Warning: Constant ABSPATH already defined in /home/www/wp-config.php on line 32
Lancôme Hypnôse Drama Mascara – Frau Shopping

Eine Freundin konnte bei einer Sale-Aktion in der örtlichen Püffemarie ein paar Schnäppchen ergattern und brachte mir u.a. die Lancôme Hypnôse Drama Mascara mit.

Ich habe mich sehr gefreut, denn solch „gute“ (=schweineteure) Mascara probiere ich gerne aus um zu sehen, ob ich wimpernmäßig noch eine Leistungssteigerung erzielen kann. 😀

Laut Douglas kostet die Hypnôse Drama Mascara 28,95 Euro, enthalten sind 6,5 ml.

Lancôme Hypnôse Drama Mascara

Schon beim Herausziehen des Bürstchens hatte ich Bedenken. Das sah alles so „fitzelig“ aus, so etwas mag ich nicht. Darum habe ich die Bürste nach dem ersten (arg verschmierten) Tuschen auch abgewischt – und damit viel der teuren Tusche verschwendet. Au weia! Hätte ich für die Mascara dreißig Euro auf den Tisch geblättert, ich hätte schon geflucht. So behielt ich die Fassung und tuschte meine Wimpern nochmal.

Das Ergebnis sah dann so aus:

Lancôme Hypnôse Drama Mascara aufgetragen

Linkes Auge – einmal getuscht ———————— Rechtes Auge – zweimal getuscht

Ich bin nicht zufrieden mit dem Ergebnis. Nach dem ersten Tuschen hatte ich fiese Fliegenbeine, meine Wimpern wirkten „brökelig“ und nicht sehr getrennt. Das Ergebnis konnte ich mit dem zweiten Tuschen zwar etwas verbessern, doch wirklich schön fand ich es immer noch nicht.

Ich war froh an dem Tag nicht mehr aus dem Haus zu müssen, denn so wäre ich nicht gegangen. Die Wimpern sahen für mich zu „verklebt“ aus und unter „Volumen in überwältigenden Dimensionen“ (Douglas-Text) stelle ich mir einfach etwas anderes vor. 😀

Auch wenn ich mich wiederhole, schreibe ich es hier noch einmal: Wimpern sind so unterschiedlich wie Kopfhaare. Wenn eine Mascara bei mir nicht gut aussieht, kann sie bei einer anderen Frau wundervolle Wimpern zaubern – und umgekehrt.

Mit diesem Blogpost wollte ich einfach nur zeigen, dass „teuer“ nicht immer gleich gut sein muss. Diese Lancôme Mascara macht mich nicht glücklich und ich bin froh das ich dafür nicht den Originalpreis zahlen musste.

Und trotzdem würde ich jederzeit wieder eine andere Mascara ausprobieren, immer in der Hoffnung auf Mega-Mörder-Wawawumm-Big-Bang-Wimpern! 😀

Wer ist mit mir auf der Suche nach DER Mascara? Oder habt ihr sie schon gefunden? :trippel:

41 Kommentare

  1. Pixie van Bommel Antworten

    Die Mascara-Hersteller können froh sein das es kein Geld-zurück gibt 🙄 Mit den allen Mascara-Leichen die jede Frau im Bad hat könnten wir bestimmt den Dom neu vertäfeln 😆

  2. Für mich die beste Mascara aller Zeiten, schon seit Ewigkeiten: Diorshow Blackout. Mit 30 € leider teuer, aber ich habe noch nichts Besseres gefunden.

  3. meine wimpern sind von natur aus sehr dunkel, aber gerade und nicht so lang.
    meine babooom-wimpern bekomme ich mit einer mischung aus einer schicht „lashes to kill- ultrablack“ von catrice und (je nach anlass) 1-2 schichten der loreal lash architect 4D-mascara :sabber: ….sieht bei mir super aus.

  4. Ich habe nach etlichen Jahren auf der Suche nach dem gewissen Extra meine Mascara gefunden. Nie wieder eine andere!!!

    Lash Queen Sexy Blacks – Volumen Mascara von Helena Rubinstein :love: :love: :love:

  5. Mit der Lashes to Kill von Catrice komm ich auch ganz gut zurecht, aber mein All-Time-Favorite ist die Long&Swing von Manhattan. Super getrennte und nicht zu dick verkleisterte Wimpern. Natürlich nicht so ein Volumen, wie bei der von Catrice, aber wofür gibts Alternativen?
    In Sachen braune Mascara war ich lange auf der Suche, benutze jetzt aber die VolumeExpress. Die ist ganz okay…

  6. False Lash Effect von Max factor
    Lashes to kill von Catrice
    Zoomlash von Mac

    alle 3 in Kombination 😉

  7. Ich hab meine schon gefunden und sie kostet nur 2,99€ bei Rossmann. Die ist von Rival de Loop „hypnotic lashes“ und ich bin begeistert. Sie macht bei mir wundervolle Wimpern. 🙂

  8. ich hatte die Mascara auch mal, bei mir hat sie allerdings sehr gute Ergebnisse erzielt und ich hätte sie mir auch fast nochmal geholt – wäre da nicht der Preis gewesen. momentan mag ich die L’oréal Voluminous Mascara zusammen mit der essence multi action smokey eyes an mir am liebsten 🙂

  9. auf jeden Fall die Waterproof Voluminous von L’oreal! Die wasserfeste Version ist viel besser als die nicht-wasserfeste. 🙂 Die beste Mascara die ich je benutzt hab und ich hab schon vieeel ausprobiert. 😀

  10. Ich benutze seit Jahren den „Original“ Hypnôse Mascara..also quasi ohne Drama. 😉 Bin sehr zufrieden..habe einmal die Drama ausprobiert und fand sie deutlich schlechter als das Original, in der Tat deutlich brökeliger. Das Problem habe ich mit der Ursprungsversion nie. Die verlängert und trennt sehr schick. (Wer auf Volumen auf ist, sollte sich jedoch woanders umschauen, das bietet Hypnôse nämlich nicht wirklich)

  11. ich bin noch auf der suche nach einer tollen maskara,ich will aber nie viel geld ausgeben,weil man nie weiss wie sie bei einem aussieht 🙁 da helfen leider keine reviews wie bei lidschatten oder lippenstiften…und tester benutze ich da halt auch nicht, ich würde auch 30 € für eine maskara ausgeben,wenn ich vorher wüsste,dass sie bei mir super ist

  12. Naa gut das ich letzte Woch doch zu geizig war und mich dann doch für ein billigeres Modell entschieden habe.

    Trotzdem leider immer noch nicht ideal..hat jemand Empfehlungen für den super duper Traummascara?

    Bei dem es sich auch lohnt ein paar Euro mehr auszugeben?

  13. Ich such auch immernoch nach DEM krassen Wimperneffekt. Das die ganz billigen da wirklich nix taugen hab ich schon festgestellt. Aber die meisten der teureren bis sauteureren die ich bisher probiert hab, waren jetzt auch nicht so der Burner. Bin aber da auch ganz deiner Meinung, dass dies bei so gut wie jeder Frau (oder Mann :zahn: ) anders ist.
    Ich hatte mal einen von Yves Rocher, der war toll, den gibts aber nich mehr.
    Mein momentaner Liebling und bisher absoluter Favourit ist der „go4big Lashes Mascara“ von Manhatten. War nicht übermäßig teuer und macht (bei mir) toooolle volle Wimpern :love:

    Bei dem Lancome finde ich aber echt sieht allein die Bürste schon echt schlimm aus !!

  14. ich habe meine Mascara gefunden.
    GsD in Form einer „billig“ Mascara. Für mich ist die Multi Action Smokey Eyes von Essence perfekt.

  15. bei dem mascara hätte ich mich auch geärgert wenn ich 30 euro dafür hätte hinblättern müssen…
    da kannst du echt froh sein, das du ihn zum schnäppchenpreis bekommen hast!

    aber ich finde eh dass, die mascara-werbung einen immer verarscht, klar weiß man, dass die in der werbung auch immer schön falsche wimpern aufkleben, um volumen und fülle zu erhalten… aber es ist einfach vortäuschung falscher tatsachen! :pffff:
    (in den usa könnte man die hersteller wahrscheinlich, deshalb allein auf millionen verklagen 😀 )

    ich nutze aber seit einiger zeit von p2 den mascara „big drama“… und von dem bin ich doch einigermaßen begeistert! 🙂 der mach meine schon vollen und langen wimpern schön ausdrucksstark…:)
    nur schade, dass es die mascara von den preiswerten marken, nie in braun oder wasserfest gibt…

  16. Die False Lash Effect von Max Factor – MEINE Mascara! :love: Nie wieder eine andere :freu:

  17. Mich interessiert diese Mascara schon etwas länger, aber bisher konnte ich mich nicht dazu entschließen so viel Geld zu zahlen. Wahrscheinlich werde ich das auch nie tun 😐
    Aber das Ergebnis finde ich bei dir eigentlich sehr schön, weiß garnicht warum du es so schrecklich findest ^^

Schreibe einen Kommentar