Warning: Constant ABSPATH already defined in /home/www/wp-config.php on line 32
Nagelstamping im Leoparden-Look – Frau Shopping

Heute gibt es ein Nagelstamping im Leoparden-Look von mir.

Gerade das Leopardenmuster ist oft recht auffällig und sieht schnell unschön und „billig“ aus.

Meine Version gefällt mir recht gut, denn sie ist dezent und man erkennt erst auf den zweiten Blick, welches Muster auf den Nägeln ist.

Ich habe dafür als Untergrund den Catrice Nagellack „Beige Nude“ aus der „nude sensation“ LE benutzt. (Auch bekannt als der Oma-Schlüpfer-Lack. 😀 )

Gestampt habe ich mit einem „mini b“ Nagellack von agnes b. in der Farbe „Cuivre Rose“. In der Flasche ist das sonst ein Kupfer-Braun-Ton, der dann beim Stampen leicht verblasst als sanftes Braun erscheint. War für meinen Geschmack genau richtig, denn so kann der Leopard seine Zurückhaltung wahren. 🙂

Das Leo-Muster kommt von der altbekannten Konad Schablone m57.

36 Kommentare

  1. Benutzt du acetonfreien Nagellackentferner und fettest deine Nägel regelmäßig? Soll glaube ich helfen bei splitternden Nägeln.

  2. Ich benutze den Stift nur zum Entfernen von kleinen Patzern beim Lackieren, ne? Dafür ist er super.

    Um den ganzen Lack abzumachen nehme ich Wattepads und normalen Entferner aus der Flasche.

  3. Ist eigentlich der Nagellackentfernerstift den du benutzt gut? Ich komm lngsam mit wattepads und Nagellackentferner nicht mehr zurecht.

  4. Ich bin leider gar kein Fan von diesen ganzen Tops&Schals im Leostil..es sieht so aufdringlich und zu gewollt aus.
    Aber deine Nägel gefallen mir richtig gut 🙂 Außerdem habe ich eine Schwäche für den Oma-Schlüpfer-Lack :confused: leider gibts die LE in unserem IhrPlatz noch nicht :motz:

  5. das sieht einfach nur toll aus! ich bin sowieso ein leoparden-look-fan.
    sogar mein tattoo hat leo-muster :love:

  6. Das Stamping-Set ist von Konad, die Schablonen auch. Habe ich alles bei Ebay gekauft, da gibt es mehrere Anbieter. Kann auch keinen bestimmten empfehlen, bestelle mal da und mal dort.

    Schau ein wenig auf die Versandkosten, da sind die Preisunterschiede teilweise recht hoch. Und ich würde dir raten nicht unbedingt bei einem Händler in Hong Kong zu bestellen, dass dauert nur unnötig lang und wenn du Pech hast hängt die Sendung beim Zoll. 😉

    Bei dm gibt es ein Stamping-Set von essence. Da ist aber nur eine Schablone mit kleinen Motiven dabei. Das habe ich nicht ausprobiert und kann nichts weiter dazu sagen.

  7. Ich habs bestimmt überlesen, aber woher hast du dein Stamping set?
    Und wo kann man den z.B. Schablonen kaufen (Irgendein Drogeriemarkt oder hast due Ekaylinks)

  8. *hihi* ich hab das Motiv auch erst gestern aufgetragen 😀
    Aber superschön, die braun/beige Variante! 🙂

  9. Ich finds echt schön. Vor allem dezent und sieht gut gemacht aus ^^
    Ich hab ja schon Probleme mit dem normalen Lackieren [Der Rechtshänder, der die rechte Hand lackieren muss, lol]
    Ich fände mal ein Tutorial schön =)

  10. Hui 😯
    Das ist nix für mich.. Zu leopardig 😆
    Aber wirklich nicht allzu aufdringlich und dezent.. Dass das mit so nem Muster geht!

  11. zu Deiner twitteranfrage… ich find die easy hotels (orange) gut. sehr kleine zimmer, aber günstig & sauber & auch verkehrstechnisch nicht schlecht gelegen. einziges manko bei meinem aufenthalt – die klima war mir zu kalt. also schön warmen schlafanzug und wolldecke einpacken

  12. Gibt es eigentlich einen Trick bei diesen Ganz-Nagel-Stampings? Irgendwie klappen die kleinen Motive bei mir reibungslos aber bei den großen (so wie bei dir jetzt) will irgendwie nix so wie ich willl ? :confused:

Schreibe einen Kommentar