Tag

rouge

Browsing

Lange, lange bin ich um das Rouge von Sleek geschlichen. Doch nachdem mich der Sleek Shop (UK) mehr als ein paar Nerven gekostet hat, wollte ich erst einmal nichts von der Marke haben. Nun sind ein paar Monate ins Land gegangen und mein Groll gegen diesen mistigen Misthaufen (Jahaaaaa!) hat sich etwas gelegt. Ich bin immer noch beleidigt und entsetzt über solch einen schäbbigen Kundenservice und empfehle jedem der es nicht hören will, niemals direkt bei Sleek zu bestellen. Hört auf mich! :D

Jedenfalls war es letztendlich Chikarina die mich HIER weichgekocht hat. Ich wollte endlich das Rouge probieren und habe mir genau die beiden Farben aus dem Blogpost bestellt – Pomegranate und den limitierten Pan Tao.

Meine Bestellung ging an Shades of Pink, von dort wurde mir bisher immer alles zuverlässig geliefert. Dort ist Sleek schon länger im Sortiment und ich hatte noch nie Probleme mit einer Bestellung. Wenn ich in Zukunft etwas von Sleek haben möchte, würde ich es immer wieder bei SoP kaufen! *doppelschwör* Die Preise sind absolut in Ordnung und der Miniversand von 2,10 Euro für eine Bestellung von bis zu 13 Euro lässt auch mal kleine “Lustkäufe” zu, die man sich sonst auf Grund des hohen Portos verkneift.

Lange Rede – kurze Fotostrecke – hier sind meine beiden neuen Sleek Rouges. :)

Sleek Rouge Pomegranate und Pan Tao

★ Sleek Pomegranate
★ Sleek Pan Tao

Farbbeschreibungen spare ich mir, sieht man auf den Bildern ja recht deutlich. :D
Pomegranate ist mit Schimmer, während Pan Tao matt ist.

Enthalten sind jeweils 8 Gramm, bei Shades of Pink kosten die Sleek Rouges 5,99 Euro.

Wie man sieht sind die Döschen aus schwarzen Plastik, im Deckel gibt es sogar einen Spiegel. Die Döschen sind recht robust und der Verschluss ist mörderisch für Fingernägel. Ich hatte Anfangs enorme Probleme das Rouge aufzubekommen und habe mir auch einen Fingernagel abgebrochen. Nachdem ich dann in den Pan Tao noch eine schöne fette Kerbe mit dem Daumennagel geratscht habe (Ein Foto davon ist auf Facebook zu sehen, ich ertrage den Anblick hier nicht noch einmal. *plärr* ) musste ich mir von meinem Mann zeigen lassen wie man den Deckel aufmacht (einfach vorsichtig, mittig mit dem Fingernagel unter den Verschluss gehen, dann öffnet er sich ganz leicht). Von meinem Mann! :D

Das hätte er mir ruhig schon mal eher zeigen können, ich stand oft genug da und habe die Sleek Paletten gewürgt. :pffff:

Sleek Rouge Pomegranate und Pan Tao Swatch

Zum Abschluss noch ein Foto von beiden Farben wie sie von mir künstlerisch auf dem Handrücken verrieben wurden. Dort kann man deutlich erkennen wie Pomegranate sich einen abschimmert und Pan Tao konkret krass matt auf der Haut liegt.

Beide Rouge lassen sich recht gut dosieren und dementsprechend auch schön auf den Wangen aufbauen. Wenn man einmal mit dem Pinsel in die Farbe stippt muss man keine Angst haben gleich wie ein Clown auszusehen.

Ich bin jedenfalls recht angetan von den beiden (abgesehen von dem Verschluss und meiner Dämlichkeit diesen zu öffnen) und denke es sind nicht die letzten Wangenerröter die ich von Sleek gekauft habe. :)