Eigentlich brauche ich nichts!

Frisch lackiert: Yes Love Neon Glitter Nagellacke

Frisch lackiert: Yes Love Neon Glitter Nagellacke

Marke: Yes Love
Name: siehe Bild unten
Inhalt: 15 ml
Finish: Creme mit Neon-Flakes
Sortiment: LE (?)
Preis: 1,95 Euro
Wo gekauft: Jumex (Schuh-Geschäft!)

Ein durch Lackdämpfe zugedröhntes Vögelchen hat mir gezwitschert, dass es bei Jumex Nagellacke gibt, die ich mir mal genauer ansehen sollte. Ich wollte zuerst nicht glauben was ich hörte und machte mich auf den Weg, um sehen was an dem Gezwitscher so dran ist. Am Ende bin ich mit einem Schuhkarton voll Nagellacken nach Hause gekommen. :zahn:

Einen Teil meines Einkaufs möchte ich euch heute zeigen – die Neon Glitter Lacke der Firma „Yes Love“.

Die Lacke sind mit „Neon Glitter“ Stickern ausgezeichnet, was ich irreführend finde, denn hier glittert nichts. Die Linie enthält Cremelacke, die mit Papierkonfetti in Neonfarben aufgemotzt worden sind. Diese Art Lacke gibt es schon etwas länger, ich meine Indie-Mischer waren die ersten, die damit anfingen. Am „berühmtesten“ ist wohl der „Freckles“ (Konfetti in klarer Base) oder der große Bruder „Clowning around“ von ehemals Lush Lacquer, die sich nun PolishMeSilly nennen. Ich finde mein Instagrambild von meinem Freckles nicht mehr, aber ein Bild des Lacks könnt ihr ja fix selber googlen. ;-)

Jedenfalls zahlte man mit Versand aus dem Ausland locker 8 Euro pro Flasche und musste teilweise recht lange auf die Ware warten. Mit den Yes Love Lacken kann man das Ganze verkürzen und was viel wichtiger ist, man bekommt den Spaß auch günstiger! Gerade mal 1,95 Euro kostet hier die Flasche!

Ich kann allerdings noch nicht viel zu den Lacken sagen, da ich erst einmal nur die vier Exemplare lackiert habe (und somit bei diesem „Frisch lackiert“ auch schummele^^ ), um zu sehen wie sie sich verhalten. Zur Haltbarkeit fehlen mir noch die Erfahrungswerte, auch wenn die Verkäuferin mir nur das Beste versprochen hat. ^^ Was sie aber auch sagte – die Lacke sind eine LE und wenn weg, dann weg. Sie haben wohl vor einiger Zeit eine Nachlieferung bekommen (die Flaschen davon sind eckig und enthalten 1 ml weniger), aber man solle nicht damit rechnen.

Frisch lackiert: Yes Love Neon Glitter Nagellacke von Jumex

Frisch lackiert: Yes Love Neon Glitter Nagellacke von Jumex

Wie gesagt, ich habe erst einmal nur „auf die Schnelle“ lackiert und für das Foto auch keine Lackpatzer korrigiert. War ja nur ein Test. :D Was ich nach den ersten Pinselstrichen aber schon sagen kann:

★ die Lacke decken mit zwei Schichten, außer der Grüne G1-4, er benötigte drei
★ die Lacke sind leicht „milchig“ und decken daher die Partikel nicht zu 100% ab, was eine Schicht-Optik ergibt, die man mögen muss
★ es sind genügend Partikel für ein schönes Ergebnis vorhanden, nur beim lilanen G1-6 hatte ich Schwierigkeiten sie ansehnlich zu platzieren
★ die Trockenzeit ist Dank Schnelltrockner nicht relevant für mich, der sich auch hier prima nutzen ließ
★ die Lacke riechen nicht mehr oder weniger als andere 08/15 Nagellacke
★ der Pinsel ist von „normaler“ Breite – nicht sehr dünn, aber auch nicht sehr breit
★ es gibt die Neon-Glitter Lacke leider, leider nur in pastelligen Grundfarben, was mich aus persönlichen Gründen schon stört :zahn: (insgesamt 10 oder 12 Farben, habe vergessen zu zählen, darunter viele helle Rosatöne)

Achtung: Es gibt die Lacke wohl nicht in allen Jumex Filialen! Bevor ihr einen Weg umsonst macht, ruft lieber an und fragt! Für die Mädels aus dem Ruhrpott – Jumex im Limbecker in Essen, das Forum in Duisburg sowie Herne sind an der Lackfront vertreten. Die Müncher können es bei Allerlei versuchen, dort soll es die Lacke auch geben. Alternativ findet man sie auch bei Ebay. :)

Neben den Konfetti Lacken gibt es noch andere Kollektionen von Yes Love. So habe ich Glow in the Dark Lacke mit Glitterpartikeln gesehen, Lacke mit Sand- und Velvet Finish, verschiedene Schimmer-, Creme- und Glitterlacke. Außerdem gibt es noch Konturstifte für die Lippen sowie Eyeliner von Yes Love, für die ich mich erst einmal nicht interessiert habe, denn ich war ganz damit beschäftigt, nicht auf die Lacke zu sabbern.

Ich bin wirklich SEHR gespannt was die so können und habe ein paar zum Ausprobieren mitgenommen sowie die ein oder andere Flasche für euch…

Was sagt ihr denn zu den Lacken? Hot or not? Seid ihr auch schon bei Jumex eingefallen oder lässt euch diese Optik völlig kalt? :trippel:

Teilen mitShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

26 Kommentare

  1. In Herne gibt es sie auch.Aber da kosten die Lacke 2,50€ pro Stück.

  2. Normalerweise würden mich in so einen Jumex Laden keine 10 Pferde kriegen, aber bei mattem Neonglitzer muss ich mir das nochmal überlegen :zahn:

  3. Hallo, hallo, :freu:

    kenne diese Marke und Lacke auch erst seit Kurzem.

    Und ich LIEBE sie abgöttisch. :love:
    Dieses Creme Finish mit Neon Partikeln ist absolut mein Fall.
    Und genau dort war ich auch Gestern, im Jumex am Limbecker Platz in Essen. Wusstest du, das die die Lacke jetzt „verscherbeln“?
    5 Lacke für 5€. Weisse bescheid. ;-)
    Jedenfalls habe ich mir 20 Lacke mit genommen. :sabber:

    Zur Haltbarkeit kann ich dir sagen, das sie lange halten. Wenn du vor dem lackieren deine Hände wäschst, damit entfettet sind, halten sie bei mir 6 bis 7 Tage.

    LG von einem Fan. :knie:

  4. Ich habe auch am Dienstag welche gekauft :zahn:

  5. Gestern in Bonn die Nr. 43 getestet. Die sah im Fläschken so toll aus.
    Da es Tester gab, konnte ich den Lack gleich ausprobieren. Deckte leider gar nicht, also blieb er da.
    Bei uns kosten die übrigens auch 2,50 oder so…

  6. Du sagst, Trockenzeit ist Dank Schnelltrockner nicht relevant für mich, welchen Schnelltrockener kannst Du denn empfehlen? Bin schon lange auf der Suche nach einem echt Guten :)

    • Ich kann nichts Schlechtes sagen über Seche Vite, den Sally Hansen Insta Dri und den von Aldi Süd (Lacura). :) Nutze alle drei im Wechsel – immer was mir als erstes in der Schublade entgegen fällt. :D

  7. Habe mir auch zwei zugelegt, den Weißen und den Mintigen, den du hier auch gezeigt hast. Da ich dachte, sie würden nur 1,95 kosten, es dann aber 2,95 waren hab ich nur zwei mitnehmen können, mal wieder kein Bargeld dabei (Wo das bloß immer hin verschwindet? :fuss: )und Ec ging auch nicht. Na, ich werd auf jeden Fall nochmal vorbei schauen, und mal fragen warum die eigentlich in jedem Laden nen anderen Preis haben.
    Schön sind sie auf jeden Fall, ganz gute Lackiereigenschaften haben sie auch und der Preis ja trotzdem unschlagbar!
    LG und schönes Wochenende!

  8. Hat die einer schon in Berlin gesichtet?

  9. Für die Berliner: Habe die Lacke in der Wilmersdorfer Straße entdeckt in einem Laden namens „sasson“ (oder so ähnlich), gegenüber Woolworth. Alle Finishes und Flaschenformen dabei, ein Lack kostet 2 Euronen. Hebt mir aber noch ein paar auf, wollte nächste Woche noch mal in Ruhe stöbern ;-)

  10. Jedem das seine. Ich find die Farben und das Konfetti furchtbar…

  11. Öhm… ich habe 2 davon und habe bis jetzt einen getestet. Er leutete im Dunkeln. :D

  12. Hallo zusammen :)

    Ich habe diese Nagellacke vor zwei Wochen in Spanien auf einem Markt gesehen und natürlich direkt welche mitgenommen, in der Angst das es die hier nicht gibt…

    Und jetzt habe ich mich schon gefreut das es die bei Jumex gibt *.*
    Und dann gesehen das eure Beiträge von April sind :(

    Kann man die im Raum Essen noch irgendwo bekommen?

    Liebe Grüße

    • Falls du vor Ort nicht fündig wirst, schau mal bei Ebay oder google eine Runde. Ich hatte mir auch welche bei einem holländischen Shop bestellt, weiß aber den Namen nicht mehr.

      • Dankeschön :)

        In Spanien gab es die auch mit Blumen :)

        Leider halten diese nicht so gut und fallen nach 2 Tagen ab, auch wenn ich klaren Nagellack oder Top Coat überlackiere.

        Habt ihr auch die Probleme den Nagellack abzukriegen?
        Bzw die Glitzerpartikel?

        Ich muss das immer abkratzen nachdem ich die wattepads zerstöre auch wenn ich vorher klaren Nagellack benutzt habe.

      • Nicht kratzen! :schock:
        Nimm dir mal ein Wattepad und schneide es in nagelgroße Stückchen. Die tränkst du ordentlich mit Entferner – so das es nicht tropft. Die Pads legst du dann auf den Nagel und lässt es ein paar Minuten einwirken, zwischendurch auch mal etwas andrücken. Dann kannst du das ganze Pad in einem Rutsch vom Nagel ziehen und solltest alle Partikel entfernt haben. Wenn noch etwas klebt, einfach noch etwas mit dem Wattepad einwirken lassen.

        Ich finde diese Methode am Ende entspannter als wilde Rubbelei. :)

  13. Auf diese Idee bin ich noch garnicht gekommen :D

    Vielen Dank das werde ich dann mal ausprobieren. :)

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: :sabber: more »