Nude by Rihanna Eau de Parfum

Rihanna hat ihren dritten Duft auf den Markt gebracht und ich war gespannt, ob er mir besser gefallen würde als die beiden Vorgänger “Rebelle” und “Reb’l fleur”. Da passte es dann ganz gut, dass mir “Nude” zum Ausprobieren zugeschickt wurde.

Beim Auspacken war der Karton bereits ein Eyecatcher. Rihanna, gänzlich erblondet, sitzt in Unterwäsche und einem Seidenschal im Nichts, hängt mir ihre linke Brust ins Gesicht und grinst. Nun ja, so kann man eine Packung natürlich auch gestalten. :D

Die Flasche ist in der gleichen Form gehalten wie bei den beiden Vorgängern, nur die Farbe der Verzierung ist hier, wer hätte es gedacht, in einem Nude-Ton gehalten.

Der Preis für das Parfüm ist je nach Anbieter unterschiedlich, bei Amazon (Klick) ist die 100 ml Flasche für knapp 33 Euro zu haben und somit um einiges günstiger als bei Douglas.

Nun zum Duft an sich. Die Pressemappe verrät mir die einzelnen Duftkomponenten:

Kopfnote: Guaven-Nektar, Mandarine, Birne
Herznote: Orangenblüte, Gardenien-Blüte, Arabischer Jasmin
Basisnote: Sandelholz, Moschus, Vanille-Orchidee

“Nude” wird als “leichte, blumig-orientalische Komposition” beschrieben und laut einem Rihanna-Zitat sagte sie: “Mein dritter Duft “Nude” ist dezent und unaufdringlich, aber sehr präsent. Ein Duft, der dich vollkommen einhüllt, so dass du nichts anderes mehr tragen willst.”

Ich möchte dem widersprechen. :D
Der Duft ist für mich sehr aufdringlich, intensiv und schwer. Ich musste ihn mir nach einer halben Stunde vom Unterarm waschen, da mir am Morgen schlecht davon wurde. Näää, das ist nix für mein Näschen! Unter “Nude” hatte ich mir etwas GANZ anderes vorgestellt – einen viel leichteren, sanfteren Duft.

Moschus und Sandelholz kommen für mein Empfinden mit dem Hammer um die Ecke und die Mischung mit den blumig-fruchtigen Anteilen führt dazu, dass ich den Duft nicht leiden mag – wie auch schon die beiden anderen Rihanna Düfte. Irgendwie wird das nix mit ihr und mir – parfümtechnisch jedenfalls. Dafür steht meine Schwester total auf die Rihanna-Düfte und könnte darin baden. So ist das eben mit den Geschmäckern. :-)

Wie gefällt euch denn “Nude”? Habt ihr schon daran geschnuppert? Oder seid ihr sogar Fan der Rihanna-Düfte und habt alle zu Hause? Wie gefällt euch die Verpackung mit der blonden Rihanna? :trippel:

Bei Amazon gibt es übrigens bis zum 12.06.2013 ein Gewinnspiel, bei dem ihr zwei Konzertkarten für die Rihanna Tournee in Berlin, Köln oder Hannover gewinnen könnt. Einfach eintragen und vielleicht habt ihr ja Glück. :-) HIER gehts zum Gewinnspiel. (Das Formular erscheint nur, wenn man mit seinem Account eingeloggt ist.)

8 Kommentare

  1. riechen werd ich nicht dran. ich halte nicht so viel “dm” parfüms… abwer ne blonde rihanna?? naja. das muss ja nun echt nicht sein.

  2. Verrückt…so unterschiedlich kann die Wahrnehmung sein :)
    Ich finde den Duft wirklich unaufdringlich und so angenehm. Hatte ihn mir mal im DM aufgesprüht und mochte es total, wenn mir der Duft immer mal wieder in die Nase stieg. :trippel:
    Die anderen beiden Düfte von Rihanna fand ich hingegen überhaupt nicht gut und sie waren so gar nicht nach meinem Geschmack.

    LG

  3. Ich werd mit den Düften von ihr auch nicht richtig warm. Rebl fleur schnuppert zwar ganz gut, aber so den richtigen Anreiz zum Kaufen hatte ich jetzt noch nicht. Sooooo besonders ist bislang keiner der Düfte gewesen für mich. Probeschnuppern werde ich trotzdem mal.

  4. Ich mag Reb’l Fleur total gern, auch wenn ich bis jetzt immer zu geizig war, mir den zu besorgen :zahn: Aber deshalb werd ich an Nude auf jeden Fall mal schnuppen :trippel:

    Vielen Dank für den Tip mit dem Gewinnspiel! :knie:

  5. huch, wusste gar nicht, dass die nen dritten Duft gemacht hat… die anderen beiden fand ich so naja… mal gucken, wenn ich den hier finde..

  6. Hm, klingt auch nicht nach meinem Geschmack. Ich besitze bisher nur Reb’l Fleur aus einer dm Box und mag den Duft nicht. Die meisten Promi-Düfte sind nicht mein Fall…

    Liebe Grüße
    Isabel

Schreibe einen Kommentar

;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: :sabber: :waah: more »