerweile ist die neue Farbe des Jahres schon gut zwei Monate “alt”, aber der Monk in mir möchte diesen Blogpost unbedingt schreiben. Manche Traditionen, mögen sie noch so klein und unbedeutend sein, wollen erhalten bleiben. ;-)

Für 2018 heißt die Farbe des Jahres also “Ultra Violet”. Mein erster Gedanke war “Iiieeh näää! Viel zu grell!“. Allerdings fiel mir dann auch ein, dass dies ja nur eine Richtung ist, die uns in vielen Schattierungen begegnen kann. Die Farbe “Greenery” von 2017 war mir an sich auch zu grell, rückblickend kann ich aber sagen das “Grün” sowas von Trend war und auch ich mochte es sehr. Besonders für Deko in der Wohnung sah man überall grün, grün, grün. Die Blumenhändler konnten sicher auch ein fettes Plus verzeichnen. Unscheinbare Zimmerpflanzen, die vor Jahren nur bei meiner Oma auf dem Hocker mit Spitzendeckchen standen, sind nun Trend-Gewächse. Verrückt.

Lila Pflanzen werden schwierig, ich bin also gespannt, was da auf uns zukommt. :) Die Parfümerien werben ja bereits mit violetten Lacken und Lippenstiften, die lassen mich aber recht kalt. Bei Bekleidung favorisiere ich gedecktere Farben, da muss also ordentlich Schwarz dazu, damit ich es trage.

Schönes ist auch wieder der Werbetext von Pantone für die Farbe.

… Ultra Violet drückt Originalität, Einfallsreichtum und zukunftsweisendes visionäres Denken aus. … Mit Prince, David Bowie und Jimi Hendrix rückten Ikonen der Musikgeschichte verschiedene Töne von Ultra Violet als persönlichen Ausdruck von Individualität ins Zentrum der westlichen Popkultur. Mit Nuancierung und eine Fülle von Emotionen symbolisiert die Tiefe von PANTONE 18-3838 Ultra Violet Experimentierfreue und Unkonventionalität. Die Farbe regt dazu an, sich eine eigene Gestaltung der Welt vorzustellen und mit Kreativität Grenzen zu überwinden.

Ich müsste meine Welt auch sehr umgestalten, um hier Lila unterzubringen. :zahn: Jut, legen wir das Geschwätz mal nicht auf die Goldwaage. Was sagt ihr denn zur diesjährigen Farbe des Jahres? Gefällt sie euch? Könnt ihr etwas damit anfangen?

Hier ist übrigens mal eine Übersicht der Farben aus den letzten Jahren. Viel aus der Abteilung Grün und Rot, oder? Und da fehlt eindeutig Blau! So ein richtiges Blau, kein Türkis. Und vor genau zehn Jahren gabs schon mal Lila. alles wiederholt sich. ;-)

Die letzten Pantone Farben des Jahres von 2002 bis 2017

6 Kommentare

  1. Ich beachte die Panetone-Farbe eigentlich nie, aber natürlich kommt man nicht umhin ihr zu begegnen. Auch wenn Violett mich nicht wirklich reizt, bin ich schon etwas gespannt, was die Verantwortlichen mit der Farbe anstellen und ob sich die Liebe dazu nicht doch noch entwickelt :)

    Ich wollte dir noch zu deinem vorherigen Post einen Kommentar schreiben – habe es dann leider vergessen. Aber besser spät als nie ;)

    Du musst mit deinem Blog ja nicht eine bestimmte Nische ausfüllen oder ein Thema abdecken. Ich persönlich finde besonders das bunte Gewusel spannend. Mal ein Lippenstift, vielleicht ein Buch oder eine Serie, eine Kinderkleidermarke oder ein Gedanke, der dich gerade beschäftigt und natürlich SCHOKOLADE :D Einfach so unterschiedlich wie das Leben und der Mensch mit seinen Interessen ist. Mach dir keinen Druck. Wenn du Lust hast zu schreiben, dann schreibe worüber du Lust hast ;)

    Liebe Grüsse
    Anja

  2. Lila, violet,…whatever war früher meine absolute Lieblingsfarbe, fing zu ganz frühen Teeniezeiten an und hat auch sehr lange bis ins Erwachsenenalter angehalten. Heute mag ich die Farbe immer noch, aber bei Kleidung bevorzuge ich mittlerweile auch eher gedecktere Farben.
    Wobei sich jetzt mittlerweile mal wieder Lust auf etwas auffälligere Oberteile habe. Liegt wohl am bevorstehenden 40. Geburtstag. :zahn:

    Und lila auf den Nägeln oder Augen geht immer.

    Achja und bitte weiter bloggen wenn Dir danach ist, ich vermisse es. :fuss:

  3. Also ich mag die Farbe sehr! Ich finde es einfach spannend die Kombinationsmöglichkeiten, die sie mit Ultra Violet bieten. Ein paar Einrichtungstipps haben mir richtig gut gefallen. Das Grün und die Baby Farben davor waren nicht so meins. Marsala, Emerald haben mir gut gefallen. Das Chili Pepper auch mal Trend war ging gänzlich an mir vorbei aber Bordeaux gefällt mir eigentlich immer.
    Ich könnte mir sogar ein AMU mit Ultra Violet vorstellen, muss unbedingt mal kramen, ob ich irgendwo die Farbe in einer Palette habe. Stelle mir Plantin in Kombination toll vor.
    LG Blunia

  4. ich bin sehr zwiegespalten, denn eigentlich ist es gaaanz genau meine farbe. ich liebe lila seit meiner kindheit. ABER 1. ist es dann so mainstream und 2. hat mein konto schon angst. andererseits freue ich mich darüber, dass es hoffentlich endlich wieder mehr lila geben wird, denn das war in den letzten jahren doch relativ “out” vorallem was klamotten angeht.
    vor 10 jahren gab es schonmal lila ? also ich sehe da bei 2008 ein BLUE iris, also das was du dir wünschen würdest.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: more »