Warning: Constant ABSPATH already defined in /home/www/wp-config.php on line 32
Rewe Feine Welt – Juwel von Afrika – Frau Shopping

rewe_feine_welt_juwel_von_afrikaMeine Freundin :love: hatte mir vor ein paar Wochen ein Überraschungspaket mit Artikeln aus dem Rewe Feine Welt Sortiment geschickt.

Darin befand sich unter anderem die Schokolade „Juwel von Afrika“ – eine Vollmilchschokolade mit Karamell und Salz.

Und auch wenn die Pappe der Verpackung recht groß wirkt, sind doch nur 75 Gramm enthalten.

Die dünne Tafel ließ sich leicht in Stücke brechen und so wartete ich auf den Geschmack von süßem Karamell und dem Salz, welchen ich mir ganz wunderbar vorstellte. Doch leider blieb dieses Geschmackserlebnis aus.

Die Schokolade an sich war nicht wirklich süß und schmeckte für eine Vollmilch Schokolade etwas herb, doch das hätte ja durch das Karamell ausgeglichen werden können. Leider schmeckte und spürte ich davon gar nichts. Ich fand keine süßen knackigen Karamellstückchen im Juwel von Afrika.

Nun hätte das Salz noch alles herausreißen können, denn ich liebe Schokolade mit Salz (Ich liebe die Tafel mit Meersalz von Leysieffer!). Doch auch hier war wenig davon zu spüren. Ab und zu verirrte sich ein klitzekleines Salzkörnchen auf der Zunge, das von dem leicht herben Schokoladengeschmack aber sofort überrollt wurde.

Schade, schade, denn die Idee für diese Schokolade ist richtig gut, scheitert aber leider an der Umsetzung.

2 Kommentare

  1. Der Kritik kann ich mich nur vorbehaltlos anschliessen, die hatte mich auch schwer enttäuscht… dabei find ich die Salz-Karamell Kombi so genial…. zum Beispiel in den genialen Erdnussbutterriegeln, mit Karamell und leicht salziger Erdnussbutter *sabber*

  2. Ich hätte noch einen Tipp für dich:
    probier‘ doch mal die Chilli-Schokolade von Moser-Rothe (oder so ähnlich). Gibt’s bei Aldi.
    Bei ersten Bissen hatte ich mir gedacht „so ein Mist, schmeckt kein bisschen nach Cilli“.
    Nach weiteren Bissen kam dann ganz dezent der Chilli-Geschmack. Einfach nur lecker :mahlzeit: .

Schreibe einen Kommentar