Tag

infinity

Browsing

essence black and white Limited Edition Aufsteller

Nachdem ich zweimal an der essence “black and white” Limited Edition vorbei gelaufen bin entschloss ich mich beim dritten Mal, doch schnell ein Foto zu machen und im Blog zu schreiben, wie blöd ich diese LE finde. :zahn:

An sich finde ich das Thema “black and white” gar nicht so verkehrt. Doch die Produkte in der LE lassen mich absolut kalt und verwirren mich auch teilweise.

Allein der schwarze und weiße lip pencil. Hä? Zuerst dachte ich das sind Stifte, die den Jumbos von NYX ähneln sollen. Doch falsch gedacht, essence meint wahrhaftig, dass sich jemand diese Farben auf die Lippen schmieren soll. Welche Grufti-Muttis sollen denn bitte damit angezogen werden?

Weiter geht es mit den Wimpern, die kleine weiße Minibommeln an den Enden haben. Ich habe selten solche häßlichen Wimpern gesehen! Sie sehen aus, als hätte sich jemand über einen Eimer mit weißer Farbe gebückt und oh Schreck! die Wimpern dabei in die Farbe getaucht.

Diese Nagelsticker wird man so schnell auch nicht mehr los, was? :roll:

Der weiße und der schwarze Nagellack – von mir aus. Den weißen würde ich persönlich höchstens als helle Base für knallige Farben nutzen, solo geht er für mich gar nicht. Ich stehe einfach nicht auf den Tipp-Ex-Look.

Der Kracher ist aber der “Holo-Nagellack” den essence wirklich so nennt. Holo.
Liebe Leute von essence, ihr schmeißt jetzt sofort Google an und schaut nach, wie ein vernünftiger Holo-Lack auszusehen hat. Das was ihr da in den Aufsteller packt ist nichts weiter als stinknormaler Schimmerlack. Also bitte! :D

Ich kann eigentlich nur sagen danke essence! Danke, das ihr mir beim Geld sparen helft. Läuft echt gut, wenn ich mir die letzten LEs so ansehe.

Und weil ich gerade in Fahrt bin, gibt es direkt die ebenfalls nicht sehr gelungene Glamour & Glitter LE von Basic Concept hinterher.

Basic Concept Glamour & Glitter LE
Anklicken zum Vergrößern!

Edit: So, neue Fotos. :D

Die Lacke sind in hässlichen Flaschen und die Farben würden nicht mal meine Oma vom Hocker hauen. Die Glitter Eyeliner gab es schon zig Mal und diese Lippen- und Lidschattenpaletten sind echt ein Witz. Für vier Euro bekommt man arg fettiges Zeugs für die Lippen und Bröselkram fürs Auge. Wer möchte da schon zugreifen? Ich nicht!

Nebenan stand das Regal von Infinity Woman und zuerst dachte ich, dass sich hier p2 hinein geschmuggelt hat. Warum? Darum!

Infinity Wild Woman LE
Anklicken zum Vergrößern!

Edit: Auch neue Fotos!

Guck an, auch eine “wilde” LE, wie sie jetzt auch von p2 kommt. Nur heißt die LE hier “Wild Woman” und hat alle Produkte in das Muster von Leopard, Zebra und Schlange gesteckt. Gar nicht mal so unschön im einzelnen betrachtet, alles auf einen Haufen ist schon fies fürs Auge. :D

Die Nagellacke fand ich recht nett und wer mit dem kotzgrünen grünen Lack aus der p2 your wild side nicht zufrieden ist, findet hier vielleicht das Passende.

Schaut am besten selbst mal bei Infinity vorbei. Die Smoky und Glitter Palette könnt ihr außen vor lassen, der Hauch von Ramsch umweht sie.

Die blaue Zebra Mascara ist mir gar nicht aufgefallen, als ich davor stand. Ich muss nochmal gucken gehen und kann dann auch bessere Bilder machen, falls das gewünscht ist. :fuss:

Infinity Wild Woman Zebra Mascara Blue

Edit: Die Zebra Mascara sieht toll aus von der Farbe her! Mir war es nur an der Kasse zu voll, ich gehe aber nochmal los und kaufe sie mir, um sie mit der Mascara von YSL zu vergleichen.

Basic Concept und Infinity Woman gibt es übrigens bei Woolworth!

Habt ihr die LEs schon entdeckt und seid schwach geworden? Oder wart ihr so mega sparsam wie ich? :D