Milka Snax Cranchito

Ach guck, die Milka Snax-Reihe hat Zuwachs bekommen!

Neben den Lila Stars, Crispy und Daim (siehe mein Blogpost HIER), den Popcorn Snax (mein Blogpost HIER) und dem letzten Zugang, den Brezel Snax (Die ich nie verbloggt habe, ups! ) gibt es nun die Milka Snax Cranchitos.

Hinter “Cranchito” verbergen sich “Mais Snacks und Alpenmilch Schokolade”. Die Zutatenliste auf der Rückseite verrät dann, dass es genau genommen gesalzene Maisteilchen sind. Ooohoo, da horche ich ja auf! Salz in Kombi und Schokolade, ihr wisst schon! Da schießt mir direkt der Sabber in die Backentaschen.

Also schnell die Tüte aufgerissen, die ich übrigens in Holland gekauft und nicht auf den Preis geachtet habe. In Deutschland habe ich die Cranchitos mittlerweile aber auch schon gesehen.

Milka Cranchitos ausgepackt

Die Milka Cranchitos gewinnen sicher keinen Schönheitspreis, dafür sind die mit Schokolade überzogenen Maishubbel zu unförmig. Es scheint davon zwei Varianten in der Tüte zu geben – die einen sind trapezförmig und nach unten gewölbt, die anderen sind flach abgerundet und innen hohl.

Geschmacklich nehmen sich die beiden Varianten aber nichts, sie schmecken beide gleich – lecker! Man muss natürlich die Milka Schokolade mögen, denn die ummantelt die knusprigen Teilchen aus Maismehl. Das man hier etwas aus Maismehl im Mund hat, schmeckt man sofort – die Maisnote ist gut erkenntbar und auch beim Kauen spürt man ab und zu nicht ganz so klein gemahlene mini Maisstückchen.

Wer Maischips kennt, weiß wie gut diese knurpsen können und so ist es auch mit den Cranchitos – es “cruncht” beim Kauen recht angenehm. Das Salz erahne ich mehr, als das ich es schmecke, doch das ist ganz gut so. Die Dosis reicht vollkommen, um mit dem Schokoladenüberzug zu harmonieren.

Die Tüte mit mageren 105 Gramm ist schneller leer, als wir gucken können, denn Herr S. hat auch mehrmals zugegriffen. Da muss ich wohl bald Nachschub kaufen, denn ich mag die kleinen Knubbel. :)

Habt ihr die Neuen von Milka schon im Supermarkt gesichtet und zugegriffen? Haben Sie euch geschmeckt? Wollt ihr sie schmecken? Berühren? Spüren? Auf der Couch verführen? :zahn:

20 Kommentare

  1. Ahhhhh….gerade gibts 3 neue Limited Milka-Tafelsorten (kennst du wahrscheinlich schon ;-) ) Crunchy Corn, Brezel Time und Caramel Mandel. Alle mit leichter Salznote :mahlzeit:
    Crunchy Corn schmeckt ziemlich genauso wie Chranchitos! :freu:
    Brezel Time finde ich etwas enttäuschend und Caramel Mandel habe ich noch vor mir :)

  2. Die Dinger schmecken absolut geil und ich werde sie wieder kaufen :sabber: Sind fast noch besser, wie die Milka Brezeln :mahlzeit:

  3. OH MEIN GOTT OH MEIN GOTT OH MEIN GOTT! Es könnte mein Methadon werden!
    Ich habe vor etwa 30 Minuten von meinen Elrtern Smash aus Norwegen mitgebracht bekommen, sozusagen das Original. Und ich weine schon, weil die Packungen wahrscheinlich in Fünf Millisekunden leer sein werden. Aber wenn die von Milka auch nur halb so gut schmecken… :sabber:

  4. Habe die neulich auch bei unserem Edeka gesehen, aber nicht eine Sekunde überlegt ob ich sie kaufen soll…fand ich ziemlich uninteressant :confused: aber jetzt wo ich höre das die Dinger gesalzen sind, muss ich sie vielleicht dann doch mal mitnehmen ;-) Ich liebe wie du Schokolade mit Salz :love:

  5. Wir konnten uns letztens davon ein paar kostenlose Probiertütchen mitnehmen und ich finde sie einfach :sabber: :sabber: :sabber:

    Meinem Herzblatt haben sie allerdings nicht geschmeckt, was für mich allerdings von Vorteil ist :zahn:

  6. Mondbluemchen08 Antworten

    Oh Gott, die könnten mein Untergang werden- ich darf sie nicht probieren…
    Geil wäre ja auch was aus Erdnussflips mit dicker Schoki drum – Gott, ich sabbere schon

  7. Jaa die lagen letztens zum Probierem in usnerrem Edeka und natürlich haben wir sie gekauft, aber noch nicht vernichtet, ich fürchte das dauert aber nicht mehr lang :sabber:

  8. Woa, ja, ich bin angefixt.
    Dachte zuerst, das innen wären diese Hörnchen mit Nacho-Käse-Geschmack, Buggles oder so – das wär noch (pervers) geiler ^^.

  9. Als ich bei Facebook den Link gesehen habe, dachte ich erst, das ist wohl nicht so toll (finde den Namen irgendwie unattraktiv), aber jetzt habe ich Hunger auf das Zeug. Salz!!! Und Maisknabberkram! Sowas muss in Schokolade rein.
    Die Tuc-Schokolade fand ich zu unsalzig, und die Brezeln kann Nestle besser (gibt grad wieder diese LE Choclait Chips).
    Hübsch ist was anderes, wie du schon sagst, aber ich kauf die Dinger ja nicht, damit ich sie dekorativ in ein Schälchen füllen und als Tischdeko stehen lassen kann.

    • Tatsächlich wurden sie mir mitgebracht, ohne dass ich darum gebeten hatte :D :freu: Ich find sie wirklich lecker. Nicht so salzig wie erwartet, aber dieses Maisige ist toll!!! Wird auf jeden Fall nachgekauft.

  10. Vielleicht kann ich das ja auch mal essen… :love:
    Ich bin immer so neidisch auf die leckeren Knuspersnacks, die du hier gelegentlich vorstellst und die ich nicht essen kann wegen glutenintolleranz. :(

  11. Davon hatte ich neulich ein Probiertütchen aus dem Supermarkt und ich war positiv überrascht. Nachdem die Brezel und auch die Milka TUC eine ziemliche Enttäuschung waren (da war ja wirklich irgendwie nullkommanix mit salzigem Geschmack), schmecken die Maisdinger wirklich ein bisschen nach Schoko und Knabberzeugs zusammen. Find ich gut. Und ich steh eh neuerdings auf Maischips :D
    Allerdings find ich die normalen Tütchen – wie alle Snax von Milka – ziemlich teuer für ziemlich wenig Inhalt. Aber so ab und an… :love:

Schreibe einen Kommentar

;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: :sabber: :waah: more »