Choclait Chips Knusper-BrezelnJuhu! Ich bin gestern noch schnell zu real gefahren, in der Hoffnung dort endlich die neuen Choclait Chips Knusper-Brezeln zu finden.

Und tatsächlich, ich fand den extra Aufsteller und konnte mir für 1,99 Euro eine der Packungen greifen.

Die Choclait Chips Knusper-Brezeln gibt es “Nur für kurze Zeit” und der Inhalt der 160 Gramm Packung verspricht “Salzbrezeln mit 47% Milchschokolade überzogen, dekoriert mit Halbbitterschokolade”.

Yeah, endlich gibt es wieder Salzbrezeln! Normale Mini-Brezeln findet man schon mal öfter mit Schokoüberzug (zum Beispiel bei TK Maxx, siehe HIER oder im Supermarkt, der Blogpost dazu HIER.)

In meinem “Neu im Supermarkt” Blogpost (Klick) schrieb man mir, die Brezeln von Choclait Chips gab es vor Jahren schon mal. Ich kenne sie allerdings nicht und habe so keinen Vergleich.

Was ich allerdings kenne ist Schokolade mit Salz! :D
Bei vielen Leuten ruft diese Mischung ein lautet “Igitt” hervor, doch die meisten haben es noch nie probiert und können sich einfach nicht vorstellen, dass das schmecken kann. Tut es aber – sehr gut sogar! :) Salz hebt nun mal den Geschmack von Speisen, das weiß jedes Kind. Und darum funktioniert Süßes mit Salzigem auch so gut.

Bei den Choclait Chips Brezeln ist es ähnlich. Beim ersten Bissen schmeckt man erst einmal nur eine Brezel mit einem etwas faden Schokoladenüberzug. Dann macht es PING im Mund und die kleine Salzkörnchen von der Brezel tun ihr Werk und verfeinern den Geschmack. Sie geben dem ganzen einfach den gewissen Kick, ohne das man das Gefühl hat an einem Salzstein geleckt zu haben.

An sich finde ich die Brezeln von Choclait Chips ganz lecker, würde mir von dem Schokoladenüberzug aber mehr Geschmack wünschen. Die Halbbitter Schokolade, die in dünnen Linien über den Vollmichüberzug gegeben wurde, schmeckt man gar nicht. Wenn ich eine Brezel nicht kaue und nur die Schokolade ablutsche merke ich zwar das ich Schokolade im Mund habe, aber da fehlt einfach das Aroma.

Choclait Chips Knusper-Brezeln ausgepackt

Würde die Schokolade noch intensiver nach Schokolade schmecken, wären die Choclait Chips Knusper-Brezeln ein Knüller für mich. So sind sie nur ganz nett, ohne “nett” dabei negativ zu belegen. Nachkaufen muss ich die Brezeln allerdings nicht, da würde ich eher zu einer Tafel Lindt mit Fleur de Sel (Klick) greifen. Da bekomme ich leckere Schokolade mit Salz und Karamell. :)

Wie steht ihr zu Schokolade mit Salz? Oder generell Süßes in Kombination mit Salzigem? Daumen hoch oder Daumen runter? :trippel:

39 Kommentare

  1. Mmh, ich glaube, ich kaufe sie morgen “trotzdem” mal bei Lidl… am liebsten mag ich Laugenbrötchen oder -brezel mit Nutella oder Nutella-Toast mit Meersalz :love:

  2. Schokolade & Salz = meine Kombination.
    Ich habe früher schon immer normale Brezen am liebsten mit Nutella gegessen auch wenn der Rest das immer total eklig fand. Aber ich ess auch gern Marmelade auf Käse :D
    Dann hab ich ein Praktikum in einer Confiserie gemacht, und dort Schoki mit Fleur de Sel probiert – mjam!
    Und letzttes Jahr die Pretzel M&Ms entdeckt, rumgehüpft wie ei Flummi und sie widererwartend in Amsterdam gefunden. Und sie waren so lahm!
    Lange Rede, kurzer Sinn: ich werd sie mir mal anschauen und probieren, aber voller Hoffnung bin ich nicht nach dem Artikel. Ich bleib wohl bei Nutella & Breze :D

  3. Ich liebe “choclate covered pretzels”. Ich nehme die immer kiloweise (leider keine Übertreibung) aus Amerika mit oder lasse sie mir von den Schwiegereltern schicken… Dort gibt es die auch mit leckerem Fudge-Überzug. :sabber:
    Ich stehe einfach total auf die Kombination Salzbrezen und Schoki!

    Die weißen Choclait Chips mag ich auch total gerne. Beim nächsten Deutschland Trip Ende des Monats werde ich die bestimmt ausprobieren. Danke also für den Tip!

    Viele Grüße,
    Miss Sugar Shack

    • Das kann gar nicht das gleiche sein, weil Nutella keine feste Schokolade ist und sich nicht umsonst “Schoko-Nuss-Aufstrich” nennt. Auf die Feinheiten kommt es an. ;-)

  4. Miss Unkreativ Antworten

    Schokolade und Salz mag ich spätestens, seit eine gewisse Frau Shopping mich mit der Lindt Salz+Karamell angefixt hat. ;-)
    Aber Brezeln mit Schokoladenüberzug habe ich bereits einmal gegessen und mir fällt dazu nur eins ein: Pfui Spinne! :kotz: Die hat meine Tante vor Unzeiten aus USA mitgebracht und ich habe exakt ein Stück davon gegessen. Das ist a) zu viel Salz auf zu wenig Schokolade und b) viel zu viel (aka überhaupt welche) Brezel in der Schokolade. Nee sorry, aber das geht echt gar nicht *schüttel*

    • Ich denke, dass kommt immer auf die Sorte an.
      Hatte auch schon Pretzel M&M’s aus Amerika, die fand ich auch nicht toll. Schoko und Brezel muss nicht zwingend lecker sein. :D

  5. Ich kann mich ja so gar nicht zurückhalten bei den Honig-Salz-Erdnüssen aus dem Aldi. Die sind sooo lecker, eine Packung überlebt selten länger als Tage bei mir. Deswegen gibts die auch nur selten :zahn:

  6. Ich finde die “Rewe Bio Vollmilchschokolade mit Mandelkrokant und Meersalz” super. Schon probiert?

  7. Ich kenne die Kombination Salz+Schoki zwar nicht,bin aber oder gerade deswegen richtig heiß darauf diese Bretzeln zu kaufen :mahlzeit:

  8. Bei mir kommt als Krönung des Brötchens mit Schokoaufstrich (Nutella o.ä.) immer eine Prise Salz obendrauf. Ich kann´s einfach nicht lassen (und will es auch nicht…) auch wenn andere das eklig finden :P

  9. Schokolade mit Salz ist absolut gigantisch :mahlzeit:
    Die LIndt-Version find ich persönlich aber gar nicht lecker; die Schokolade schmeckt irgendwie so billig und vom Salz kann ich da leider gar nix schmecken :( aber probier doch unbedingt mal die Salzschokolade von Leysieffer! Die ist wahnssing lecker: richtig hochwertige Schokolade und wirklich ‘ne Extraportion Salz :love: :love: :love:

  10. Ah ok :)
    Nun gut, den Post kannte ich noch nicht :D
    Die meisten Leute, denen ich davon erzähle sagen iiiiih :pffff:
    Sie sagen aber auch iiiiih zu Minttu und Salmiaklikör und Rentiergeschnetzeltem und diversen anderen Leckerlis (wie Salmiakeiscreme und Salmiakdonuts) aus Finnland.
    Egal. Hab’ ich mehr :zahn:

    Simone**

  11. Salzig und süß mag ich gar nicht zusammen. Für mich haben auch Ananas nix auf Pizza oder Toast zu suchen^^ Ich bin ein sehr langweiliger Esser; entweder ich esse etwas süßes ODER ich esse salzig.

  12. Jaaaaa! Die gab es schon mal, und ich habe den Verlust nie richtig verarbeitet. Wie toll, dass es die jetzt wieder gibt! Werde mich morgen direkt mal auf die Suche machen :)

  13. Meine Mutter hat dieses Buch “Schokoladentafeln selbst gemacht” mit Form (mittlerweile hat sie sogar eine teurere Form bekommen^^) und wir machen zwischendurch immer mal wieder Schokotafeln mit kleinen Salzbrezeln (zur Not auch Salzstangen) oder gesalzenen Erdnüssen drin :sabber:
    Viel besser als kaufen und so hat man auch immer die richtigen Brezel mit Salz drauf :D

  14. Schokolade + Salz = :love:
    Wegen deinem tollen Post zu der Lindt-Schokolade habe ich die fast 3 euro mal investiert und…omg…ich liebe es!
    Beim Lidl gibts die Chocolait Chips ab Donnerstag übrigens für 1,49 … da werde ich wohl zuschlagen :trippel:

    Liebe Grüße
    Laura

Schreibe einen Kommentar

;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: :sabber: :waah: more »