Mein Nagellack Display

Aaaaaaaaaaaah!

Ich habe es getan! Endlich habe ich mir ein Nagellack Display gekauft! :love:

Display? Für Nagellacke? Was ist das denn?

Das Foto sagt alles, oder? :D

Ich habe ewig hin und her überlegt ob so ein Display für mich wirklich Sinn macht. Ja, es nimmt Platz weg. Und ja, ich bekomme dort nicht alle Lacke unter. Und natüüüüürlich wird das Teil irgendwann auch dreckig und ich muss es entstauben. Aber egal! Ich freue mich so das ich das Display endlich bestellt habe, denn es ist ein wahrer Augenschmaus!

Es steht jetzt auf dem Schrank und ich kann tausend Mal am Tag hingucken und mir meine Schätzchen ansehen. :love:

Im Moment stehen meine Lieblingslacke darauf. Je nach Saison, Gefühl oder Einkaufsverhalten :D werde ich “umdekorieren”, so dass es immer etwas anders aussehen wird und damit auch mal andere Lacke aufs Treppchen dürfen.

Sieht es nicht schick aus? :love:

Ich habe es von allen Seiten fotografiert und von jedem Blickwinkel aus ist es eine Augenweide! :D

Von oben!

Mein Nagellack Display von oben

Und von der Seite!

Mein Nagellack Display von der Seite

Das fetzt, was? :D
Ich weiß das alle Mädels mit einem Herz für Nagellacke mich verstehen. :)

Das Display ist aus Acrylglas und wird einfach mit 4 Schrauben zusammengebaut. Das war wirklich kein Ding, da hat es länger gedauert es mit einem Lappen vorher abzuwischen.

Ich habe das Display übrigens bei Magnonails (Klick!) bestellt. Es ist das Display für 60 Nagellacke und kostet 22,99 Euro. Bevor ihr den Shop stürmt – das Display ist gerade ausverkauft! Man hat mir aber gesagt das es ungefähr Mitte März wieder lieferbar sein wird.

Es gibt im Shop allerdings noch Displays für 20 oder 30 Lacke, die genau so aufgebaut sind wie meins (Treppenform). Was es auch noch gibt sind Displays für die Wand und hätte ich nicht so viele Dachschrägen, hätte ich mir schon die Wände damit zubetoniert. :D Die Wanddisplays gibt es für 36 oder 90 Lacke (Klicken, gucken und sabbern), das 90er Regal kostet 32,99 Euro. Für eine vernünftige Lackaufbewahrung kann man da echt nicht meckern. Die Setzkästen, die manche benutzen sind vom Preis her ja ähnlich.

Ich kann nicht ausschließen nicht noch ein Display zu kaufen, besonders nicht nachdem ich gesehen habe das davon auch zwei nebeneinander auf den Schrank passen würden. :zahn:

Für den Anfang reicht das jetzt aber erstmal. Mit dem Display konnte ich meine Lieblingslacke aus ihrem dunklen Loch in den Helmer Schubladen holen und habe sie so jetzt immer im Blick und kann sie ganz rührseelig angucken. :love:

Dieser Beitrag wurde spendiert von Viele-Smilies-GmbH-und-Co-KG. :)

63 Kommentare

  1. Das Display hatte ich auch im Auge, weil ich es sehr schön finde. Noch einen Tag gewartet mit bestellen und Schwupps… -___- Ausverkauft…
    Naja, da ich keinen anderen Shop gefunden habe, der das Display in der Form und zu dem Preis anbietet. (Nur was vergleichbares in Österreich (-> höhere Versandkosten). Werde ich wohl bis Mitte März warten müssen. Gut, dass du eine Info bekommen hast, wann die Displays wieder lieferbar sind. Als ich nachgefragt habe hieß es nur “Ausverkauft” sonst nichts…
    Ich würde ja als Shopbetreiber auch immer versuchen den Kunden bei Stange zu halten und auf Nachlieferungen etc. hinweisen, aber was solls…
    Viel Spaß mit deiner neuen “Deko” ;)

  2. Hach, das sieht schön aus! Hätte ich den Platz, ich hätte mir damit auch schon alles zugebaut <3

  3. Ich lager meine Lacke im Kühlschrank. Aktuell geht das noch, da der Kühlschrank sonst nicht groß genutzt wird. Ansonsten würde es eng werden ;). So eine Aufbewahrung wie da oben bräuchte ich für Lippenstifte. Habe aber leider noch nichts passendes gefunden :(.

  4. Meine Lieblinge sind auch im dunklen helmer :( Aber ich hab ein Sortiersystem und wenn ich jetzt so ein Display kaufen würde, dann wäre alles wieder durcheinander :D Aber schön siehts aus..ich könnte mich wahrscheinlich gar nicht entscheiden welche Lacke raus dürften ;)

  5. Seeehr schön, Frau Shopping!! Und schöööne Lacke hast Du da :)

    Nimmt aber schon Platz weg der Aufsteller.
    Du könntest doch das Ding auch an die Wand schrauben, oder?
    Nur so ne Idee..
    LG

    • Ich glaube das geht nicht weil am Rücken noch eine kleine Kante von den Seitenteilen ist. So würde es nicht glatt an der Wand anliegen und das sieht doof aus, denke ich. :confused:

  6. Frau Shopping! Immer bringst Du mich dazu, Dinge zu wollen, deren Existenz mir vorher nur bruchstückweise bewusst war… Verdammt.. :confused:

    Sieht super aus das Teil. Will ich auch haben. Ich schau mich jetzt mal in dem Shop um!
    Liebste Grüße,
    Melody

  7. leberwurstmilchshake Antworten

    Whoa, schick schick! Und nach 63 :D Stück siehts gar nicht aus. Schade (oder gottseidank), daß ich grad die Sparhose anhab… :fuss:

  8. Ich find das Teil nicht schlecht. Könnt ich auch gebrauchen. Hab meine ganz blöd in na Kiste im Schrank stehen :roll:

  9. allein wegen sätzen wie dem letzten liiiiebe ich diesen deinen blog :love: und die abwechslungsreichen beiträge sind klasse, wollte mich deshalb auch endlich ma zu wort melden und ein großes lob loswerden…

    und dieses wand-display is ja mal genial…da ich keine abstellflächen mehr habe, wäre das echt ne option :trippel: obwohl ich mir auch gern solche treppe hinstellen würde, schaut schon schick aus..aber dann würde ich mir ewahrscheinlich 3ma am tag die nägel neu lackieren wollen ;-)

    auf jeden fall: machen sie weiter so, frau shopping! nur diese anfixerei, da muss ich noch immun gegen werden :D

  10. hey, geiles teil ^^
    bisher reicht ne kleine schublade für meine paar lacke aus. und platz für so ein ding hätte ich eh nicht…
    du hast aber viele rote/rosa lacke ^^

  11. Sieht schick aus, aber das Ding müsste alle 3 bis 4 Tage abgestaubt werden und darauf hätte ich absolut keine Lust

  12. Woah, das wäre auch was für mich. So ordentlich :knie:
    Ich glaube, ich würde den ganzen Tag davor sitzen und die Lacke immer wieder umsortieren, angrabbeln und voller Bewunderung anstarren.

  13. Wie schöööön :love:

    …und wie “gefährlich” – versuche gerade kein drittes Display zu kaufen, obwohl meine beiden schon gar nicht mehr genug Platz für alle Lacke haben…. ohje… fühl mich von dir angefixt zum Nachkaufen :D

  14. Sehr chic, aber sollten die Lacke nicht eher dunkel gelagert werden? Nicht das dir diese Schätze noch eintrocknen.

Schreibe einen Kommentar

;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: :sabber: :waah: more »