Tag

brunch

Browsing

Brunch Schoko-CremeDa gehe ich nichtsahnend in der Mittagspause in den Supermarkt und finde die Brunch Schoko-Creme. Sowas! :D

Bei Twitter hatte mich vor ein paar Tagen schon jemand darauf aufmerksam gemacht, doch ich hatte es gar nicht mehr auf dem Schirm. Das alte Hirn… Furchtbar!

Nun denn, ich habe natürlich eine Packung für 88 Cent mitgenommen. Ich bin zwar nicht der große Brunch-Fan (Es gruselt mich sogar, wenn mir jemand empfiehlt damit eine Soße zu machen, waaaah!), aber hier war ich einfach zu neugierig. Und die letzte süße Sorte “Mona Lisa” (mit Honig) fand ich recht lecker.

Ich überlegte mir natürlich auch, ob die Brunch Schoko-Creme so wie der Milka Philadelphia Aufstrich (siehe HIER) schmecken würde? Mit dem Zeug ist es ja so, dass man es entweder liebt oder hasst. Dazwischen gibt es nicht viel. :D

Mir schmeckt Milka Philadelphia, Herr S. hingegen findet es ganz scheußlich, weil er diese saure Unternote darin nicht mag.

Während Milka Philadelphia die Bezeichnung “Brotaufstrich auf Frischkäsebasis mit Alpenmilchschokolade” trägt, steht bei der Brunch Schoko-Creme “Brotaufstrich auf Milchbasis mit Schweizer Schokolade”. Enthalten sind 25% Schokolade, bei Philadelphia sind es nur 22%.

Und wenn ich schon beim Vergleichen bin – die Kalorien und Fettmenge pro 100 Gramm sind bei beiden fast gleich – 308 Kcal/14g für Brunch und 295 Kcal/13 g bei Philadelphia.

Als ich mir ein Brot mit der Brunch Schoko-Creme schmierte fiel mir gleich auf, dass die Masse nicht so fest ist wie bei dem Milka-Aufstrich. Sie wirkt weicher und cremiger. Farblich unterscheiden sie sich für mich nicht, ist in meinen Augen beides appetitliches Schokobraun. :)

Wer bisher einen großen Bogen um Milka Phildelphia gemacht hat, kann sich nun mal an der Brunch Schoko-Creme versuchen, denn sie schmeckt anders! Hier fehlt das leicht Säuerliche, ich schmecke nur cremige Schokolade. Fast könnte das ganze auch als sehr dicker Pudding durchgehen.

Auf dem Brot ist Brunch ganz lecker, pur noch besser. :zahn: Doch ich muss zugeben, dass mir die Milka-Variante etwas besser gefällt, da ist irgendwie mehr Pepp drin. Nicht das die Brunch-Variante schlecht ist, doch ich finde sie einfach ein bisschen langweilig im Vergleich. Herr Shopping findet Brunch übrigens besser, möchte aber trotzdem bei Nutella bleiben. “Einmal Nutella, immer Nutella” waren seine Worte. Da ist er stur. :D

Brunch Rom

Heute gibt es ein Bild direkt aus dem Einkaufswagen. :D Eigentlich wollte ich keine der beiden neuen Brunch Sorten kaufen und habe sie daher…