Eigentlich brauche ich nichts!

Goldmännchen – Winter-Paradies

Goldmännchen - Winter-ParadiesEs wird Zeit in Weihnachtsstimmung zu kommen!

Bei dem miesen Regenwetter mümmel ich mich gerne in meine Decke, blättere durch die neue InStyle und trinke eine Kanne Tee.

Meine neue Lieblingssorte ist Winter-Paradies von Goldmännchen. Laut Packung schmeckt der Früchtetee nach Pflaume, Zimt und Vanille.

In der Packung sind 20 Teebeutel, die einzeln in Folientütchen verpackt sind. Finde ich unnötig, denn andere Tee Sorten kommen doch auch ohne diese Tüten aus. :confused:

Für eine 1,5 Liter Teekanne nehme ich immer drei Teebeutel und nach dem Aufgießen des Winter-Paradies Tees kommt es zu einer wahrhaftige Duftexplosion. Das ganze Zimmer riecht wunderbar warm und wohlig nach Früchten und Vanille und so spüre ich, wie die Weihnachtsstimmung langsam von den Zehenspitzen nach oben krabbelt.

Goldmännchen Winter-Paradies schmeckt angenehm fruchtig, obwohl ich die Pflaume nicht unbedingt heraus schmecke. Das Zimt- und das Vanillearoma sind dezent und trotzdem gut zu schmecken und hinterlassen ein weiches Gefühl im Mund. Kennt ihr das auch? Gerade bei vanilligen Sachen habe ich oft dieses weiche Gefühl beim Schmecken und ich liebe es!

Laut Zutatenliste werden bei diesem Tee u.a. die Fruchtkelche von Hibiskusblüten verwendet. Vielleicht schmeckt er deswegen nicht so sauer? Der Winter-Paradies Tee von Goldmännchen ist jedenfalls ein toller Früchtetee für die Winterzeit, der mich nicht mit zu viel Säure ärgert, dafür aber wunderbar duftet und so Lust auf Weihnachten macht. :)

Im Innenteil ist auf dem Deckel übrigens statt der üblichen Vorstellung eines Mitarbeiters ein Kuchenrezept aufgedruckt – für Pflaumenkuchen mit Streuseln.  :mahlzeit:

Teilen mitShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

3 Kommentare

  1. Der klingt doch mal interessant, auch wenn ich sonst keinen Früchtetee, eben wegen der oftmals vorkommenden und mir zu starken Säure, mag.
    Allein die Mischung aus Pflaume, Zimt und Vanille… ich fange an zu sabbern.
    Das Teechen wird demnächst unter Garantie in meinen Einkaufswagen Platz nehmen dürfen.
    Übrigens werden bei einem “hochwertigem” Tee immer Hibiskusblütenkelche verwendet und nicht die gesamte Pflanze geschreddert und zu Tee verarbeitet.
    Ich hatte auch schon Früchtetees, in denen ebenfalls in der Deklaraton der Kelch stand und die waren furchtbar säuerlich.

  2. Eben kam meine Teebestellung von Goldmännchen. Am liebsten würde ich alles auf einmal probieren. Und dabei komme ich gerade vom Kieferchirurgen und muß noch soooo lange warten bis die Betäubung raus ist. :cry:

    Die netten “Verpacker” haben mir über 10 Teeproben dazu gepackt. :grin: Zusammen mit meinem Probierpack Nr.2 habe ich jetzt über 20 Teesorten zum Probieren und natürlich die ohnehin bestellten neuen Genüssen.

    Das ist ja fast wie Weihnachten!!! :freu:

  3. Genüsse!!!–meinte ich natürlich ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: :sabber: more »