Preview: OPI Mariah Carey Kollektion

Es steht schon seit einiger Zeit fest – OPI hat sich mit Mariah Carey zusammengetan, um eine neue Kollektion auf den Markt zu bringen.

Ich habe heute die Pressebilder dazu erhalten und möchte sie mit euch teilen. Denn auch wenn ich Mariah Carey an sich ganz furchtbar finde, können die armen Lacke ja nichts dafür. :D

OPI bringt mit der Carey-Kollektion eine neue Textur auf den Markt, die nach Perlen (Klick) und Flusen (Klick) auf den Nägeln in meinen Augen nur die logische Schlussfolgerung ist. Es bewegt sich etwas beim Finish und ich stehe drauf! :)

Die Carey-Kollektion umfasst acht Nagellacke, die ab Januar 2013 erhältlich sein werden. Die Lacke sind in zwei verschiedene Bereiche aufgeteilt – Studio-Nuancen und Stage-Nuancen:

Preview: OPI Mariah Carey Kollektion - Studio-Nuancen

★ A Butterfly Moment – Tan Nude mit Perlmuttglanz
★ Pink Yet Lavende – Pink Glitzer mit Lavendelschimmer
★ Antibleak – cremige Pflaume
★ Sprung – schimmerndes Kupfer

Die Farbbeschreibungen sind übrigens von OPI, nicht von mir. ;-)

Bei den Studio Nuancen bekommen wir Altbekanntes – einen Cremelack, zwei Schimmerlacke und einen Glitterlack. Spanneder finde ich da die Stage-Nuancen!

Preview: OPI Mariah Carey Kollektion - Stage-Nuancen

★ The Impossible – mattes Fuchsia mit Sternpartikeln
★ Stay the Night – mattes Schwarz mit klassisch roten Glitzerpartikeln
★ Get Your Number – mattes Blau mit kühl glitzernden Effekten
★ Can’t Let Go – mattes Lila mit anspruchsvollen Glitzerpartikeln

Matte Farben mit Glitterpartikeln – irgendwie ein Widerspruch, nicht wahr? Ich konnte mir darunter auch nicht viel vorstellen, bis ich erste Bilder von amerikanischen Bloggern gesehen haben. Bei imabeautygeek.com (Klick) kann man die Lacke auf Nailtips sehen.

OPI nennt dieses Finish “Liquid Sand” und empfiehlt (Natürlich!) für diese Nuancen keinen Topcoat aufzutragen.

Ich bin sehr gespannt auf dieses neue Finish, China Glaze bringt im Frühjahr ebenfalls eine Kollektion mit “anderem” Finish, sie heißt Textur. Scheint wohl der nächste Trend zu werden? Mal sehen ob sich diese Lacke durchsetzen, ich denke sie werden es schwer haben – so wie auch Perlen und Flusen auf den Nägeln.

Von meiner Seite kann ich sagen, dass ich die Mariah Carey Kollektion von OPI mit Spannung erwarte! :trippel:

Was sagt ihr denn zu dieser Kollektion? Hot or Not? Könnt ihr mit solchen Texturen etwas anfangen oder bleibt ihr lieber bei klassischen, cremigen Lacken? Wie gefällt euch die Zusammenarbeit mit Mariah Carey und OPI? Hättet ihr gedacht, das gerade sie für eine Kollektion ausgewählt wird? Ist sie euch sympathisch? Habt ihr schon Favoriten unter den Lacken? :trippel:

35 Kommentare

  1. Hmm, mag Frau Curry ja auch nicht, aber deren Visage ist ja dann glücklicherweise nicht auf dem Lack, also wird wohl der Stay the Night einziehen. :trippel:

  2. Ich muss ja zugeben, dass ich die letzten Texturen auch sehr komisch bzw. auch Gewöhnungsbedürftig fand.
    Die neuen Finishe sehen aber sehr interessant, mich hat vor allem dieser Swatch begeistert:
    Stay the Night – mattes Schwarz mit klassisch roten Glitzerpartikeln

    Liebe Grüße

  3. ‘get your number’ und ‘stay the night’ finde ich superschön. Bin gespannt, wie die “in natura” aussehen und wie gut das dann wohl hält?!

  4. Oh…das reizt doch ziemlich…ich mag diese matt/glitzer Kombi, auch wenn ich es eher etwas dezenter haben würde…

    Kann mir jemand sagen woher ich die hier in Deutschland bekomme? Import? Ebay? q,q

    • In Deutschland vor Ort am ehsten bei Douglas oder Karstadt, die haben OPI-Aufsteller.

      Online aus deutschen Shops empfiehlt sich ebenfalls Douglas oder direkt opi-germany.de

      Günstiger wird es, wenn du online in den USA bestellst. Ebay ist eine gute Adresse, aber auch die zig Lackshops, die Google ausspuckt.

  5. Mal an alle, die denken, sie müsten ein halbes Vermögen ausgeben: bestellt die Lacke einfach in den USA…mit Versand kommt ihr so auf ca. 8€ pro Lack…ich würde nie auf die Idee kommen, mir OPIs in Deutschland zu kaufen^^

    • oh und Nachtrag: bin total gespannt, wie sich die Stage-Lacke entfernen lassen….ob man sich damit den kompletten Nagel aufschrubbelt?! :freu:

  6. Das Liquid Sand Finish finde ich total ansprechend und interessant! <3 Ich denke, da werde ich auf jeden Fall zuschlagen… :D
    Liebe Grüße

  7. Oh wow, das ist ja mal echt cool.

    Ich habe mich immer an OPI vorbeigeschmuggelt weil ich den Hype um diese Nagellacke nicht nachvollziehen konnte und definitiv mir mein Geldbeutel dafür zu schade war, aber DAS ist ja echt mal was interessantes.

    Mich sprechen spontan The Impossible und Stay the night an! Danke für den Post! :rockon:

  8. Haha, ich hätte gerne den Can’t let go, denn anspruchsvolle Glitzerpartikel waren mir schon immer wichtig :zahn:

  9. ich muss sagen dass mich wenn dann nur die Stage Nuancen interessieren aber auch da werde ich die 16 euro wohl anderweititg investieren

  10. Schwarz geht immer und matt dann erst recht. Ich steh also, schon auf den ersten Blick, sehr auf den “Stay the Night”. Mal sehen was da noch so geht ;)

  11. Definitiv ein interessantes Finish bei den Stage-Lacken. Allerdings hassen es ja viele geradezu, wenn ein Lack keine 1000%-ig glatte Oberfläche hat. Ich würde mir auf jeden Fall gern etwa die Hälfte der Farben zulegen :D

  12. Ich finde dieses neue Finish so interessant, dass ich ernsthaft überlege mir endlich mal den Sparfuchs zu kneifen und mir ein paar der Lacke zu kaufen. Wären meine ersten OPIs (haha, wie das klingt) und genau für so einen Anlass würde ich das Portemonnaie derart weit öffnen. Und das die Collections mit Mariah entwickelt wurde blende ich mal aus, ich finde die Frau ganz, ganz furchtbar.

  13. An Get your number wird für mich wohl kein Weg vorbeiführen :love: Bin mal gespannt, wie sich diese “sandigen” Lacke tragen lassen. So einen habe ich tatsächlich noch nicht.

  14. Ich hab schon ein paar Bilder CG-Lacke und der OPIs gesehen, es sieht echt ungewohnt aus… aber hey, für Experimente bin ich in diesem Fall offen. :D Stay the Night gefällt mir am besten, wenn ich mal einen Goldesel finde, darf er auf jeden Fall einziehen. Ich freu mich jedenfalls schon auf “richtige” Swatches, ich hoffe mal, es tauchen bald welche auf :D

Schreibe einen Kommentar

;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: :sabber: :waah: more »