p2 Ethnic Touch Limited Edition

Vor ein paar Tagen habe ich bei dm die neue “Ethnic Touch” Limited Edition von p2 entdeckt und war erst etwas verwirrt. Sieht aus wie eine Sommer-LE, oder?

Aber seis drum, immerhin erschien sie mir nicht gleich so abstoßend wie die letzte LE, die sitzt mir immer noch in den Knochen. :D

Bei der “Ethnic Touch” gibt es ein besonderes Schmankerl, sonst finde ich die LE eher durchwachsen.

Schön sind die vier lipstick pencil (Lippenstift Stifte klingt doof) und ich würde behaupten, es sind die gleichen Stifte wie aus der 100% red LE (siehe HIER), nur eben in anderen Farben – und 20 Cent teurer, tztz. Könnte ich mich mit Lippenzeugs nicht schon totschmeißen, hätte ich mir sicher noch einen gekauft.

Die Nagellacke sind auch in Ordnung, wenn man diese Farben mag. Es sind übrigens reine Cremelacke.

Was ich gar nicht schön fand, sind die losen Lidschatten. Sie sind in einem Röhrchen verpackt und man muss am Deckel ziehen, der sich dann als langer Stab-Applikator entpuppt. Mit diesem Teil soll man sich dann das Gebrösel aufs Lid packen. Ähm? Verpackungstechnisch ist das eine Katastrophe, es macht mehr Dreck als alles andere und weil die Öffnung so schmal ist, kommt man auch nicht mit einem Pinsel hinein. Außerdem flirrte mein Handrücken vor Glitzer, wääh.

Interessant fand ich die goldenen Folienfetzen für die Nägel. Ich weiß nur nicht, was ich damit anfangen soll. :D Ob man die auch über die Currywurst streuen kann, um dann 5 Minuten Millionär zu spielen? Eher nicht, also blieben sie da, wo sie waren.

Die Nagelfeile und die Nagelsticker überspringe ich galant und komme direkt zu dem pinken Täschchen, das sich beim näheren Betrachten als klobiger Taschenspiegel mit Monsterquaste entpuppte – für fast 5 Euro! Als Mini Täschchen hätte mir das Teil vielleicht gefallen, als Spiegel fand ich es einfach nur unnötig. Wer möchte denn so ein Riesending mit sich herumschleppen? Ich nicht.

Ganz rechts im Aufsteller seht ihr ein Kompaktpuder, das bei mir dezent gebräunte Haut mit goldenem Glitzer zauberte. Ihr ahnt, wie sehr ich so etwas mag.

Direkt daneben steht das Rouge – und das ist das versprochene Schmankerl!

p2 Ethnic Touch Rouge precious Red

Für 2,65 Euro habe ich es mitgenommen, denn ich hatte bei Lipgloss Tine etwas von einem Dupe gelesen. Uuuuuh!

p2 Ethnic Touch Rouge ein Dupe zu Hot Mama?

Tine schrieb, das Rouge sei die kleine Schwester von Hot Mama (HIER ist meine Hot Mama). Da musste ich natürlich beide nebeneinander legen und konnte dabei noch nicht sooo viele Ähnlichkeiten entdecken. Aufgetragen sah das dann aber gleich ganz anders aus:

p2 Ethnic Touch Rouge und Hot Mama Swatch

Da muss man schon dreimal hinsehen, um einen Unterschied zu erkennen! Die Hot Mama zeigt einen Tick mehr von dem goldenen Schimmer und wirkt einen Hauch dunkler als “precious red” von p2. Das erkenne ich aber auch nur, wenn ich meinen Handrücken anstarre.

Beim Auftragen bröseln beide leicht und die Hot Mama fühlt sich im Pfännchen etwas weicher an. Aber hey, wer sich um diese minimalen Unterschiede nicht schert, der bekommt mit dem Rouge aus der Ethnic Touch” LE ein wirklich schönes Produkt mit vielen Ähnlichkeiten zur Hot Mama, für einen Bruchteil des Preises. :)

Ich bin ganz zufrieden mit meinem kleinen Einkauf. Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr die Ethnic Touch LE von p2 schon gesehen und etwas gekauft? :trippel:

20 Kommentare

  1. Die Goldfetzen find ich ja seltsam. Ich hab Gelnägel und mein Nagelmann (höhö!) hat mir auch mal mit solchen die Nägel gemacht. Es sah auch echt super aus, allerdings frag ich mich, wie man das ohne Gelnägel machen soll?! Die standen nämlich total ab und waren ganz hügelig, bis er sie glatt gefeilt und dann nochmal drüber gegelt hat. Das will ich ja mal mit normalem Lack sehen… :confused:

  2. Habe mir heute das Rouge gekauft, lässt sich super auftragen und schimmert schön. :love: Danke für den Tipp!

  3. Na ja klar habe ich auch was aus der LE mitgenommen :
    * ich mag das Design, deswegen die Nagelfeile :love:
    * ich könnte mich mit Rouge todschlagen, ABER es musste mit :fuss:
    * ich fand die Lidschatten schon schön, rosé und grün durften mit

    Dort blieben :
    * die Nagellackfarben – waren mir zu grell, genauso wie die LippenStifte. Puder brauche ich noch weniger als Rouge (und die sehen echt alle gleich aus :zahn: ), Spiegel und Goldfolie – kein Bedarf!

    Ich finde die Farben noch einigermaßen passend zum Herbst, ABER jetzt muss der richtige Weihnachts- und Winterknaller kommen!!!

  4. an der letzten le konnte ich auch gut vorbei gehen. die war wirklich ganz schrecklich vom design her, da hatte ich auch keine lust was zu kaufen!
    die sieht allerdings so richtig schön aus mit den güldenen anteilen. und der grüne lack könnte auch was für mich sein. die lippenstiftstifte (hihi, hört sich doch gut an ;) ) werde ich auch auf jeden fall mal ausprobieren und ein neues rouge… joa da hätte ich auch nix gegen :-P
    also danke für deinen post…
    ich = :freu:
    mein geldbeutel = :(

    aber ich habe gelernt ihn zeitweise zu ignorieren ;)
    liebe grüße, chamei

  5. Ich habe den hellsten Lipstick-Pencil und den grünen Lack mitgenommen und dann 2 Tage später noch das Blush in ´nem anderen dm.. das war nämlich schon ausverkauft, als ich die LE zum ersten Mal gesehen habe^^ Ich finde auch, dass sie eher in den Sommer passt, aber naja… und ich meine mich zu erinnern, dass die Pencils in der 100% red! LE 2,75 € gekostet haben und somit sogar 10 Cent teurer waren :D Deswegen hatte ich nämlich nur einen gekauft, ich wollte nicht über 5 € kommen wegen zwei Teilen, die aussehen wie Buntstifte ;-)

  6. Bei mir war sie heute auch und ich hab zwar alles angeschaut, konnt mich aber nicht entscheiden was ich will.

    Was für ein Pech, muss ich Dienstag wieder hin ;)

  7. Bei mir gibts zur Zeit null LE’s von essence, P2 oder Catrice…weder bei dm noch bei Müller. Außer die LE’s von L’Oreal, Maybellin usw., aber das benutze ich nicht :(

  8. Ich hab das Rouge stehenlassen, nachdem ich es im dm mit dem p2 Rouge “innocent rose” verglichen hab (das hab ich schon daheim :zahn:) Die 2 sind sich sehr, sehr änhlich… Wer das Rouge aus der LE also nicht mehr erwischt, sollte sich das andere mal ansehen gehen :)

  9. Na toll, Beitrag gelesen, gleich wieder zu DM gefahren (nicht das ich da heute schon mal war :zahn: <9 und gleich das Rouge gekauft. :zahn:

  10. diese lidschattenpigmentdingsis fand ich auch ziemlich ungut… erinnert mich irgendwie an die augenkreide der essene urban messages LE – genau so schlecht zu handlen…

    einen lippenstift und das rouge habe ich mir mitgenommen – aber dass das rouge ein dupe sein woll wusste ich gar nicht :O umso besser, dass ich es mir geleistet habe :D

  11. hab die LE gestern gesichtet und spontan den grünen Lack (an Weihnachten geh ich als Tannenbaum :D), zwei der Stifte und das Rouge mitgenommen.
    Wird aber mal wieder Zeit, dass die LEs hässlich und uninteressant werden, mein Schrank platzt :roll: :zahn:

  12. Super :D Der Blush schaut wirklich vielversprechend aus… jetzt hab ich wieder einen Grund zum DM zu tiegern!

Schreibe einen Kommentar

;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: :sabber: :waah: more »