Eigentlich brauche ich nichts!

Meine Serien-Liebe: Sons of Anarchy

Am 09. September startet die letzte Staffel der Sons of Anarchy

Kennt ihr den Typen auf dem Bild? Wenn ja, schaut ihr bereits die beste Serie ever! Wenn nicht, habe ich jetzt einen Serien-Tipp für euch! :D

Ich bin seit Jahren ein Serienjunkie. Filme lassen mich eher kalt, doch bei Serien geht mir das Herz auf. Mich haben schon so einige Serien begeistert, doch bei keiner war ich SO verliebt wie bei den „Sons of Anarchy“.

Es geht um eine Motorradgang in den USA und wer jetzt schon abwinkt weil, er mit Motorrädern nichts am Hut hat – STOP!!! – ich kann damit auch nichts anfangen. :D Ich bin weder begeisterte Fahrerin (Haha) noch habe ich Ambitionen in diese Richtung. Doch das ist auch egal, denn die Sons sind mehr als nur eine Bikergang. Ich möchte nicht groß entwas über die Story verraten, doch es geht bei ihnen um Freundschaft, Liebe, Zusammenhalt, Loyalität, Brutalität und Verrat – und nebenbei fahren sie halt mehr Motorrad als Auto. :D

Bisher gibt es 6 Staffeln der Sons, die letzte und 7. Staffel startet am 09.09.2014. Der Macher der Serie, Kurt Sutter, hatte die Serie von Anfang an auf 7 Staffeln ausgelegt. Was mir natürlich jetzt schon Tränen in die Augen treibt, doch gleichzeitig macht diese Planung die Serie für mich so gut. Denn man merkt einfach, dass hier jemand einen Plan im Kopf hat. Man schaut nicht ewig wie sich Figuren ins Nirgendwo entwickeln oder schiebt wegen guter Quote eine Staffel hinterher, bis sich die Story irgendwann totläuft. Nein, bei den Sons stand das Ende von Anfang an fest und wir Fans fiebern dem entgegen.

Wer bisher noch nichts von den Sons of Anarchy gesehen hat, dem kann ich die DVDs empfehlen! Mit deutscher Synchro oder im englischen Original (mit deutschen Untertitel) gibt es 3 Staffeln, die 4. erscheint am 19. September. Wenn ihr auf deutsche Synchro oder Untertitel verzichten könnt, dann gibt es bei Amazon UK schon 5 Staffeln.

Allgemein ist es so, dass ich viele Serien mit deutscher Synchronisation gesehen habe und meist sehr zufrieden war. Und ich war genervt von Leuten die kamen und meinten, die Synchro wäre soooo schlecht, man muss eine Serie im Original gucken. Blaaa. :D Ich habe die Sons bisher in Deutsch und Englisch gesehen und abgesehen von ein paar entschärften Schimpfwörtern finde ich die deutsche Synchro in Ordnung. Natürlich sind mir die Originalstimmen mittlerweile lieber, aber wer kein Bock auf englische Folgen hat, der kann die Sons auf jeden Fall auch in Deutsch gucken!

Ich habe die ersten drei Staffeln damals am Stück gesehen und war hin und weg. Ich war so tief in der Story drin, ich habe nächtelang davon geträumt und habe tagsüber in Gedanken der Story nachgehangen. :D Herr Shopping wollte damals nicht mitschauen, doch als ich ihm immer erzählte wie gut die nächste Folge war und das er das auch gucken muss, sah er es irgendwann ein und schaut mit mir zusammen – und er hat es nicht bereut! Er heulte zwar nicht Rotz und Wasser so wie ich, doch manche Szenen nahmen ihn auch mit und die Story schaffte es, ihn zu fesseln. Bisher ging es am Ende jedem so, dem ich die Serie aufgezwungen empfohlen habe, niemand hat es bereut zu gucken.

Von den großen schauspielerischen Leistungen einer Katey Sagal (Peggy Bundy ist nach 1 Minute vergessen!), von Ron Perlman oder einfach dem ganzen Cast <3 möchte ich gar nicht erst sprechen. Das seht ihr ja dann selbst! IHR MÜSST AUCH DIE SONS GUCKEN! :D

Fangt heute an, dann seid ihr zur letzten Staffel im September am Start und könnt ein großes Serienerlebnis genießen! :) Und wer die bisherigen 6 Staffeln gesehen hat, kann mit mir auf die finale Staffel warten. Uuuuuuuh, ich freue mich so! Wer freut sich mit mir? :trippel:

Teilen mitShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

44 Kommentare

  1. Wir haben gestern endlich mit Staffel 4 angefangen – mit englischen Untertiteln, anders wollen wir das gar nicht gucken. Schon allein, um die verschiedenen Dialekte der Jungs zu hören…ich bin auch ein großer Fan, Katey Sagal ist der OBERHAMMER und jeder einzelne der Charaktere ist so gut gezeichnet…zum Glück haben wir ja jetzt noch 3 Staffeln vor uns, die wir gucken können, aber danach ist wieder das große Suchen nach einer ebenso guten Serie angesagt.

    :D

  2. Oh, ich liebe die Sons auch wie wahnsinnig! Ich bin im Moment bei Staffel 4 (läuft gerade auf Pro 7 Maxx im Pay-TV). Leider ist mein Englisch nicht gut genug um sie im Original sehen zu können (mit Untertitels gings zwar, aber das fällt ja eh weg), daher muss ich mich wohl noch ganz lange gedulden bis ich die letzten Folgen gucken kann ;-) Aber so hab ich ja auch länger was davon, hihi. Call me TV-Show Junkie!!!

  3. Dem ist nix mehr hinzuzufügen :knie:

  4. Wenn dir SoA so gut gefällt solltest du dir unbedingt Vikings anschauen ;)

  5. SONS OF ANARCHY!!!!!!!!!!!!!!!!! :rockon: :love:
    Oh Gott, ich liebe diese Serie so sehr!!!!!!!! Ich hab zwar auch an einigen Stellen Rotz und Wasser geheult und bei einigen Charakteren fand ich es sehr schade, dass sie nicht mehr da sind….aber ich freu mich jetzt riesig auf die 7. Staffel!!! :freu:

  6. Ich bin auch totaler Serienjunkie, aber mit den Sons kann ich leider gar nix anfangen.

    Zugegebenermaßen liegt das wohl aber auch an meiner persönlichen Situation. Ich kenne einen „Biker“, der echt der schlimmste Mensch der Welt ist. Der und seine „Gang“ kriegen nix auf die Kette, spielen sich aber auf wie Bolle. Wenn ich die Serie guck, muss ich immer den Vergleich ziehen und dann hab ich keinen Spaß mehr dran.

    (Außerdem hat Al Bundy jetzt ne viel coolere Rolle als seine Frau!!! :pffff: :D )

  7. Ich habe nach deiner ersten Empfehlung auch mal angefangen, aber die Serie ist so öde und absolut nichts für mich, nur so hau-drauf…

    Sherlock :love:

  8. Huhu Frau Shopping,

    bei mir hats auch angefangen, als ich soviel von der Serie gehört hatte und dann noch einen Trailer von der Staffel 5 (glaub ich) gesehen habe, wollte ich von Anfang an schauen und mir die Meinung über die Serie selbst bilden. Mein Mann hat vom Sofa aus (aus den Augenwinkeln) mitgeschaut und als ich bei S1E4 war hat er gemeint, schalt aus, wir schauen die Serie zusammen und seit dem sind wir Feuer und Flamme von der Serie. Die beste Serie die wir bisher geschaut haben und wir freuen uns schon auf Staffel 7 und trauern mit, dass es die letzte sein wird, aber wozu gibt es DVDs? Die holen wir uns dann auch noch :rockon: :rockon: :rockon: :sabber: :love: :knie:

    P.S.: Mein Mann hat von meiner Mama einen SOA-Hoody zu Weihnachten bekommen.

  9. Oh das hört sich ja sehr interessant und verlockend an, wird auf jeden Fall getestet.

    Ich kann dir noch House of Cards und True Detective empfehlen…beide spitzenmäßig :)

    Lieben Gruß
    Lara

  10. ich hätte es nicht besser schreiben können.
    absolut BESTE serie (und ich hab leider leider schon vieles gesehn und bin umso trauriger, dass es bald vorbei sein wird!)

  11. Kann dir da auf jeden Fall zustimmen. Mit einer der besten Serien die es gibt.. Die erste Staffel hab ich erst gar nicht geguckt, weil ich es affig fand, mir die Motorradgang da anzuschauen und hat mich gar nicht gereitzt.. Mein Mann war total begeistert und hat mich überredet mitzuschreiben.. Und als ich die ersten 2-3 Folgen gesehen hab, wurde es fast wie eine Sucht

  12. Klingt gut, nachdem ich grade in einem Stück „The Walking Dead“ verschlungen habe und nun warten muss, bis die 5. Staffel endlich gesendet wird, kommt mir ein neuer Serientipp grade recht. Ich glaub, da schau ich mal rein :rockon: .

  13. Wusstest du, dass SoA im gleichen Serienuniversum wie The Shield spielt? Es wurden teilweise Charaktere übernommen, die man nun auch bei der neuen Serie von Sutter wiederfindet. Wie zum Beispiel der mexikanische Biker-Boss, dessen Name mir partu nicht einfallen mag.
    Übrigens wird auch über ein Prequel der First 9 spekuliert, Es finden derzeit wohl Verhandlungen statt. Die Serie soll dann die Entstehung der IRA und der amerikanischen Sons aufzeigen.
    Ich finde es auch mega schade, dass die sechste Staffell erneut nicht für einen Emmy nominiert wurde. Konserven-Schwachsinn setzt sich leider doch gegenüber Qualitäts-Produktion durch.

    Egal, in welche Richtung es sich entwickeln wird, ich liebe die Sons. Kaum eine Serie ist so durchdacht, detailiert und realistisch geschrieben und gedreht, wie SoA. Meine großen Charakterfavorite sind Chibs, Opie ( :love: ) und natürlich Jax. Auch Gemmas und Taras Charakter sind sehr gut konzipiert, allerdings nervten mich beide von Anfang an ein bisschen. Trotzdem leidet man mit beiden Charakteren mit. Das ist genau der Grund, warum SoA meine Lieblingsserie ist. Sympathien spielen nur untergeordnet eine Rolle. Charaktere, die zeitweise unsympathisch oder auch gar der Publikumsliebling sind/waren können sich binnen kurzer Zeit in das drastische Gegenteil entwickeln. Dennoch kann sich der Zuschauen immer noch in sie hineinversetzen. :knie:

    Ich bin so gespannt auf die neue Staffel. Habe die komplette Serie bisher bereits vier oder fünf mal durchgeschaut. Vielleicht mache ich vor September nochmal einen Re-Run. Ich halt es nicht mehr aus vor Spannung! :trippel: :confused:

    Liebe Grüße, Caro

    PS: Ich empfehle dir auch unbedingt Weeds, sowie Justified – stylistisch sehr ähnlich. Zudem spielt Venus in Justified einen Hilly-Billy in Hauptrolle. Ach, und in Prison Break hat Tig eine größere Nebenrolle als Gefängnisinsasse. Ebenfalls zu empfehlen.

    • Alvarez!

      The Shield hatte ich komplett gesehen, konnte aber beim Schauen von SoA keine Paralleln erkennen. Schauspieler erkennt man ja öfter mal, aber es hat bei mir nicht geklingelt. Vom Prequel hatte ich schon gelesen, ich hoffe sie machen das! :trippel: Obwohl ich die Irland Staffel sehr düster und deprimierend fand, darauf könnte ich bei einem Neuanfang getrost verzichten.

      Chibs ist auch einer meiner Lieblinge sowie Tig, bis zu einem gewissen Zeitraum. Und dann wieder. Und Nero! Auch wenn er nicht oft zu sehen war, mochte ich Kozik sehr gern. Aber das liegt wohl auch am Schauspieler, den ich schon in Pensacola (von 1998, du meine Güte!) und in The Shield sehr mochte. Dafür war ich nie ein Freund von Tara. :D

      Weeds habe ich durch, war lange begeistert und fand die letzte Staffel dann aber sehr „drüber“ und war froh, dass es dann vorbei war. Justified kenne ich nicht, kommt auf meine Liste, danke! Prison Break habe ich auch durch, erinnere mich aber nicht an Tig. Dafür hat die Ärztin es auf meine nervige Liste geschafft und ging mir in The Walking Dead auf den Keks. Ich glaube, die ertrage ich keiner Serie je wieder. Wie bei Tara. Aber ich lasse mich auch überraschen. :D

      Kennst du Orange is the new black? Damit fange ich jetzt an. Ist von Jenji Kohan, der auch bei Weeds verantwortlich war.

      • Von Tara war ich auch irgendiwe nie richtig überzeugt. Sie hatte gute Handlungsbögen und war auch immer loyal gegenüber dem Club, aber irgendwie ist bei der Schauspielerin und mir nie der Funke übergesprungen. Sie hat das durchaus glaubhaft und gut gespielt, aber dennoch fand ich sie trotzdem immer etwas weinerlich. Hätte mir gern nochmal eine andere Frau an seiner Seite gewünscht. Vielleicht so Jemanden wie Colette – natürlich keine Prostiuierte, aber eben ein Charakter, der sich durchzusetzen weiß und auch mal etwas mehr aus der Mutter-Arzt-Operrolle hinausgewachsen wäre. :confused: Ich würde mich auch wahnsinnig freuen, wenn Chibs nochmal eine Frau gefunden hätte. Ich meine Tig hat ja nun auch Venus. Warum sollte Chibs da allein in den Sonnenuntergang fahren, oder? :love:

        Da ich The Shield noch nicht gesehen habe, kann ich leider auch nur wiedergeben was ich gelesen bzw. in Interviews mitbekommen habe. Aber Sutter meinte wohl auch mal, dass es auch versteckte Parallelen und offensichtlichere Hinweise gäbe. Spielt wohl alles im selben Serienuniversum.
        Prison Break steht auch derzeit ganz oben auf meiner Liste, seitdem ich weiß, dass der Tig-Darsteller da mit bei ist. Aber erst schau ich meine aktuellen Serien, Breaking Bad und Heroes durch. Dann gehts mit OITNB und PB weiter. OITNB wird ja aber grade mega gehyped und gelobt, wie Orphan Black. Hast du das gesehen?
        Welche Ärztin aus TWD meinst du? Ich stehe grad auf dem Schlauch.

        • Genau dieses weinerliche ging mir bei Tara auch auf die Nerven. Hat man sie jemals fröhlich und ausgelassen gesehen, abgesehen davon, wenn sie ihre Kinder im Arm hatte – und selbst dann…
          Ich habe auch nie verstanden, was Jacks an ihr gefunden hat.

          Ich hoffe ja immer noch, dass Chibs seine Ex-Frau wieder trifft. Hatte immer das Gefühl, zwischen den beiden ist es nie ganz aus gewesen.

          Bin drauf und dran The Shield nochmal zu gucken. :D Finde es krass, wenn das ein Serienuniversum sein soll. Bei The Shield wirkte immer alles so großstadtmäßig, während SoA ja eher in der Kleinstadt spielt. Immerhin findet man drei Schauspieler von The Shield bei SoA wieder, wobei Venus natürlich mein Favorit ist. :D

          Ich meine die Ärztin aus Prison Break. Die spielt bei TWD die Frau von Rick.

          Was ist OITNB? Sagt mir nichts. Orphan Black auch nicht. Meine Noch-gucken-Liste wird länger und länger. :D

      • OITNB = Orange Is The New Black! :fuss:

        Oh Gott, Lorie! Die größte Nervensäge in der gesamten Seriengeschichte. Was für ein bekloppter Charakter. Die war doch auch nur am rumheulen und quengeln. Ätzende Frau. Schade, dass das dann auch leider die Schauspielerin etwas unsympathisch macht. Sie spielt ja jetzt aktuell in einem Wirbelsturm-Blockbuster mit.
        Wobei die Ehefrau von Walter White auch ne super nervige Trulla ist, zumindest in den ersten Staffeln von Breaking Bad. Die Schwester von ihr ebenso. :p

        Ich habe mir aus organisatorischen Gründen letztens erstmal eine Serienliste angelegt. Alle, die ich aktuell schaue, die abgelaufen sind, die neu anlaufen und die ich unbedingt noch sehen muss. Schön kategorisiert, mit Staffelanzahl hinterlegt und abgekreuzt. Ich Nerd! Machen dich To-Do-Listen auch so glücklich, wenn du etwas abstreichen kannst? :trippel:
        Ich glaube ich bin auf round and about 250 Serien gekommen. Etwas über die Hälfte habe ich gesehen bzw. sehe ich zur Zeit. Und da soll mal einer sagen, die Menschheit heutzutage hätte commitment issues. Haha

        • Oh, ich gehe mal vom Schlauch runter wegen OITNB. :zahn:

          Genau, Lori. Hatte den Namen schon wieder verdrängt. Gibt es überhaupt jemanden, der sie mochte? Andrea war ja auch so ein Kandidaten bei TWD. ^^ Und jaaaaa, Walter Whites Frau ist die gleiche Kategorie. Wie die schon immer guckt! :D

          Ich habe so eine Liste nur von Serien, die ich noch schaue. Sonst wüsste ich manchmal nicht, bei welcher Folge ich gerade bin. Und eben die Liste, was ich noch schauen will. Die ist im Handy, da kann ich nichts abstreichen. :D

      • Ganz ehrlich, es gibt ja auch dutzende gute Serien, die man besser gesehen haben sollte. Da kommt man ja gar nicht mehr hinterher. Hab am Wochenende ordentlich was weggeschaut von Breaking Bad. Hatte im Frühjahr damit angefangen, musste dann aber ne ganze Weile pausieren um mein „Tagesgeschäft“ aufzuholen. Jetzt bin ich in der zweiten Hälfte der fünften Staffel. weiß gar nicht, wie das alles noch so weiter gehen soll. Wo führt das nur hin? ;-)

        @Kati – ich konnte die App im App-Store gar nicht finden. Gibt es die eventuell nur für Android etc. oder wurde sie einfach umbenannt? Das klingt nach einem besseren Organisationstool als eine ellenlange Excel-Liste. :confused: (übrigens mein Lieblignssmiley, falls es noch keiner bemerkt hat, haha)

        Ach, bevor ich es vergesse. @Frau Shopping, hast du schon mal was von The 100 gehört? Richtig coole „Adventure-SiFi-Utopia-Serie“ gemixt mit Lost und OC California. Besser kann ich es nicht beschreiben.
        Und ich möchte dir total gern noch House Of Lies empfehlen. Klasse Schwarzer-Humor-Serie mit Ron Cheadle (Iron Man) und Kristen Bell (Veronica Mars). 2015 läuft in den USA glaube ich bereits die vierte Staffel an und es wird immer besser. Die beiden spielen auf Höchstform. Cheadle hat seit Beginn der Serie meine ich jedes Jahr dafür eine Emmy-Nominierung erhalten. Sagt alles.

        • Bist du mittlerweile fertig mit Breaking Bad? :)
          Ich muss ja sagen, ich war froh als es vorbei war. Zwischendurch gab es ganz schöne Längen, die mich schwer genervt haben. Und Walters Frau hat meine Nerven arg strapaziert. :D

          Ich dachte The 100 habe ich gesehen, aber als ich gerade nachlas, muss ich wohl was anderes meinen. Das was ich mal gesehen hatte, wurde irgendwann abgesetzt. Ich setze die 100 und House of Lies dann mal auf meine Liste. :zahn:

      • Jap, ich bin durch. Was für ein Serienfinale. Fand ich komplett gut. Aber die Frauen wurden einfach nicht besser. Auch Marie blieb die selbe Heulsuse wie am Anfang.

        Du meinst sicherlich Star Crossed oder The Tomorrow Peole. Wurde beides abgesetzt. Beide sind 2013 angelaufen. Beide sollen schlecht sein. Habe Star Crossed gesehen und nur der Vollständigkeit halber zu Ende geschaut. Hat mich nicht umgehauen.

        Hast du schon die erste Folge Sons gesehen? Ohhhahahaaa. Die macht so Lust auf mehr und das SOFORT! Habe vorhin einen neuen Seasontrailer gesehen mit einer Explosion und so weiter. Unfassbar. :knie: :knie: :knie:

      • Oh Gott, wie schaffst du das ohne? Ich würde durchdrehen! Ich kann es jetzt schon kaum bis nächsten Dienstag aushalten. Aaargghhh… :trippel: :trippel:

        Aber ich wünsche natürlich viel Spaß im Urlaub. Wann kommst du denn wieder?

  14. Serien-Junkie? hier! :D

    Sons muss ich noch anfangen.. Bald :D

    Magst du uns nicht mal in deine Serien Welt reinlassen? Welche Serien du gerne schaust? Welche (beendeten) fandest du gut? Und welche Serie magst du absolut nicht?

    Herzliche Grüße!

    Ach und hast du auch die APP Series Guide?

  15. Ist auch eine meiner Lieblingsserien, erinnert mich ein bissel an Shakespeare. Alles dabei, Mord, Totschlag, Intrigen, Drama. Ich mag die deutsche Fassung fast schon lieber, Synchronsprecher sind – wie ich finde – top.

  16. Ahhh! Ich liebe SoA auch! Warte nun sehnsüchtig auf Season 7. Dauert Gott sei Dank nicht mehr so lange.
    Meine Lieblinge waren ja definitiv bisher Opie, Clay, Tig und definitiv Gemma. Ganz großartiger Charakter! Wenn man es sich erlauben kann so badass zu sein sollte man es tun. Und ihr Stil ist ebenfalls super! Und natürlich Chucky :D Wer kann Chucky nicht lieben?

    Jimmy Smits und Danny Trejo habe ich auch total gerne gesehen :)

    Gehasst…also, wirklich GEHASST habe ich Tara. Wie kann man nur so blöd und nervig sein? Entsprechend habe ich ja die 6. Staffel gefeiert ;-) Ich bin definitiv Team Wendy!

    Ich bin wirklich gespannt was uns die 7. Staffel bringen wird :trippel:

  17. So, ich habe aufgeholt und muss die 5.-6. Staffel nachsitzen, da ich die erst zum Geburtstag bekomme.
    Hab‘ die 7. jetzt soweit und heule Rotz und Wasser….bzw. leide mit Jax. Wobei ich mir nicht sooo sicher bin, Spoiler-Edit….bestimmt nicht so sehr wie umgedreht.
    Ich hoffe Spoiler-Edit.

    • Ich habe die Spoiler mal editiert, bevor jemand darüber stolpert und sich ärgert. ;-)

      Du hast die 7 geguckt ohne die 5 und 6 zu sehen, verstehe ich das richtig? Mein Serienjunkieherz stirbt gerade. :D

      • Was hab‘ ich denn verraten?
        Naja, ich habe sooo viel über die Serie gelesen, dass ich was die Handlung angeht, es soweit klar bekomme. Allerdings freue ich mich auch darauf noch eine Retorte zu haben.

        Erwähnte ich, dass ich kürzlich in London Charlie Hunnam beim Shoppen auf der Oxfort-Street nur knapp verpasst habe?
        So ein Ärger…und ich hätte die DVD gerade frisch gekauft für ein Autogramm griffbereit gehabt….nun ja.

  18. also ich bin auch ein leidenschaftlicher fan von soa. hab jetzt staffel sieben bis zur 12. folge geschaut aber traue mich einfach net die letzte zu schauen denn dann ist es endgueltig vorbei :(
    ich hoffe nur das der liebe kurt sutter mitleid mit uns hat und doch noch was hinterher kommt, ich meine abel hat spaeter ja auch ne geschichte zu erzaehlen………

  19. Wann kommt die 6staffel auf deutsch auf BVB raus ?

  20. Hallo Mädels,
    ich woltle euch einen Tipp bzgl. einer anderen tollen Serie geben. Nach O.C. California, Gossip Girl und Odd Mom Out war ich auf der Suche nach eienr tollen Serie. Und habe gefunden: Gotham. Erste Staffel gibt es kostenlos bei LoveFilm im 30 tage Probeabo und 2. Staffel gibt es bei Maxdome für 27€ (man punktet aber damit über Payback). Staffel 3 kommt aber erst im Herbst. Da ich ein fan von ben Mckenzie bin tröste ich mich bis dahin mit Southland (Staffel 1-3 über LoveFilm) und 4-5 bei Amazon.
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: :sabber: more »