Nochmal bei Everyday Minerals bestellt

Inhalt meiner zweiten Bestellung von Everyday Minerals

Ich habe vor zwei Wochen nochmal bei Everyday Minerals bestellt. Das Angebot aus dem Newsletter war einfach zu verführerisch. :roll:

Angeboten wurde dort ein Lidschatten Pinsel-Set, bestehend aus drei Pinseln sowie einen Mineral Lidschatten, den man sich aus verschiedenen Farben aussuchen konnte. Das ganze Set gab es für 9,90 $.

Außerdem habe ich dann noch den grünen Concealer in der Travel-Version (mit Rollerball) für 4,50 $ eingepackt.

Die Pinsel muss ich noch waschen, zu ihnen kann ich also noch nicht viel sagen. Den Concealer finde ich bis jetzt ganz gut – wenn ich ihn nur solo auftrage – was ich aber nicht will. Und da komme ich auch schon zu meinem Problem. Ich bin bis jetzt nämlich nicht wirklich zufrieden mit der Mineral Foundation von Everyday Minerals. :-(

Die Farben passen alle mehr oder weniger zu meiner Hautfarbe, da kann ich zur Abwechslung mal nicht klagen wie ein Indianer auszusehen. Es hapert bei mir am Finish des Puders. Ich sehe mit den meisten Varianten dermaßen zugekleistert aus, es bringt mich fast zum verzweifeln. Ich habe schon verschiedene Cremes als Grundlage ausprobiert, doch gerade jetzt im Sommer habe ich da nicht viel Auswahl mit meiner Haut. Ich lasse die Creme 5 Minuten einziehen – das Ergebnis sieht nicht gut aus. Ich lasse die Creme 30 Minuten einziehen – das Ergebnis sieht nicht gut aus. Ich habe es schon ohne Creme versucht, auch nicht besser. Ich sprühe mein Gesicht mit Wasser ein – das Ergebnis ist immer noch zum weglaufen. Aaaaargh!

Mittlerweile habe ich festgestellt, umso mehr Puder ich nehme, umso schlimmer wird es. Ok, also geringer dosieren. Allerdings decken dann einige Varianten wieder nicht richtig. Das “zugekleisterte” Aussehen bleibt. Besonders an den beiden Lachfalten über dem Mund ist es richtig schlimm. Meine Nasenspitze sieht auch immer komisch fleckig aus. Dort wird das Ergebnis nur halbwegs gleichmäßig, wenn ich mit dem Finger rubbel, allerdings wische ich da auch die Hälfte des Puders wieder ab.

Ich habe noch nicht alle Pröbchen mit allen Creme/keine Creme/Wasser Varianten durch, denn ich probiere nur noch aus wenn ich weiß, ich muss nicht mehr vor die Tür. Doch mittlerweile habe ich die Hoffnung fast aufgegeben, dass da für mich noch das Richtige dabei sein wird. Darum habe ich gestern auch Samples bei Meow Cosmetics bestellt. Vielleicht haben es die Katzen besser drauf? Dort gibt es übrigens noch bis morgen, den 07.08.2011 25% Rabatt auf den Einkauf und ab 30 $ wird versandkostenfrei verschickt. Dafür einfach den Code “WildRide” eingeben.

Das nur mal als kleines Update zu meiner ersten EM-Bestellung (siehe HIER). Dort haben mir ja einige Mineral-Begeisterte geschrieben und so hoffe ich einfach, das Meow nun bei mir funktioniert. Sonst heule ich den ganzen Blog voll, so!

21 Kommentare

  1. Kleiner Nachtrag zu dem Mineral-Thema :)
    Ich habe jetzt auch mal, nachdem ich die Tipps in den Kommentaren durchgelesen hab, meine Base mit meiner Feuchtigkeitscreme vermischt. Das ganze sieht am Anfang eher aus, als würde man Beton anrühren :kotz:
    Aber erstmal im Gesicht sieht man von dem Beton gar nichts mehr und es lässt sich wunderbar verteilen. Und dann noch eine Schicht Mineral Base in Puderform drüber und das Ergebnis ist wunderbar :love:
    Evtl. wäre das wirklich noch eine Möglichkeit für dich?

    Und wenn ich den Sinn von BB Cream richtig verstanden habe, dann mischt man sich hier quasi seine eigene :confused: :)

    • Ich habe mittlerweile auch schon gemischt. :D
      Mit den matten Proben geht das, mit semi matt oder gar glow sieht es gleich wieder furchtbar aus. Ist für mich aber auch nur was füt “gute” Hauttage und Puder muss auch noch drüber. An den Augenbrauen wird es aber auch fleckig, es macht mich wahnsinnig.

      BB Cream ist aber mehr als nur eine getönte Creme. In BB Cream sind Stoffe enthalten, die bleichen, bzw. “Makel” wie Narben o.ä. überdecken. Sie passen sich der Hautfarbe durch Oxidation an der Luft ein wenig an und die meisten haben einen hohen LSF. Noch mehr dazu hier: http://www.chocolate-bit.ch/2010/10/asian-make-up-bb-cream-4.html

      Ich habe übrigens die BB Creme von Garnier ausprobiert, die wurde durch eine große Testaktion verschickt. Bei Twitter und Facebook gibt es ein Foto von mir das zeigt, warum ich die Creme nicht nehmen kann. Viel zu dunkel. :( Habe gestern Nacht noch koreanische BB bestellt, mal sehen. :trippel:

      • Ahhhh, das ist also der Unterschied! :schock: Hab das irgendwie nie verstanden, warum alle so einen Hype darum machen :D
        (obwohl ich sie schon auf anderen Blogs gesehen habe und ich den Vorher-Nachher-Effekt bei Garniers BB Creme eher unspektakulär fand – ich glaube, dass bei unseren asiatischen Freunden doch eher andere Inhaltsstoffe enthalten sind als in einer deutschen Creme – hier passt sich Garnier wohl eher den angeblichen Vorlieben hiesiger Kunden an ;-) )
        Bin sehr gespannt auf die Berichte zu deiner koreanischen BB :trippel:

  2. Bei mir sieht die EDM Matte MF auch total natürlich aus. Hab eine Mischhaut. Meine couperosegeplagten Wangen bekommen mehrer Schichten ab, sieht trotzdem noch gut aus :)! Chrimaluxe und Andrea Biedermann fand ich schrecklich auf meiner Haut, Chrimaluxe hat null gedeckt und AB war total künstlich und mehlig. Meow hab ich auch, die stark deckende MF. Hält auch bei starkem Schwitzen den ganzen Tag.

    Aber ist halt wirklich bei jeder Haut verschieden. Also ausprobieren ist angesagt und dann auch noch den richtigen farbton finden :fuss:

  3. Ich hatte auch das gleiche Problem mit den EDM MF. Es sah alles total zugekleistert aus und hat sich auch in Fältchen abgesetzt, die ich noch gar nicht kannte :p
    Ich hab danach auch Samples bei Meow bestellt, war aber auch damit car nicht zufrieden. Der Kundenservice ist super aber die MF haben null Deckkraft. Ich hab die mittlere Deckkraft genommen, da die Inhaltsstoffe bei dieser am besten sind aber die Deckkraft war wirklich fast nicht vorhanden. Concealer hat die Foundation auch irgendwie weggeschmiert, sodass es einfach nur grauenhaft aussah.

    Jetzt bin ich bei Chrimaluxe gelandet und bin dort ziemlich zufrieden also falls dir die Sachen von Meow auch nicht zusprechen, kannst dus vielleicht mal da versuchen ;-)

    Noch eine Frage: Wie lange hat es denn bei dir gedauert bis die EDM-Lieferungen ankamen? Bei mir dauert es immer so lange :(

  4. Viel Glück bei Meow! Bin glückliche Besitzerin einer Meow Foundation, muss aber sagen dass MF generell seine Tücken hat. Besonders die Farbauswahl bei Meow ist für Anfänger der Horror. >_< Auf keinen Fall zu hell werden, die dunkleren sind SEHR nachgiebig und sehen auch nicht Indianermäßig aus. ;) Mit den hellen Nuancen sah bei mir echt alles nach untoter Zombiebraut aus. Die Deckkraft ist eigentlich gut, am besten finde ich die Kompatibilität mit meiner Feuchtigkeitscreme (man kann das Zeug auch super reinmischen für 'ne Art "tinted" Foundation).

    Bin wirklich gespannt, wie du sie finden wirst. ^^

  5. Ich drück dir die Daumen, dass du bei Meow fündig wirst :)
    Bitte auch berichten! :D

    lg
    Julia

  6. Ich bin ja mal gespannt, was du dann zu den Sachen von Meow Cosmetics sagst. Hab mir die Seite gerade mal angeschaut und war drauf und dran, auch ein paar Samples zu bestellen, aber ich warte lieber auf dein Fazit. Klar ist jede Haut anders, aber kann ja auch sein, dass deine Erfahrung gleich so schlecht ist, das mir die Lust dran vergeht.

  7. Hoffentlich musst du nicht den Blog vollheulen und es klappt noch!!! Ich komme am besten mit dem Matte Finish zurecht. Kleistrig sieht es bei mir gar nicht aus, aber superstark deckend ist die MF bei mir auch nicht. Meow mag ich auch sehr. Die Pöbchen kommen dort leider in Tütchen und nicht in diesen hübschen Tiegelchen wie bei EDM.
    Ich könnte übrigens auch ständig bei EDM bestellen, bei mir sind schon wieder drei Lidschatten eingezogen :fuss: .

    • Ich bin von dem Eyeliner Puder sehr angetan!
      Benutze seit zwei Wochen nichts anderes mehr. :love: Es lässt sich wunderbar rauchig auftragen und da ich eh kein Fan von schwarzen Eyelinern bin, ist dieses dunkle Braun genau richtig. :love:

      • Seitdem du das geschrieben hast, überlege ich schon, ob ich nicht doch noch mal …. :fuss: Ich liebe es nämlich auch, wenn Eyeliner so schön rauchig rüberkommt, und außerdem bin ich gerade in einer Braun/Taupe-Phase ;-)

  8. Hatte mir auch mal von einer anderen Marke so ein Probenset zusammengestellt. Ich sah damit aus, als wäre ich in einen Sack Mehl gefallen. Ich halte ehrlich gesagt von den ganzen billigen Mineral Foundations und Gedöns nichts. Ich greife da lieber zum Original von Bare Essentuals, die sind nicht umsonst die Erfinder des Mineral Make-ups.

  9. Was für ein Finish hatten deine foundations denn? Mit der intensive Base sah ich auch zugekleistert aus, aber die Matte Base sieht bei mir verdammt natürlich aus. Oder vielleicht nimmst du zu viel Foundation auf?

    • Ich habe alle Finishes in dem Probenset.
      Das ich anfangs zuviel genommen habe, habe ich ja oben schon im Post geschrieben. Wenn ich weniger nehme decken die meisten Farben nicht richtig und es sieht immer noch merkwürdig gekleistert und fleckig aus. :confused:

  10. erstaunlicherweise sieht edm am besten bei mir aus, super natürlich. foundation find ich alle wie ne Maske…nee mineral make up is super:) und edm hat die perfekten Farben:)

  11. Hmm, das mit dem Mischen ist eine Idee. Allerdings mag ich so ein Gematsche nicht und ich bin nicht sicher, ob es dann auch wirklich richtig deckt. Ich werde es ausprobieren, wenn Meow auch doof aussieht. Danke für die Anregung! :)

  12. Du könntest mal versuchen, Deine Creme und das Puder zu vermischen (selbstgemachte Flüssigfoundation sozusagen) und das Ganze dann aufzutragen. So mache ich es schon lange mit meinem Mineralpuder und wenn man das richtige Mischungsverhältnis einmal raus hat, dann gibt es nix besseres.
    Allerdings habe ich festgestellt, dass es nicht mit jeder Creme funktioniert. Je reichhaltiger die Creme ist, desto schlechter ist das Ergebnis.

  13. Huhu du Liebe,
    falls es mit deinen restlichen Greme-/Wasser-Versuchen auch nicht besser wird, könntest du die Puder doch zweckentfremden und dir einfach einen eigenen Tinted Moisturizer basteln? In deine liebste Tagescreme ein bisschen von dem Puder verrühren, auftragen und fertig. Da kannst du sogar verschiedene Nuancen zusammenmischen, je nach Bräunungsgrad der Haut! :)
    Viel Erfolg und liebe Grüße!

  14. Jo, so ging es mir auch. Dann hab ich bei Andrea Biedermann (http://www.mineral-puder.de/) Pröbchen frei nach Schnauze bestellt und siehe da: Es sieht natürlich und frisch aus, von Kleisterei keine Spur. Und ich lasse meine Creme nur wenige Minuten einwirken.

Schreibe einen Kommentar

;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: :sabber: :waah: more »