Aus meinem Einkaufswagen – gabs schon lange nicht mehr! Vielleicht ist es deshalb so viel Text geworden? Hmmm. Da müsst ihr nun durch. :D Los gehts mit Teil 19!

Aus meinem Einkaufswagen Teil 19 - Nagellacke von Big Bazar

Im tref Center in Venlo gibts nun auch eine Big Bazar Filiale. Neben der fröhlichen Resterampen-Mentalität gibt es dort auch eine größere Make-up Ecke, in der man neben haufenweise Calvin Klein und Revlon Produkten auch mehrere Kisten mit Nagellacken findet. Jackpot! :D

Herr S. hielt für mich die Kisten, da ich mich wegen dem dicken Bauch nur schlecht bücken kann und dann ging das große Wühlen los! Bei OPIs für 5 Euro kann man ja mal nen Blick riskieren, nech. Und bei Sally Hansen Lacken für 1-2 Euro sage ich auch nicht nein. Diese fünf habe ich mir dann mitgenommen. :)

Von links nach rechts: OPI Serious Sparkle, OPI Stir-fried Eggplant, Sally Hansen Fiesta, Sally Hansen Grey Area, Insta-Dri Topcoat.

Aus meinem Einkaufswagen Teil 19 - Nagellacke von Big Bazar

Die beiden funkelnden OPIs gibts nochmal in Nahaufnahme. Serious Sparkle hat einfach durch sein Holo Bolo Lametta verzaubert. Ich weiß gar nicht, wann ich den tragen soll, aber egaaaaal! Soll übrigens 1:1 der gleiche Inhalt wie bei “Save me” aus der OPI Nicki Minaj Kollektion sein.
Der feine goldene Schimmer von Stir-fried Eggplant ist da schon alltagstauglicher.

Aus meinem Einkaufswagen Teil 19 - Einkauf bei dm

Hier sehen wir eine typische Szene von “nur mal kurz zu dm”. Kennt wohl jede Frau. :D

Der Grund meines Einkaufs war der Basentee, den ich nun schon seit gut einem Jahr trinke und nicht mehr missen möchte. Die Kräutermischung schmeckt mir und noch wichtiger, ich übersäuere damit nicht so wie von Früchtetee. Wahrscheinlich würde es auch ein anderer Kräutertee tun, aber ich mag den einfach.

Die Balea Handcreme machte mich wegen der Kombi “Pflege & Maske” neugierig. Am Ende fühlt sie sich aber wie normale Handcreme an (Ach! :D ) die nicht gut einzieht und letzten Endes kann man ja jede Handcreme als Maske nutzen, wenn man die Hände nur dick genug einschmiert. Hirn einschalten hilft manchmal beim Einkaufen!

Blöderweise mag ich den recht penetranten Oma-Duft auch nicht, sie wird also in meine Schreibtischschublade wandern, wo ich ungeliebte Cremes für den “Notfall” aufhebe. Kennt man ja im Büro, DEN Notfall, bei dem es weit und breit keine Handcreme gibt…

Die Zimtstern-Kerze kam mit weil darum. Zimtstern. So.
Riecht angezündet aber gar nicht so dolle. Da haue ich mir zehn Mal lieber ein Yankee Tart in die Lampe. Möööp!

Zum Schluss noch der Konjac Schwamm von ebelin. Ich nutze ja schon länger begeistert den Konjac Sponge (siehe mein Blogpost dazu) und war neugierig auf das Teil aus der Drogerie. Bei Rossmann gibt es jetzt auch einen Konjac Schwamm und es ist Zufall, dass ich zuerst den von dm gekauft habe.

Erster positiver Punkt ist hier wohl der Preis, kostet der Schwamm von dm nur ein Viertel dessen vom “Konjac Sponge”.
Negativ fand ich, dass der Schwamm in einer Pfütze in der Tüte liegt. Meine anderen Schwämme werden immer furztrocken geliefert. Und in meinem Kopf geht sofort die rote Lampe an, wenn ich an einen Schwamm denke, der lange im Feuchtem liegt. Da der Konjac Schwamm von ebelin unbenutzt in der Tüte liegt, stinkt es zum Glück nicht nach ollem Schwamm beim Öffnen. Wäre kein gutes Verkaufsargument. ^^

Mir hat jemand bei Instagram geschrieben, in dieser Flüssigkeit wären doofen Inhaltsstoffe zum Haltbarmachen, auf die man bei solch einem Naturprodukt als Anwender ja eigentlich verzichten möchte. Ich weiß nicht ob das stimmt, ich hatte auch noch keine Muße für große Googelei zu dem Thema. Möchte es aber auch nicht unerwähnt lassen, da mir ein trockener Schwamm auch lieber gewesen wäre. Auf der Packung steht nichts in Bezug auf Inhaltsstoffe. Ich wüsste ja wenigstens schon mal gerne, woraus die Flüssigkeit besteht, die sich im Tütchen befindet…

Bei der Anwendung kann ich erst mal keine großen Unterschiede feststellen. Der ebelin Schwamm fühlt sich vielleicht einen Tacken gummiartiger an, nach dem Abreiben meines Gesichtes fühlt sich die Haut aber genau so an wie mit dem Konjac Sponge. Ich warte nun mal ab wie meine Haut in ein paar Tagen aussieht. Sollte mich über Nacht die große Pickelattacke heimsuchen, hätte ich einen Verdächtigen. Ich gebe dann Laut bei Twitter und Co.

Aus meinem Einkaufswagen Teil 19 - Ponyhütchen Deo von Shades of Pink

Ich hatte gesehen, dass es bei Shades of Pink nun auch Weihnachtseditionen der Ponyhütchen Deocreme gibt und MUSSTE bestellen. Hallo, Weihnachtsdeo!?!! Her damit!

Seit einiger Zeit nutze ich das Ponyhütchen Deo in der Duftrichtung “Shibuya”, die total lecker zitronig-grapefruchtig riecht, ohne dabei an Klostein zu erinnern. Das haben Zitronendüfte ja leider oft. Außerdem hält die Deocreme bei mir den ganzen Tag, ohne das ich wie ein alter Bieber rieche. Mir gefällt die Ponyhütchen Deocreme sogar noch besser als (die mir bekannte) die Konkurrenz von Wolkenseife und darum war ich hoch erfreut über die Weihnachtsvarianten.

Ich bestellte dann drei der vier Sorten (Waldnebel konnte ich für mich ausschließen), einmal als mittlere Dose und zweimal als Pröbchen. Hätte ich doch bloß direkt große Töpfe genommen! Alle drei Sorten gefallen mir wahnsinnig gut! Nun stehe ich jeden Morgen im Bad und weiß nicht, welchen Duft ich nehmen soll. Welch herrliches Luxusproblem! :)

Im Moment sind die Weihnachtssorten bei Shades of Pink fast ausverkauft, aber bei Ponyhütchen wird sicher schon fleißig am Nachschub gerührt (man kann auch direkt in der Schweiz bestellen!). Und die Düfte ohne Weihnachtseinschlag sind auch nicht zu verachten und noch verfügbar. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit diesem Deo und möchte nichts anderes mehr!

Aus meinem Einkaufswagen Teil 19 - Tickets für Simply Red

Zum Schluss noch ein Foto der Simply Red Konzertkarten, die letzte Woche hier angekommen sind. Hach, wat freue ich mich! Die Tour startet zwar erst in einem Jahr und ich habe keine Ahnung was das Baby davon hält, wenn wir ausgehen. Vielleicht ist es krank, vielleicht bin ich krank, wer weiß das schon? Im Moment herrscht einfach nur die Vorfreude aufs Konzert dieser tollen Band (und die Frage, was Mick Hucknall mit seinem Gesicht hat machen lassen…).

Das wars für diese Runde “aus meinem Einkaufswagen”, ich habe genug Geld ausgegeben. :D

15 Kommentare

  1. Ich möchte kurz anmerken, dass ebelin nicht als einzige den Schwamm in Flüssigkeit verpacken, ich hatte mal einen in der Biobox glaube ich, der war auch schon in Flüssigkeit. Und irgendwie kann ich mir da nicht vorstellen, dass da Parabene drin sind. Bio und so, you know..

    Nach dem Basentee hab ich schon Ausschau gehalten, aber vielleicht war ich blind. Hab dann einfach einen anderen Kräutertee mitgenommen, denn Kräutertee, olè!

    Natüüürlich hab ich nun auch bei dem Deo zugeschlagen, dank des Rabattcodes. Ich benutze schon lange die Deocremes von Wolkenseifen und Waldfussel und bin gespannt, wie ein Flitzebogen, wie mir das von Ponyhütchen gefällt. Heute kommt das Packeeeeeeet, jiha! :trippel:

  2. Also ich habe mir die Handcreme auch gekauft, weil ich aufgrund der Farbe/des Designs der Verpackung gemutmaßt habe, dass ich erhört wurde und die Shea Butter Handlotion nun endlich als Handcreme verfügbar ist.
    Da ich mich im dm aber öfters im Ausnahmezustand befinde (geistige Umnachtung und so^^) habe ich natürlich nicht daran gerochen und besitze nun eine durchschnittliche Handcreme, die nach Oma riecht. Herzlichen Glückwunsch an mich :D

  3. Jetzt hab ich die Ponyhütchen Weihnachtsdeos bei shades of pink bestellt und was soll ich sagen… :love: :freu: :love:
    Danke für den Tipp!

  4. ah, der in Flüssigkeit schwimmende Schwamm ..nene…werde ich nicht kaufen und lieber mal im Rossmann gucken ob die da trocken sind.

  5. Genau diese Pfütze hat mich bis jetzt immer abgehalten den Konjak-Schwamm von dm zu kaufen! Ich trau dem überhaupt nicht^^
    Jetzt muss ich wohl zu Rossmann und mal gucken ob der dort auch nass ist.

    • Hi Larissa,
      ich hab mir den schwamm im Rossmann schon angeguckt und der war ganz trocken verpackt.
      werde mir den auch mal holen.

  6. Die Cremedeos von Ponyhütchen hören sich ja wahnsinnig interessant an. Ich glaube die muss ich demnächst auch mal ausprobieren :D

  7. Das sieht ja fast so aus, als ob Mick Hucknall sich “Gesichtstipps” bei Mickey Rourke geholt hat…

    Jens

  8. Die Creme kannte ich noch gar nicht, die hört sich aber super an. Ich werde die auf jeden Fall mal ausprobieren, sowas suche ich schon länger.

Schreibe einen Kommentar

;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: :sabber: :waah: more »