Kategorie

Geschmückt

Kategorie

Der 1. Geburtstag von meinem Baby

Und da war er, der Tag! Der 1. Geburtstag von meinem Baby, das nun offiziell kein Baby mehr ist. Er zählt nun als Kleinkind, doch für mich wird er immer mein Baby bleiben. Mein kleines, knautschiges, gut duftendes warmes Bündel mit der süßen Schnute, den vielen Haaren und einem Lächeln, das mich jedes Mal wieder umhaut. Mein Schatz.

Unser erstes Jahr war durchwachsen. Besonders die Anfangszeit fand ich nicht schön. Ich kämpfte mit mir, meinen Bedürfnissen und Wünschen die ich gänzlich zurückstellen musste, kämpfte mit dem neuen Tagesablauf der so ganz anders war als ohne Kind. Es war einfach alles anders. Und auch wenn ich mich vorher schon gedanklich darauf eingerichtet hatte, so war es doch ganz anders, es so zu spüren. Mein Leben, unser Leben, verlief nun um 180 Grad gedreht.

Besonders das erste halbe Jahr machte mir zu schaffen. Das Baby war noch so unselbständig, verlangte dauerhafte Bespaßung, fuhr weder gern im Kinderwagen noch im Auto. Das Auto- und Wagenproblem haben wir immer noch, aber mittlerweile ist er mobil und das hat vieles geändert und für mich leichter gemacht. Mit Ende des 10. Monats begann er zu laufen, mittlerweile rennt er täglich gefühlte hundert Kilometer und wir können ganz anders mit ihm agieren. Er versteht uns, wenn wir mit ihm reden, er zeigt und sagt uns genau was er möchte (Naaaaaaiiiin!!) und es ist so schön zu sehen, wie er täglich Neues lernt (Seit gestern kann er “woff, woff” wie ein Hund machen. :love2: Damit haben wir schon fünf Tiere: Pferd, Ziege/Schaf, Kaninchen und Kuh :D).
Und zack, waren 12 Monate vergangen und nun stehe ich da und frage mich, wo die Zeit geblieben ist. Auf eine Art bin ich froh das die ersten Monate rum sind, auf der anderen Art ging mir das jetzt doch etwas zu schnell. :)

Ende des Jahres machte ich mir Gedanken, wie wir den Geburtstag feiern werden. Groß und mit Trara oder doch lieber klein und eher ruhig? Mein Sohn würde eh nicht begreifen worum es geht. Ich entschied mich für kleines Trara. :D