Warning: Constant ABSPATH already defined in /home/www/wp-config.php on line 32
Rival de Loop Young – Summer Express LE / wetnwild – color craze LE – Frau Shopping

Rival de Loop Young - Summer Express LE

Schon letzte Woche habe ich bei Rossmann zwei LEs gesehen, die ich erst gar nicht fotografiert habe, weil ich sie einfach zu nichtssagend fand. :fuss:

Nun dachte ich mir, ich packe sie doch in den Blog und habe mich bei der Rival de Loop Young „Summer Express“ LE direkt mit ins Bild gedrängelt. 😀

Die Limited Edition von Rival de Loop besteht nur aus 10 verschiedenen Mini-Nagellacken, Nagelstickern und einem Zehen-Ring (Hilfe!).

Auf meinem Mega Handyfoto erkennt man die Farben nicht so gut, bei Facebook gibt es von Rival de Loop noch ein besseres – Klick!

Mich spricht von dieser LE so gar nichts an. Bevor ich Nagelsticher und Zehenring trage friert die Hölle ein und die Farben der Nagellacke an sich machen mich so gar nicht an. Außerdem vermute ich eine böse Qualität, denn die Aufmachung schreit nun nicht gerade „Ich bin hochwertig!“.

Die Preise der Rival de Loop Summer Express:

Nagelsticker – 1,39 Euro
Mini Nagellack – 0,99 Euro
Zehen-Ring – 1,49 Euro

✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵✵

wetnwild - color craze LE

Und fast schon auf Bodenhöhe (Ich habe bald Rücken wenn die LEs weiterhin so niedrig platziert werden! :motz: ) habe ich eine alte Bekannte entdeckt – die wetnwild color craze LE.

Im September letzten Jahres habe ich sie bereits bei Mäc Geiz gesehen und bin bei zwei Nagellacken schwach geworden – bei Pink (Klick!) und Blau (Klick!). HIER ist noch ein Bild von beiden auf dem Farbrad.

Für 1,50 Euro kann man die Nagellacke mitnehmen, die Lidschatten fand ich nach wie vor gar nicht gut. Auf den ersten Blick denkt man nur „Wooooah, tolle Farben!“, aber wenn man einmal rein getatscht hat ist nicht mehr viel Farbkraft da.

Habt ihr euch etwas von der „summer express“ oder der „color craze“ LE gekauft? 🙂

11 Kommentare

  1. Also ich hab mir den dunkelrosa Nagellack mitgenommen. Und es ist ein super Hololack.
    So in normalen Licht ist er schön aber nix besonderes, aber in der Sonne ist er der absolute hammer der Glitzert in zig verschiedenen Farben und und wirkt fast schon wie 3D. Also ich war fastziniert als ich ihn in der Sonne gesehen hab. Außerdem trocknet der so schnell das is genial.
    Also ich bin begeistert.
    Das war mein erster Nagellack von RdL und ich werde auf jeden Fall noch andere ausprobieren.

  2. Madame Unkreativ Antworten

    Also SO habe ich die LE von RdL nicht gesehen. Da war nur quietschgrün und noch etwas blau drauf.
    An dem „Blue Jeans“-Zeug konnte ich nicht vorbei gehen. Für einen Euro kann man es ja mal probieren… leider ist die Qualität echt nicht der Hit. Im zweiten Versuch sah es wenigstens nach Nagellack aus, aber so richtig nett will es nicht werden. Schade eigentlich, die Farbe ist ganz witzig.

  3. ich hab die beiden aufsteller auch gesehen,aber nichts mitgenommen,es sind einfach nicht meine farben dabei gewesen 😉

  4. Aus der Summer Express LE hab ich den dunkleren der grünen Nagellacke mitgenommen. Leider hab ich ihn noch nicht Langzeit getragen, sondern nur auf einem Nagel ausprobiert und kann deswegen nicht sagen, wie lange er hält – Deckkraft ist jedenfalls wie erwartet nicht so der Bringer.

  5. Von der Color Craze hab ich mir den orangenen Lidschatten mitgenommen, weil ich mal gucken wollte wie ich mit der Farbe ansich zurechtkomme.

    Ich brauch mir aber keine Gedanken machen, dass sie zu knallig ist, denn sie ist sehr schnell wieder vom Auge verschwunden. :zahn:

  6. Mit aufs Bild gedrängelt,soso…immer musst du dich in den Vordergrund drängeln,schlimm mit dir 😀

    LG Tine

  7. ich hab die le´s auch gesehen aber nichts mitgenommen … irgendwie haben sie mir einfach ned gefallen :/

Schreibe einen Kommentar