Milka & Chips Ahoy

Die “Milka & Chips Ahoi” Tafel habe ich bei unserem Kurzurlaub an der holländischen Nordsee bei Albert Heijn entdeckt. Ich konnte mich nicht erinnern, sie bereits im deutschen Supermarkt gesehen zu haben und nahm sie mit. Wieder zu Hause angekommen sah ich, dass die Tafel als neues Produkt auch in unsere Läden kommen wird, bzw. in manchen Märkten frisch eingetroffen ist. Wer also schon bei meinem Instagram Bild gesabbert hat, kann sich freuen. ;-)

Milka & Chips Ahoy ausgepackt

Laut Packungsangabe bekommt man mit dieser Tafel “Alpenmilchschokolade mit Keksstückchen (12%) mit Schokolade und mit Alpenmilchcrèmefüllung (39%).”

Bei den Keksstückchen handelt es sich um die Chips Ahoy Cookies, die man aus Amerika oder Urlaub in anderen Ländern kennt. Es gibt sie gefühlt überall, nur bei uns in Deutschland nicht. :D

Die Tafel sieht ausgepackt recht unspektakulär aus. An manchen Stellen schimmern ungleichmäßig große Keksstückchen hindurch, sie sind aber immer noch recht eben in die Tafel eingebettet.

Milka & Chips Ahoy von innen

Bricht man einen Riegel aus der Tafel, sieht man von Innen nicht viel. Die Milchcremefüllung ist erkennbar sowie – fast farbgleich – kleine Cookie-Stückchen, die teilweise noch kleinere Stückchen dunkle Schokolade enthalten.

Herr Shopping meint übrigens die Cookies zu riechen. Ich meine, dass ist die Mischung aus Schokolade und Milchcreme, die uns in die Nase kriecht. Er beharrt auf den Keksgeruch. :D

Beim Geschmack sind wir uns dann wieder einig. Die Cookie-Stücken geben der Schokolade einen angenehmen Crunch, die Milchcreme bettet sie ein und macht das Ganze zu einem cremigen Vergnügen. Die Creme könnte allerdings einen Tick weniger süß sein, so würde man den Cookie vieleicht noch intensiver schmecken, denn geschmacklich geht er schon leicht unter – abgesehen vom Geknusper.

Und da bin ich auch schon beim nächsten Punkt – die Cookiestückchen sind mir zu klein. Das Milka große Brocken in Tafeln packen kann, haben sie doch zum Beispiel bei der Choco Jelly oder der Brezel Time gezeigt. Ich bitte um Mut zur Größe! :)

Ist man aber weniger nörgelig als ich es bin, kann man diese Tafel als nettes Ding für zwischendurch betrachten. Herr Shopping möchte sie sofort nachkaufen, ich könnte auch darauf verzichten – würde die Tafel aber auch wegessen, wenn sie vor meiner Nase liegt. :zahn:

Habt ihr die Milka & Chips Ahoy schon probiert? :trippel:

11 Kommentare

  1. :mahlzeit: Göttlich, komm in meine Arme du kleines Schokoluder! :mahlzeit:

    Ähem, hab sie hier leider noch nicht gesehen :)

    • Hmmmm nun hab ich sie auch essen können. Sehr nett, aber nix besonderes.

      Da hätten sie lieber mehr Salzsorten lancieren können.

  2. Ich lese deine Schoki-Reviews richtig gerne. Ich habe im Supermarkt die neue Schogetten mit FroopKollektion gesehen und mich noch nicht getraut zuzugreifen. (Obwohl ich Erdbeer Froop sehr mag) Hast du sie schon probiert??

    • Die gabs letztes Jahr schon und Herr Shopping hatte sich eine Packung mitgenommen. Ich hätte sie gar nicht gekauft, da ich solche Fruchtpampen nicht mag. Er fand es ganz okay, es bliebt aber bei der einen Packung. ;-)

  3. :mahlzeit:
    Gesehen habe ich die Tafel schon, aber ich bin bisher immer nur drumherum geschlichen. :D Aber sie scheint wohl ein Kauf wert zu sein. ;)

Schreibe einen Kommentar

;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: :sabber: :waah: more »