Tag

knister

Browsing

Milka Choco Jelly

Ich wurde schon lange nicht mehr so oft nach einem Produkt gefragt wie nach der neuen Tafel von Milka. “Hast du die Choco Jelly schon probiert?” Jawohl! Schon vor ein paar Wochen sogar, aber ich fand sie gar nicht so überragend und schob den Blogpost nach hinten.

Milka hat mit dieser Tafel keine neue Geschmacksrichtung erfunden, sondern nur ein paar Zutaten kombiniert, die man in Deutschland so nicht kennt. Die Beschreibung von Milka lautet auf der Packungsrückseite wie folgt: “Alpenmilchschokolade mit Gummibonbons (7%), Kakaodragées (6%) und Brausegranulat (4%)”. Ich würde es vereinfacht ausdrücken und sagen, das ist eine Schokolade mit Gummitieren, kleinen Smarties und Knisterzeugs. :D

Milka Choco Jelly Tafel

Milka Choco Jelly ausgepackt

Die große 250 Gramm Tafel (Warum nicht eine Nummer kleiner?) sieht ziemlich beeindruckend aus, da die Form nicht einer normalen Tafel Schokolade entspricht und man auch keine geraden Riegel abbrechen kann. An vielen Stellen blitzen die bunten Dragées hervor und das was die dunklen Flecken hinterlässt, sind die Gummiteilchen.

Beißt man von der Tafel ab, schmeckt man die einzelnen Komponenten sehr genau heraus, natürlich umhüllt vom Milka-Schokoladengeschmack. Die Dragées schmecken wie Smarties – außen mit knackiger Zuckerhülle, innen mit feste Kakaofüllung. Das Brausegranulat knistert ordentlich, so wie man es auch bereits von diversen Milka Knistertafeln kennt und so wie ich es mag.

Milka Choco Jelly von innen

Was mich allerdings stört sind die Gummibonbons. Gar nicht mal wegen ihrer weich-flutschigen Konsistenz, die so manchen vielleicht in einer Schokolade irritieren könnte. Nein, es ist der Geschmack, der mir die Choco Jelly Tafel verhagelt. Ich kann nicht genau sagen was es ist, doch ich schmecke hier eine eigenartige Fruchtmischung, mit der ich nicht warm werde. Mal schmecke ich Banane, dann wieder eine wilde Waldbeerenmischung. Es ist irritierend und ich mag es einfach nicht.

An sich finde ich die Idee mit Gummtierchen in der Schokolade ganz nett, so etwas könnte es ruhig öfter geben. Die kleinen Geschwister der Smarties müsste ich nicht unbedingt haben, Knisterschokolade geht dafür immer. Wenn es nach mir ginge, wäre die Milka Choco Jelly nach dem ersten Einkauf nicht nochmal im Wagen gelandet, doch es geht nicht nach mir. :D Herr Shopping ist total verrückt nach der Schokolade und kauft sie immer wieder nach.

Übrigens ist die Milka Choco Jelly die deutsche Variante von Cadburys Jelly Popping Candy Shells Tafel aus der Marvellous Creations Reihe. Wer sie in England gerne gegessen hat, kann sich ja vielleicht mit der Milka-Version anfreunden.

Wie schmeckt euch denn die Milka Choco Jelly? Gefällt euch wie die Schokolade gefüllt wurde oder setzt ihr euch lieber neben mich und wir essen eine Tafel Knisterschokolade? :trippel: