Tag

classic candle

Browsing

Kerzen Gewinnspiel mit Sunflower Design

Lust auf ein Gewinnspiel? Tadaaaa! :D

Ich freue mich, zusammen mit Sunflower Design, meinem Lieblings Shop für Kerzen und Tarts, ein fettes Paket verlosen zu können. Eigentlich sollte das Gewinnspiel schon viel eher starten, aber es ist in meinem täglichen Chaos untergegangen. Möööp! Aber Kerzen werden ja nicht schlecht, insofern hat der Gewinner nochmal Glück gehabt. :D

Ihr sehr auf dem Foto, was ihr Tolles gewinnen könnt. Für die Leute mit schlechten Augen, führe ich das gerne nochmal näher auf. ;-)

★ Die vier Düfte der “Out of Africa” Edition von Yankee Candle als Dufttart “Egyptian Musk”, “Serengeti Sunset”, “Kilimanjaro Stars” und “Madagascan Orchid”

★ Eine mittelgroße Duftkerze von Classic Candle “Belgian Waffle”

★ Zwei Wax Melts von Classic Candle “Vanilla Pod” und “Colourful”

★ Sieben Mini Light Kerzen von Classic Candle “Berry Burst”, “Juicy Orange”, “Classic Coffee”, “After The Rain”, “Paradise”, “Mango Smoothie” und “Classic Cotton”

Die Classic Kerzen erinnern nicht nur optisch an Kringle, sie werden auch im gleichen Werk abgefüllt. Nachtigall, ich höre deine Stampfer durchs Wachs waten…

Die Düfte sind köstlich, ich werde gerade wieder beim Tippen dieser Zeilen damit eingelullt und merke, wie ich Appetit bekomme. Vielleicht beiße ich gleich mal in die Mango Kerze, bevor mich dieser Duft ganz uschig macht. :D

Wenn ihr jetzt ganz verrückt danach seid an den neuen Yankee Candle Herbst Tarts zu schnüffeln und unbedingt wissen wollt, wie toll die Classic Candle Kerzen riechen, dann macht doch bei meinem Herbst Gewinnspiel mit. Alles was ihr dafür tun müsst, ist mir in den Kommentaren euren liebsten Herbstduft zu verraten – als Kerzenname oder als Duft aus der Natur ist dabei egal. ;-) Was schnuppert ihr im Herbst am liebsten? :trippel:

Das Gewinnspiel endet am Mittwoch, den 28.10.2015 um Mitternacht. Mitmachen kann jeder mit einer Postanschrift in Deutschland. Ich lose aus allen Kommentaren aus und benachrichtige den Gewinner per E-Mail, sowie öffentlich auf Facebook und Twitter.