rossmann_schoko_spekulatius-staebchenBei Rossmann sind mir letzte Woche diese Schoko Spekulatius-Stäbchen von Lambertz aufgefallen. Mir war gerade so nach Spekulatius, also durften sie mitkommen.

Die 100 Gramm Packung hat 0,99 Euro gekostet. Es gab auch noch eine Variante mit Mandeln, aber die Schokolade hatte gewonnen.

Beim Auspacken roch es dann leicht nach Schokolade und die schmalen Stäbchen lagen ordentlich in Reih und Glied in der Packung. Ein paar waren schon zerbrochen, aber das macht ja nichts.

Auf jedem Stäbchen ist ein Muster eines Weihnachtsmanns und auf der Rückseite sieht man kleine Schokostückchen. Der Teig der Spekulatius-Stäbchen ist etwas dunkler als bei normalen Spekulatius.

Beim Reinbeißen kracht es angenehm, allerdings fehlt mir sofort das typische Spekulatiusaroma. Wo bleiben die feinen Gewürze, die man sonst von Spekulatius kennt?

Die Stäbchen schmecken für mich eher nach einem trockene Schokoladenkeks und auch Herr Shopping springt vor Begeisterung nicht wirklich vom Hocker. Auch er vermisst den Geschmack von Spekulatius. Nach zwei Stäbchen ist er schon bedient und überlässt mir die Packung.

Ich “opfere” mich dann und tunke die restlichen Stäbchen in meinen Tee. Schon ist die Packung leer, mir ist leicht schlecht und ich weiß, dass ich die Sorte mit Mandel nicht auch noch probieren muss. :D

2 Kommentare

  1. sehen sehr lecker aus *sabber*
    aber wenn du sagst das der Gewürzgeschmack fehlt … nähhh dann lass ich die finger von :cry:

Schreibe einen Kommentar

;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: :sabber: :waah: more »