Tag

goodskin labs

Browsing

Bei mir haben sich wieder ein paar Produkte angesammelt, die gut in den flotten Dreier passen. Dabei möchte ich nicht mega ausführlich über die Produkte schreiben, oft kann ich auch gar nicht mehr sagen als ein paar Sätze. Da ein paar Produkte aber dennoch oft nachgefragt werden, möchte ich sie nicht ganz unter den Tisch fallen lassen.

Los gehts heute mit Teil 2!

Yogurette White Limette

Yogurette White Limette
Diese LE der Yogurette kann man getrost unter meinem Instagram-TAG #sinnloseswm2014gedöns packen, da auch mit dem Zusatz “Brazilian Summer” auf der Packung geworben wird. Hauptsache Brasilien irgendwo untergebracht, gell! :D

Wem die Kombination aus weißer Schokolade und Limette bekannt vorkommt, der liegt richtig. Es gab die Sorte 2009 schon einmal. Ich weiß leider nicht mehr, wie mir sie vor fünf Jahren schmeckte, aber in diesem Jahr finde ich sie scheußlich. Die Säure der Limette ist für mich viel zu penetrant und irgendwie schmeckt es nach Spülmittel für mich. Ich konnte meinen angebissenen Riegel auch nicht aufessen, so geschüttelt hat es mich.

Herr Shopping hingegen fand die Yogurette ganz schmackhaft und konnte sich gar nicht erklären, was ich Mäkeltante denn nun schon wieder hatte. Ich weiß es doch auch nicht! :D Jedenfalls werden diese Sorte und ich keine Freunde mehr.

Juicy Couture Malibu Collection

Juicy Couture Malibu Collection

Die beiden neuen Juicy Couture Düfte wurden von mir Douglas zum Probeschnuppern zugeschickt, Dankeschön! Douglas vertreibt beide Düfte exklusiv, ihr bekommt sie also nur dort.

Mir gefielen die Verpackung und die Glasflakons natürlich auf den ersten Blick, bei diesen Neonfarben kann ich gar nicht anders. :D Das Plastikherz an der Verschlusskappe kann man abziehen, was ich positiv hervorheben möchte, da ich es arg hässlich finde. Die beiden Flaschen stehen nun ohne das olle Plastikherz bei mir im Badezimmer. ;-)

Beide Düfte riechen beim ersten Schnuppern recht ähnlich, aufgetragen auf der Haut erkennt man dann aber doch Unterschiede. Wer mit den Duftnoten etwas anfangen kann, für den kommt jetzt die Beschreibung:

Juicy Couture La La Malibu (Neon Pink)
Kopfnote: Heiterer Mix aus grünem Apfel, Mandarine, rote Johannisbeere, saftige Guave und frischen Blüten
Herznote: Sinnliche Maiglöckchen mit Orangenblüten, Frangipani und Pfingstrose
Basisnote: Weißer Moschus, gepaart mit hellen Hölzern und einer Prise rosa Zuckerkristalle

Der Duft kommt bei mir recht blumig-süß und fruchtig herüber und ist genau richtig für den Sommer, finde ich. Allerdings vertrage ich ihn nicht am frühen Morgen, da bin ich bei manchen Düften empfindlich. Aber am Nachmittag aufgetragen gefiel er mir recht gut.

Juicy Couture Malibu (Neon Orange)
Kopfnote: Saftiger Mix aus Wassermelone, Tangerine, schwarze Johannisbeere, rosa Maracuja und grüner Apfel.
Herznote: Bezaubernde Wildrose verschmilzt mit Seerose, Jasmin und Frangipani.
Basisnote: Cremige Moschusnoten, edle Hölzer und ein überraschender Hauch Tiaré.

Ich musste erstmal Frangipani (Wachsblume) und Tiaré (Monoi-Öl) googlen. :D
Auch hier ist der erste Gedanke “fruchtig-blumig-süß” und mir gefällt die Mischung noch einen Ticken besser als La La Malibu. Doch auch diesen Duft kann ich erst am Nachmittag tragen, am Morgen ist er mir zuviel. Außerdem rieche ich einen Hauch Kokos, der ja gar nicht drin ist. Nun ja, hauptsache es gefällt. :D

Wer es spritzig-blumig mag, dem kann ich nur raten mal zu schnuppern, vielleicht sind die Juicy Couture Düfte ja etwas für euch. :)

Der 40 ml Flakon kostet bei Douglas 39,99 Euro

GoodSkin Labs True Hydration

GoodSkin Labs True Hydration

Diese “Feuchtigkeitsgelcreme” wurde mir zum Ausprobieren geschickt und ich war gespannt, was eine Creme für Dreißig Euro so kann im Vergleich zu meiner normalen Tagescreme aus der Drogerie.

Der Werbetext verspricht Folgendes:

True Hydration mit dem innovativen TH-24 Komplex enthält fortschrittliche Feuchtigkeitsspender wie Hyaluronsäure, Sorbitol, Trehalose und Glycerin, um trockene Haut zu bekämpfen: Setzt während des Auftragens sofort Feuchtigkeit frei, durchfeuchtet die Haut bis zu 24 Stunden, erhöht die Feuchtigkeitsspeicherung der Haut und zieht Wasser an die Hautoberfläche. Die bis in die Tiefe wirkende Gel-Creme von GoodSkin Labs hilft Wasser und Feuchtigkeit einzuschließen – für eine glatte, pralle Haut.

In der beigelegten Broschüre wird beschrieben, dass die Creme auch als Feuchtigkeitsmaske über Nacht genutzt werden kann sowie für die Pflege des Dekolleté.

Ich habe es Anfangs im Gesicht versucht. Es reichte schon eine sehr kleine Menge, um das ganze Gesicht einzucremen. Meine Haut spannte zwar nicht mehr und fühlte sich auch gut versorgt an, allerdings zeigte meine Stirn nach ein paar Stunden eine leichte Schuppenbildung, die auch schon mit anderen Cremes vorgekommen ist. Ich weiß nicht warum, mein Gehirn ist nicht dafür gemacht die chemischen Prozesse von Inhaltsstoffen zu verstehen. ^^ Jedenfalls vermute ich, dass da einfach Fett fehlt. So dann wohl auch bei der True Hydration Creme von GoodSkin Labs. Nur Feuchtigkeit reicht mir nicht – im Gesicht!

Ich probierte das Gel später noch auf dem Dekolleté aus und war hier recht angetan. Kleine Knitterfältchen wirken merklich glatter, hui! Die Haut wirkt zwar immer noch nicht so wie damals mit 20, aber da bin ich auch realistisch genug, um mich von diesem Wunsch zu verabschieden. Die Haut am Dekolleté wirkt merklich straffer und ich habe meine normale Körpercreme für diesen Bereich nun gegen die von GoodSkin Labs getauscht.

Um alle Varianten auszuprobieren, habe ich das Gel auch noch als Maske über Nacht genutzt. Der Effekt hat mir gefallen, ich brauchte am Morgen keine Tagescreme, weil meine Haut noch so “genährt” war. Da blieben dann auch die Schüppchen aus, am nächsten Tag war der “feuchte Effekt” dann wieder verschwunden. Für mich bleibt es also eine Pflege fürs Dekolleté, die ich auch für den Preis nachkaufen würde. Oft bekomme ich von anderen Cremes Pickelchen, was gerade bei weiten Ausschnitten echt mies aussieht. Mit der GoodSkin Creme bleibt das aus, ich bin zufrieden!

Die GoodSkin Labs True Hydration Creme ist exklusiv bei Douglas für 29,99 Euro (50 ml) erhältlich.