Eigentlich brauche ich nichts!

Milka Tuc und Milka Lu

Milka Tuc und Milka Lu

Das war ein Krampf!
Bereits Ende September tauchten die ersten Milka Tuc und Milka Lu Tafeln in Deutschland auf (siehe HIER), doch es dauert noch knapp zwei Monate, bis ich endlich hier im Ruhrpott fündig wurde. Wie mir diese lahme Verteilung von Produkten manchmal auf den Keks geht. :roll:

Beim Stichpunkt “Keks” sind wir dann auch schon beim Thema: Milka Tuc und Milka Lu sind die beiden neuen Tafeln von Milka, die mit der Beigabe von Keks und Crackern punkten wollen. Ich habe natürlich beide gekauft, denn besonders die als salzig versprochene Kombi von Milka und Tuc Crackern machte mich an.

Milka Lu Tafel ausgepackt

Ein Stück Milka Lu

Ich beginne aber mit der Milka Lu Tafel. Hier trifft Milka Alpenmilchschokolade auf Butterkekse von Lu.

Auf je einem Stück befindet sich jeweils an der Ober-Unterseite der Schokolade ein Mini Keks (mit 22 Zähnen ;) ). Das schmeckt dann so, wie man sich das vorstellt – Schokolade mit Keks eben. Der Keks knurps im Mund, die Schokolade schmilzt. Das ist solide, aber auch stinkend langweilig. Irgendwo hintenraus schmecke ich auch etwas Kokos, was mich mehr als irritiert.

Mich stört außerdem das Verhältnis von Keks und Schokolade – da ist zuviel Schokolade und zu wenig Keks. Aber das sind wieder meine persönlichen Nickeligkeiten, bei denen andere abwinken und sagen, ich soll mich nicht so haben. Ich habe mich aber so. :D

Was mich übrigens auch noch irritiert und aus dem Halbschlaf reißt, in dem mich die Milka Lu Tafel versetzt hat. ist die Tatsache, dass die Milka Lu und Tuc Tafeln nur 87 Gramm wiegen, sie aber genau so viel kosten wie die normalen 100 Gramm Tafeln von Milka. Unschön.

Milka Tuc Tafel ausgepackt

Ein Stück Milka Tuc

Nun zu der Milka Tuc. Meine Erwartungen waren hoch und das hat mir schon oft so manche Enttäuschung gebracht – wie auch hier.

Die Schokolade ist mit “salzigen Tuc Cräckern” belegt, in genau der gleichen Anordnung wie bei der Lu Tafel – zehn Cracker oben, zehn Cracker unten. Wer jetzt denkt, er bekommt hier eine feine Mischung aus Salz und Schokolade liegt falsch. Salz, wo denn? Man erkennt zwar vereinzelt ein paar Salzkörnchen auf den Tucs, doch ich schmecke sie so gut wie gar nicht. Die Schokolade (von der auch hier im Verhältnis zum Cracker zuviel vorhanden ist), tötet jeden Hauch einer salzigen Note.

Die Milka Tuc Tafel schmeckt wie die Lu Tafel – laaaaaaaaaaaaaaaaaaangweilig!

Also echt, darauf habe ich so lange gewartet? Pff!
Milka bewirbt die beiden Tafeln auf ihrer Webseite mit folgendem Satz: “Wenn Kultmarken sich vereinen, entsteht Herausragendes” Da kann ich noch nicht mal müde lächeln.

Hätte ich mir doch gleich eine Tafel von Lindt mit Fleur de Sel gekauft (Klick) oder die Tafel von Gepa (Klick), ich hätte mehr Spaß gehabt.

Milka kann mir mit Tuc und Lu den Buckel runterrutschen. :pffff:

Teilen mitShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

43 Kommentare

  1. Ich habe letztens auch die Milka Tuc mitgenommen. Habe auch mehr erwartet.
    Fand sie – wie du – seeeeehr langweilig, und auch das erwartete Geschmackserlebnis, von Salz und Schoki, bleib völlig aus.

    Sehr schade.

  2. Ohje… schade. Ich wollte die Milka Tuc auch unbedingt noch probieren, weil ich Schokolade und Salziges sooo gern esse.
    Hmn… am besten ist wohl immer noch die klassische Variante: Salzstange in den Mund, Stück Schokolade in den Mund, kauen. :D

  3. Die mit den Keksen fand ich auch richtig langweilig. Da schmeckt mir die “normale” Milka mit Keks und Milchcreme oder die Ritter Sport mit Keks 100 mal besser. Oder halt n Keks mit Schokoladenüberzug. Aber die ach so tolle neue Milka ist bei mir auch durchgefallen.

    Die mit Tuc fand ich dann schon besser, aber es stimmt schon, so richtig salzig war das alles nicht. Aber ich war auch schon von den Bretzel-Snax von Milka enttäuscht (und die sind darüber hinaus auch noch richtig unverschämt teuer).

    Nee, keine Ahnung, hat mich auch alles nicht so richtig vom Hocker gerissen. Die mit Tuc war halt mal was anderes, aber ich müsste sie nicht zwingend nochmal nachkaufen.

  4. Na super, ich suche die auch schon eeeeewig. NIRGENDS gefunden. Weder in kleinen Supermärkten noch bei den großen -.-*
    Aber scheint ja wohl eher eine enttäuschung zu sein :(((

    LG, Sine

  5. Ich habe auch eeeeewig nach der Tuc-Schokolade gesucht und sie vor ein paar Tagen endlich bei uns im Kaufland entdeckt. Ich muss auch sagen – ich bin enttäuscht. Ich hätte mir das ganze salziger vorgestellt; der Geschmack der Schokolade dominiert eindeutig. Schade. Die Tafel mit den Lu Keksen finde ich sogar noch ein bisschen langweiliger, weil sie wirklich nicht sonderlich außergewöhnlich schmeckt – sie schmeckt halt so, wie alle Tafeln mit Butterkeksen schmecken…

  6. Mein Freund hat die mit Tuc gekauft und mich probieren lassen. Ich konnte leider nicht feststellen was daran so besonders sein soll. Dann hat er mir gezeigt, dass das Tuc sind. Also ich kann bestätigen, dass es mich nicht vom Hocker haut.
    Liebe Grüße!

  7. Oh wie schade. Wo ich das Vorschaubild im meinem Dashboard gesehen habe, war ich schon am :sabber: ! Mano und dann so ein Urteil…schade!

    Ich werde mir dann wohl auch den Kauf verkneifen, weil ich mich bestimmt auch nur ärgere!

  8. Ich hätte mir die Tuc Schokolade auch salziger gewünscht…aber zumindest kann man herausschmecken, dass es sich um Tuc handelt. Die Lu find ich auch ok, aber eben keine Neuheit…Schokolade mit Keks eben. Den Preis find ich unverschämt und hab Milka auch geschrieben, worauf die meinten, dass Kekse ja mehr Platz einnehmen, aber die Tafeln von der Größe her genormt sein müssen und somit eben weniger wiegen :confused:

  9. Kann man sich Milka Lu Tafel so ähnlich wie die Prinzenrolle vorstellen, nur das Verhältnis ist andersrum??

  10. Lol hätt ich die Review nich gelesen, würd ich mir die LU Schoki wohl einfach nur wegen dem Namen kaufen. :P

  11. Ey, Frau Shopping, dass ich bei Dir die Worte “zu viel Schokolade” (Z. 15) in genau dieser Reihenfolge lese, entsetzt mich jetzt schon irgendwie. Zu viel Schokolade geht doch gar nicht! ;-)

  12. Die mit TUC habe ich auch schon probiert. War schon ganz okay, aber nochmal kaufen… nein^^

    Liebe Grüße!

  13. Ich finde Keks und Schokolade immer laaaaaaaaaaangweilig. Außer Milka mit Oreo :sabber:

    Aber Ihre Fotos sind toll, da bekommt man doch fast Lust, das auszuprobieren :zahn:

  14. Dann bleibt mir nur noch die Hoffnung auf die Schokobrezen, die in dieser Milka-Snax-Reihe erscheinen sollen. Leider kann ich die nirgends finden. Zum Oktoberfest hatte Nestle welche zu den üblichen Chocolait Chips (oder wie die heißen) auf den Markt geworfen und die waren göttlich. Ich habe mich sooooo geärgert, dass ich nur eine Packung gekauft hatte.
    Ansonsten werde ich wohl mal versuchen, Salzstangen in Kuvertüre zu tunken? Ob das wohl funktioniert?

    • Die Milka Brezeln hatte ich schon. Fand sie okay, aber auch nicht mega lecker. So ging es mir aber auch mit den Choclait Chips Brezeln. Okay, mehr nicht. :confused:

      Die stehen hier übrigens noch in den Regalen.

    • Ich konnte sie hier auch nirgends finden und habe sie mir jetzt bei a***** bestellt. 5 Packungen kosten unter 10€, also billiger als im Laden. Sie sind ganz gut, aber die, die es vor Jahren mal von Nestle gab waren besser.

  15. Da hätte mich die Optik wohl auch absolut angelockt und hinterher gelangweilt wie dich… Danke fürs testen :) Liebe Grüße, Vanessa.

  16. Besonders doof fand ich bei der Milka Tuc das sich die Kekse von der Schokolade ablösen ! Ich hatte kein einziges stück wo der Keks oben und unten auf der Schokolade haften geblieben ist !
    Schade, die Milka Tuc hätte so gut sein können !

  17. Dito, ich war enttäuscht, hatte mir bei der TUC mehr erhofft :motz:

  18. +1 that! Ich kaufe normalerweise niiiiie Milka (billiges Konfektzeugs, pfui :motz: ), aber hier hab auch ich zugreifen müssen. Ich liiiiiebe die KOmbi Schokolade mit Salz, aber das hier war einfach nur schlecht. Miese Schokolade, kein Salz. Nicht mehr mit mir.

  19. Also bei uns im Real kosten die zwei Tafeln weniger als die normalen Milkatafeln. Umgerechnet auf 100 g dann genauso viel wie die normalen.

    Ich fand das Verhältnis Keks/Schoki aber auch nicht gut. Die Tuc-Cracker gingen völlig unter. :(

  20. Angefixt vom deinem Post hab ich meinen Freund heut in den Supermarkt geschickt und dunkle Schoki, Tuctucs & Salzbrezel “bestellt”. Milka panscht ja leider überall Nüsse mit in die Schokolade :pffff: und damit fällt die Marke für mich raus – egal wie lecker einige Sorten klingen :motz: . Egal, ich mach mir meine Schokolade dann eben selbst und auch wenn dir die Sorten nicht sooo zugesagt haben, ich freue mich wie (Bolle? n Schnitzel?) sonstwas auf die Panscherei morgen Abend und den Knabberspaß :sabber: und hoffe darauf, dass es dann wirklich salzig ist und ich das perfekte Schoko-Keksverhältnis hinbekomme :love: .

  21. Mein Chef hatte mir von der Tuc Schokolade vorgeschwärmt, so dass ich sie mir dann auch mal gekauft hatte. Aber mir waren die Kekse viel zu klein zu dem fand ich es doof, dass sie nur auf der Schokolade auflagen und dann auch oft abfielen…Das hätte man wirklich schöner machen können…

  22. Haha Frau Shopping – Du biset!!! Deine Kritiken sind der Hammer! Nicht selten sitze ich hier und lache. Der Smilie am Ende – einfach der Knaller! Meine Hochachtung!

  23. ich hab gestern die LU gegessen.. und ja, schmeckt wirklich langweilig…

  24. Ich fand die TUC Schokolade eigentlich ganz lecker. Ich fande auch, dass man das Salz doch ganz gut rausgeschmeckt hat.

  25. Die Milka Tuc wollte ich auch gerne noch probieren :mahlzeit: , die macht mich noch mehr an..aber Schokolade plus Butterkeks :confused: ? GÄÄHN! Das gibts doch schon seit 5 Milliarden Jahren, ein alter Hut ist das :pffff:

  26. Ich bin da ja nicht so… Ich hab einfach selbst noch Salz draufgestreut :fuss: Aber prinzipiell stimme ich schon zu!!

  27. Ich hab leider kein FB oder Twitter, wollte aber ein coole Rabattaktion mitteilen: 10 % auf ausgewählte Produkte von Braun bei amazon. Vielleicht interessiert es den einen oder anderen. LG Julia

  28. Ich finde beide auch eher enttäuschend und gerade die TUC habe ich mir richtig geil vorgestellt, aber da fehlt eindeutig das Salz auf dem Kräcker. :p

  29. ich fand die schoki so ganz lecker, aber zusammen mit den keksen war es so super öde.hätt ich das vorher gewusst,hätte ich sie schoki nicht gekauft…..sehr enttäuschend

    übrigens war ich in amsterdam und hab mir ein glas speculoos crunchy mitgenommen und frag mich nun “waruuuuuuuuuuuuuuum nur eins??”…man, dieses zeug ist soooo lecker…ohne deine häufige erwähnung hier im blog hätte ich das garnicht gekauft…jetzt bin ich angefixt *lach*

    lieben gruß
    manuela

  30. V.a. die 50g Zucker pro 100g TUC-Milka fand ich krass! Wo ist denn der Kakao? Ich hatte auch schon den Gedanken, mir ne Packung TUC zu kaufen und ne Tafel Milka – beides ins Wasserbad werfen und dann an die Milka-Marketing-Abteilung zu schicken.

  31. Pingback: Links CCXV - Der Shopblogger

  32. Also ich habe die Milka Tuc Tafeln gerade getestet und war mit dem Ergebnis auch nicht so zufrieden. Mein Topfavorit im Schokoregal ist aktuell die schwarze Toblerone. Da bekommt man auch noch 100 Gramm. Preis ist zwar schon etwas hoch aber dafür schmeckt die Schokolade fantastisch. ;-)

  33. Ich lese in diesem Blog ja sowieso schon häufiger und sehr gern. Aber diesmal bin ich sogar über einen Link in einem Artikel auf zeit.de hierhergelangt. Zwischen beiden Artikeln liegen zwar ein paar Monate, aber ich finde es toll :freu: Weiter so! :rockon:

  34. Normalerweise esse ich sehr salzig, um so mehr verwundert es mich hier zu lesen, dass es vielen zu wenig nach Salz schmeckt. Ich finde die Mischung gelungen. Die Salznote kommt dezent aber deutlich raus wie ich finde. Mehr Salz würde meiner Meinung nach das Gesamtbild kaputt machen.

  35. Ich habe Milka Tuc und Milka Lu gegeesen. Mila Lu ist sehr schmeckt fur mich, aber Milka Tuc ist zu salzig.

  36. Hallo,

    ich hab beide gekauft. Aber bei mir war die LU-Schokolade in der TUC-Verpackung und umgekehrt.

    Die LU sind langweilig. Die TUC sind bißchen langweilig.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: :sabber: more »