Warning: Constant ABSPATH already defined in /home/www/wp-config.php on line 32
Neuer Nagellack: Zoya, China Glaze und Orly – Frau Shopping

Neuer Nagellack: Zoya, China Glaze und Orly

Bei mir sind ein paar neue Schätzchen eingezogen.

Von links nach rechts:

♥ Zoya Coco
♥ Zoya Lael
♥ Zoya Kelly
♥ China Glaze Heli-Yum
♥ Orly Retro Red

Zoya Coco, Lael, Kelly, China Glaze Heli-Yum und Orly Retro Red Swatch

Das Bild ist etwas unscharf, dafür farbecht. 😀

Zoya Kelly und China Glaze Heli-Yum deckten bereits mit einer Schicht, die anderen Nagellacke brauchten zwei Schichten auf dem Foto.

Bisher habe ich nur den China Glaze Heli Yum Orly Retro Red auf allen Fingern getragen und kann daher zu den anderen Lacken noch nicht viel sagen.

Heli-Yum ist toll, toll, toll. Deckt wie gesagt mit einer Schicht, hält bombig und ist einfach nur schön.

Retro Red mir leider Ärger gemacht. Der Lack ist aus der aktuellen Plastic LE und ich mag dieses leicht matte/satinierte Finish. Auf dem Bild wirkt es nicht unbedingt so wie in echt, ich mache davon nochmal extra Bilder. Um das Finish nicht zu zerstören kann man keinen Überlack benutzen. Der Lack hielt bei mir daher auch nur zwei Tage, dann platzten erste Ecken ab.

Das wirklich ätzende waren dann aber meine Nägel, nach dem Entfernen des Lacks – sie waren gelb verfärbt! Igitt! Ich sah aus wie eine Kettenraucherin und wusste gar nicht wie das passieren konnte. Ich hatte einen Unterlack drauf, was soll das also? :motz:

Ich habe mir dann panisch die Hände mit Natron und Zitronensaft geschrubbt, das machte es dann etwas erträglicher. Aber vor die Haustür wäre ich mit den Nägeln trotzdem noch nicht gegangen. Ich habe dann einfach wieder eine neue Farbe lackiert und mittlerweile hat sich das Gelbe verzogen. Eine extra Stunde mit der Polierfeile hat dazu beigetragen.

Mir ist so etwas noch nie passiert, auch nicht mit meinen anderen Orly Nagellacken. :confused:

Ich hoffe jetzt das anderen Lacke wissen wie sie sich zu benehmen haben!

11 Kommentare

  1. Coco von Zoya springt in mein Beuteschema. 🙂 Zudem mag ich die Qualtität von Zoya Lacken sehr, ebenso den etwas festeren Pinsel beim Auftragen, schön für die Kontur finde ich.

  2. Die Zoya Lacken haben es mir angetan.
    Den China Glaze Lack habe ich schon :trippel:.
    Orly Lacke mag ich auch noch haben, bisher sind die neuen und für mich interessanten LEs aber nicht bei eBay aufgetaucht :(.

  3. Waaah..
    Super geile Farben :love:
    Wo bekommt man Zoya Lacke?? Habe die noch nirgends entdecken können :confused:
    Ich will auuuuuch 😉

  4. Also das sind mal wirklich Schätze. 🙂
    Vor allem die drei Zoya- Lacke haben es mir angetan.
    Wow. Ich bin neidisch. :love:
    Liebe Grüße, Anna.

  5. Hi

    ich peele meine Nägel dann immer mit Salz, Zitronensaft und Olivenöl, das wirkt gut und macht schöne Finger ^^

    Von den Nagellacken spricht mich „Kelly“ am meisten an, das ist eine Farbe die nicht ständig vorkommt.
    Heli-Yum ist auch nett, das Retro ist mir zu hell und die andern beiden zu dunkel ^^ die kann ich in 15 Jahren noch tragen aber ich bin auch ein heller Typ :zahn:

  6. Zoya Coco sieht fantastisch aus :love: (wegen dem Regenwetter schaue ich ja inzwischen meist schon auf Herbstfarben)

    Dass ein Nagellack mit Unterlack abfärbt habe ich auch noch nie gelesen – herzliches Beileid. Gut, dass du sowieso meist lackierte Nägel hast, sonst wäre es vor der Haustür ja wirklich unangenehm geworden :fuss:

  7. Zoya Coco und Lael gefallen mir am besten. Wo kann man die denn herbekommen?
    Das mit den gelben Nägel ist mir auch schon passiert. Da hilft dann echt nur, neuen Nagellack drüber zu panschen XD

Schreibe einen Kommentar