Mittwoch, 11. Juni 2014

Frisch lackiert: Kaputtes Neon Ombre

Falsches Neon Ombre

Marke: China Glaze und Sirer
Name: siehe unten
Inhalt: 14 ml
Finish: Creme
Sortiment: k.a.
Preis: weiß ich nicht mehr
Wo gekauft: ebay, Sample, Spanien

Döödööömm! :D
Eigentlich wollte ich ein Neon-Ombre lackieren, also einen Farbverlauf. Da mir so etwas meist erst Abends einfällt, ist meine Schreibtischbeleuchtung manchmal etwas hinderlich. Ich habe mich schon öfter im Farbton vergriffen, weil das gelbliche Licht die Farben verfälschte. Das war meist nicht schlimm, in diesem Fall ärgerte es mich schon mehr, zumal ich vorher fleißig Teststreifen gemalt habe. :D

Hätte ich die Farbe vom Mittel- und Ringfinger getauscht, würde es etwas besser passen, wäre aber noch immer nicht so, wie ich mir das dachte. Aber egal. :zahn:

Falsches Neon Ombre

Die fünf bunten Neonfarben bereiteten mir trotzdem Freude, denn so gemischt hatte es auch etwas. Auf dem ersten Bild leuchten sie nicht so stark wie in echt, auf diesem Bild mit der “Bloggerkralle” (O-Ton Herr Shopping^^), neben der Lichtquelle fotografiert, erkennt man es schon etwas besser. Es ist trotzdem nicht mit der Realtität vergleichbar, denn da möchte man beim Anblick am liebsten eine Sonnenbrille aufsetzen. Hach, ich liebe das! :D

Ich hatte diesmal übrigens zuerst eine Schicht weißen Lack lackiert, bevor ich die Neons aufgetragen habe. Der Unterschied war aber nicht soooo besonders, da ich mir schon die deckenden Lacke rausgesucht hatte.

Die Lacke für das falsche Neon Ombre

Und diese Neon-Schätzchen kamen zum Einsatz:
* kleiner Finger: Sirer Nr. 203
* Ringfinger: China Glaze “Thistle Do Nicely”
* Mittelfinger: China Glaze “Flip Flop Fantasy”
* Zeigefinger: China Glaze “Shell-O”
* Daumen: China Glaze “Neon & On & On”

Hier sieht man auch wie sich meine Kamera sagte “Neon? Fotografiere ich nicht!” :roll:

Was sagt ihr zu meinem mißlungenen Ombreversuch? Ich finde es ja trotzdem ganz ansehnlich. Heißt es bei euch auch Sommer, Sonne, Neonzeit? :)

Freitag, 6. Juni 2014

Meine Mai-Favoriten 2014

Meine Mai-Favoriten 2014

Ich wurde auf Instagram zu meinen Favoriten aus dem Mai getaggt. Da ich das Bild schon mal geschossen habe dachte ich mir, ich kann es auch in den Blog stellen. :D Es ist das erste Mal das ich meine Monats-Favoriten zeige und ich schaue mal, ob ich das vielleicht öfter machen möchte. :) Ihr könnt ja mal Bescheid geben, wie ihr das so findet. Ist das Favoritengedöns spannend für euch oder ausgelutscht? Ich fand es am Ende für mich recht spannend und überraschend, als ich die Überlegung anstellte, was oft und gerne im vergangenen Monat genutzt wurde.

Escada Cherry in the Air – einfach ein toller Duft <3 Gefällt mir fast noch besser als der aktuelle "Born in Paradise". Meine Flasche ist fast leer und ich habe gesehen, dass der Duft nicht mehr in allen Shops angeboten wird. Aaaah, muss unbedingt nochmal Nachschub bestellen!

essence Colour Flash Mascara “miss early-greenbird” – die grüne Mascara habe ich sehr oft auf dem unteren Wimpernkranz getragen, mit Brille auch nicht sooo auffällig wie man zuerst denkt.

Manhattan Intensive Lip & Cheek Balm (PR Sample) – aus einer älteren LE, aber die Farben sind so toll! <3 Habe sie nur für Lippen genutzt, nicht als Rouge. Den Lilanen mag ich noch lieber, ich sehe toll damit aus :-D Und die halten recht gut! Die würde ich sogar in die Jahresfavoriten mitnehmen.

Bourjois healthy mix Foundation in Nr. 51 Light Vanilla – im Moment meine tägliche Foundation. Toller Farbton für Blassnasen, leicht deckend, angenehmes Tragegefühl, wird nachgekauft (in Holland bei etos oder bei Asos)! Im Herbst kann ich auch Nr. 52 tragen, dann habe ich einen Hauch Farbe und die passt auch.

OPI “Scores A Goal” und “Sao Paulo Over There” – die beiden Herbstschönheiten aus der aktuellen Brazil Kollektion. Zwei schicke und edle Farben, habe sie ganz oft getragen, weil sie auch immer passen.

Yes Love Speckled Nr.2645 – wenn es etwas bunter sein darf. Ich habe ein Herz für schwarze Pünktchen im Lack. :-)

Zoeva Rouge “He loves me Maybe” (siehe mein Blogpost zu den Rouge) und der Zoeva Pinsel 126 – ein unschlagbares Team. Ich benutze gar keinen anderen Rouge-Pinsel mehr. Und mit dem Rouge zaubert man im Nu einen Hauch Frische ins Gesicht.

Pfingstrosen – gib ja keine Tulpen mehr, also erfreue ich mich im Moment daran. :)

Das waren meine Mai-Favoriten. Yay!

Mittwoch, 4. Juni 2014

Hanuta Milch + Crispies

Hanuta Milch + Crispies

Ihr wolltet es ja so. :D

Die Hanuta Milch + Crispies ergänzen im Moment das Sortiment (? es steht nicht “nur für kurze Zeit” auf der Packung!) und ich habe schon von purer Begeisterung gelesen. Die Füllung soll zum Beispiel wie die der Kinder Happy Hippos schmecken und ich war seeehr gespannt. Um dies schon mal einmal vorweg zu nehmen, ich finde sie schmecken nicht danach. ^^

Hanuta Milch + Crispies

Die Packung enthält 10 in Goldfolie verpackte Hanutas, wie man das auch von der Standardsorte kennt. Laut Packungsaufdruck bekommt man bei der Sorte Milch + Crispies “Haselnuss-Schnitten mit Milchcreme (77,5%) und Weizencrisp”. Gar kein Satz zur dunklen Waffel? Hm, ich hätte jetzt “Schokowaffel” oder ähnliches erwartet, da die dunkle Farbe eben dies bei mir assoziert.

Hanuta Milch + Crispies ausgepackt

Ausgepackt schaut man in das nicht mehr ganz so schöne Gesicht der Realität. :D Man weiß ja mittlerweile, dass ein Produkt selten so aussieht wie auf der Verpackung und das hier war mir ein Foto wert. Aber gut, man erkennt immerhin was es ist.

Hanuta Milch + Crispies ausgepackt

Beim ersten Reinbeißen spürt man sofort die angenehm knusprige Waffel. Sie knurpst und knackt herrlich, so wie man das von Hanuta kennt. Ich habe zwar schon seit Ewigkeiten kein Standard-Hanuta mehr gegessen, meine aber das sich die dunkle Waffel der Milch + Crispies geschmacklich nicht von der “normalen” Waffel unterscheidet. Wahrscheinlich wurde sie einfach nur eingefärbt, um den optischen Unterschied zu vergrößern.

Doch die Waffel ist bei Hanuta eh nur Beiwerk, auf die Füllung kommt es an! Die ist von der Konsistenz her so fest wie beim normalen Hanuta auch und schmeckt cremig-milchig. Ach! :zahn: Die Füllung ist recht süß, was aber durch die leicht herbe Waffel ein wenig kompensiert wird.

Was untergeht sind die Weizencrisps in der Creme, denn die haben vom Kaugefühl her die gleiche Konsistenz wie die Waffel.

Ich finde, man kann die Hanuta Milch + Crispies essen, man kann es aber auch lassen. :confused: Hier haut mich nix aus den Schuhen. Allerdings muss ich auch dazu sagen, dass ich nie der große Hanuta-Fan war und der Reiz es zu kaufen immer gegen Null ging, abgesehen von neuen Sorten, da siegt dann die Neugier. Herr Shopping allerdings hat die ganze Packung Milch + Crispies in ein paar Tagen weggeatmet. Das hätte er aber auch mit der Standartsorte gemacht, sagte er mir, denn “besser sind die Milchdinger nicht”.

Was sagt ihr? Schiere Begeisterung oder eher Ernüchterung? Mögt ihr die neuen Hanuta Milch + Crispies?

Dienstag, 3. Juni 2014

6 Jahre Frau Shopping – die Gewinner

Alle Gewinne in der Übersicht

Puuuh, das war schwierig! Ich habe es mir wirklich nicht leicht gemacht, doch nun stehen die Gewinner des Geburtstagsgewinnspiels endlich fest und das Nagellack-Set, der Manhattan Koffer sowie die Naked Palette wechseln den Besitzer. :)

Vielen, vielen Dank an alle, die sich die Mühe gemacht und mir etwas zugeschickt haben. Ich habe mich wirklich über jede einzelen Mail und Blogpost gefreut und weiß es sehr zu schätzen.

Nun möchte ich euch nicht länger auf die Folter spannen und endlich die Gewinner bekannt geben!

Mehr …

Samstag, 31. Mai 2014

Aus meinem Einkaufswagen – Teil 17

Es ist mal wieder Zeit für eine Runde aus dem Einkaufswagen, findet ihr nicht auch? :D Los gehts!

Mein Veho Ersatzakku fürs Smartphone

Dieses stabähnlich Dingens verbirgt weder Lippenstift noch Kabuki, es ist ein Ersatzakku fürs Smartphone!

Durch ein Gespräch auf Instagram haben wir uns gegenseitig unsere Akkus gezeigt (Mein Haus, mein Schiff, mein Akku!) und das ist meiner. :D Während unserer Zeigerunde las ich auch mehrmals, dass viele diese Art von Ersatzakku gar nicht kannten, darum zeige ich ihn auch heute auf dem Blog.

Jeder hat es wohl schon erlebt, mit läppischen 7% Akku irgendwo zu sitzen und noch mehrere Stunden vor sich zu haben, in denen das Handy DRINGEND für allerlei Gedöns benötigt wird. Oft hat man das Ladekabel nicht dabei, bzw. keine Möglichkeit es anzuschließen. Dann kommt der Ersatzakku zum Einsatz, mein hübscher lila Retter in der Not. :love:

Ich habe ihn immer in der Handtasche und er hat mich schon oft “gerettet”. Er wird ganz einfach via USB-Anschluss am PC aufgeladen und gibt die Energie dann ans Smartphone ab. Bei meinem Veho wurden noch ein paar Anschlüsse für andere Handys mitgeliefert (siehe Produktbeschreibung) und einer davon passte auch für mein Samsung. Ich kann mein Telefon zweimal damit aufladen, dann muss ich ihn wieder anschließen.

Offiziell heißt das Teil “Veho Pebble Smartstick”. Es gibt den Akku in verschiedenen Farben und auch von anderen Herstellern in anderen Formen. Wie gesagt, er fliegt ständig in meiner Handtasche herum und ich würde ihn als “sehr robust” einstufen. ;-) Neben dem Ladekabel fürs Auto ist er mittlerweile unverzichtbar für mich geworden!

OPI Crackle Nagellacke von Action

Ein paar Mädels informierten mich auf Facebook, dass es bei Action mal wieder ein paar tolle Lacke in die Grabbelkiste geschafft haben. Kürzlich fand ich dort einige Sally Hansen Lacke, nun wühlte ich OPI Crackle Lacke hervor – zum unschlagbaren Preis von 1,79 Euro pro Stück. Hallo? :D Ich bin nicht der große Crackle-Fan, da man zeitweise an jeder Ecke nur noch Crackle, Crackle, Crackle!!!!! lesen konnte. Aber es sind OPIs und sie waren spottebillig. Wie konnte ich sie nicht kaufen? :zahn:

Es gibt in den Grabbelkisten von Action übrigens noch Produkte von der bereits vom Markt genommenen Marke MNY sowie einiges von Rimmel, Maybelline und L’oréal und ab und zu Sally Hansen. Wer weiß, was da demnächst noch auftaucht, es lohnt also immer mal wieder vorbei zu schauen. :)

Hanuta Milch Crispies, Yogurette Brazilian Summer und Chipsfrisch Chipswahl

Weiter gehts mit ein paar Sachen aus dem Supermarkt. Die Hanuta Milch + Crispies sahen recht interessant aus und wurden natürlich gekauft. Ich musste gerade nachsehen, wann ich das letzte Hanuta gegessen habe – es war im Oktober 2011, als ich die Hanuta Crunch verbloggte. Ich hoffe, die Milch & Crispies schmecken besser. ;-)

Die Yogurette Brazilian Summer kam mir irgendwie bekannt vor. Nach einer Runde Google wusste ich, dass es sie 2009 schon einmal zu kaufen gab.

“Neu” ist jetzt der Aufdruck mit dem Bezug zu Brasilien. Es ist euch vielleicht beim Einkaufen schon aufgefallen, es gibt massig Produkte die rund um Fußball, die WM und Brasilien werben. Dabei werden selbst die abwägisten Produkte mit Nationalfarben bedruckt und in jeder Ecke ein Fußball grafisch eingearbeitet, ob es nun thematisch passt oder nicht. Ich habe für diesen Quatsch den TAG “#sinnloseswm2014gedöns ins Leben gerufen, über den bei Instagram und Facebook diese Produkte gesammelt werden.

Von diversen Kleidungsartikeln, Lebensmitteln, Dekoartikeln und sogar Kehrbleche und Messer mit Deutschlandfahne ist alles vorhanden und man kann nur noch den Kopf schütteln und sich wundern. :D Schaut doch mal nach unter dem TAG oder fotografiert Produkte, bei denen total sinnlos das Fußballthema verwurschtelt wurde und taggt es entsprechend. Ich freue mich auf noch mehr Nonsens! :)

Ebenfalls dazu passend ist der große Karton von Chipsfrisch, der drei verschiedenen Sorten Chips enthält und damit zur online “Chipswahl” aufruft. Ich hatte die Chips schon vor einiger Zeit im Supermarkt gesehen und auch bei Instagram, FB und Twitter gepostet mit den Worten, dass ich die Sorten zum Gähnen finde und sie darum nicht kaufe. Und was macht Herr Shopping? Kommt vor ein paar Tagen vom Einkaufen und hat den Karton unterm Arm. Moooahr. :D

Enthalten sind diese drei Ländersorten:
* Olé Espana Paprika Picante
* Deutschland Gartenkräuter
* Viva Italia Pizza Margherita Gusto

Jetzt wo die Chips schon mal in meiner Küche stehen, habt ihr Interesse an einem Blogpost? Auch über die Hanuta und die Yogurette? Lasst es mich in den Kommentaren wissen! :trippel:

Und nun wünsche ich euch einen schönen Samstag! Endlich ist auch wieder die Sonne im Pott angekommen, das hebt meine Laune ungemeint. :D

Dienstag, 27. Mai 2014

OPI Brazil Kollektion

OPI Brazil Kollektion

Die diesjährige Sommerkollektion von OPI befasst sich in diesem Jahr – wie sollte es bei dem aktuellen Fußballwahnsinn rund um die WM auch anders sein – mit dem Land Brasilien. Die Kollektion namens “Brazil” gibt es bis August bei ausländischen Händlern oder in deutschen Shops wie zum Beispiel Douglas (16 Euro pro Flasche) oder Parfümerie Pieper (12,95 Euro pro Flasche).

Meine OPI Brazil Nagellacke

Ich habe mir drei der Lacke gekauft und drei Lacke von der OPI PR zugeschickt bekommen (Danke!). Eine Farbe ist dadurch doppelt, also kann ich euch heute fünf der Brasilien Lacke vorstellen, die auf den ersten Blick in dieser Zusammenstellung recht herbstlich wirken, was? :)

Mehr …

Sonntag, 25. Mai 2014

Milka & Chips Ahoy

Milka & Chips Ahoy

Die “Milka & Chips Ahoi” Tafel habe ich bei unserem Kurzurlaub an der holländischen Nordsee bei Albert Heijn entdeckt. Ich konnte mich nicht erinnern, sie bereits im deutschen Supermarkt gesehen zu haben und nahm sie mit. Wieder zu Hause angekommen sah ich, dass die Tafel als neues Produkt auch in unsere Läden kommen wird, bzw. in manchen Märkten frisch eingetroffen ist. Wer also schon bei meinem Instagram Bild gesabbert hat, kann sich freuen. ;-)

Milka & Chips Ahoy ausgepackt

Laut Packungsangabe bekommt man mit dieser Tafel “Alpenmilchschokolade mit Keksstückchen (12%) mit Schokolade und mit Alpenmilchcrèmefüllung (39%).”

Bei den Keksstückchen handelt es sich um die Chips Ahoy Cookies, die man aus Amerika oder Urlaub in anderen Ländern kennt. Es gibt sie gefühlt überall, nur bei uns in Deutschland nicht. :D

Die Tafel sieht ausgepackt recht unspektakulär aus. An manchen Stellen schimmern ungleichmäßig große Keksstückchen hindurch, sie sind aber immer noch recht eben in die Tafel eingebettet.

Milka & Chips Ahoy von innen

Bricht man einen Riegel aus der Tafel, sieht man von Innen nicht viel. Die Milchcremefüllung ist erkennbar sowie – fast farbgleich – kleine Cookie-Stückchen, die teilweise noch kleinere Stückchen dunkle Schokolade enthalten.

Herr Shopping meint übrigens die Cookies zu riechen. Ich meine, dass ist die Mischung aus Schokolade und Milchcreme, die uns in die Nase kriecht. Er beharrt auf den Keksgeruch. :D

Beim Geschmack sind wir uns dann wieder einig. Die Cookie-Stücken geben der Schokolade einen angenehmen Crunch, die Milchcreme bettet sie ein und macht das Ganze zu einem cremigen Vergnügen. Die Creme könnte allerdings einen Tick weniger süß sein, so würde man den Cookie vieleicht noch intensiver schmecken, denn geschmacklich geht er schon leicht unter – abgesehen vom Geknusper.

Und da bin ich auch schon beim nächsten Punkt – die Cookiestückchen sind mir zu klein. Das Milka große Brocken in Tafeln packen kann, haben sie doch zum Beispiel bei der Choco Jelly oder der Brezel Time gezeigt. Ich bitte um Mut zur Größe! :)

Ist man aber weniger nörgelig als ich es bin, kann man diese Tafel als nettes Ding für zwischendurch betrachten. Herr Shopping möchte sie sofort nachkaufen, ich könnte auch darauf verzichten – würde die Tafel aber auch wegessen, wenn sie vor meiner Nase liegt. :zahn:

Habt ihr die Milka & Chips Ahoy schon probiert? :trippel:

Samstag, 24. Mai 2014

Frisch lackiert: Yes Love Speckled Nr. 2645

Frisch lackiert: Yes Love Speckled Nr. 2645

Marke: Yes Love
Name: Nr. 2645
Inhalt: 15 ml
Finish: Creme mit mattem Glitter
Sortiment: LE
Preis: 3 Euro
Wo gekauft: Ebay

Von den Speckled-Lacken gibt es sechs Farben und diese gefiel mir am besten, darum habe ich sie mir bei Ebay bestellt. An sich gibt es hier auch nicht viel zu sagen, außer, dass ich sehr in die Liebe drin bin. :love:

Der Lack ließ sich easy peasy lackieren, hielt tadellos drei Tage bis ich ablackierte und macht nen schlanken Fuß nen schicken Finger, wie ich finde. Sicher ist diese “Pünktchen-Optik” nicht jedermanns Geschmack, aber ich mags. Hätte gerne noch mehr Farben zur Auswahl gehabt, dann hätte ich auch mehr gekauft. Nun ja. :D

Edit: Ich habe zwei Schichten aufgetragen, so deckte das Lila schön gleichmäßig.

Was sagt ihr denn zum gesprenkelten Lack? Hot or Not? :trippel:

Montag, 19. Mai 2014

Ritter Sport Sommersorten 2014: Himbeer-Cranberry Joghurt, Erdbeer Vanille-Waffel, Eiscafé

Ritter Sport Sommersorten 2014

Vor einiger Zeit hatte mir Ritter Sport die diesjährigen Sommersorten zum Ausprobieren zugeschickt (Danke dafür. :) ), die ich euch heute vorstellen möchte.

Angeboten werden drei Sommertafeln, zwei Sorten kennen wir schon aus dem letzten Jahr – “Himbeer-Cranberry Joghurt” und “Erdbeer Vanille-Waffel”. Neu im Sortiment ist die dritte Sorte “Eiscafé”.

Ritter Sport Himbeer-Cranberry Joghurt

Ritter Sport Himbeer-Cranberry Joghurt
Gefüllte Vollmilchschokolade mit Himbeer-Cranberry-Magermilchjoghurt-Creme

Ich bin kein Himbeer-Fan. Also generell nicht. Die Himbeere hat mich noch nie angemacht, schon als Kind im Garten meiner Großeltern konnte sie mich nicht locken. Allerdings schmecke ich sie bei dieser Tafel gar nicht stark heraus, da ist die leicht säuerliche Cranberrynote dominanter. Hintenrum klingelt die Himbeere dann kurz an meinen Geschmacksknospen und ich möchte sie am liebsten verscheuchen. :D Zusammen mit der schwachen Joghurtnote ist das ein Zusammenspiel, das mich wahrlich nicht vom Hocker reißen kann. Ich glaube, als Himbeerliebhaber wäre ich enttäuscht. Irgendwie ist diese Tafel nix Ganzes und nix Halbes für mich. Ich kann sie weder richtig toll noch richtig schlecht finden.

Herr Shopping springt übrigens vor Begeisterung auch nicht aus der Hose – und er hat keine fruchtigen Vorbehalte. Nachkaufen würde er diese Sorte nicht, sagt er. ^^

Ritter Sport Erdbeer Vanille-Waffel

Ritter Sport Erdbeer Vanille-Waffel
Gefüllte Vollmilchschokolade mit Waffelblättern mit Vanillecreme in Erdbeer-Magermilch-Creme

Diese Tafel liebt Herr S.! Er hat eine nach der anderen davon weggefuttert und ich konnte mir nicht erklären, was da los war. Ich finde diese Sorte okay, aber nicht mega, so dass ich sie wegatmen möchte. Mein Mann erklärt seine Gelüste mit der Vorliebe für Waffelzeugs, die mir in all den Jahren unseres Zusammenlebens nicht aufgefallen ist. DAS ist schon ein starkes Stück, finde ich. :zahn: (Anmerkung Herr Shopping: Überraschungen halten die Beziehung jung!).

Doch zurück zur Schokolade: Die Waffel knuspert angenehm, ich schmecke allerdings keine Vanillenote. Schmeckt halt wie eine Waffel… Dadurch bekommt die Schokolade immerhin ein wenig Biss – allerdings auch nur frisch nach dem Öffnen. Liegt die Tafel über Nacht offen, wird es pappig. (Anmerkung Herr Shopping: Deswegen habe ich sie erst gar nicht über Nacht liegen lassen und das Tageslicht optimal genutzt.) Der Geschmack von Erdbeere ist recht deutlich nach dem ersten Bissen da und verschwindet auch so schnell nicht wieder. Wer die Kombi Schokolade + Erdbeere in Tafelform mag und sich für eine Waffel im Inneren begeistern kann, der hat hiermit sicher seinen Spaß. :)

Ritter Sport Eiscafé

Ritter Sport Eiscafé
Gefüllte Vollmilchschokolade mit einer Kaffee-Creme mit Vanillegeschmack

Nun zu der neuen Sorte aus dem Ritter Sport Sortiment. Ich muss zugeben, keine Freudensprünge gemacht zu haben, als ich die Tafel sah, denn ich mag keinen Kaffee. :D Er und ich sind seid Jahren fertig miteinander, es ist für uns beide besser. ;-) Und es tut mir wirklich leid bei diesen Sommersorten so mäkelig zu sein, aber ich kann nichts für diese Zusammenstellung der Sorten, die mit meinem Geschmack nicht sooo konform sind. :D

Ich habe hiervon trotzdem probiert und es war gar nicht so sehr der Kaffee, der mich störte. Viel mehr war es dieser vanillge Geschmack, der zwischen die herbe Kaffeenote grätschte. Das macht für mich die Schokolade unangenehm süß. Ich glaube, mit etwas mehr Mut zum Kaffeegeschmack könnte diese Sorte mich eher überzeugen. (*flüster* Ich mag nämlich trotz Zugehörigkeit zu Team Tee immer noch den Merci-Riegel in der Sorte Kaffee-Sahne, denn der schmeckt herber und eben nicht so süß). Kaffeegeschmack in Schokolade geht bei mir also noch in Maßen, dann aber bitte ohne Vanillegedöns.

Herr Shopping hat bei dieser Tafel auch über zuviel Süße gemosert und sich direkt nach dem Probieren einen Kaffee gekocht. :D Aufessen wollte er die Tafel auch nicht, dafür hat er sich nochmal die mit Erdbeere und Waffel genommen…

Ihr merkt, Begeisterung geht bei mir echt anders. :D Aber so ist das halt manchmal, wenn man Sachen zum Probieren geschickt bekommt. Selbst gekauft hätte ich mir wohl keine dieser Sorten weil ich gewusst hätte, das ist nicht mein Ding. Ich bin eher bei den weihnachtlichen Schokoladen oder allen Nuss-Sorten am Start. Dann auch wieder mit Begeisterung! :trippel:

Habt ihr schon eine der Sommersorten für 2014 von Ritter Sport probiert? Konnten sie euch begeistern? Auf Instagram konnte ich damals nach dem ersten Foto der drei Tafeln viel Vorfreude auf “Eiscafé” lesen. Vielleicht wollt ihr jetzt nochmal kurz Laut geben, wie euch die neue Sorte geschmeckt hat? :)

Mittwoch, 14. Mai 2014

Yankee Candle Sommer 2014

Yankee Candle Sommer 2014

Wenn ich so aus dem Fenster sehe und zur bollernden Heizung schiele, dann sind die Sommergefühle ganz schön fern. Mal schauen, ob die neuen Yankee Candle Düfte es schaffen, etwas mehr sommerliche Stimmung zu schaffen, wenn auch nur fürs Näschen. ;-)

Ich hatte mir die neuen Düfte vor einiger Zeit bei Ebay bestellt und sie sind ewig nicht angekommen. Während ich wartete, kam ein Päckchen von Sunflower Design an, u.a. mit den neuen YC Sommerdüften – ganz so, als hätten sie es gerochen. :D Danke dafür!

So konnte ich mir schon ein Bild von den neuen Düften machen und das möchte ich heute mit euch teilen. In kursiver Schrift gibt es die Beschreibung von Yankee Candle (übersetzt von Sunflower Design), darunter folgt meine. Los gehts!

Yankee Candle Orange Splash
Das prickelnde Aroma von saftigen, frisch gepflückten Orangen ist so überraschend lebendig als hätte man den Sonnenschein eingefangen.

Hier steht Orange drauf und hier ist Orange drin, lecker! Ich habe schon als Kind den Duft einer frisch geschälten Orange geliebt und konnte ganzjährig, nicht nur an Weihnachten, nicht genug davon bekommen. Wenn jemand im Büro oder im Zug eine Orange schält, rieche ich das und muss mich in die Nähe der schälenden Person schleichen, weil ich den Duft so mag. Mit “Orange Splash” gibts das Duftfeeling nun für zu Hause, ganz ohne sich dabei die Finger dreckig machen zu müssen. :D Das Tart roch für mich ziemlich intensiv, so reichte mir schon ein Halbes um die Orangenparty zu feiern.

Yankee Candle Black Plum Blossom
Der verführerische Pflaumenduft wird begleitet von zarten Blütenaromen und einem Hauch Vanille.

Ich roch schon am Tart, dass mir dieser Duft Kopfschmerzen bereiten könnte. So dosierte ich nur ein Viertel und das war dann in Ordnung. Von den fünf Sommerdüften ist dies wohl der “schwerste”, man muss die Blütendüfte von YC sehr mögen, um diesen Duft feiern zu können. Ich bin bei dieser Duftsparte verhalten, das meiste mag ich nicht. Die Interpretation des Dufts der Pflaumenblüte könnte für mich eine Spur leichter sein, doch mit schwacher Dosierung finde ich sie ganz nett. Wird aber kein Nachkaufprodukt für mich, da es am Ende zu blumig und schwer für mein Näschen ist.

Yankee Candle Margarita Time
Mit dem lässigen, verspielten Aroma frisch gepresster Limetten in einer klassischen Magarita ist jeden Tag Happy Hour

Prösterchen! Dieses Tart landete zuerst in meinem Brenner und ich war sehr angetan. Das fruchtig-spritzige Limettenaroma macht einfach Lust auf Sommer, Sonne und einen Cocktail in der Hand. Der Duft ist nicht zu süß, die leicht herbe Limettenote bremst den Zuckerschock aus und so duftete sich Margarita Time zu meinem Favoriten. Habe ich schon zweimal nachgekauft!

Yankee Candle Sweet Apple
Der köstliche Duft perfekt gereifter, zuckersüßer Äpfel direkt aus dem Obstgarten.

Dieser Duft ist recht einfach zu beschreiben, wenn man “Apple Cider” von YC kennt – es riecht nämlich genau so, nur ohne Zimt. :D Apfelig-fruchtig und für Fans von Apfeldüften sicher genau richtig. Mir fehlt hier irgendwie der Kick, das gewisse Etwas. Habe das Tart bereits verbraucht und verspüre nicht das dringende Gefühl des Nachkaufs.

Yankee Candle Citrus Tango
Eine spritzige und lebendige Mischung aus sonnenverwöhnten Orangen, Zitronen und Grapefruits.

Zitrusdüfte sind immer etwas schwierig bei mir. Meist riechen sie für mich nach Toilettenreiniger und solch einen Duft möchte man ja nicht quer durch die Wohnung verteilen. Als ich an dem Sampler roch, hatte ich schon den Verdacht, hier wieder einen Kloduft in der Hand zu haben, doch beim Anzünden verfloge die “Putzmittelnote” und es bliebt ein fruchtiger Zitrusmix, der mir gefiel. Passt sehr gut in den Sommer!
Übrigens halbiere oder viertele ich die Sampler und werfe sie wie Tarts in die Duftlampe. Ich finde, so riechen sie intensiver und länger als wenn ich sie am Docht anzünden würde.

Mein heißer Favorit bleibt Margarita Time, gefolgt von Orange Splash. Die Sommerdüfte sind auffällig fruchtlastig in diesem Jahr, aber okay. ^^
In Amerika sind bis auf Margarita Time andere Düfte erschienen, u.a. Cinnamon Vanilla. Halloooo!? ICH WILL DAS HABEN!!! Dieses Gewuschel mit den unterschiedlichen Düften je nach Land macht mich irre! :motz:

Wie gefallen euch denn die deutschen Sommerdüfte von Yankee Candle? Konntet ihr schon daran schnuppern und habt einen Favoriten? :trippel:

 Vorige Einträge   Nächste Einträge 

Folge mir auf Facebook

Abonnieren & E-Mail

RSS Feed abonnieren Frau Shopping bei Facebook Folge mir auf Twitter Fotos von Frau Shopping bei Instagram Frau Shopping bei Bloglovin Kontakt zu Frau Shopping

- bloglovin

Blog durchsuchen

Deutsche Beauty Blogs

Gutscheine und Rabatte

Neuste Beiträge

Letzte Kommentare

Tags