Eigentlich brauche ich nichts!

Manhattan: New York Royalz Smokey Eyes Kits

Manhattan: New York Royalz Smokey Eyes Kits

Die beiden Smokey Eye Paletten gehören zur Manhattan „New York Royalz“ LE, die mir zum Ausprobieren zugeschickt wurden.

Beide Paletten enthalten je vier Farben, macht 8 Gramm Inhalt. Eine Palette soll 6,79 Euro kosten, was 1,70 Euro pro Lidschatten entspricht.

Auf der Rückseite gibt es eine kleine „Anleitung“ zum Auftragen der jeweiligen Farben. Was man auf den Bildern nicht richtig erkennt – ein Applikator mit einem borstigen abgeschrägten Pinsel am anderen Ende liegt jeder Palette bei. Ich habe beides spaßeshalber benutzt und mir auf die Hand gemalt, das wars aber auch schon. Meine Pinsel sind mir dann doch lieber.

Manhattan Smokey Eyes Kit Misty Mauve

Die Palette „Misty Mauve“ ist die dezentere von beiden. Der Eindruck beim ersten Patschen war gut. Ich habe die Farben mit dem Finger auf den Unterarm gestrichen – ohne Base! Dafür fand ich das Ergebnis ganz ordentlich. Wie man sieht, enthalten alle vier Farben Schimmer.

AMU mit Manhattan Smokey Eyes Kit Misty Mauve

Das AMU habe ich genau nach der Anleitung geschminkt. Beim Verblenden waren die Farben dann recht schnell weg und ich musste sie mehrmals wieder auftragen, um halbwegs farbliche Unterschiede zwischen Nr. 2 und 3 zu erkennen. Leider hat meine Kamera davon die Hälfte gefressen. :-/ In echt konnte man schon einen Unterschied erkennen, das ganze AMU war aber an sich recht dezent.

Insgesamt sind mir die Farben zu schwach auf der Brust. Das ist aber mein persönlicher Geschmack, ich weiß ja, dass viele auf dezentere Farben stehen. ;-)

Würde ich nochmal ein AMU mit der Misty Mauve Palette schminken, würde ich Lidschatten Nr. 4 nicht mehr für den Lidstrich benutzen, denn dafür eignet er sich meiner Meinung nach nicht. Ihr seht ja auf dem Bild, dass man ihn kaum erkennt. Außerdem bröselte es mir beim Auftragen fies ins Auge, was gerade mit Kontaktlinsen ein besonderer Spaß ist. :D

Insgesamt gab es aber kaum Fallout, immerhin.

So groß sind die Smokey Eyes Kit Paletten von Manhattan

Wer diese Farbfamilie mag, kann sich die Misty Mauve Palette auf jeden Fall mal ansehen. Hoffentlich gibt es Tester! Ich finde den Preis für die Palette nicht sooo teuer, wenn man ihn auf alle vier Farben runterrechnet. Denn die Palette ist ganz schön groß, wie euch folgendes Bild zeigt. Das Ding auf meinem Kopf ist kein Hut, sondern ein Handtuch. Bevor jemand fragt. :D

Manhattan Smokey Eyes Kit Gorgeous Night Blue

Die zweite Palette aus der LE heißt „Gorgeous Night Blue“ und beim ersten Tatschen dachte ich nur „Wooooah!“ Die Farben fühlten sich so an wie bei Misty Mauve, sehr weich, einen Hauch buttrig. Nur bekommt man hier besonders durch das Türkis nen leichten Farbschock.

Die Farben habe ich wieder ohne Base auf dem Unterarm aufgetragen. Sieht gut aus, ne?

AMU mit der Manhattan Palette Gorgeous Night Blue

Ich wollte das AMU eigentlich wieder nach der Anleitung auf der Palette schminken, aber das ging einfach nicht. :D

Das Türkis war so krass, ich wollte mir das nicht aufs ganze Lid packen. Darum kam es nur aufs erste Drittel, den Rest der Fläche bekam die dunkelblaue Nr. 3. Auch hier hat meine Kamera wieder ganze Arbeit geleistet und Farbe geschluckt. Määh! :-( In echt war es viel leuchtender und es hat mir wirklich gut gefallen.

Der silbergraue Lidschatten Nr. 4 sollte hier auch am oberen und unteren Wimpernansatz aufgetragen werden. Das man ihn auf dem Dunkelblau nicht sieht, war mir klar. Das war aber auch meine Schuld, wenn ich nicht der Anleitung folge. ;-) Ich habe ihn trotzdem einmal quer übers Lid getupft, wenn man die Augen zusammenkneift erahnt man ihn auf dem Foto.

Der Gorgeous Night Blue Palette kann ich nun wahrlich nicht vorwerfen, dass die Farben nicht kräftig genug sind. Mir war es hier sogar schon etwas zuviel – und das will was heißen! Kombiniert mit anderen Farben aus meinem Schminkschrank kann ich damit aber sicher noch die ein oder andere schicke Sache schminken, denn an sich sind die Farben wirklich in Ordnung! Beim Blenden verschwanden sie nicht sofort und der Fallout war wirklich gering.

Nur so wirklich „Schmoki Eis“ konnte ich nicht schminken, das liegt aber an mir. Ich bin zu faul und habe nicht die Muße, ewig zu blenden und alles so fein auszuarbeiten. Außerdem müsste ich mit meinen Schlupflidern bis zur Augenbraue „smoken“ und das möchte ich nicht. :D

Wer auf die blauen Lidschatten steht, kann sich die blaue Palette anschauen und findet hier vielleicht ein Schätzchen für sich. :)

An sich finde ich beide Paletten wirklich in Ordnung. Hat man noch keinen gewissen Grundstock an Farben, sind sie sicher nicht verkehrt. Wer schon besser ausgerüstet ist kann hier allerdings auch passen, es sind nicht DIE megasuperduper Lidschatten, für die ich sofort alles stehen und liegen lassen würde.

Und weil ich in den Kommentaren von der Preview der Royalz LE gefragt wurde: Diese Paletten lassen sich NICHT mit den Lidschatten der Buffalo LE vergleichen. Die Royalz-Lidschatten sind zehnmal besser als die staubigen und krümeligen Buffalo Lidschatten. ;-)

Teilen mitShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

23 Kommentare

  1. Beim helleren AMU kann man nicht wirklich von Smokey Eyes sprechen, finde ich. Das Make Up ist zwar schön, aber ich finde, die Palette lohnt sich nicht unbedingt dafür. Das Türkise sieht da schon eher „smokey“ aus :) Wobei blau nicht so meine Farbe ist. Es gibt doch auch von Maybelline so ne Vierer-Lidschatten Palette, oder?
    Danke fürs Vorstellen!
    Liebe Grüße,
    M E L O D Y

  2. Danke für die Vorstellung. Finde die Paletten optisch auch echt nicht schlecht :) Die Farben vor allem auch das Türkis find ich echt schön!
    LG :freu:

  3. Straffst du zum fotografieren heimlich die Haut am Hinterkopf mit Wäscheklammern? Anders kann ich es mir nicht erklären, warum du sagst, du hättest Schlupflider :confused:

    Die 2 Paletten reissen mich jetzt nicht vom Hocker, diese unsägliche Schminkanleitung für die blaue Palette allerdings schon :fuss:

  4. mal abgesehen davon, hast du tolle straffe haut :)

  5. Mir gefallen beide Paletten gut :D !

  6. Also generell mag ich die Manhatten Lidschatten sehr, aber diese LE-Paletten reissen mich nicht vom Hocker :fuss: . Die eine zu „nichtssagend“ und die andere mit Türkis :kotz: Da bleib ich lieber bei den Einzellidschatten oder meinem geliebten Rosewoodtrio :)

  7. Hihi – Schminkanleitung und in der Packung enthaltene Applikatoren, das gibt was. Neulich in einem nächtlichen Anfall von galoppierendem Schwachsinn habe ich mal eine dieser vierfach Maybelline-Paletten nach Anleitung geschminkt… mit den dazugehörigen Applikatoren. Sagen wir es so: Halloween kommt ja auch wieder :lol:

    Aber ich muss sagen, dass mir die blaue Palette von Manhattan geschminkt deutlich besser gefällt als bisher – mir war nämlich genau das türkis viel zu heftig. Aber doch, kann man lassen :)

  8. Finde die Manhattan Lidschatten allgemein nicht schlecht pigmentiert, obwohl ich mir wohl nichts aus der LE kaufen würde. Gab es alles schon mal oder die Farben sind teilweise ähnlich im Standart Sortiment.

  9. Ich finde die Paletten echt nicht schlecht, also zumindest soweit ich das jetzt nach deiner Review sagen kann. Die neutrale Palette könnte echt praktisch sein, wenn man verreist und nicht viel Gepäck mitnehmen kann oder darf.
    Ich glaube ich muss sie mir mal anschauen. :freu:

    LG,
    Sabrina :)

  10. Das schaut echt gut aus ohne Base. Die braune Palette enthält eine schöne Mischung für nudige Looks. Dein zweites AMu gefällt mir sehr, sieht schön teal-ig aus. :)

    LG Petra

  11. Bei der ersten Palette finde ich die Farben auch zu lasch…und die zweite Palette, da sind die Farben irgendwie nicht so meins.

  12. Also der erste Look sieht so schön dezent bezaubernd aus, dass ich das nachschminken muss… mit o.g. Palette natürlich ;-) Nee, die wandert wirklich ins Körbchen! (wenn ich sie denn finde)

  13. Woooooow°!!!!
    Deine Augen sind voll schön ♥

    Das design erinnert mich etwas an die lischattenpalette von Maybelline… zumindest die Rückseite :D:D

  14. Was nimmst du eigentlich für eine Mascara? Will auch so nen schönen Blick haben.

  15. Ui, eine wirklich tolle Palette! Hätte ich solche ähnlichen Farben nicht schon zu Hauf, hättest du mich jetzt angesteckt. :-)

  16. Huhu,

    also ich verstehe es irgendwie nicht. Entweder haben alle, die Negatives über „Misty Mauve“ schreiben Montagsprodukte erwischt oder aber ich bin die einzige, der heimlich andere Lidschatten in die Palette getan wurden :P

    Ich finde die Palette grandios. Die Farben sind von der Intensität und Auftrag her total in Ordnung, krümeln vielleicht ein bisschen im Pfännchen, aber das kann man verschmerzen. Auf der essence Base halten sie nun seit genau 6:30 morgens diesen Tages und sehen noch wie frisch aufgetragen aus. Nichts ist verblasst, in die Lidfalte gekrochen (und dabei hab ich Schlupflider!) oder degleichen. Ich bin echt froh, dass ich ZUERST Produkte kaufe, die mir gefallen und erst DANACH nach Reviews im Netz suche :D

    Danke Dir für die Review!

    Liebe Grüsse
    Maria

  17. Kann ich auch nur bestätigen. Hab mir die Mauve (übrigens aufgrund des Blogpostes hier) gekauft und finde die als Basic echt super, und da ich noch keine solchen Farben hatte, kam die genau richtig. Die blaue hol ich mir definitiv auch noch.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: :sabber: more »