Die erste Manhatten LE des Jahres steht in den Startlöchern. Sie heißt “Supernova” und ist ab Mitte Januar (teilweise jetzt schon) im Handel. Ich habe heute ein Paket mit Produkten von Manhattan zum Ausprobieren erhalten, danke!

Die “Supernova” Limited Edition enthält folgende Produkte:

★ drei Metallic Nagellacke – 11 ml für je 4,09 Euro
★ drei Lidschatten Paletten – 5,8 g für je 4,99 Euro
★ False Lash Look Mascara (12 ml) und gratis Khol Kajal Eyeliner in Schwarz – für 6,49 Euro

Ich habe mich vorhin sogleich ans Lackieren gemacht, denn die Nagellacke erinnern mich an die “Mirror Metallics” von essie, die damals sehr beliebt waren und ich denke, wer die Lacke damals schon mochte, könnte mit den Manhattan Lacken auch seinen Spaß haben. Persönlich stehe ich nicht unbedingt auf dieses Finish, daher fehlen mir auch die Vergleichsmöglichkeiten zu essie – habe damals keinen Lack aus der Kollektion gekauft.

Nun gibt es erstmal Bilder für euch! :)

Manhattan Supernova Nagellacke

Manhattan Supernova Nagellacke Rückseite

Manhattan Supernova Nagellacke

Die Lacke haben auf dem Papier Namen bekommen, die Flaschen an sich sind nur nummeriert:

★ 01 Metallic Moon – Silbergrau
★ 02 Rising Star – sehr helles Braun-Grau (Kann ich nicht besser beschreiben :D )
★ 03 Lacque Hole – helles Rot-Braun mit einem Hauch Kupfer

Manhattan Supernove Nagellacke Swatch

Manhattan Supernova Swatch von Metallic Moon, Rising Star und Lacque Hole

Ich habe die fünf Minuten Sonne genutzt und schnell am Fenster ein paar Bilder gemacht. Das mir dabei fast die Finger abgefroren und sie sich in Schrumpelwürstchen verwandelt haben – egal! Hauptsache die Bilder sind fertig. :D

Die drei Lacken ließen sich recht einfach lackieren und deckten bereits mit einer Schickt. Knorke!

Wenn man nicht gerade mit Lupe und Adlerauge hinschaut, sind sie auch nicht streifig, wie es bei solch metallischem Finish oft zu sehen ist. Gerade im Sonnenlicht spiegelten sie sich sehr schön und waren hübsch anzusehen. Wer auf solche Lacke steht, sollte sich die “Supernova” Kollektion auf jeden Fall näher ansehen!

Und auch wenn diese Lacke nicht meinen Geschmack treffen, finde ich es schön, dass Manhattan endlich mal aus dem Creme-Einheitsbrei der letzten Kollektionen ausgebrochen ist. Weitermachen!

Manhattan Supernova Lidschatten Paletten

Die Lidschatten Paletten enthalten enthalten je 5 Farben und werden in drei Farbkombis angeboten:

★ 01 Galaxy Star
★ 02 Sexy Solar
★ 03 Mission to Mars

Ich habe mich mit den Paletten noch nicht näher beschäftigt. Wenn sie aus den bisher bekannten Manhattan Paletten herausstechen, melde ich mich nochmal. ;-)

Wie gefällt euch denn die Supernova LE? Seid ihr Fans von solchen metallischen Lacken? Oder darf es alles sein, nur kein Metallic? :trippel:

24 Kommentare

  1. Die Lidschattenpaletten gefallen mir farblich ganz gut, aber ich kaufe eigentlich grundsätzlich nie die Dinger bei denen die Farben nicht von einander abgegrenzt sind (also einzelne Schälchen quasi). Sind also direkt raus.

    Der Nagellack macht mich gar nicht an.

    Ich hab mir nun tausend Mal gesagt: häng nicht den Besserwisser raus… aber ich kann nicht anders… über den “Gratis Jakal” musste ich grinsen ^^

  2. Also der kupferfarbene Nagellack sieht ja mal richtig schick aus, vielen Dank für dein Review. :) Eine Frage habe ich schon: Trocknen die Nagellack schnell oder dauert es schon ein Weilchen?

  3. Auf deine Meinung zu den Lidschattenpaletten bin ich gespannt. Der erste Eindruck ist nämlich guuuuuut, zumindest bei Nr. 2 und 3.
    Ist die Verpackung aus Plastik?

  4. An Nagellack trag ich eigentlich fast alles und die 03 gefällt mir auch ganz gut. Mal schauen, ob ich dafür meine Manhatten-Abneigung überwinden kann.

  5. Nett.
    Erinnert mich zudem entfernt an “Beyond cozy” aus der Winter-LE von essie.
    Juut, Ms. Cozy ist gröber, denke ich, aber nichtsdestotrotz sind die hier vorgestellten Lacke interessant,…wenngleich ich irgendwie lieber 8€ für einen essie-Lack als 4€ für Manhattan ausgebe.
    Doof, ich weiß.. :zahn:

  6. Den Preis finde ich etwas übertrieben … wenn man überlegt was die Manhattan Lacke mal gekostet haben! Auch die besonderen Farben rechtfertigen dies nicht :roll:
    Mir kam ebenfalls direkt die Assoziation zu den Essie-Lacken in den Sinn :D

  7. Ich mag Metallic nicht besonders. Daher nix für mich. Aber bei pflaumfarbigen Lidschatten werd ich meißt doch wieder schwach *hmpf* Deshalb werd ich mir die Palette mal genauer ansehen u. kucken wie die farbabgabe ist.

  8. Auch wenn die Lacke nicht deine Lieblinge werden schimmern sie zumindest genau so wie sie sollen – farblich wirken sie recht kühl würde ich sagen – liebe Grüße, Vanessa.

  9. ich mag so Metalliclacke überhaupt nicht von daher wird hier mein Geldbeutel geschont :)

    Die Paletten sprechen mich auch nicht wirklich an

  10. Ich mag Metallic! Aber bei den Lacken stört mich irgendwas, ich glaube es ist dieser komische, hervorstechende Schimmer. Irgendwie nicht mein Fall :D Aber cool, dass es endlich mal was anderes von Manhattan gibt. So wie ich mich kenne, kauf ich mir sowieso einen der Lacke…

  11. Einen von den Essie Lacken hab ich und ich finde das Finish auch sehr hübsch. 2 und 3 werde ich mir auf jeden Fall angucken ;-)

  12. Ich mag solches finishes aber ich bin momentan noch super mit Silber eingedeckt, habe noch was goldiges von CG und in meiner Pinkbox war ein Essie Penny Talk, das reicht erstmal.

    Wenn die Lacke decken und ein wenig streifig sind find ich das ok, gerade bei Metallic kann man durch geschicktes Lackieren ein paar nette Effekte herbeiführen. Ich habe da einen … von Misslyn glaube ich? bin mir aber nicht sicher, der sieht diagonal aufgetragen aus wie marmoriert, da spart man sich den Magnetlack.

  13. Ich habe mich damals schon bei Essie mit Kupfer und diesem “Blausilber” eingedeckt. Wirklich oft getragen habe ich aber selbst die nicht, sodass ich mir keinen Nachschub bei Manhatten besorgen werde. Ich mag die Farben und auch das Finish eigentlich ganz gern, aber für den Alltag find ich nen normalen Cremelack und ggf. etwas Glitzertopcoat oder so dann doch immer angenehmer. Dementsprechend werden meine beiden Essies auch noch ewig halten… ^^

  14. 4,09 Euro? was ist das denn für ein komsicher Preis :zahn:

    Das sie mit einer Schicht decken überrascht mich positiv, vom Ergebnis her können sie aber mit den essies nicht mithalten. Sollen sie ja auch nicht, aber ein Dupe findet sich nicht, für alle die es hoffen.

Schreibe einen Kommentar

;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: :sabber: :waah: more »