Mittwoch, 12. Februar 2014

KIKO: Boulevard Rock – Rock Idol Lippenstift Nr. 05

KIKO Boulevard Rock Aufsteller

Update: Bis zum 16.02. gibt es 20% Rabatt auf alle Produkte im KIKO Online-Shop und in den Filialen! Somit kosten die Rock Idol Lippenstifte nur noch 5,50 Euro. :)

Seit letzter Woche ist die neue Kollektion von KIKO sowohl in den Läden als auch im Online-Shop verfügbar. Sie heißt “Boulevard Rock” und wer sich unter dem Namen so wenig wie ich vorstellen kann, der darf sich jetzt melden. :D

Im Shop von KIKO habe ich einen Werbetext dazu gefunden:

… die neue Kollektion als Limited Edition, die sich an der starken Faszination des Rocks, an der Atmosphäre der Londoner Konzerte, an den lebhaften Farben, den brillanten Lichtern der Scheinwerfer und an einer raffinierten Schönheit mit einer mitreißenden Street-Seele inspiriert.

Die Farben und das Design der Verpackungen interpretieren den Mood Boulevard Rock mit einer originellen und unterhaltsamen visuellen Zelebrierung des Denims.

Wat? :D

Mein Hirn ist für solche Sachen nicht gestrickt. Also konzentriere ich mich auf das was ich sehe, nämlich die Produkte an sich. Dabei fällt sofort auf, dass diese Kollektion – im Gegensatz zur vorangegangenen, düster wirkenden “Bad Girl” Kollektion – wieder recht bunt ist, passend für den kommenden Frühling und Sommer.

Es gibt hier wieder die gesamte Bandbreite an altbekannten KIKO-Produkten: Cremige Lidschatten sowie kleine Lidschatten Paletten, Kajalstifte, Rouge, Cremerouge und Gloss in einem, Bronzer, Face und Body Glow zum Cremen und natürlich Nagellacke und Lippenstifte.

Letztere heißen diesmal “Rock Idol” und kommen nicht in der normalen Lippenstiftform, sondern in der “Chubbystick” Optik. Und genau diese Lippenstifte haben es mir von KIKO angetan. :) Schon bei vergangenen Kollektionen habe ich sie gerne gekauft, da für mich dabei das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmte. Als ich sah das in der “Boulevard Rock” Kollektion diesmal matte Versionen zu haben sind, war ich sehr erfreut.

Im Shop suchte ich mir dann eine Farbe aus – mit der Option bei Gefallen noch mehr zu kaufen. Logisch! :D Aber erstmal gucken was die matte Version so kann.

KIKO Boulevard Rock matter Lippenstift

KIKO Boulevard Rock matter Lippenstift Nr. 05

KIKO Boulevard Rock matter Lippenstift Nr. 05 Illusion Strawberry

Zum Preis von 6,90 Euro habe ich mir die Nr. 05 “Illusion Strawberry” gekauft. Erdbeerrot passt ganz gut als Farbbezeichnung. :)

KIKO Rock Idol matter Lippenstift Nr. 05 Illusion Strawberry

Beim Swatch auf der Hand sieht man ganz gut, dass die Farbe kaum glänzt, allerdings hatte ich hier mehr Mattheit (Mattikeit? Matt Damon?) erwartet. Da war noch so ein leichtes Glänzen, das hätte ich nicht haben müssen.

Swatch KIKO Rock Idol matter Lippenstift Nr. 05 Illusion Strawberry

Auf den Lippen gefiel mir das Ergebnis schon etwas besser. Ich habe zwar Lippenstifte, die noch matter wirken, doch ich finde den Effekt des “Rock Idol” Lippenstifts wirklich schön. Die Farbe knallt ordentlich und ich mochte sie auf Anhieb! Bleib auf Muttis Lippen, du hübsche Erdbeere!

Das schaffte sie dann auch locker drei Stunden, obwohl ich aus einer Flasche und einer Tasse getrunken und eine Currywurst gegessen habe. Nach der Wurst war die Farbe am Lippenrand noch recht intensiv, auf dem Rest leicht verblichen, aber auch weit entfernt von “ganz ab”. Damit war ich zufrieden!

Das Gefühl von trockenen Lippen habe ich leicht gespürt, fand es aber gut verträglich. Habe da schon Schlimmeres erlebt, gerade bei matten Lippensachen. Der KIKO Rock Idol Nr. 05 machte seine Sache wirklich recht gut und für knapp 7 Euro werde ich mir auf jeden Fall die anderen verfügbaren Farben nochmal genauer ansehen. :)

Was sagt ihr zu den matten Lippenstiften aus dieser KIKO Kollektion und speziell zu der Nr. 05? Habt ihr die Kollektion schon gesehen und euch etwas daraus gekauft? Spricht sie euch an? :trippel:

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Frisch lackiert: KIKO Nr. 245

KIKO Nr. 245

Marke: KIKO
Name: Nr. 245 (im Shop Pearly Dark Ruby)
Inhalt: 11 ml
Finish: Schimmer
Sortiment: Standard
Preis: 2,90 Euro
Wo gekauft: KIKO Filiale, gibt es auch im Online-Shop

Hier haben wir ein schönes Beispiel für “in der Flasche aber schöner”. :D

Davon abgesehen, finde ich nichts zu meckern. Der Auftrag war wie immer tadellos, mit zwei Schichten deckte der Spaß und wurde nach zwei Tagen ohne Macken ablackiert. Nagellacke von KIKO gehen bei mir immer, der kleine Preis verführt auch oft zum Kauf. :)

KIKO Nr. 245 in der Flasche

Freitag, 25. Oktober 2013

Rabatte bei The Body Shop, Kiko und Asos

Aktuell gibt es ein paar nette Rabatte bei o.g. Anbietern, die ich nicht unerwähnt lassen möchte. Ich machs kurz und knackig. Los gehts!

Keine Versandkosten am letzten Oktoberwochenende

Bei The Body Shop könnt ihr im Online-Shop das ganze Wochenende ohne Versandkosten bestellen! Der Clou daran: Es gibt keinen Mindestbestellwert! Ihr müsst dafür einfach im Warenkorb den Code “WINTERZEIT” eingeben. Die regulären Versandkosten in Höhe von 5 Euro werden dann sofort abegzogen und auf Null gesetzt.

Sonst gibt es die Versandkostenfreiheit erst ab 40 Euro Bestellwert, bis zum 27.10.2013 entfällt dies. Das Angebot gilt sowohl für Neu- als auch Bestandskunden!

Da im Moment noch der Sale im Online-Shop läuft, ist das eine nette Aktion. :)

20% Rabatt bei Kiko

Bei KIKO lockt man im Online-Shop mit 20% Rabatt auf jede Bestellung. Dafür einfach den Code “HALLOWEEN” im Warenkorb eingeben und schon schwindet die Rechnungssumme.

Die Aktion gilt bis 31.10.2013. Es gibt einen Mindestbestellwert von 25 Euro, ab 49 Euro wird versandkostenfrei verschickt, sonst fallen 5,90 Euro an. Neukunden bekommen bei der Registrierung für die erste Bestellung die Versandkosten geschenkt!

Bei KIKO gibt es mehrere Produkte die ich gut finde, besonders empfehlen möchte ich heute die “Ultra Glossy Stylo” Lippenstifte. Ich hatte bei Instagram meinen Einkauf von vor zwei Wochen gezeigt (Guckst du HIER) und bin sehr verknallt in die Dinger. Sie sind die für mich perfekte Symbiose aus Lippenstift und Gloss zum unschlagbaren Preis von 4,90 Euro. Kaufen, kaufen, kaufen! :D

10% Rabatt bei Asos

Asos lockt ebenfalls mit Prozenten. Mit dem Code “10XTRA” gibt es bis 28.10.2013 um 10 Uhr (MEZ) 10% Rabatt auf alle Produkte, auch auf auf Sale-Ware!

Asos verschickt ohne Mindestbestellwert, Versandkosten fallen nicht an und die Rücksendekosten sind ebenfalls kostenlos.

Ein Blick lohnt immer auf Kosmetik von Paul & Joe (Ich liebe die Lacke!) oder auf Rimmel und Bourjois. Doch auch Klamotten und Schmuck sollte man dort nicht außer Acht lassen.

Ich wünsche fröhliches Shoppen am Wochenende! Lasst uns die Wirtschaft beleben! :zahn:

Freitag, 22. Februar 2013

KIKO: 20% Rabatt auf alles

KIKO: 20% Rabatt auf alles

Gerade auf Facebook entdeckt und gedacht, dass muss ich weitergeben. :D

Bei KIKO gibt es seit heute und bis zum 03.März 20% Rabatt auf alles – im Online-Shop (Klick) und in den Geschäften!

Für den Online-Shop müsst ihr im Warenkorb einfach den Code “ONLY4YOU13″ oder “KIKOZX20″ eingeben (beide funktionieren), gültig ab 25 Euro MBW.

Wenn ihr in einem der Geschäfte einkauft (alle Shops habe ich HIER gelistet), müsst ihr den Coupon von der KIKO-Webseite ausdrucken oder auf eurem Handy zeigen. Den Coupon findet ihr auf der Facebookseite von KIKO oder direkt auf der Homepage von KIKO links im Menü.

Die 20% Rabatt gelten für alle Produkte, auch bereits reduzierte Ware. Ich denke, das lohnt sich! :)
Vorhin habe ich auch vor Ort gesehen, dass die Sand-Lacke eingetroffen sind sowie die neuen Metallic-Nagellacke. Wann sie online verfügbar sind, weiß ich nicht. Sind da!

Werdet ihr euch von diesem Rabatt verführen lassen? :trippel:

spedizioni_gratis_728x90

Donnerstag, 22. November 2012

KIKO Dashing Holidays – meine Nagellacke

Die Kollektion ist jetzt im Online-Shop (Klick) verfügbar!

——————————–

Ich hatte im Posting zur “Dashing Holidays” Kollektion von KIKO (siehe HIER) bereits angekündigt, dass ich mir drei der Glitter Nagellacke gekauft habe. Und hier sind sie, die Hübschen! :)

KIKO Dashing Holidays - mein Einkauf - drei Glitter Nagellacke

KIKO Dashing Holidays Nagellack 405, 406 und 407

KIKO Dashing Holidays Nagellack 405, 406 und 407

KIKO Glitter Nagellack - die Pinsel von Nr. 405, 406 und 407

Gekauft habe ich mir:

★ Nr. 405 – Glitter in Rot
★ Nr. 406 – Glitter in Pink/Magenta und Silber
★ Nr. 407 – Glitter in Blau und Silber

Die Flaschen enthalten die KIKO-üblichen 11 ml und kosten je 4,90 Euro.

KIKO Glitter Nagellack - Swatch von Nr. 405, 406 und 407

Auf den Nailtips sieht das dann so aus.

Man erkennt ganz gut, dass in 406 und 407 neben der eigentlichen Farbe noch silberne Glitterpartikel beigemischt wurden, während der Glitter bei 405 einfarbig ist.

Bisher habe ich zwei der drei Lacke auf den Fingern lackiert und Unterschiede feststellen können:

KIKO Dashing Holidays Nagellack Nr. 406 bei Kunstlicht

Dieses Bild entstand direkt nach dem Einkauf am Abend, fotografiert bei Kunstlicht.

Der Lack Nr. 406 machte sich unglaublich gut auf den Nägeln und ließ sich wunderbar lackieren. Die Konsistenz war sehr angenehm, der Lack ließ sich mit dem Pinsel total gut “führen” und so musste ich gar nicht groß Patzer korrigieren. Ich konnte genau so in Form malen, wie ich wollte. Die Glittermasse trocknete recht flott, damit hatte ich gar nicht gerechnet!

Außerdem deckte die erste Schicht bereits, eine Zweite habe ich gar nicht mehr lackiert. Tolle Qualität, ich bin begeistert!

KIKO Dashing Holidays Nagellack Nr. 406 bei Tageslicht

Auf diesem Tageslicht-Bild erkennt man gut die “Hubbel”, die der Lack hinterlässt. Es ist hier wie bei dem “Beyond Cozy” von essie (siehe HIER), die Oberfläche fühlt sich zwar an wie der Rauputz, ist allerdings nicht scharfkantig und zieht keine Fäden an Kleidungsstücken. Wer sich daran nicht stört, kommt ganz ohne Topcoat aus!

KIKO Dashing Holidays Nagellack Nr. 405 bei Tageslicht

Heute trage ich Lack Nr. 405 und er sicht schon bei Tageslicht ganz schnieke aus.

In der Sonne gewinnt er dann noch etwas:

KIKO Dashing Holidays Nagellack Nr. 405 bei Sonnenlicht

Bei diesem Lack empfand ich die Konsistenz als nicht so angenehm wie bei Nr. 406. Die rote Glittermasse war etwas dickflüssiger und zäher und ich musste zwei Schichten lackieren, damit nichts mehr vom Nagel durchschien. Eine glatte Oberfläche bekommt man mit diesem Lack auch nicht, es bleibt hubbelig.

Den Blauen 407 konnte ich noch nicht lackieren, habe zu wenig Hände. :D

Edit 26.11.2012: Da ist die 407 bei Kunstlicht. :)

KIKO Dashing Holidays Nagellack Nr. 407

Insgesamt gefallen mir die Glitterlacke ganz gut, ich bereue nicht sie gekauft zu haben.

Vergleich KIKO Nr. 405 mit China Glaze Ruby Pumps und Essie Leading Lady

Spaßeshalber hier noch der Vergleich mit KIKO Nr. 405 und “Ruby Pumps” von China Glaze sowie “Leading Lady” von essie. Ihr seht, sie gleichen sich kein bisschen. :)

Da ist der Lack ab!

Und zum Schluss noch ein Bild nach dem Ablackieren. Man erkennt es ganz gut, der ganze Glitter hängt im Wattepad, meine Finger waren sauber. Ihr müsst einfach nur das feuchte Pad gut einwirken lassen (bei mir waren es ca. 7 Minuten) und dann könnt ihr den Lack in einem Rutsch abziehen. Mit dieser Methode sind Glitterlacke beim Ablackieren auch nicht mehr so nervig. :)

Wie gefallen euch meine drei Glitterlacke aus der “Dashing Holidays” Kollektion? Mögt ihr die Glitteroptik oder darf es doch ruhig ein normaler Cremelack sein? :trippel:

Mittwoch, 21. November 2012

KIKO Dashing Holidays Limited Edition – Weihnachten 2012

Ich habe es endlich zu KIKO geschafft und konnte mir die neue Weihnachts-LE ansehen. Sie nennt sich “Dashing Holidays” und hat, wie man das von KIKO kennt, eine Menge Produkte im Gepäck. Ich habe euch ein paar Bilder mitgebracht:

KIKO Dashing Holidays Limited Edition - Glitter Nagellacke und bunte Mascaras

Für mich das Herzstück – die Glitter Nagellacke. :love:
Angeboten werden 6 verschiedene Farben zu je 4,90 Euro. Ich habe drei Stück gekauft, dazu später noch mehr!

Außerdem gibt es bunte Mascara in fünf verschiedenen Farben (links im Bild) zu je 7,20 Euro.

KIKO Dashing Holidays Limited Edition - nochmal die Lacke und unscharfe Mascara

Habe versucht das Bürstchen der Mascara fotografieren, aber die Kamera hat lieber die hübschen Lacke fokussiert. Ich kann sie verstehen. :D

KIKO Dashing Holidays Limited Edition - lila Mascara

Dann hat es aber doch noch geklappt. ;-)
Die Bürstchen sind sehr klein und kurz. Die Mascara erschien mir sehr schmierig und fest. Da ich noch genug bunte Mascara von Pastel habe (siehe HIER), versuche ich mich gar nicht erst an KIKO. Außerdem kam ich noch nie mit einer Mascara von KIKO klar…

KIKO Dashing Holidays Limited Edition - Lippenstifte und Silver Drops

Neben den Lacken stehen die “Jelly Core Lipsticks” in sechs unterschiedlichen Farben zu je 6,90 Euro. Im Inneren des Lippenstiftkerns befindet sich ein Gloss. Ich fand die Farben alle nicht so hot und habe sie kaum beachtet.

Daneben gibt es die Gold- und Silver Drops, die es im letzten Jahr schon gab. Für je 6,90 Euro bekommt man hier arg glitternden Highlighter in Tropfenform.

KIKO Dashing Holidays Limited Edition - Eyeliner und bunte Mascara

Die Eyeliner links im Bild tragen den offiziellen Namen “Deep Gel Twist Up Eye Pencil”. Der Preis pro Stift liegt bei 6,90 Euro, es gibt sie in sechs Farben.

Ich dachte zuerst, dies wären die Art Stifte, die ich von Urban Decay liebe. Doch sie unterscheiden sich ein wenig von den Glide-ons, sie waren weniger cremig und nicht so intensiv bei der Farbabgabe, wie ich erwartet habe. Kann natürlich auch sein das es an den Testern lag, die waren schon sehr hinüber. Jedenfalls haben mich die Stifte nicht überzeugt, auch wenn sie sich kaum von meinem Handrücken rubbeln ließen.

KIKO Dashing Holidays Limited Edition - Glitzerpuder

Keine KIKO LE ohne Glitterpuder. :D
Das gebackene “Shimmer Powder” kommt in drei Farben mit Quaste für je 16,90 Euro, sieht im Döschen aber schöner aus als auf der Haut. Für meinen Geschmack haben sie zuviel Glitter-Schimmer-Power….

Hinten rechts auf dem Bild ist ein Highlighter zum Sprühen. Der Preis liegt bei 14,90 Euro.

KIKO Dashing Holidays Limited Edition - Lidschatten Quattros

Na, die Lidschatten Quattros kennen wir doch!? Es gab sie letztes Jahr schon bei der “Chic Chalet” Kollektion, siehe HIER.

Ich fand sie damals schon nicht toll, obwohl sie optisch echt gut aussehen. Bis man dann hineinfasst… blasse Farben, viel Glitter. Nicht mein Ding.

Wer interessiert ist, muss 12,90 Euro pro Quad einplanen.

KIKO Dashing Holidays Limited Edition - Lidschatten Palette

Ui, noch mehr Paletten!

Für 34,90 Euro bekommt man eine Palette mit 16 Lidschatten. Die Qualität war durchwachsen, wieder viel Glitter und Blässe.

KIKO Dashing Holidays Limited Edition - zwei verschiedene Paletten

Die beiden “Total Look” Paletten kosten jeweils 19,90 Euro und bergen 4 Lidschatten, ein Rouge, ein Puder (unter den Lidschatten), eine Mini Mascara und ein Gloss. Ich empfehle unbedingt die Tester ausgiebig zu nutzen, bevor ihr kauft. Nicht, dass ihr enttäuscht seid.

KIKO Dashing Holidays Limited Edition - Nagellack-Set

Gnihihihi, ein Nagellack-Geschenkset gab es auch. Und alle Farben gefallen mir! :D Habe direkt dem Weihnachtsmann Bescheid gesagt. Er weiß hoffentlich was zu tun ist. Knick, knack und so.

Auf den ersten Blick dachte ich, es sind Cremelacke. Aber sie enthalten alle sehr, sehr feinen Schimmer. Wahrscheinlich sieht man ihn nicht mehr auf dem Nagel…

Das Set mit den acht Lacken kostet 19,90 Euro. Es gibt außerdem noch ein Geschenk-Set mit 5 Glosstuben für 12,90 Euro sowie eine Dose mit Badeperlen in Herzform. Desweiteren gibt es zwei Sets aus jeweils einem Duft und einer Mascara für 15,90 Euro. Solch eine Kombi kannte ich auch noch nicht.

Noch gibt es die “Dashing Holidays” Kollektion nur in den KIKO Filialen. Der deutsche Online-Shop lahmte bisher immer was LEs anbelangte. Ich sage euch Bescheid, wenn sie dort verfügbar ist. Mit dem Code “KIKO20OFF” bekommt ihr HIER 20% Rabatt im Online-Shop.

Bis dahin könnt ihr euch die Produkte auch im italienischen Shop ansehen – Klick – oder ihr geht in die Filiale, wenn ihr die Möglichkeit habt. HIER findet ihr meine Liste mit allen deutschen Filialen. Fehlt noch eine? Dann schreibt mir dort in die Kommentare! :)

Meine drei wunderbaren :love: Lacke zeige ich euch in einem weiteren Posting. Bis es soweit ist, könnt ihr mir ja erzählen wie euch die Kollektion gefällt. Passt sie zu Weihnachten? Und habt ihr Produkte entdeckt, die euch ansprechen? Was sagt ihr zu den neuen Paletten? :trippel:

promo_lipgloss 468x60

Donnerstag, 9. August 2012

KIKO Lavish Oriental – mit Holo Nagellacken!

KIKO Lavish Oriental - die Herbst Kollektion

Edit: Es gibt die LE jetzt auch im Online-Shop! Klick!

Als ich gestern Nacht gesehen habe, dass es in der Herbst Kollektion von KIKO Holo Nagellacke gibt, musste ich heute sofort los. Am liebsten wäre ich ja noch Nachts losgefahren, aber ohne 24-Stunden-Öffnungszeiten macht das wenig Sinn. :D

Die KIKO LE heißt “Lavish Oriental” und hat ein paar ganz hübsche Produkte intus. Ihr findet eine Übersicht auf der italienischen KIKO-Webseite (Klick). Wann die LE auf der deutschen Seite sowie dort im Shop erscheint weiß ich nicht.

Ich habe euch ein paar Swatches mitgebracht, denn vielleicht seid ihr so neugierig wie ich es gewesen bin?

KIKO Lavish Oriental Swatches

KIKO Lavish Oriental Swatches - Lidschatten Quad 01 und 02

Von den sechs Lidschatten Quads haben mir zwei sehr gefallen, in die habe ich dann auch reingetatscht. So am Finger konnte ich nichts Negatives feststellen, aber das sagt ja noch nichts darüber aus, wie sie sich am Auge machen. Hätte ich nicht schon so viele Lidschatten, hätte ich mir sicher ein Quad gekauft, denn der erste Eindruck hat mir gefallen.

KIKO Lavish Oriental Swatches - Creme Blush und Lavish Lips

Habe nur drei der Creme Blushs ausprobiert, weil ich gar nicht gesehen habe das es sechs sind. :zahn:
So vom Feeling auf dem Handrücken fand ich sie angenehm, doch ich nutze selbst kein Cremerouge und kann daher auch nichts weiter dazu sagen. Die Farbe links enthielt etwas Glitzer, die beiden anderen waren matt.

Die “Lavish Lips” sahen aus wie Chubby Sticks oder wie die Revlon Kissable Sticks und werden von KIKO auch als “cremige Lipglosse in Stiftform” beschrieben. Ihr seht es ja an dem Bild, manche waren kräftiger, andere recht zart. Ich ärgere mich mittlerweile das ich mir keinen mitgenommen habe, der zweite von Links gefällt mir nämlich immer besser. Schon wieder ein Grund bald nochmal zu KIKO zu fahren. :D

KIKO Lavish Oriental Swatches - Unlimited Lipsticks

Gar nicht gefallen haben mir die “Unlimited Lipsticks”. Sie waren sehr fest und sandig. Ich konnte teilweise gar nicht über die Haut gleiten, weil sie so “stoppten”. Sieht man auch gut auf dem Bild. Anfangs dachte ich der Tester ist vielleicht blöd, aber die waren alle so. :confused: Schade, denn die Farben sind schön. Aber das nützt ja nichts wenn der Auftrag mies ist.

KIKO Lavish Oriental Swatches - Smoky Eyes Pencil

Die Smoky Eyey Pencil sind von den Farben her ganz nett, typische Herbstfarben eben. Am anderen Ende des Stiftes befand sich ein kleiner abgeschrägter Pinsel. Mir erschien er zu weich zum “smoken”, aber wer weiß. Der Auftrag der Stifte auf der Haut war gut – cremig, aber nicht zu weich und auch nicht zu fest. Hätte ich nicht eh schon zu viele Eyeliner…

KIKO Lavish Oriental Swatches - Gel Highlighter

Die drei Gel Highlighter erschienen mir sehr “nass” und erinnerten fast an ein Fluid. Ich mag mir so etwas nicht aufs Auge tupfen. Wer Fan von solchen Spielereien ist, nur zu. Ob die Sachen vielleicht auch fürs Gesicht gedacht sind? Dafür erschienen mir die Farben zu dunkel.

Der schwarze Gel Eyeliner war ebenfalls sehr feucht, beim Schräghalten des Döschen lief er fast heraus. Die Deckkraft beim Tatschen (gab keinen Pinsel zum Probieren) war gut. Ihr seht es auf dem Bild, die Farbe ist sehr satt und schön matt schwarz. Allerdings kommt das Ergebnis auch von einem dicken Finger und nicht von einem feinen Eyeliner Pinsel.

KIKO Lavish Oriental Holographic Nagellack

Nun das Highlight – die Holographische Nagellacke! :love:

Es gibt vier Farben in den KIKO-üblichen Fläschchen:

399 Silk Taupe
400 Steel Grey
401 Peacock Green
402 Jewel Pink

KIKO Lavish Oriental Holo Nagellack Swatch

Ich sage gleich, dass dieser Swatch ihnen nicht gerecht wird!
Die Sonne wurde von mir schon hergewünscht, aber bisher ließ sie sich noch nicht blicken. Aber auch ohne Sonne erkennt man bereits den Holoeffekt. :)

Edit: Die Sonne ist da!

KIKO Lavish Oriental Holo Nagellacke in der Sonne

Es ist richtig knorke, dass KIKO es endlich geschafft hat “richtige” Holo Lacke zu bringen, nachdem sie auch schon “falsche” verkauft haben. Nun hoffe ich natürlich auf gute Verkaufszahlen und eine Neuauflage der Lacke mit noch größerer Farbauswahl. Das KIKO so etwas kann haben sie bei den Crackle- und Magnetlacken schon bewiesen. Nun sind die Holos dran, loooos! :trippel:

Wie gefällt euch denn die “Lavish Oriental” Edition von KIKO? Habt ihr sie schon gesehen? Oder wartet ihr noch und seid schon scharf auf bestimmte Produkte? Wer möchte sich die Holos kaufen? :trippel:

Es gibt bei KIKO übrigens immer noch alle Nagellacke für 1,50 Euro (außer die LE-Lacke). Wer weiß wie lange noch, die Aktion läuft schon eine Weile.

Edit: Es gibt die LE jetzt auch im Online-Shop! Klick!

Freitag, 11. November 2011

Wieder da: KIKO Double Glam Eyeliner

Wieder da: KIKO Double Glam Eyeliner

Ich war vor ein paar Tagen bei KIKO um zu sehen ob es wieder etwas Neues gibt. Und tatsächlich, die neue Weihnachtsedition “Light Impulse” stand frisch aufgebaut vor mir.

Es gibt wieder eine Menge Produkte, die mit Glitzerpartikeln nicht geizen, igitt. :D
Angefangen bei den drei verschiedenen Puderperlen-Döschen (erinnern natürlich wegen ihrer Form an die Guerlain Meteorites), über die Lidschatten bis hin zu dem flüssigen (!!) Glitzer Highlighter (wird tropfenweise mit einer Pipette aufgetragen) glitzert sich da alles nen Wolf. Es gibt noch 5 Nagellacke und ebenso viele Glosse, zwei Lidschatten Paletten für saftige 20 Euro (uff) sowie zwei Bronzer/Rouge Paletten (nochmal uff).

Das alles fand ich total uninteressant, denn mein Blick hing bei den Double Glam Eyelinern. Die kenne ich doch! Im letzten Jahr habe ich mir einen davon gekauft (siehe HIER) und das ganze Jahr über sehr oft benutzt. Mittlerweile ist er schon sehr klein gespitzt und so habe ich mir die Nummer 5 nochmal gekauft. Ich mag ihn einfach total. :love:

KIKO Double Glam Eyeliner Nr. 5

KIKO Double Glam Eyeliner Nr. 9

Neben der Nummer 5 habe ich mir noch Nr. 9 mitgenommen, Braun und Pflaumiges Matschbraun geht immer bei mir auf dem Auge. :-)

Allerdings sind die Stifte im Vergleich zum letzten Jahr um 1 Euro teurer geworden und kosten nun 7,90 Euro. Das kann ich natürlich nicht gut finden. Es sind immer noch EXAKT die gleichen Stifte, lediglich die Kappen sind in diesem Jahr Silber statt Gold. Aber das kann es ja nicht sein!? Vielleicht wurde der Euro ja in die aufwändige Glitterverpackung gesteckt? Darauf kann ich dann getrost verzichten!

Mehr zu meckern habe ich nicht, die Double Glam Eyeliner sind toll, ich möchte sie nicht mehr hergeben und kann sie nur empfehlen! Sie halten tadellos (die meisten Farben sind wegen der kleinen Schimmerpartikel allerdings nicht für die Wasserlinie geeignet), die Farben decken nach dem ersten Strich und sind sehr intensiv. Neben meinen Urban Decay Glide-ons sind die KIKO Double Glam Eyeliner meine liebsten Stifte. :)

KIKO Double Glam Eyeliner Swatch - Light Impulse LE

Ich habe einmal alle Farben auf den Handrücken gemalt (Bei manchen war die Mine fast weg, darum die dicken Striche. Der Glitzer rechts ist von den Tropfen. :D ), vielleicht ist das eine Entscheidungshilfe für euch, denn man kann jetzt bei KIKO auch online bestellen. Die “Light Impulse” LE ist zwar noch nicht im Shop verfügbar, doch ich denke das dauert nicht mehr lange.

Und wer einen KIKO Shop in der Nähe sucht, kann sich HIER mal meine Liste mit allen Shops ansehen. Da findet ihr dann auch den Link zum Online-Shop von KIKO.

Freitag, 9. September 2011

KIKO Nagellack Sale / The Body Shop Duo-Butter

KIKO Nagellack Sale

Bei KIKO fliegen einige Nagellacke aus dem Sortiment und so werden sie jetzt reduziert angeboten. Ich wusste das Nagellack Sale ist, aber nicht das SO viele Lacke gehen.

Ich bin dann erst einmal so durch den Laden gerannt –> denn die Lacke kosten nur noch 1,50 Euro.

Diese sieben Stück habe ich dann mitgenommen, alle mit Schimmer oder Glitter. Die weiteren Lacke, die ebenfalls reduziert waren, haben mir nicht gefallen oder ich hatte sie schon. Es waren einige Nudetöne dabei, aber auch der wirklich schöne Glitterlack Nr. 231 (Klick!). oder die Nummer 246 (Klick!).

Ich merke gerade, ich habe vergessen das Bild zu beschriften. In der oberen Reihe seht ihr die Nummern 273, 229 und 301. In der zweiten Reihe sind Nummer 257, 253, 247 und 248.

Nummer 247 enthält Hologlitter, es blinkert mir schon die ganze Zeit regenbogenmäßig entgegen. :love:

Wer auch noch Lacke für 1,50 Euro von KIKO haben möchte, sollte sich auf die Socken machen! HIER findet ihr eine Liste von allen KIKO Filialen in Deutschland.

The Body Shop Duo Butter Vanille

Nachdem ich bei KIKO war, bin ich noch schnell zu The Body Shop gefahren, in der Hoffnung das heute endlich die Duo-Butter da ist. Und tadaaaa! :)

Die Duo-Butter enthält in der Ying-Yang-förmigen Verpackung zwei Sorten Körperbutter – ein reichhaltige und eher festere Butter für trockene Haut und eine feuchtigkeitsspendende und weichere Butter für normale Haut.

Angeboten werden vier Duftrichtungen: Macadamia, Sweet Pea (Edelwicke), Acai und Vanille. Ich dachte ja, ich gehe mit dem Pott Macadamia nach Hause, doch der Duft machte mich nicht so sehr an wie Vanille. Die anderen beiden Sorten haben mir gar nicht gefallen und ich war froh, dass mir Vanilla so zugesagt hat. :D

Duftbeschreibungen spare ich mir jetzt an der Stelle, am Ende empfindet eh jedes Näschen anders und ihr schnüffelt euch am besten selbst durch die Tester. Im Moment wird die Duo-Butter zum Einführungspreis von 10 Euro angeboten, später kosten sie 15 Euro.

Ich hatte ja noch den Gutschein aus der myself, mit dem es bis zum 13.09.2011 20% Rabatt bei The Body Shop gibt. Rechts im Seitenmenü hier auf dem Blog findet ihr übrigens auch Gutscheine für den Online Shop von TBS.

An der Kasse wurde dann sehr lustig abgerechnet, ich habe am Ende viel weniger bezahlt als erwartet. Die Duo-Butter kostet ja 10 Euro, doch ich bekam die 20% Rabatt von myself von dem bald gültigen Preis von 15 Euro, abgezogen. Davon gingen dann nochmal 10% Rabatt durch die Love your body Karte runter und ich zahlte so nur 6,30 Euro. Okay! :zahn:

Habt ihr auch schon an der Duo-Butter geschnüffelt? Oder bereits beim KIKO Nagellack Sale zugeschlagen? :trippel:

Dienstag, 16. August 2011

KIKO Chic Chalet, The Body Shop, alverde uvm.

Ich war heute den halben Tag unterwegs und habe hier und dort eingekauft. Weil mein neues Handy so schicke Bilder macht, fotografiere ich ständig und muss die Bilderflut über den Blog loswerden. :D Wer mich bei Facebook oder Twitter verfolgt, konnte schon ein paar Fotos sehen.

Bevor das großen Shoppen begann, habe ich mich mit Herr S. zum Mittagessen getroffen. Ich hatte eine Pizza, die nicht so gut geschmeckt hat wie meine eigene vom Pizzastein, doch sie war ok. Hach, was man für Ansprüche entwickelt! :D Herr S. schwebte im männlichen Fleischhimmel, er hat einen heißen Stein mit Hüftsteak bekommen.

Herr Shopping mit seinem heißen Stein

Nach dem Essen war er milde gestimmt und ich konnte ihn durch jeden Laden schleifen. :zahn:

Zuerst habe ich bei alverde etwas von den reduzierten Sachen mitgenommen:

alver reduziert einige Artikel aus dem Sortiment Frühjahr 2011

★ alverde Anti-Glanz Grundierung
★ alverde Gebackenes Rouge 10 Peach
★ alverde Gebackener Lidschatten 02 Glam Mauve

Es gab zwar keine 50% Rabatt wie ich erhofft hatte, aber da ich keinen Budni mit 99 Cent Schnappern in der Nähe habe, ist das besser als nichts. :)

Weiter ging es durch diverse Läden: Douglas, The Body Shop und KIKO.

Einkauf bei Douglas, The Body Shop und KIKO

★ BeYu Nagellack Nr. 209
★ Pixie Epoxy
★ The Body Shop Lip Roll-on
★ The Body Shop Pröbchen Peeling
★ KIKO Cream Eyeliner
★ KIKO Mat Fluid

Bei Douglas habe ich mir den BeYu Nagellack Nr. 209 gekauft, nachdem mich Jeanette von The Swatchaholic damit auf Twitter schon ganz wuschig gemacht hatte. Der Lack ist auf dem Foto richtig schlecht getroffen, eigentlich sieht er in etwas so aus:

BeYu Nagellack 209

Hach! :love:
Was freue ich mich schon aufs Lackieren! Wer den Lack auch kaufen möchte sollte schauen, dass er die “gute” Version erwischt, es gibt nämlich zwei! Der gute Lack hat die INCI Nummer 31, der “schlechte” die Nummer 24. Wenn ihr beide nebeneinander haltet, werdet ihr den Unterschied auch erkennen.

Das weiße Fläschchen neben dem Lack ist Pixie Epoxy. Eine Freundin hat mir eins mitbestellt (Danke nochmal! :) ) und heute kam es an, darum habe ich es einfach mal mit dazu gelegt. Wer Pixie Epoxy noch nicht kennt: Das ist eine Base mit der gerade lose Lidschatten so richtig BÄÄÄMM!! auf dem Auge machen sollen. Soll aber auch auf anderen Lidschatten gut funktionieren. Ich bin gespannt. :trippel:

Bei The Body Shop habe ich mir einen der neuen “100% Natural Lip Roll-on” mitgenommen. Man bekommt hier reines Lippenpflegeöl. Uuuh, Öl!?! Angeboten werden 5 Geschmacksrichtungen, mir hat Orange auf Anhieb am besten gefallen. Im Moment gibt es die Roll-on zum Einführungspreis von 3,20 Euro statt 4 Euro. Mit Kundenkarte habe ich nur 2,88 Euro bezahlt. Ich habe es allerdings noch nicht benutzt, weil mein Lippenstift noch hält. :D

Zur Lippenpflege gab es dann noch ein Pröbchen vom Honey Oat Peeling, da ich das Blue Corn Peeling gar nicht vertragen habe. Hatte das Gefühl, es ätzt mir die Haut weg.

Bei KIKO musste ich auch vorbei schauen, ich war doch so scharf auf die Herbst LE “Chic Chalet”. Auf der KIKO Webseite (Klick – alle Farben, mit Preisen etc.) sieht die LE so lecker schmackofatz aus!

KIKO Chic Chalet Herbst LE 2011

Im Laden sehen die Sachen auf den ersten Blick auch immer noch gut aus, doch wenn man genauer hinschaut, trifft einen die Glitzerkeule. Määäääh! :p Ich habe mich da schon mit allen Lidschatten Quads rausspazieren sehen, doch nichts war! Einzig das Quad mit dem Gelb und dem Pink (Nr. 04) hat nicht so ätzend geglitzert, doch die Farben wollte ich dann auch nicht.

Da die Lidschatten eine Enttäuschung für mich waren, habe ich meine Hand mit dem Rest beschmiert, den die LE noch so hergab.

KIKO Chic Chalet Swatches

Die matten Lipcreams fand ich sehr schick, sie erinnerten mich an die Soft Mat Lipcreams von Manhattan. Ich ärgere mich jetzt, keinen mitgenommen zu haben. Wieso eigentlich nicht?

Bei den Rouges habe ich nur einmal gepatscht. Es glitzerte, auf Wiedersehen.

Die Eyeliner waren von den Farben teilweise echt schön (Ganz rechts das Blau! Und das Rot, aaaah!), allerdings wirkten sie auf dem Handrücken extrem flüssig. Ich habe sie auch extra nochmal geschüttelt damit sich der Liner eventuell besser verbindet, doch das brachte nichts. Hier nochmal in Nahaufnahme:

KIKO Metal Eyeliner aus der Chic Chalet LE

Hier sieht man auch gut, wie die Farbe in die Hautfältchen läuft. Die Farben haben auch sehr lange gebraucht um zu trocknen. Auf dem Auge stelle ich mir das dann Schwierig vor. Schade. :(

Aus der Chic Chalet LE habe ich also gar nichts mitgenommen. Statt dessen gab es das Mat Fluid, das war von 11,90 Euro reduziert auf 8,30 Euro und ich habe bisher nur Gutes darüber gelesen.

Außerdem habe ich den Cream Eyeliner in Nr. 02 bright blue aus der Kaleidoscopic LE mitgenommen, der war auf 3,70 Euro reduziert. Ich stehe auf solch ein Blau! :love: HIER seht ihr ihn bei Kiko.

Zum Schluss gibt es noch einen kleinen Tipp von mir bezüglich der Tweezerman Pinzette. Ich schrieb ja HIER wie begeistert ich von meiner Pinzette bin.

Tipp - Tweezerman günstig bei Kaufhof

Im Kaufhof gibt es gerade ein Angebot für eine große Pinzette mit Spiegel für 19 Euro. Vielleicht hat ja jemand Interesse. :)

Das wars. Ich bin alle. :D

 Vorige Einträge   

Folge mir auf Facebook

Abonnieren & E-Mail

RSS Feed abonnieren Frau Shopping bei Facebook Folge mir auf Twitter Fotos von Frau Shopping bei Instagram Frau Shopping bei Bloglovin Kontakt zu Frau Shopping

- bloglovin

Blog durchsuchen

Deutsche Beauty Blogs

Gutscheine und Rabatte

Neuste Beiträge

Letzte Kommentare

Tags