Ben & Jerry's Joy to the Swirled

Da fährt man nichtsahnend tanken, schielt wie immer in die Eistruhe und bleibt dann wie angewurzelt stehen. Da liegt eine neue Sorte Ben & Jerry’s!!!!
“Joy to the Swirled” heißt das Teil und zählt wohl als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk für den deutschen Markt. Ich hatte bis dato noch nichts von dieser Sorte gehört oder gesehen – weder auf der Facebook-, noch auf der Webseite von B&J gab es Infos dazu. Tztz, so geht das doch nicht! Mein Herz! :D

Ben & Jerry's Joy to the Swirled
Deckel ab!

Am Abend nahm ich auf dem Rückweg einen Becher mit, die Neugier musste schließlich gestillt werden! Zwar laß sich die neue Sorte auf den ersten Blick für mich nicht wirklich spannend, aber es gab auch keine Zutaten die ich per se nicht mochte, also ab dafür!

Laut Becheraufdruck bekommt man hier “Vanilla Ice Cream with Swirls of Caramel & Chocolate Fudge”. Vanilleeis, toll! zzzZzZz
Das ist für mich die langweiligste Eissorte, die sie hätten bringen können. Wenn schon ein Winter/Weihnachtseis, warum nichts mit Zimt oder Lebkuchengedöns? Das war eure Chance B&J! Ich darf gar nicht an Zimteis denken, sonst schießt mir schon der Speichel quer durch den Rachen. Wo war ich? Äh, ach ja. Vanilleeis. Schnarch. Immerhin Swirls aus Karamell und Schokofudge…

Ben & Jerry's Joy to the Swirled
Den Löffel einmal tiiiiieeeef vergraben!

De beiden Wirbel erkennt man auch sofort nach Abnehmen des Deckels und wenn man den Löffel in den Becher gräbt, sieht das Ganze doch recht appetitlich aus (für Eismasse an sich natürlich ^^).

Ben & Jerry's Joy to the Swirled
Nach dem Buddeln

Etwas tiefer im Becher verlaufen sich die Swirls ein wenig, es kommen aber nach und nach nochmal größere “Kammern” mit Karamell und Fudge zum Vorschein, um die man sich dann mit dem mitessenden Partner streiten kann. :zahn:

Das Vanilleeis bleibt dabei geschmacklich im Hintergrund, es ist halt nur ödes Vanilleeis, dass wird mich nie aus den Socken hauen können. Der Mischmasch aus dickflüssiger Karamellsoße und der ebenso dicken wie klebrigen Schokoladenfudge-Masse gibt dem ganzen den Kick und verhindert, dass ich schnarchend über dem Becher zusammensinke.

Wir haben den “Joy to the Swirled” Becher recht schnell geleert und fanden ihn okay, aber mehr ist es halt auch nicht. Eis das nur oookaaaay schmeckt, muss ich nicht nochmal kaufen. So lange mir von dem Geruch von Erdnüssen noch schlecht wird, beschränke ich mich auf Krachersorten wie Chocolate Fudge Brownie oder Half Baked. Die machen mir einfach mehr Spaß. Ist halt Geschmackssache. :)

Habt ihr die neue Sorte von Ben & Jerry’s schon entdeckt und probiert? Oder spricht sie euch gar nicht an und ihr hättet euch für eine Wintersorte auch lieber etwas anderes gewünscht?

26 Kommentare

  1. Oh Gott, wie lecker. Ich hab mir vorhin mit meinem Freund “Half Baked” geteilt, es gibt einfach kein besseres Eis als Ben & Jerrys. *-*

  2. Menschen, die fünf Euro für einen Becher Industrie-Eis ausgeben, haben für mich nicht mehr alle Tassen im Schrank.

    Und das an einen Hersteller, der sich noch nicht einmal die Mühe macht, mir die Eissorten in meiner Muttersprache zu erklären. Aber wahrscheinlich ist das “cool” so.

  3. Ui schade, dass das Eis nicht so das Highlight ist, die Verpackung find ich nämlich richtig hübsch!
    Ich habe mich gestern an “Half Baked” vergriffen, die Fudge-Stückchen sind wirklich der Hammer. Mmmmh. :sabber:

  4. Moin!

    Ich geb Dir den Tipp das Eis ca 45min-60min im Kühlschrank antauen zu lassen. So angefroren wie auf den Bildern läßt man sich geschmacklich ‘ne Menge entgehen.

    • Mein B&J taut zum Essen ca. 10 Min. bei Zimmertemperatur, dass reicht mir. Ist für Fotos mit warm werdenden Lampen aber nicht soooo praktisch. ;-)

  5. Ich finde Vanilleeis ebenso…unspektakulär. Also richtig kombiniert ist es ne super neutrale Grundlage (Vanilleeis mit roter Grütze, njam! Oder an richtig heißen Tagen ein zwei Kugeln Vanilleeis in einem Glas Orangen oder Maracujasaft…auch großes njam!

    Aber als Winter-/Weihnachtseis hätte ich mir da auch eher was typisch winterliches/weihnachtliches vorgestellt. Ich liebe Zimt, ich könnte mich da reinlegen und drin herumwälzen! Hätts da ein Eis gegeben hätte ich mir einen Jahresvorrat zugelegt ;)
    Ansonsten hätt ich auch irgendetwas mit gebrannten Mandeln gut gefunden! Oder eben irgendein Weihnachtsgebäck drin…Spekulatius, Lebkuchen, Stollen (oh jaaa *g*), Makronen, fein abgestimmt mit Gewürzen….hmmmmm.

    Aber soooooo. Ist mir das “joy to the swirl” einfach zu ‘normal’ als dass ich mir einen ganzen Becher davon kaufen müsste. Dann doch lieber ne Kugel beim Italiener ^^

    • Wo du das sschreibst fällt mir ein, dass ich Vanilleeis mit Apfelmus ganz toll finde. :love: Aber wie du schon sagst, es ist dann die Grundlage für eine tolle Matsche. :D

      • Vanilleeis mit Apfelmus, ein wenig Zimt drüber und einen Schuss Ahornsirup.
        Damit funktioniert auch schnarchiges Vanilleeis. Njam.

  6. Ui, gut zu wissen dass es da ne neue Sorte gibt – die hab ich noch gar nicht entdeckt :D
    Half baked und brownies sind auch meine Lieblingssorten, die sind echt der knaller :love:
    Ich denke wir werden die neue Sorte auch probieren…^^

    LG

  7. Also wegen mir könnte es gern spezieller sein, wenn es ein Weihnachtsspezial sein soll. So erinnert es mich schon ziemlich an eine Mischung aus den anderen Sorten. Dafür bräuchte ich jetzt kein B&J-Eis, dann lieber HAlf-BAked.

  8. Ich finde Vanille-Eis auch immer sehr unspannend, doch das von B&J mag ich generell sehr gern, überraschenderweise.

    Mal schauen, ob das zu uns in die Läden kommt.

  9. Also für mich wäre das genau das richtige! Ich bin auch eine der wenigen, die auf dieses baked alaska steht. Ich quieke vor Freude, wenn ich einen kleinen Eisbär auf dem Löffel habe.. :lol:

  10. Hm. Ich reiche mal als Vorschlag für die nächste Saison Swirls mit Salted Caramell und Zimt ein. Dazu noch Spekulatiusknusperbits. Das wärs :sabber:

  11. Waas? ;) Vanilleeis ist doch das Beste überhaupt?! Diese Sorte klingt wirklich toll, das wäre für mich echt perfekt (wenn ich Eis essen könnte). Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen! :)
    Lieben Gruß, Anna

  12. Ich liebe den Geschmack des B&J Vanilleeises :sabber:
    Aber ich mag dieses Karamell nie. Mich würde man schon mit reinem Vanilleeis glücklich machen ;)

  13. Uh lecker! Also die klingt als wäre die absolut mein Fall (allerdings líebe ich auch KaramelSutra, Half Baked oder zB. die Peanut Butter Cups). Gesehen habe ich sie leider noch nicht, aber ich hoffe sie vielleicht heute Abend beim Einkaufen zu finden… gucken muss ich da auf jeden Fall mal.

  14. Hi Frau Shopping :-)
    Ein heißer Tipp um Vanille-Eis ein bisschen aufregender zu machen – Kürbiskernöl drüber und schon gibts ein toootal neues Geschmackserlebnis!!! Probier das mal ;-)

    LG
    guggi

  15. :schock:

    Ich will sie haben, aber die gibt es noch nicht bei mir. Habe sie jedenfalls bisher noch nirgens gesehen. Da ich total auf Vanilleeis abfahre könnte sie mein Fall sein :mahlzeit:

  16. “Fudge zum Vorschein, um die man sich dann mit dem mitessenden Partner streiten kann”
    das finde ich sooooo cool XD
    ich glaube ich habe wegen cookie dough mal ne beziehung zerstört :D

Schreibe einen Kommentar

;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: :sabber: :waah: more »