Es gab schon lange keine LEs mehr hier auf dem Blog und weil ich am Samstag mit der Kamera unterwegs war, konnte ich auch die neu entdeckten LEs von essence und p2 fotografieren.

Eigentlich war ich auf der Suche nach der Papagena LE von Catrice, doch da muss ich mich wohl noch etwas gedulden. So gibt es jetzt eine Runde Senf von mir zu p2 und essence. :D

essence you rock! Limited Edition
Anklicken zum Vergrößern!

Bis Juni 2011 erhältlich, enthält folgende Produkte:
(von links nach rechts)

★ Refreshing Spray – 1,99 Euro
★ Lidschatten Palette (6 Farben) – 3,99 Euro
★ Lipstain (Filzstift für die Lippen) – 1,99 Euro
★ Nagelacke – 1,49 Euro
★ Lidschatten Base – 2,29 Euro
★ Haarbürste – 1,29 Euro

Die essence you rock! LE hat ja schon bei den Promofotos mit Nagellack-Dupes zu Chanel gelockt und wenn man sich verschiedene Blogposts dazu ansieht, wurde auf jeden Fall der Paradoxal erfolgreich kopiert. Ich habe mein Dupe zu dem Lack schon vor einiger Zeit gekauft (HIER), darum lässt mich der essence Lack auch kalt.

Die anderen Lacke fand ich unspektakulär. Genau wie die Lidschattenpalette die mir viel zu groß erschien und die Pastellfarben darin schläfern mich eher ein als das sie mich “rocken”. :D

Die Lipstains sind interessant für Leute die ihre Lippen dauerhaft färben wollen. Die Farben waren auf meinem Handrücken jedenfalls sehr haltbar. Ich möchte so etwas nicht!

Das Spray soll für Körper und Gesicht sein, der Duft sprach mich nicht an. Da finde ich das Bodyspray von alverde schöner für den Sommer. Wer den Duft von essence mag kann sich daran erfreuen.

Von der Base habe ich bisher leider nichts Gutes gelesen. Schade, eine gute Base aus der Drogerie wäre echt der Knüller! So bleibe ich meiner UDPP treu, die seit einiger Zeit die Artdeco Base abgelöst hat. :fuss:

Die Haarbürsten gibt es auch im regulären Sortiment bei dm, dann auch ohne diesen blöden Aufdruck mit der Gitarre. :D Ich habe mittlerweile in fast jeder Handtasche so eine Bürste, sehr praktisch.

Ihr merkt es sicher schon an dem Text, ich habe nichts gekauft. Uuuuuuh! :D

p2 into Lace Limited Edition
Anklicken zum Vergrößern!

Weiter geht es mit der p2 into Lace Limited Edition.

Sie enthält folgende Produkte:
(von links nach rechts)

★ Parfüm – 3,75 Euro
★ Concealer Palette – 3,75 Euro
★ Lidschatten – 2,25 Euro
★ Nagellacke – 2,25 Euro
★ Nagelsticker – 2,45 Euro
★ Body Tattoo – 1,95 Euro
★ Kajal Stifte – 1,95 Euro
★ Mascara – 3,25 Euro
★ Transparent Puder – 3,25 Euro
★ Augenbrauen Puder – 3,45 Euro

Ganz im Spitzendesign kommen die Verpackungen daher, finde ich schon mal schick. Leider reizen mich die Produkte an sich gar nicht. Es sind einfach nicht meine Farben (*gääähn*) und ich habe einfach keinen Bedarf an Puder, Mascara und Tattoos. Besonders an Tattoos. :D

Das Augenbrauen Puder hätte mich interessiert, denn mein mittlerweile drei Jahre (!!) altes Puder, ebenfalls von p2, ist nun bald leer. Doch Lipglosslady Tine fand es arg krümelig, da habe ich lieber gleich die Finger von gelassen.

Ich habe jetzt schon ein paar Mal gelesen das die Lidschatten matt sein sollen, doch beim ausprobieren sah ich Glitzerpartikel bei der grünen Farbe und die anderen Lidschatten enthielten deutlichen Schimmer! Schaut euch also auf jeden Fall die Tester an bevor ihr blind kauft!

Ich meine die Kajalstifte haben eine recht weiche Mine, es gab allerdings keinen Tester und ich wollte mit keinem anderen Stift an mir herumschmieren. Wenn die Stifte denen der aus der “your wild side” ähneln (Klick!) dann sind sie ganz gut!

Das Parfüm fand ich eigentlich ganz ok, der Preis war mir aber zu hoch für so ein bisschen Inhalt!

Das Puder ließ auf meinem Handrücken gar nichts erkennen, also schnell wieder ins Regal gestellt.

Alles andere war wie gesagt auch nicht mein Fall. Ich bin also an beiden LEs ohne etwas zu kaufen vorbei gegangen. :confused:

Ging es auch anders wie mir und habt ihr groß eingekauft? Oder war auch nichts für euch dabei?

17 Kommentare

  1. hat eigentlich schon irgendwer die Papagena LE gesichtet?
    Ich geier da auf n paar Sachen… oh du meine arme Geldbörse… :fuss:

  2. Gerade die You Rock! LE… derjenige, der sich das ausgedacht hat, war wohl noch nie auf einem Festival. Da hat man eigentlich Anderes zu tun als nachzudenken, ob der Pastelllidschatten nicht verschmiert oder der Lidstrich noch sitzt.
    Zumindestens ist das bei mir so.
    Schade, die Base wäre das einzig Interessante gewesen, da ich aufgrund meines chronischen Geldmangels auf die Drogerieprodukte ausweichen muss.

  3. aus der you rock! le hab ich gleich zwei mal den dunkelsten lack mitgenommen, find ihn soooo toll *_*

    und aus der into lace le kaufte ich mir nur den braunen lidschatten, aber auch nur, weil es ein kühles braun ist =)

    lg

  4. hab davor gestanden…aus frust irgendwelche dinge in die hand genommen und dann kurzvor der kasse doch eingesehen dass mir dee kram gar nich gefällt…ausser der duft aber da war mir der preis echt zu hoch…2,50 wär das höchste der gefühle gewesen aber 4euro?

  5. Ich habe die You Rock LE schon sehnlich erwartet und mich heute gleich “draufgestürzt”. Vor mir hatten sich schon andere draufgestürzt, die ganzen Paletten lagen irgendwie verteilt und offen da rum… :roll: Habe mir dann trotzdem in eine wo der Lidschatten noch unberührt aussah den Stift und den Pinsel (wieder) reingelegt und sie gekauft, weil ich vermutete, dass das so ähnlich sein würde wie die Lidschatten der Surfer Babe LE vom letzten oder vorletzten Jahr, die ich LIIIEBE.
    Naja, die Farben sind recht transparent leider.:confused: Werds mit Base versuchen. Der Kajal scheint aber gut zu sein und von dem Pinsel bin ich begeistert, ich hatte mir den irgendwie weich und nachgebend vorgestellt aber der ist echt gut in der Handhabung. :)
    Den lila-Glitzer-Lack wollte ich eigentlich auch, aber der gefiel mir “in natura” überhaupt nicht mehr… :confused:

  6. also ich habe mir die beiden blauen lacke aus der you rock! le geholt und bin sehr zufrieden :zahn:

    du hast ja bestimmt im dm nachgefragt, ob du fotos für den blog machen darfst- wie lief das bei dir ab? ich bin ein wenig genervt, weil ich erstmal ewig warten musste, während die filialleiterin iwo rumtelefoniert hat (naja, immerhin guter service), allerdings hatten die -gefühlt- 100 verschiedenen leute im konzern auch keine ahnung. im endeffekt habe ich dann eine e-mail adresse bekommen, an die ich mich gewendet habe und momentan noch auf eine antwort warte. war das bei dir auch so kompliziert oO?
    im müller wurde ich nur unfreundlich angepampt, als ich nachgefragt habe :pffff:

    • Bei dm hat niemand Ahnung was das anbelangt. :zahn:
      Ich habe einmal gefragt, da hat der Filialleiter es nicht erlaubt weil er dachte ich kopiere die Produkte. Na klar. :D Der wusste überhaupt nicht was ein Blog ist und das zig andere Leute die Aufsteller fotografieren. Ich habe dann auch mal bei dm nachgefragt, die haben aber auch nicht mehr geschrieben als das jede Filiale selbst entscheidet. Tja, nützt halt nichts wenn die KEINE AHNUNG haben.

      In meinem anderen dm interessiert es niemanden. Kommt aber auch immer auf die Mitarbeiter an. Wenn man jemand Übereifriges erwischt kann man den ganzen Driss von neuem erklären. Darauf habe ich keine Lust und bin einfach schnell. Ich baue da ja auch kein Fotoset auf und brauche ne Stunde für ein Foto. :D

      • bei uns in den dms laufen die mitarbeiter ständig rum, da geht das leider nicht einfach so D: in dem einen dm will ich gar nicht erst fragen, da sind mir die leute zu unfreundlich, der andere dm kennt mich schon irgendwie, weil ich von den les immer mehr ahnung habe als sie selbst XD
        ich denke mal, wenn so eine selbst-entscheiden-antwort kommt, werden die mir das schon erlauben, sind richtig nette leute da ^^

  7. Bei der Essence LE hab ich mehr oder weniger zugeschlagen. 2 Nagellacke, einen Lipstain (den ich seeeeehr mag) und die Palette hab ich mir gekauft. Ich fands toll das die so groß war, aber die Qualität der Lidschatten ist nicht so gut.

    Von der P2 LE hab ich mir bisher nur den grünen Lidschatten mitgenommen, den grauen Lack möchte ich mir aber auch gern noch kaufen. Den Geruch von dem Parfum mochte ich auch, aber ich mag dieses Röhrchen nicht, das geht so schnell kaputt.

  8. also aus der p2-le hab ich mir nichts gekauft und aus der essence die beiden chanel-dupes,die sind echt sehr offensichtlich nachgemacht,sogar mit abnehmbarem eckigen deckel wie bei chanel. mir gefallen sie :) nach der papagena le such ich auch schon,da interessiert mich einiges :trippel:

  9. Ich finde auch beide LE’s sehr unspannend und als ich davor stand hat mich echt nichts interessiert, also nichts gekauft :/

  10. Also mir geht es da ganz ähnlich wie dir. Die Farben sprechen mich einfach nicht an und sind an sich nix besonderes mehr. Das einzige was mich hier anspricht, ist die Verpackung der Into Lace LE :D Mehr aber auch nicht, evtl. noch der braune Lidschatten, aber der ist eigentlich auch ziemlich normal und langweilig.
    Aber so spart man Geld, ist ja auch was gutes ;-)

    LG

  11. Die Essence-LE hatte ich auch stehenlassen, obwohl mich nachträglich dieser Paradoxal Dupe schon reizt. Mal schauen ob das beim nächsten Drogeriemarktbesuch noch immer so ist.

    Aus der P2 LE durfte nur der Allurement-Nagellack mit. Irgendwas mit diesem Spitzendesign wollte ich einfach haben und da kam mir der graue Nagellack gerade recht :love:

  12. Mich lässt auch alles kalt. Vielleicht hab ich mittlerweile einfach zu viel. :fuss:

    Das Parfüm fand ich übrigens ganz furchtbar. :zahn:

  13. Aus der Rock you LE habe ich mir einen Lipstain gekauft. Und ja der hält echt super. Gerade für mich was sehr cooles (ich bin nämlich jemand der es fertig bring öfter mal mit Lippenstift auf den Zähnen rumzu rennen :( )

    Aus der into Lace LE habe ich mir die Concealer Palette gekauft und finde sie aber echt nicht gut :motz: . Gerade für jemand mit trockener Haut sind die nichts.

    Alles andere hat mich jetzt nicht so umgehauen

Schreibe einen Kommentar

;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: :sabber: :waah: more »