Eigentlich brauche ich nichts!

OPI Euro Centrale Limited Edition

OPI Euro Centrale Limited Edition

Gestern schien die Sonne so wundervoll vom strahlend blauen Himmel und ich hörte den Frühling quasi schon an meine Tür klopfen. Wie passend, dass Anfang Februar (ca. 11.02.) die Frühlingskollektion von OPI erscheinen wird – die “Euro Centrale” Limited Edition. Ob sie bei Douglas erhältlich sein wird steht noch nicht fest. Es gibt sie vereinzelt bei Karstadt, Kaufhof oder Müller und auf jeden Fall bei opi-germany.de.

Ich hatte euch schon eine Preview der Lacke gezeigt und habe danach ein paar Lacke vom OPI zum Ausprobieren zugeschickt bekommen (Dankeschön! :) ). Diese möchte ich euch heute zeigen. Also Augen auf, den Rücken gerade und die Nägel schon mal voller Vorfreude ablackiert, hier kommt neue Farbe! :D

Meine Euro Centrale Lacke von OPI

Vorhang auf für “My Paprika is hotter than Yours!”, “Suzi’s Hungary Again” und “Polka.com” (v.l.n.r.)

Aufgetragen sehen die Lacke dann so aus:

OPI My Paprika is hotter than Yours Flaschenboden

Feiner Schimmer in OPI My Paprika is hotter than Yours

OPI My Paprika is hotter than Yours Swatch

“My Paprika is hotter than Yours!” war mein erster Wunschkandidat, als ich die Euro Centrale das erste Mal sah. Bei roten Lacken werde ich immer schwach und da dieser der Einzige in der Kollektion ist, war die Sache schnell geritzt.

Das die heiße Paprika in echt dann viel mehr Orange intus hatte, als auf dem computergenerierten Vorschaubild ersichtlich war, überraschte mich. Das sie auf meinen Nägeln dann NOCH oranger aussah, verdanke ich meiner Hautfarbe. Grmpf.

Aber okay, da kann der Lack ja nichts für. Auf anderen Fotos von Bloggern sieht er rot aus und wird auch so beschrieben. Er ist ein solides, cremefarbenes Schätzchen, wie ich es von OPI gewohnt bin. <3 In der Flasche erkennt man einen hauchzarten Schimmer, der auf den Nägeln nicht mehr sichtbar ist. Er gibt ihnen höchstens eine extra Portion Glanz, aber man erkennt nicht mal mit einem Adlerauge etwas Schimmerndes.

Auf dem Bild trage ich zwei Schichten.

OPI Suzi's Hungary Again Flaschenboden

OPI Suzis Hungary Again Flasche

OPI Suzis Hungary Again Swatch

Allein das Wortspiel ist toll! :D
“Suzi’s Hungary Again” wirkte auf dem Vorschaubild etwas korallfarbener, in echt ist es ein warmes rosa, das sicher auch Barbie gerne tragen würde. ;-)

In der Flasche erkennt man mit scharfem Blick den gleichen Schimmer wie bei der heißen Paprika, lackiert erkennt man auch hier nichts mehr davon. Dafür glänzt sich der Lack nen Wolf.

Die Textur ist auch hier wieder tadellos – cremig, nicht zu dünn und nicht zu dick. Wegen solchen Formulierungen liebe ich OPI. Auf dem Bild trage ich zwei Schichten.

OPI Polka.com Flaschenboden

OPI Polka.com Flasche

OPI Polka.com Swatch

OPI Polka.com

Polka.com ist mein Liebling der drei. Wer hätte das gedacht? Ein Glitterlack zieht mir die Schuhe aus – und das sofort und auf der Stelle. Bäämm!

Die Zutaten sind simpel, aber beeindruckend: Pinker, Türkiser und Lila Hexagonglitter, gemischt mit winzigkleinen lila Glitterpartikeln, ergeben eine funky Frühlingsmischung. Schöööön!

Je nachdem wie er kombiniert wird, wirkt er natürlich anders. Für die Fotos habe ich mich bewusst für einen dunkleren Basislack entschieden, OPI “Ski Teal we drop” aus der Swiss Collection. Sogar meiner Mutter gefiel der Lack und sie hat sonst nicht viel für Nagelgedöns über. :D

Zu mir sind bereits weitere Lacke aus der “Euro Central” unterwegs und ich kann es kaum erwarten, sie zu ihren Brüdern und Schwestern ins Regal zu stellen. Die Kollektion besticht zwar nicht durch besonders neue Nuancen, begeistert mich aber durch die gewohnt gute OPI Qualität und die Frische, die sie ausstrahlt. Außerdem gibt es hier nicht zig Pastelfarben, die ich nicht mag, die aber gerne von den Firmen zuhauf in Frühligskollektionen gepackt werden. Allein das verschafft den Euros einen Pluspunkt. :D

Wie gefällt euch die Frühlingskollektion und insbesondere die drei hier vorgestellten Lacke? Werdet ihr euch ein paar Farben aus der Kollektion zulegen? :trippel:

Teilen mitShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

23 Kommentare

  1. Ja, ich werde mir “Hands off…” zulegen. Ich warte nur darauf, dass mein liebster US-Ebayshop die Lacke einstellt :trippel:

  2. Alle will ich, alle! :freu:

    Danke für deine Swatches liebe Frau Shopping, schaue sie mir immer gern bei dir an. :love:

  3. Polka.com :knie: :love: Muss haben… :sabber: Ich kanns kaum erwarten, ihn zu haben! :trippel:

  4. Ich denke, nach deinen Fotos ;-) werden auf jeden Fall Polka.com und die Paprika bei mir einziehen. Freue mich schon drauf. :trippel:

  5. finde die alle schööööööööön!! :freu: :freu:

  6. Polka.com ist ja einfach nur traumhaft, der darf bestimmt bei mir einziehen :)

  7. Suzis Hungary Again wird auf jeden Fall meiner! :D

    Schöne Fotos, danke! :) :love:

  8. Polka.com ist der absolute Hammer und wird auf jeden Fall meiner. :freu: Ansonsten stehe ich im Moment total auf Blau- und Türkistöne, also auch die werden wohl bei mir einziehen.

  9. Gefallen mir alle supergut – aber OPI ist mir zu teuer… Essie reizt schon meine Nagellack-Geldschmerzgrenze aus… :kotz: :schock:

  10. Mal wieder geniale Fotos! Und Polka.com finde ich super! :freu:

  11. Den zweiten Lack finde ich toll! :-)

  12. Darf ich das Bild in meinem Blog benutzen?! Die Farben sind einfach so megabombe das muss ich verbeiten :D Mit Link selbstverständlich!

  13. oh my lord!!! alle drei farben stehen bei mir auf der liste dazu noch vant to bite my neck, my vampire is buff und you’re such a budapest. ich finde die kollektion grandios.
    liebe grüße.
    lavinia

  14. Ich habe mir vor kurzem meine ersten drei OPI Lacke zugelegt (drei aus der Skyfall-Edition)… und bin völlig enttäuscht! Ja, die Farben sind toll, der Lack trocknet erstaunlich schnell, Pinsel und Konsistenz sind auch nett, aber die Haltbarkeit! Absolut grauenvoll. Bereits am ersten Tag macht mich die Tipwear verückt und ab Tag zwei splittert es dann an zig Fingern. Und das wirklich für enorm viel Geld! Von der Haltbarkeit auf den Nägeln ist OPI für mich vergleichbar mit den Billig-Lacken von P2 oder essence. Ich bin also nach kürzester Zeit wieder zu meinen Lieblingen von essie zurückgekehrt- die halten locker 4 Tage durch. Bin ich die einzige, die OPI absolut und vollkomen überhypt findet?? Oder bin ich unnormal, weil ich meinen Lack länger als einen Tag auf den Nägeln haben will? :confused:

  15. Polka sieht toll aus! Wenn ich nur nicht schon so viele Glitzernagellacke hätte… :roll:

  16. Ich fand beim 1. Anblick auch den Paprika-Lack besonders toll. Ich mag solche orangestichigen Rots total gern. Aber auch Hands off gefällt mir sehr gut. Mal sehen, ob sie hier irgendwo erhältlich sein werden. :)

  17. Ich liebe den rosafarbenen Lack, die Farbe passt einfach zur hoffentlich bald aufkommenden Frühlingslaune! :freu:

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: :sabber: more »