Balea Lippen Balsam Aloe VeraHerr Shopping bekommt manchmal, quasi über Nacht, ganz schrecklich raue und trockene Lippen. Ich weiß gar nicht wie er das anstellt und er ist da auch keine große Hilfe. Vielleicht knutscht er heimlich mit der Käsereibe?

Ich habe ihn schon ein paar Mal versucht zu überreden, es mit den bekannten Hausmittelchen wie Honig oder einem Lippenpeeling zu versuchen, doch mit so “Frauenkram” brauche ich ihm nicht zu kommen. Um dem armen geplagten Mann doch etwas Abhilfe zu schaffen, habe ich im dm den Balea Lippen Balsam mit Aloe Vera gekauft. “Intensive Feuchtigkeitspflege für spröde Lippen” stand auf der kleinen Tube und ich fand, das war genau das richtige für ihn.

Er hat sich das Zeug auch artig auf die Lippen geschmiert und nichts weiter gesagt. Nach zwei Tagen wollte ich dann mal sehen was ich da überhaupt gekauft habe und trug eine Schicht auf meiner Unterlippe auf. Bis zur Oberlippe kam ich gar nicht, denn ich fand den Geruch und den Geschmack des Balsams absolut widerlich. Was war das denn? :kotz:

Es schmeckte als sei eine Flasche Parfüm ausgelaufen und ich musste mir reflexartig die Lippen wieder sauber rubbeln. Bääääh! Irgendwie habe ich davon etwas auf die Zunge bekommen und es schmeckte noch ekliger. Parfümiert ohne Ende, es schüttelt mich jetzt noch bei dem Gedanken daran. Wie kann eine Lippenpflege so ekelhaft schmecken?

Herr Shopping kam und fragte warum ich so ein Theater mache. Ich erzählte ihm durch welche geschmackliche Hölle ich mich wegen des Lippenzeugs begeben habe und er konnte das gar nicht nachvollziehen. Er hatte nichts geschmeckt. Gaaaaar nichts!

Ich kann ihm das bis heute kaum glauben und habe mir jetzt, während ich diesen Text schreibe, den Kram nochmal auf die Lippen geschmiert und finde es wieder total widerlich. Niemals wieder werde ich den Balea Lippen Balsam mit Aloe Vera probieren!

Herr Shopping benutzt ihn ab und zu und ich glaube er hilft ein wenig. Seine Lippen waren jedenfalls eine Zeit lang nicht mehr so rau. Kann aber auch am Wetter liegen, oder? Oder an seinen merkwürdigen männlichen Drüsen, die irgendwie vieles ganz anderes empfinden als ich es tue. :confused:

14 Kommentare

  1. Mein “Liebling” seit Jahren ist die ganze einfache Bepanthen Creme. Manchmal gibts in Apotheken auch kleine 3,5g-Aktions-Tuben, die sich wunderbar in Handtaschen unterbringen lassen. :) Der Suchtfaktor ist übrigens nicht so hoch wie bei Labello & Co und es hilft wirklich.

    Ich kanns nur empfehlen. :)

  2. Was ich für trockene Lippen empfehlen kann ist einfache Penaten Creme. Danach hat man zwar eine weiße Schnute, aber wenns mans nur über Nacht trägt,dann kann man sowas wohl verschmerzen.
    Generell auch bei trockenen Stellen im Gesicht ist das Zeug klasse ;)
    Woran das mit den trockenen Lippen liegen könnte.. vielleicht an trockener Zimmerluft.
    Ich hab noch so nen Labello von Balea mit Zitronenduft, aber der ist eigentlich ganz lecker ;)

  3. Hast du ihm mal versucht Carmex anzudrehen? Minzig her wie für eche Männer. HÖHÖHÖ :D

  4. Männer sind komisch bei so was, glaube ich :D .
    Ich finde Lipbalm muss geschmacksneutral sein, darf nicht zu fettig sein, muss schnell einziehen..
    Na ja. Dann eben nicht von balea :p

  5. Haha ohje.. naja solangs seine Lippen pflegt und er sich nicht an dem Geschmack & Geruch stört ist ja alles ok :)

  6. ^
    | oO

    Also ich habe mir diese Aquarelllipglosse von Yves ROcher geholt und die sind irgendwie komisch, da sind Kügelchen drin, rausgehen is damit nicht, aber als Peeling sind sie bisher echt gut (und riechen nach Melone)

    Außerdem der Papaya Lipbalm von Bodyshop, den liiiiebe ich, damit werden die Lippen samtigweich :love:

  7. Also ich hab den Balm auch und finde nicht, dass er stinkt.

    Da gibt es auch vieles, was viel stärker riecht… aber vllt. nimmt man Gerüche, die man gar nicht mag deutlich stärker wahr? Kommt mir bei Sachen, die ich gar nicht riechen kann, auch immer so vor, als wären die 3x so stark parfümiert, obwohl das schon ein ziemlicher Zufall wäre, wenn grad die so stark wäre. *grübel*

    Ich denke, es ist wie bei allem im Leben: Geschmäcker sind verschieden. Jeder mag andere Gerüche (nicht). :-)

    Ach ja, meine bessere Hälfte schmiert anstandslos Lippenpflege, er hat ultra-trockene Haut und hätte sonst immer offene Lippen. Überhaupt vertraut er mir da blind bei dem, was ich ihm gebe. :-)

    Meine persönliche Empfehlung für sehr spröde, trockene Lippen: Der alverde Lippenbalm. Es gibt zwar einige Leute, die den Geruch nicht so mögen, aber ich hab noch nix besseres gegen trockene Lippen gefunden und günstig ist er auch. :-)

    Ach und wenns ganz schlimm ist: Bepanten-Salbe über Nacht wirkt auch Wunder. :-)

  8. Also wenn ich raue Lippen habe helfen mir wirklich am allerbesten, die Produkte von Blistex. Die sind echt richtig gut.
    Gruß Kate

  9. Mhm, ich finde flüssige Pflegemittel für die Lippen allgemein nicht so doll…
    Da hab ich immer das Bedürfnis es wieder runter zu lecken, aber wenn du dann noch sagst das es so total künstlich schmeckt und riecht. Das ist ja widerlich! Und klingt auch noch ungesund D:
    Wenn ich mir vorstelle das dieses parfümierte Etwas dann in meine offene Lippe kommt?

  10. CupcakeMcMuffin Antworten

    Also, ich hab den Lippenbalsam auch seit ein paar Tagen und ich finde, er schmeckt spitze :mahlzeit: Irgendwie nach Aloe Vera und Wassermelone. Nur weiß ich nicht, ob das so gut ist bei kaputten Lippen, wenn so viele Parfümstoffe drin sind… naja, mir hat es ein wenig geholfen, meine Lippen sind seit ca. zwei Wochen komplett zerstört, sie pellen sich und jucken ! Richtig hingekriegt hab ich es aber immer noch nicht :(

  11. uuääh ich kann mir das gut vorstellen!! Ich finde auch, dass Sachen mit Aloe Vera ganz oft gaanz schlimm parfümiert sind. Das geht echt gar nicht.

    Komisch, wie die Männer manchmal sind!

  12. Männer und Frauen – wir können nur von verschiedenen Planeten abstammen. Mein Freund kann auch das Meiste nicht nachvollziehen, was ich an Duftsachen zu bemängeln habe :confused:

    Er wurde übrigens in der rauen Lippenzeit dazu verdonnert, auch einen Lippenbalsam zu nehmen. Und nachdem wir ausdiskutiert hatten, dass “sowas” nicht nur Frauen machen, hat er sich den Lippen Balsam von Balea Face ausgesucht, mit Pfefferminzöl und Intensiv-Schutz.

    Riecht echt nach Minze und irgendwie nach Gesundheitszeug. Finde ich komisch – aber seine Männerlippen kommen gut damit zurecht (wobei das Zeug aber auch nur benutzt wird, wenn wirklich Not am Mann / extrem raue Lippen da sind. weil… genau: eigentlich ist sowas ja Frauenkram ) :D

Schreibe einen Kommentar

;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: :sabber: :waah: more »