OPI Bond Girls Liquid Sand Kollektion

Seit März gibt es in den USA die OPI “Bond Girls” Kollektion, die aus sechs reinen Liquid Sand Lacken besteht. Jeder Lack wurde einem Bond Girl zugeordnet und auch danach benannt. Da ich die Bond Filme nie wirklich verfolgt und höchstens mal mit einem halben Auge, mehr schnarchend als wach, zugeschaut habe, sagen mir die Namen nichts. Doch das macht nichts, sage ich jetzt mal ganz frei von Scham. :D

So richtig angemacht hat mich aus dem Sextett nur ein Lack, die anderen trafen nicht wirklich meine Farbvorlieben. Doch dieser eine, rooooaaaar!

OPI Jinx

OPI Jinx

Jinx!
Vom ersten Moment an machte sie mich wuschig und ich konnte es kaum erwarten, sie in den Händen zu halten. Nach fünf endlosen Wochen kam sie endlich zu mir, so lange dauerte der Versand aus den USA.

Doch das war sofort vergessen, als ich die Flasche auspackte und das Schätzchen in der Hand hielt. Die Masse aus goldenen und rot-orangenen Glitterpartikeln funkelte in der Sonne um die Wette und ich ahnte noch nicht, welch schickes Schauspiel ich gleich auf meinen Nägeln sehen würde.

OPI Jinx Swatch

OPI Jinx lackiert

Ich muss sagen, die Fotos können nicht wirklich wiedergeben, wie hübsch Jinx auf den Nägeln aussieht! Zumal sie je nach Lichteinfall immer anders wirkt. In dunklen Räumen ohne großartige Beleuchtung wirkt der Lack recht orange und würde er nur so aussehen, hätte ich mich nicht ihn verknallt. Mein Herz hat er im Tageslicht erobert, ganz ohne Sonnenstrahlen!

Denn selbst bei dem Miesepeterwetter, das seit Wochen den Pott verfinstert, wirkt Jinx eher korallfarben. Dabei strahlt sie so viel Farbpower aus, dass mir sofort in den Kopf schoss, dass dies mein Urlaubslack werden wird. Auf den Nägeln ist Jinx einfach nur Sommer, Sonne, gute Laune. Die goldenen Partikeln tun ihr Übriges und sorgen zusammen mit Sonnenlicht für den Turbo. BlingBlingBling. :love:

Das der Lack dabei nicht glatt ist, weil er ja zur Liquid Sand Reihe gehört, stört mich überhaupt nicht. Ich mag ja Sandlacke generell, hoffe nur es gibt demnächst nicht solche Massen in den Läden, wie man es (immer noch) bei den Crackle Lacken erlebt… Dadurch vergeht es mir dann schnell. Doch wenn zwischen den Massen an neuen Sandlacken solche Schönheiten wie Jinx stecken, dann bin ich dabei, aber sowas von!

Jinx selbst ist total unkompliziert. Ich habe nur eine Schicht lackiert und sie war schon perfekt. Die sandige Oberfläche auf dem Nagel fühlt sich zwar rau an, doch ich blieb nirgends hängen oder zog mir Fäden aus der Strumpfhose.

Da ich Sandlacke ohne schützende Topcoat lackiere (killt sonst den matten Effekt und sieht irgendwie doof aus, finde ich), hatte ich hier nach 24 Stunden schon Tipwear, was an sich ärgerlich wäre, doch bei Sandlacken wie diesem nicht wirklich ins Gewicht fällt. Denn hier kann man problemlos ausbessern, ohne das man es sieht. Was sonst bei fast keinem Lack funktioniert, geht mit den Sandlacken total unkompliziert. Geilo!

Jinx wird also mit mir in den Flieger steigen und hoffentlich meine unkomplizierte Urlaubs-Freundin sein, die mir sowohl am Strand als auch beim Bummeln durch bunte Gassen immer treu zur Seite stehen wird. :D

Das Ablackieren war dank abziehbaren Basecoat auch unkompliziert. Ich bin kein Freund davon, doch gerade für den Urlaub finde ich es hilfreich.

Wer jetzt auch scharf auf Jinx oder die anderen Bond Girls ist: Es gibt sie bei ebay.com aus Übersee und bei opi-germany im Shop. Ob die Mädels auch bei Karstadt und in Douglas Filialen stehen, kann ich nicht genau sagen. Ich habe sie noch nirgends vor Ort gesehen.

Wie gefällt euch Jinx und ihre Freundinnen? Schreckt euch das Sand-Finish ab oder findet ihr die Kollektion dadurch erst recht toll? Oder winkt ihr lieber ab und wartet auf die nächste LE? :trippel:

19 Kommentare

  1. Butterkrokantstreusel Antworten

    Ich find der sieht aus wie der Kiko Sugar mat in 640..oder lieg ich da falsch?

  2. Vielleicht bin ich zu doof, aber was genau meinst du mit ‘abziehbarem’ basecoat?? :) Heißt das du ziehst dir den Lack einfach von den Nägeln? *grübel*

  3. Eigentlich hab ich erst Nagellacke bestellt, aber den Jinx wieder aus der Bestellliste geworfen… Mist. Ich glaub ich muss nochmal bestellen :roll:
    Ich bin ja kein Freund von diesem Sandlackzeugs, aber ich hab von dem hier schon Swatches mit Topcoat gesehen (Glaub bei Scrangie?) und der sieht mit Topcoat noch besser aus !!!
    Was ist das eigentlich für ein abziehbarer Basecoat den du hast? Klingt nämlich praktisch, hab aber bei uns in Österreich sowas noch nie gesehen …gut das es Ebay gibt :D
    Danke für die tolle Review ;-)
    Liebe Grüße, Sky

  4. Wie wäre es eigentlich mit einem matten Topcoat? Ich hab mir bei der b4f Aktion den “The Impossible”, ebenfalls aus einer Liquid Sands Reihe, bestellt! Sobald ich ihn bei mir hab, werd ich das mal austesten! Den Effekt mit normalem Topcoat finde ich schrecklich! Sorry, falls schon jemand vor mir die glorreiche Idee hatte :fuss:

  5. Die Farbe sieht wirklich toll aus! Und wenn die auf dem Foto schon so schön glitzert..in echt sieht der bestimmt noch viel toller aus :)

  6. auf dem Werbefoto sieht die Farbe so schön rot aus…… auf den Händen dann koralle.. jetzt wo ich deinen Post gelesen habe ok, aber wenn ich das rot gekauft hätte wäre ich enttäuscht. ist mir bei p2 auch passiert. Schönes rot gekauft und dann war es pink. :pffff: hier mein blogpost dazu, falls interesse besteht.

    http://www.avenada.com/2013/05/08/p2-sand-style-nagellack/

    Mich würde ja der von vesper extrem interessieren. wie der sandstyle wohl bei schwarz ausschaut??? :love:

  7. also bei so rot tönen steh ich ja nicht so auf glitzer dabei aber aus der le interessiert mich der “vesper” sehr sehr :)

    liebe grüße
    Rebe

  8. Ich mag ja alles was mit “Bond” zu tun hat, also auch die Lacke. Aus dieser Kollektion hab ich mir bisher nur Solitaire bestellt. Jinx finde ich auch wunderschön, aber ich habe von Kiko die Nr. 640 der sieht so ähnlich aus. Der Goldschimmer ist so hübsch!
    LG

  9. Sehr schöner Lack, habe mir direkt mal das 4er Miniset geordert. :) Solitaire finde ich nämlich auf anderen Tragefotos auch sehr schnicke.

Schreibe einen Kommentar

;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: :sabber: :waah: more »