Eigentlich brauche ich nichts!

Rossmann Beauty Rabatte und Infos zu Rossmann und Catrice

| 31 Kommentare

Rossmann Beauty Rabatte ab 07.01.2013

Ich hatte mich Ende des Jahres 2012 entschieden, die Rossmann Angebote nicht mehr auf dem Blog zu veröffentlichen.

Statt dessen habe ich gestern via Instagram, Facebook und Twitter das obere Bild geteilt. Die Beauty Rabatte, die für ganze Marken bei Rossmann gelten, waren immer sehr beliebt und so dachte ich mir, ich informiere in dieser Form darüber.

Unter einem der Bilder schrieb mir jemand, dass nach und nach die Rimmel-Theken Rossmann verlassen und dafür Catrice einziehen wird. In vielen Filialen gab es nie Rimmel (wie in meiner Filiale auch) und so bin ich gespannt, ob und wann Catrice auch in diesen Filialen vertreten sein wird. Oder ob nur die Filialen mit Rimmel-Theke Catrice bekommen?

In manchen Rossmann Filialen gibt es Catrice übrigens schon! Ich werde diesen Beitrag mal an Rossmann schicken, vielleicht können Sie mir etwas Genaues sagen.

Übrigens soll Sally Hansen auch zu Rossmann ziehen, in einigen Läden stehen die Sachen bereits. Das finde ich für mich sogar noch einen Tacken spannender, denn Catrice gibt ja bei mir an jeder Ecke, SH ist allerdings schwierig zu bekommen. Schauen wir mal. :trippel:

Eulen bei Rossmann

Für die Eulen-Fans hat Rossmann auch noch etwas. ;-)
Ab 14.01.2013!

Mein AMU für Weihnachten

| 33 Kommentare

Mein AMU für Weihnachten

So oder so ähnlich könnte es aussehen.

Lipglosslady Tine hatte HIER aufgerufen, das AMU für Weihnachten zu zeigen und vor ein paar Tagen habe ich dann einfach mal drauflos geschminkt.

So könnte mein AMU für Weihnachten aussehen

Foto mit Haar, wunderbar. :D

Wenn ich an Weihnachten denke, muss ich beim Schminken einfach an goldene Farben denken. Ich kann gar nicht anders.

Der Clou bei diesem AMU ist eigentlich der Eyeliner von Catrice, den man auf den Fotos gar nicht richtig erkennt. Tolle Wurst. Darum das Prachtstück hier nochmal im Detail:

Der Catrice Eyeliner aus der Las Vegas LE

Auf diesen Fotos sieht man den goldenen Schimmer, der je nach Lichteinfall grünlich wirkt, viel besser. Auf den Augen erkennt man diese tolle Farbe auch, nur auf meinen Fotos vom AMU nicht. War ja klar.

Man kann den Eyeliner aktuell in der Las Vegas LE kaufen, die auch bei dm zu finden ist. Er kostet 3,79 Euro.

Das habe ich für das weihnachtliche AMU benutzt

Das sind die restlichen Produkte die ich benutzt habe:
★ aus der Naked Palette: Half Baked (Gold – Innenlid) und Creep (Schwarz – Lidfalte)
★ aus der Inglot Palette: 434 (Grau-Lila-Taupe-Dreck – eine wundervolle Farbe! Innen- und Außenlid)
★ Catrice Las Vegas Eyeliner
★ p2 Wimpern Base (nicht mehr im Handel)
★ Max Factor Masterpiece Mascara (erste Schicht)
★ Max Factor False Lash Mascara (zweite Schicht)

Ich weiß jetzt schon, das ich noch nicht weiß wie ich mich an den Feiertagen schminken werde. :D So etwas plane ich nicht, ich entscheide spontan vorm Spiegel, auf welche Farben ich Lust habe. Es ist manchmal auch abhängig von dem was ich trage. Da können dann Ohrringe, ein Schal oder ein Oberteil ausschlaggebend sein.

Wie macht ihr das? Plant ihr Nägel, Haare, Make-up und Kleidung schon lange im Vorraus für die Weihnachtsfeiertage oder seid ihr so crazy-cool-spontan wie ich? ;-)

Und weil ich ein paar Mal danach gefragt wurde – hiermit zünde ich die dritte Adventskerze an und wünsche euch einen schönen Sonntag! :)

Preview: Catrice Welcome to Las Vegas Limited Edition

| 41 Kommentare

Ich mache euch mal wieder den Preview-Heinz. :D

Ab November 2011 gibt es die neue Limited Edition von Catrice, die das Motto Las Vegas trägt.

Hier seht ihr die Preview Bilder zur LE:

Let the Show begin! Wenn die Sonne hinter dem Horizont verschwindet, verwandelt sich die Wüstenmetropole Las Vegas in ein schillerndes, glitzerndes Lichtermeer. Standing Ovations für spektakuläre Shows, verführerische Revuegirls, aufsehenerregende Pin-up-Kostüme – der rote Vorhang öffnet sich für die neue Limited Edition „Welcome to Las Vegas“ by CATRICE. Ein Hauch Burlesque, Glamour pur, große Diven – mit diesem atemberaubenden Make-up wird jede Frau zum strahlend schönen Highlight der Nacht.

Preview: Catrice Welcome to Las Vegas - Wimpern, Lidschatten, Eyeliner

★ Falsche Wimpern – Lashes for Show Down, 3,99 Euro
★ Lidschatten – Absolute Eye Colour Quattro “C01 Curtain Up”, 4,49 Euro
★ Eyeliner – Liquid Liner “C01 Drama Queen”, 3,79 Euro

Preview: Catrice Welcome to Las Vegas - Fixing Puder und Schimmer Puder

★ Mattierendes Puder – Transparent Fixing Powder “C10 Fairy Dust”, 3,99 Euro
★ Duftendes Schimmer Puder – Shimmering Powder, 4,99 Euro

Preview: Catrice Welcome to Las Vegas - Nagellack

★ Nagellacke – 2,49 Euro
“C01 Lovely Sinner”, “C02 Alluring Night”, “C03 Star Of The Show” (liegendes Bild), “C04 Drama Queen”

Preview: Catrice Welcome to Las Vegas - Lipgloss

★ Duo Lipgloss mit Metallic-Highlighter in Gold, Bronze und Platin
“C01 Lovely Sinner”, “C02 Welcome to Glitz And Glamour”, “C03 Let Me Seduce You”

Ich orakele mal, das sowohl Fixing als auch Schimmer Puder sehr schnell ausverkauft sein werden. :D

Die Lacke muss ich mir in natura ansehen, genau wie die Lipglosse. Für künstliche Wimpern bin ich zu doof, darum interessieren sie mich nicht unbedingt, auch wenn sie mir gefallen. Die Lidschatten und der Eyeliner lassen mich kalt.

Wie sieht es bei euch aus? Macht euch etwas aus der Las Vegas LE von Catrice an? :trippel:

Preview: Catrice Big City Live Limited Edition + essence re-mix your style

| 57 Kommentare

Ich habe schon lange keine LE-Preview mehr gepostet, einfach weil mich das meiste nicht interessiert hat und die Vorschaubilder eh an jeder Ecke gezeigt werden.

Zwei kommende LEs finde ich allerdings recht interessant, darum gibt es heute mal ein paar Pressefotos.

Los geht es mit der Catrice Big City Live Limited Edition :

Sydney, Berlin, London, New York – jede dieser Metropolen besticht durch ihren individuellen Charme, ihren ganz eigenen Style. Auf ihren Straßen werden die Trends geboren! Lebensfreude vier Mal neu interpretiert – und eingefangen in den atemberaubendsten Make-up-Paletten der Saison: Die Limited Edition „Big City Life“ by CATRICE schenkt jeder Stadt ihren eigenen Look. Die City ruft, wir wollen sie erleben und holen uns ihr Styling, von Oktober bis November 2011.

Catrice Big City Live Palette London und Berlin

The London Collection Lidschattenbox und The Berlin Collection Lidschattenbox

Catrice Big City Live Palette Sydney und New York

The Sydney Collection Lidschattenbox und The New York Collection Lidschattenbox

Jede Palette enthält sechs Lidschatten, zwei Rouge, einen Mini Kajal sowie einen “professionellen Duoapplikator”.

Der Preis liegt bei 6,99 Euro pro Palette, was ich echt in Ordnung finde und wenn mich mein Knick im Auge nicht trügt, der mich die Palette handtellergroß schätzen lässt.

Passend zu jeder Städte-Palette gibt es auch noch einen Nagellack für je 2,49 Euro:

Catrice Big City Live Nagellacke

Von links nach rechts:
Sydney – New York – London – Berlin

Das war es schon. Es wird keinen weiteren Schnickschnack geben, was ich aber gut finde. So ist es mal eine etwas andere Art von LE, was mich sehr anspricht.

Nun bleibt nur noch zu hoffen, das die Lidschatten und Rouge in vernünftiger Qualität aus dem Pfännchen kommen und das die Pressebilder nicht allzu sehr von der Realität abweichen. :D Dann weiß ich nämlich gar nicht, welche Palette ich am liebsten haben würde. :trippel:

✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺✺

Weiter geht es mit der essence re-mix your style LE. Sie besteht nur aus Nagellacken:

Nägel, Nägel, Nägel! Im Herbst dreht sich bei essence alles um das Styling der Nägel, die schon längst zum Fashion-Accessoire geworden sind. Die neue trend edition „re-mix your style“ bietet dafür von Oktober bis November 2011 sechs ultracoole Nagellackfarben und vier Must-Have Top Coats, die keine Styling- und Designwünsche offen lassen.

essence re-mix your style Nagellacke

Nagellacke – von links nach rechts:
01 stairway to heaven – 02 someone like you – 03 sugar tonight – 04 light my fire – 05 maybe i’m amazed – 06 show me the way

essence re-mix your style Nagellacke Top Coats

Topcoats – von links nach rechts:
01 we will rock you – 01 waking up in vegas – 01 just can’t get enough – 01 feels so good

Die Nagellacke finde ich ok, aber nicht weltbewegend. Bei den Top Coats wird die Sache schon interessanter. :D

Der “waking up in vegas” Lack (Dance) sieht seeehr nach einem Flakie-Lack aus, ob “just can’t geht enough” (Pop) wirklich Holo kann, wird sich zeigen. Was der “we will rock you” Lack (Rock) für ein “smoky finish” zaubern sollen, kann ich mir nicht so recht vorstellen. Ein schwarzer Überlack? Öööhm. :confused: Der “feels so good” (Love) haut mich auf den ersten Blick nicht um, Rosa Schimmer finde ich langweilig. Aber vielleicht überrascht er ja noch?

Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf die Catrice Big City Live Limited Edition sowie die Topcoats der re-mix your style LE von essence und freue mich auf deren Erscheinen. Wer ist mit mir gespannt? :trippel:

Catrice Urban Baroque LE / essence i love berlin LE

| 30 Kommentare

Catrice Urban Baroque Limited Edition Aufsteller
Anklicken zum Vergrößern!

Während die Urban Baroque LE von Catrice in manchen Städten schon kurz vor Weihnachten zu finden war, zog sie bei mir erst gestern ein. Ich erwischte die Verkäuferin noch beim Aufbau und kam dann etwas später nochmal, da hatte ich dann den Aufsteller für mich allein.

Etwas Gutes hatte die lange Wartezeit auf die LE, so wusste ich schon durch andere Blogpostings, das mich diese LE nicht meinen Sparstrumpf kosten wird. Soll mir recht sein, ich spare ja gerne. :D

Die matten Lidschatten interessierten mich nicht die Bohne, die Farben ließen mich eher an verwaschene Omaschlüpper denken. So etwas möchte ich nicht als Lidschatten!

Von den Nagellacken hatte ich schon Fotos gesehen und bis auf die Farbe ganz rechts glänzten sie durch einen Hauch von Nichts. Man erkennt auf den Nägeln außer einem milchigen Schleier nicht viel. Das mag für die ein oder andere Frau ja ganz nett sein, aber warum muss Catrice so etwas farbloses gleich dreimal in die LE packen? Verstehe ich nicht.

Die Lippenstifte kommen natürlich auch nicht mit Knallfarben daher, hätte bei dieser LE auch nicht gepasst. Sie geben dezent Farbe ab und sind an sich recht nett. Hätte ich nicht schon eine Schublade voll mit dem Zeug, hätte ich wohl mehr als nur die 03 Victoria gekauft. Ich muss aber auch sagen, das ich den Preis von 3,99 Euro für einen Lippenstift recht happig finde. Sollte Catrice das jetzt bei jeder LE so durchziehen mit den Preisen, verfalle ich sicher bald in den bockigen Modus und kaufe keine Lippenstifte mehr. Mir gehen solche Preiserhöhungen einfach auf den Senkel. Ein neues Design und der ganze Zirkus drum herum ist ja schön und gut, aber man kann es auch übertreiben!

Das Schimmerpuder wurde von vielen ja schon allein durch das Promofoto heiß geliebt. Was so ein paar grüne und rosa Sprenkel ausmachen können! :D Ich habe mir ein Döschen mitgenommen, weil ich es mit einem anderen Puder vergleichen will. Ich bin mir sicher in einer Woche beiße ich mir in den Hintern, weil ich dafür 4,49 Euro bezahlt habe. Aber seis drum! Ich hoffe nur ich breche mir nicht noch einen Nagel ab, habe nämlich enorme Probleme beim Öffnen. :roll:

Zu dem Pinsel kann ich nicht viel sagen und zu den Klebetattoos sage ich lieber nichts. :zahn:
Mal ernsthaft, die Zielgruppe von Catrice sind doch Frauen ab 30, von mir aus auch ab 25 – was zur Hölle sollen die mit so einem Krempel?
Klebetattoos! Ich fasse es nicht. Demnächst kommen dann auch diese Tattooketten aus Plastik wieder und Marusha läuft im Radio…

Davon abgesehen ist die Urban Baroque eine LE mit Höhen und Tiefen. Für mein farbenfrohes Herzchen war kein Highlight dabei, ich habe aber auch nicht damit gerechnet.

essence i love berlin Limited Edition
Anklicken zum Vergrößern!

Das es auch bunter geht zeigt essence mit der i love berlin Limited Edition.
Sie steht schon seit einer Woche hier, leider hatte ich beim letzten Mal die Kamera nicht dabei und kann jetzt nur noch einen geplünderten Aufsteller zeigen.

Trotz der knalligen Farben ist auch bei dieser LE nichts für mich dabei, denn hier ist mehr Schein als Sein.

Der Aufsteller zeigt auch ganz gut welche Produkte gut laufen und welche nicht und mich überrascht nichts davon. Das der shrekgrüne Nagellack noch da ist überrascht mich ebenso wenig wie die Tippainter, die wie Steine im Aufsteller liegen.

Das die Lidschatten Palette ausverkauft ist – nun ja. Für 3,49 Euro gibt es halt 9 Farben. Zwar 9 schlechte Farben, aber anscheinend haben die Käufer den Tester ignoriert. Ich habe reingepatscht und fand das Ergebnis mehr als blass und enttäuschend.

Ich hatte alles auf die Eyeliner gesetzt, denn die kaufe ich wirklich gerne aus den essence LEs. Nachdem mich die Farben aus den letzten LEs schon nicht angemacht haben, dachte ich mit i love berlin kommt meine Stunde. Von wegen! Die Farben sind aufgetragen dermaßen blass und wenig deckend, dafür habe ich keine Verwendung. Das kenne ich von den Eyelinern aus früheren LEs wirklich besser.

Der Lipbalm war im Vorfeld schon durch die Promofotos heiß begehrt, mich ließ er kalt. Ich mag nicht so gern mit den Fingern in Töpfchen rumgrabbeln, ich bin eher der Typ für herausdrehbare Stifte.

Kühlpads und Nagelfeile betrachte ich als Lückenfüller und wurden nicht weiter beachtet.

Ich war also mal wieder sehr sparsam. :D
Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr Geld für die Urban Baroque oder die i love berlin ausgegeben?

Weihnachtliches AMU – Pigmente

| 12 Kommentare

5 Blogger zeigen ihre weihnachtlichen AMUs

Heute gibt es das nächste weihnachtliche AMU von mir. Diesmal mit “günstigen” Produkten und diesmal auch farbenfroher und mit einer Portion Glitter. Zum Fest der Feste kann man ruhig selbst aussehen wie ein blinkender Tannenbaum auf Speed. :D

Weihnachtliches AMU mit Pigmenten

Man sieht nur einen Bruchteil der Glitterparade auf den Bildern. Live war mehr Bling-Bling. :D
Ich habe die Pigmente zum Schluss feucht aufgetragen, das gab sooo tollen Schimmer!

Das dritte Foto mit dem Einzelauge zeigt das Ganze ohne Blitz, sieht recht öde aus. Dafür erkennt man dort den Glitter Eyeliner besser.

Verwendete Produkte für das zweite Weihnachtsamu

Das habe ich benutzt:
★ Catrice Lidschatten Petrol Keeps Me Running (als Base)
★ The She Space Pigment Stolen Soul (außen)
★ Ponyhütchen Pigment Minx (innen)
★ Urban Decay 24h Glide On Zero (als Linerbase)
★ Infinity Glitter Eyeliner (über dem Zero)
★ p2 Lash Base
★ Max Factor Masterpiece Mascara

Auf den Fotos sieht man ganz oben am Auge etwas leicht goldenes ausgeblendet. Das habe ich live vorm Spiegel gar nicht gesehen, darum ist es auch nicht auf dem Produktfoto. :D

Für die Nägel habe ich auch noch einen Vorschlag – China Glaze “Ruby Pumps” :love:

China Glaze Ruby Pumps

Das Rot, der Glitter, einfach perfekt für Weihnachten! Den Lack habe ich erst vor einer Woche bei Ebay gekauft – inkl. Porto für 5,63 Euro. :rockon:

Auch richtig toll für Weihnachten finde ich den matten Zoya “Posh” (KLICK). Ich kann gar nicht oft genug erwähnen wie sehr ich diesen Lack liebe.

Schaut doch auch noch bei den anderen Mädels vorbei, sie zeigen euch weitere festliche Looks. :)

★ MarisLilly von Beauty & More
★ Isabelle von Beauty Addicted
★ Paddy und ME von Innen & Außen
★ Tine von Lipglossladys