Die neue Manhattan Collection Nr. 3 steht in den Läden, was ja auch nicht zu übersehen war, denn viele Blogs haben schon berichtet und die Produkte gezeigt, die sie gratis bekommen haben. Ich habe auch ein Päckchen von Manhatten bekommen (Dankeschön!) und zeige euch heute daraus die Nagellacke. Da müsst ihr jetzt durch. :D

Die Collection läuft unter dem Namen “Manhattan meets Buffalo”. Buffalo sollte jeder Frau als Schuhmarke bekannt sein. An sich finde ich die Idee solch einer Kooperation ganz nett, nur fehlt mir auf der Seite von Buffalo etwas Material. Wo sind die Schuhe passend zum Make-up? Ich hätte mir wenigstens eine Handvoll Schuhe in den passenden Farben gewünscht. So gibt es nur ein Gewinnspiel von Manhatten bei dem ein Schuh-Abo von Buffalo verlost wird. Naja…

Die Collection Nr. 3 gibt es offiziell seit Mai, in manchen Läden steht das große Bodendisplay schon seit Ende April. Die LE wird ganze sechs Monate erhältlich sein, darum könnt ihr relaxt über einen Einkauf nachdenken.

Ich zeige euch heute die Nagellacke aus der LE. Es gibt sechs verschiedene Farben in “kleinen” Flaschen mit 7 ml Inhalt für 2,95 Euro. Zum Vergleich: Die Lacke aus der Lotus Effect LE enthalten 11 ml für 3,95 Euro.

Genug der Worte, jetzt sind die Bilder dran!

Manhattan meets Buffalo LE - die Nagellacke

Manhattan meets Buffalo LE - wieder nur Nummern für die Nagellacke

Ihr seht, es gibt wieder nur Nummern für die Lacke und so krpytisch sieht dann die Liste der Lacke aus:

★ 35L (Koralle)
★ 69G (Lila)
★ 78J (Blau)
★ 87J (Grün)
★ 95E (Beige)
★ 96E (Taupe)

Zeigt mir bitte eine Frau die sich das merken kann! :D

Manhattan meets Buffalo LE - die Nagellacke aufgetragen

Ich habe es geschafft mir einen sechsten Finger an der Hand wachsen zu lassen, yeah! Herr Shopping konnte sich das Bild gar nicht ansehen, er hat sich geekelt. :zahn:

Ihr seht, alle Lacke haben ein Cremefinish. Es gibt kein Geglitzer und kein Schnickschnack. Nach dem Auftragen glänzt der Lack recht schön, das sieht man auf den Bildern nicht, da wirken manche Farben eher matt. Das sind sie nicht!

Der Auftrag war recht easy, auch wenn die Lacke einen Tick dünnflüssiger waren als ich es gewohnt bin. Das war für mich aber auch kein Problem und das Lackieren ging recht flott. Jede Farbe braucht zwei Schichten um gut zu decken. Mutige können sich auch mit einer dicken Schicht aushelfen, diese sieht auch schon ganz ordentlich aus.

Bis jetzt habe ich erst zwei Lacke komplett auf allen Fingern tragen können, hier zeigte sich die gewohnte Manhattan Qualität für mich. Der Lack hielt 3 Tage mit minimaler Tippwear und ein oder zwei klitzekleinen Splittern, danach habe ich eh ablackiert.

Mir gefallen von den Farben am besten der Rosa-Korallton und das Lila. Das helle Beige geht gar nicht, das ist eine Farbe die mir niemals auf die Nägel kommen würde. :D

Doch ich denke bei der Auswahl ist für jeden Geschmack etwas dabei, nicht? Habt ihr einen Favoriten? Oder habt ihr sogar schon etwas gekauft von der Manhattan Buffalo LE?

Ich zeige euch demnächst noch die Lidschatten Paletten sowie die Kajalstifte aus der LE, ich muss nur noch Zeit zum Ausprobieren finden. :trippel:

15 Kommentare

  1. Weiß jemand, wo ich den lilafarbenen (69g) jetzt noch herkrieg? Hab selbst bei Manhattan geschaut, aber keine Chance. Ich liebe diese Farbe! :love:

    • Die LE ist jetzt ein Jahr alt, im Handel findest du sie nicht mehr.
      Du könntest mal bei Kleiderkreisel schauen, dort könnte er eventuell verkauft werden. Wenn nicht, frag mal dort in den Foren, vielleicht gibt ihn jemand ab. Viel Glück! :-)

  2. Fail!
    Bei mir ist noch die hälfte vom Nagellack drin, aber der Pinsel ist so kurz, dass ich jedes mal wenn ich ihn in den Lack tauchen will, ich den Nagellack jedes Mal komplett zu drehen muss. :motz:

  3. Oooh,
    also ich wollte an den Lacken ja vorbei gehen, aber jetzt machen mich der korall-Ton und der grüne doch an… Mist :(
    Aber gut, bei uns gibt’s die noch zuhauf, da kann ich noch etwas überlegen.
    Hach und der lila-Ton… hach… :trippel:
    Schlimm, diese shopping-Sucht….

  4. Die Lacke machen mich alle irgendwie gar nicht an. Hübsch, ja. Aber nichts was ich unbedingt haben muss. Allerdings lacht mich diese beige Lidschattenpalette jedesmal an und flüstert leise “nimm mich mit! Du willst es doch auch!’, wenn ich vor ihr stehe….

  5. Ich find den Korall-Ton sehr schön und wenn ich nicht bereits so einen hätte, würde ich den auf jeden Fall kaufen!
    Der Rest sind so Farben, die ich nicht unbedingt tragen würde..

  6. Bei uns stehen die Aufsteller auch schon überall ein Weilchen. Ich habe mir den grünen und den lilanen Lack mitgenommen. Ich mag beide sehr, allerdings werfen Manhatten Lacke bei mir auch IMMER Bläschen.

  7. Hm, leider nix dabei für mich.
    Irgendwie kann ich mich mit so knallbunten Nägeln nicht anfreunden, bei mir muss es immer ein Rot-Ton sein :D

    LG

  8. Also ich habe die Lacke stehen lassen und wenn ich so Deine Beispiele sehe, war das wohl ganz gut so… ;-)

    Ich habe die beige Palette und den Kajal No.2 – das reicht mir! :rockon:

  9. bei uns war heut alles schon auf einen euro reduziert :D von den lacken war aber leider nur noch 87j + 78j da

  10. Schöne Farben :love:

    Bei mir und anderen Testern hat der Lack beim Auftragen ein paar Bläschen gebildet (die sich zum Glück aber beim Auftragen selbst schon wieder kaputt machen ließen) … war das bei dir nicht? Ansonsten war ich aber auch sehr zufrieden mit den Lacken.

Schreibe einen Kommentar

;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: :sabber: :waah: more »