Warning: Constant ABSPATH already defined in /home/www/wp-config.php on line 32
mentos 3 Fruity Fresh – Frau Shopping

mentos 3 Fruity Fresh Bei dm habe ich die mentos 3 Kaugummis gesehen.

Eine Packung enthält 14 Kaugummis für 1,25 Euro.

Es gibt die beiden Geschmacksrichtungen Fruity Fresh und Fresh Mint. Ich habe natürlich die fruchtige Sorte gekauft, Minzkaugummis dürfen nicht in meinen Einkaufskorb.

Die mentos 3 Kaugummis bestehen aus drei Schichten, daher der Name.

Bei den mentos Fruity Fresh werden die Geschmacksrichtungen Erdbeere, grüner Apfel und Himbeere miteinander vereint.

mentos 3 Fruity Fresh  ausgepackt

Bevor ich zum Geschmack komme muss ich die Verpackung loben, denn ich finde sie einfach toll. 😀

Die Packung wird wie ein Buch aufgeklappt und im Inneren befinden sich dann auf jeder Seite 7 Kaugummis. Auf dem Foto fehlen schon welche, die hat Herr Shopping weggemampft.

Wie ihr seht, erkennt man die drei Schichten des Kaugummis recht gut. Bei den ersten Bissen kann man sie auch heraus schmecken, das fand ich schon recht erstaunlich.
Besonders der saure Apfel macht sich gut zwischen den beiden fruchtigen Beeren.

Der Geschmack der drei Früchte ist allerdings nach ein paar Minuten schon weggekaut. Zurück bleibt ein leichtes Frischegefühl im Mund, das nach ca. 20 Minuten aber auch verschwunden ist. Dann möchte man dann Kaugummi nur noch loswerden.

Die Packung wandert jetzt erst einmal in meine Handtasche, für unterwegs finde ich die mentos Fruity Fresh ganz in Ordnung.

20 Kommentare

  1. Das sind meine Liebsten!Muss mir immer nen großen Vorrat kaufen,wenn ich sie mal irgendwo entdecke, da es sie bei unserem Stammeinkaufsladen nicht gibt! Ich finde auch dass der Geschmack extrem lange hält, viel länger als bei vielen anderen!
    Daumen hoch

  2. :mahlzeit: Ich liebe dieses Kaugummi ! Allerdings ist das mit der verpackung wirklich nicht geschickt gemacht :freu: und das kaugummi hat :sabber: auch an der verpackung geklebt naja…wenigstens schmeckts

  3. downdowndowndowndown Antworten

    Ich liebe dieses Kaugummi :freu: ! Allerdings ist das mit der verpackung wirklich nicht geschickt gemacht :fuss: und das kaugummi hat auch an der verpackung geklebt 🙁 naja…wenigstens schmeckts :mahlzeit:

  4. Also bei mir haben die Kaugummis länger als eine stunde gehalten,die verpackung hat nicht gewabbelt und das papier ging gut ab. 😀
    mein Fazit: Ich sehe keine besonderen Nachteile und kann es nur weiter empfehlen! :mahlzeit:

    PS:Wenn man 5gum so 2Std. kaut wird der auch RICHTIG widerlich…:kotz:

  5. Eat Unda Table Antworten

    Ich finde gut, dass es 14 Kaugummis mit 3 Schichten sind, dazu sind die Dinger zwar klein, aber immernoch spottbillig. Leider ist die Auswahl nochnicht so groß, aber das wird sich auch, wie bei 5Gum, noch steigern. Die Verpackung ist etwas unhandlich, aber trotzdem schön gestaltet. Was besonders ärgerlich ist, dass der Geschmack wirklich nur so kurz ist.
    Mein Fazit: Für kurze Spaziergänge oder Bahnfahrten ist es wirklich brauchbar, aber wenn man mal in die Stadt will, kann ich nur 5Gum empfehlen.

  6. In Dtl. gibt es jetzt auch noch blaue Minzkaugummis von denen, aber die sind :kotz:

    Naja, ich dachte erst, die sind so ne 5gum Verarsche oder so 😀

    Die fruity fresh sind aber ganz ok.

  7. also…ich war vor kurzen in frankreich, wo es eine große aktion für die mentos gab. Da hab ich sie auch das erste mal gesehen. Die probe hat mir ut geschmeckt also hab ich mir auch gleich eine doppelpackung gekauft. Jedoch gibt es in frankreich mehr auswahl! Es gibt noch fresh melon und blue mint. Minze kauf ich nicht aber melone schmeckt auch sehr gut und für 6 euro 4 packungen fand ich auch ok! Der geschmack blieb bei mir auch noch nach einer halben stunde, was ich sehr sehr gut fand. Jedoch sind sie nicht gemacht um in die hosentasche gesteckt zu werden: bei etwas wärme lässt sich das papier nicht merh gut vom kaugummi lösen und die verpackung leitet auch! Dennoch tolle idee

  8. Die ganze Aufmache ist vom den Trident Layers aus Amerika geklaut.
    Nur das die sehr viel besser schmecken und auch die Verpackung um einiges klüger ist.
    Bei den mentos Kaugummies geht die Packung immer auf und eine Seite hängt hilflos in der Gegend rum.
    Und wenn die rechte Seite leer ist kann man diese nicht abreissen, weil man dann die Packung garnicht mehr schließen kann.
    Echt blöd gemacht.

  9. Zuckerfrei? Ich kaue eh immer nur eine Viertelstunde auf dem Kaugummif rum, muss nach diesem hier unbedingt Ausschau halten!

  10. Ich fand die Verpackung zwar optisch schick, aber auch recht wabbelig. Was mich total gestört hat, war das Geklebe der Kaugummis. Die grüne Füllung ging eine untrennbare Beziehung zum Einwickelpapier ein, was dazu führte, dass ich immer eine Spur „Ballaststoff“ mitdabei hatte 😀 Zumindest hat es geschmacklich nicht gestört.
    Hat vielleicht die Hitze die Füllung verflüssigt (ja, schon länger her. :D) oder war das bei dir auch so?

  11. Habs editiert. 😀

    Ja, die einzelnen Kaugummis „wabbeln“ etwas in der Verpackung, aber sie kleben gut fest, da fällt nichts raus. :confused:

  12. Oh, auch toll, statt Smilie nen Link, wie hab ich das denn hinbekommen???? Frau Schopping, zu Hülf!

  13. Ich fand die Verpackung so dusselig nervig! :confused:

    Hatte die Packung gerade gekauft und wollte sie im Gehen öffnen- keine Chance, da wabbelten die Streifen, schick, aber tierisch unhandlich in der Packung umher.

  14. Die Kaugummis sehen echt gut aus 😀
    Wie sind die denn von der Konsistenz her? Ich hatte mal Mentos-Kaugummis, die sind beim Kauen total weich geworden, so als ob die im Mund zerfließen würden. Das war sooo eklig (und ich muss sagen, seitdem mag ich Kaugummis nicht mehr so gerne)! :kotz:

  15. Ich finde die auch ganz nett und hoffe auf noch mehr Geschmacksrichtungen, vielleicht was tropisches. 😀

  16. Klingt von der Geschmackskombi echt gut. Nur schade, dass sie so schnell nicht mehr schmecken.

    Sind die eigentlich mit oder ohne Zucker? Konnte leider nirgends einen Hinweis darauf finden…

Schreibe einen Kommentar