Eigentlich brauche ich nichts!

Magnum Double Peanut Butter

| 19 Kommentare

Magnum Double Peanut Butter

Da fahre ich gestern nichtsahnend zum netten Büdchen umme Ecke, um dort meine Hermes-Retouren loszuwerden und schiele wie immer gelangweilt in die Eistruhe. Habe dort noch nie etwas gekauft, aber man kann ja mal gucken, ne. Mein Herz und mein Magen hüpften dann fast zeitgleich, denn dort lag, scheinbar frisch aufgefüllt, ein volles Fach Magnum Double Peanut Butter. Endlich! Ich hatte es schon gesucht und bisher nicht gefunden.

Bin dann wie ne Bekloppte nach Hause gerast eilig nach Hause gefahren, um die gefrorene Fracht nicht zu gefährden. Es waren noch laaaange zwei Stunden bis das Kind im Bett war, aber dann endlich konnten wir die Folie abschälen und probieren. :sabber:

Ich hatte gar nicht geplant das Eis zu verbloggen, fand es nach dem ersten Bissen aber recht gut und las dann die Kommentaren zu meinem Foto auf Instagram und Facebook und dachte mir, ich haue mal flott in die Tasten. Aus diesem Grund gibt es aber nur noch ein Bild vom angebissenen Eis, es war kein Unversehrtes mehr da. Während ich mich hinstellte und mein Eis fotografierte, stand Herr S. kauend, lutschend und mmmmhh-machend neben mir. So läuft das hier, nur damit ihr Bescheid wisst! :D

Magnum Double Peanut Butter

Aber wen interessiert schon ein vollkommenes Magnum, wenn man einen Blick ins Innere werfen kann? Eben! Erst recht wenn das ganze SO gut aussieht wie hier!

Das Bild zeigt sehr schön, warum das Eis „Double“ im Namen trägt!

Laut Packungsaufdruck bekommt man mit dem Magnum Double Peanut Butter folgendes in die Hand: „Eis mit Erdnussbuttergeschmack, umhüllt von kakaohaltiger Fettglasur, Erdnussbuttersauce und Milchschokolade“.

Ich finde die Optik wirklich Bombe! Meist hat man ja ne Vorstellung und/oder wird von nem gepimpten Werbebild in die Irre geführt und erntet dann Enttäuschung. Aber hier muss ich lobend sagen, dass sieht einfach nur gut aus! Nun aber zum Geschmack, von Optik hat die Zunge ja nix.

Wie man das von Magnum Eis kennt, knackt und kracht es ordentlich, wenn man in die Schokohülle beißt. Durch die doppelte Schokohülle kracht es nochmal extra und das fand ich rein sensorisch schon mal toll. Direkt danach folgt die schlonzige Erdnussbuttersoße, die man sich wie recht verdünnte Erdnussbutter vorstellen kann. Der Geschmack hätte mehr reinhauen können, vielleicht noch gespickt mit einer leicht salzigen Note, dann wäre ich seehr begeistert gewesen. So ist das nur ein „Joar, ganz nett“. Das Erdnussbuttereis ist auch recht schwach auf der Brust und mir fehlte hier schlichtweg die geschmackliche Power. Auf Facebook schrieb mir jemand, das Ben & Jerrys Peanut Butter Cup wäre besser. Natürlich ist es das! Ich finde auch, man kann beide Eissorten nicht vergleichen. B&J ist einfach eine andere Liga. Sie sind quasi Bayern München mit millionenschwerem Kader, nur mit mehr Sympathien im Nacken. :zahn: Und die vergleicht man ja auch nicht mit irgendeinem Zweitligisten (Sorry, Magnum!).

Aber! und das ist ein dickes aber, insgesamt finde ich die Kombi des Double Peanut Butter recht gelungen! Auch wenn mir das Eis zu lasch nach Erdnuss schmeckt, finde ich das Gesamtwerk aus Knackschokolade, schlonzigem Sößchen, nochmal Knackschokolade und Erdnusseis sehr lecker. Das macht beim Reinbeißen einfach nur Laune! Ich hätte mir zusätzlich noch ein paar Erdnussstückchen im Eis gewünscht, Herr S. meint er bräuchte das nicht. Pff!

Ich bin ziemlich sicher, dass ich spätens morgen :zahn: den Vorrat an Magnum Double Peanut Butter im Büdchen aufgekauft habe und dann wieder suchen werde, wo es Nachschub gibt. :D

Die Sorte mit Double Caramel haben wir übrigens noch nicht probiert. Soll ich das auch noch verbloggen? Ich könnte quasi eine Eiswoche (oder bei meinem Tempo einen Eismonat) bloggen, so viel habe ich noch auf meiner To Do Liste und mein Eisfach platzt bald vor lauter Ben & Jerrys Becher. Aaaaah!

Ach so, der Preis! Habe 2 Euro für ein Double Magnum bezahlt. Und jetzt seid ihr dran! Kennt ihr das Double Peanut Butter von Magnum schon? Macht es euch an? Vor Jahren gabs das Double Caramel wohl schon mal, ich kenne es aber nicht von früher. Ihr vielleicht? :trippel:

Überraschung zum Valentinstag von chocri

| 5 Kommentare

Überraschung zum Valentinstag von chocri

Als mich vor ein paar Tagen ein Paket von chocri erwartete, war ich überrascht. Denn zur Abwechslung hatte ich mal nichts bestellt. Als ich dann auspackte und mein Baby (Noch darf ich das offiziell sagen!) wild „Ball, Ball, Ball!“ rief, war die Überraschung wohl gelungen. :)

chocri hat eines meiner Instagram Fotos genommen (mein Kind spielt dort „verstecken“ in seinem Bällebad) und meinen Hashtag #dasherzfühltwasesfühlt von der Bildunterschrift genommen und auf die Verpackung der Schokoladen gedruckt. Aaaaaawww! :)

Dazu gab es noch einen lieben textlichen Gruß auf der Rückseite und schon stand ich hier und war ganz gerührt. Dankeschön chocri!

(mehr …)

Duplo Caramel

| 21 Kommentare

Duplo Caramel

„Frau Shopping, hast du schon was zu Duplo Caramel geschrieben?“ wurde ich in den letzten Tagen öfter gefragt. Nein, habe ich nicht! Jetzt aber! :D

Bei Karamel-Sondereditionen kann ich gar nicht anders und muss sie kaufen, logo! Meist ist es Murks, aber ab und zu findet man doch etwas Leckeres, also stirbt die Hoffnung erst nach dem ersten Bissen. Allerdings fiel mir gerade auf, dass gar nichts von LE auf der Packung steht. Hö? Soll diese Sorte ins reguläre Sortiment? Das wäre ja ein Ding!

Bei Duplo Caramel handelt es sich laut Packungsaufdruck um „Vollmilchschokolade und Weiße Schokolade mit Karamell, gefüllt mit Waffel und feiner Karamellcreme“. Liest sich ja ganz gut, obwohl ich bei der weißen Schokolade gestutzt habe.

Duplo Caramel

Seht ihr das flüssige, goldene Karamell, wie es appetitlich aus der Waffel hervor quillt und herrlich süße Fäden zieht, die man sich sofort vom Finger lecken möchte? Nicht? Ich auch nicht. :D

Wenn man genau hinschaut, erkennt man zwei bräunliche Schichten auf und unter der oberen Waffel. Ganz unten, die cremefarbene Masse ist wohl die weiße Schokolade. Weiße Schokolade war auch schon mal weißer. ^^

Beißt man in den Riegel, quietscht es arg süß an den Geschmacksknospen und der Hauch von künstlicher Karamellsüße zieht über den Gaumen. Dann kommt noch die gar nicht so schöne Süße der weißen Schokolade, etwas knusprige Waffel und das wars. „Möchtest du aufessen?“ frage ich Herr S. und halte ihm das abgebissene Duplo hin. Näääh, dat is nich meins!

Ich hatte hier (mal wieder) etwas anderes erwartet. Ein kleiner Strom von flüssigem Karamell ergoss sich in meiner Fantasie, nachdem man abbiss. Stattdessen bekam ich diesen trockenen Karamellfurz, von dem ich sofort das Verlangen nach einer Scheibe Käse bekomme, um die künstliche Süße loszuwerden.

Herr S. hat sich nicht so angestellt wie ich, fand aber auch das wäre jetzt nicht der leckerste Riegel auf Erden. Er erbarmte sich trotzdem und aß währends des Dschungelcamps die halbe Packung auf. Muss ja weg das Zeug. (Er hat übrigens auch in seiner Gier die Packung von unten geöffnet bevor ich ein Foto machen konnte und meinte, man sieht das nicht auf den Bildern. Nun ja. Seht ihr ja. :D *undallescrollenwiedernachoben* )

Star Drink Cola mit Spekulatius Geschmack und Schnee Limo

| 28 Kommentare

„Wollen wir mal die Cola mit Spekulatius Geschmack probieren?“
„Hmm. Nee, jetzt nicht. Gib mal die normale Cola.“
So geht das hier seit über einer Woche. :D

Letzten Montag sah ich diese beiden LE Limos bei Netto (der rot-gelbe) und musste sie mitnehmen. Die Erwartungen waren dabei nach ganz unten geschraubt, bzw. gar nicht vorhanden, aber die Neugier war stärker. Und wenn man irgendwo „Spekulatius“ draufschreibt, kaufe ich es. Egal, ob Klopapier, Cola oder von mir aus auch Leberwurst. Immer her damit! Im Fall der Star Drink Limos war das auch kein teurer Spaß, lediglich 59 Cent kosteten die Dosen. Die „Schnee Limo“ mit Apfel Vanille Geschmack kaufte ich ebenfalls und hätte es die Haselnuss Cola gegeben, hätte ich sie auch mitgenommen. Die fand ich aber leider nicht.

Bevor ich mir nen Nagel abbrach um die Dose zu öffnen die Dosen öffnete, fragte ich mich natürlich, welcher kranke Geist sich das ausgedacht hat. Cola mit Haselnuss- oder Spekulatiusgeschmack? WARUM? :zahn: Nur für den Kick, für den Augenblick?

Netto: Star Drink Cola mit Spekulatius Geschmack und Schnee Limo

Wie auch immer, ich zündete das Aromenfeuerwerk mit einem Ziiiissssccchh und war gespannt. Die Cola sah aus wie Cola, eine andere Farbe hätte mich wohl auch schwer irritiert. (Da fällt mir ein, gabs eigentlich jemals bunte Cola? Weiß das jemand?) Als ich das Glas ansetzte und mir die Kohlensäure in der Nase bitzelte, vernahm ich einen leicht chemischen weihnachtlichen Geruch. Hallo Spekulatius-Aroma! Zeig mal, was du kannst!

Och, du bist ja ganz schwach auf der Brust! Da hätte ich jetzt aber mehr Power erwartet. Wüsste ich nicht, dass ich da etwas mit dem Geschmack von Spekulatius trinke, ich wäre nicht drauf gekommen. Es schmeckt zwar anders wie gewöhnliche Cola, aber was genau das ist, keine Ahnung. Ich erahne einen Hauch Zimt und Nelken, aber dann hörts schon auf.
Ich muss sagen, es ist gar nicht so widerlich, wie ich dachte. :D Konnte mein Glas sogar austrinken, ohne mich zu schütteln. Aber eine Wiederholung muss ich auch nicht haben, der Knall im All isses eben auch nicht.

Nun war ich gespannt auf die Schnee Limo. Immerhin sieht die Dose nicht ganz so trashig aus wie die von der Cola. Als ich am Glas schnuppere, erinnert mich der Geruch sofort an etwas. Babyrülps! Als mein Kind letztens Milchreis mit Apfelmus aß, danach stillte und ausgiebig vor sich hin rülpste, roch es genau so. Na großartig. :D

Die Farbe der Schnee Limo erinnerte mich an verdünnten Apfelsaft. Obwohl ich bei dem Namen „Schnee Limo“ auch dachte, da hätte jemand in den Schnee… Na ihr wisst schon. Ob sich da jemand in der Marketing Abteilung kaputt gelacht hat? „Komm, wir füllen ne Brause ab die wie Pipi aussieht und nennen sie Schnee Limo! Haha! Höhö!“

Unerschrocken genehmigte ich mir einen großen Schluck und bereute es sofort. Diesen Geschmack fand ich grausig. Ich kann dabei gar nicht genau beschreiben, was ich da schmeckte, aber es war furchtbar. Eine Mischung aus vergorenem Apfelsaft zusammen mit etwas Vanille-Aroma. Buuääh! Näää, das mochte ich dann auch nicht austrinken. Herr S. eben so wenig und der Inhalt fand sein Ende im Ausguss. Ich hätte ja nicht gedacht, dass ich die Schnee Limo schlimmer finde als die Spekulatius-Cola. :D

Habt ihr die Star Drink Limos von Netto auch der Neugier wegen probiert? :trippel: (Und so nebenbei, Team Coca Cola oder Pepsi? Ich bin Team Coca Cola! Und wenn Lokale nur Pepsi führen, bestelle ich ein Wasser. :D )

Ritter Sport Winter 2015 – Vanilla Chai Latte, Nusskipferl und Gebrannte Mandel

| 11 Kommentare

Ritter Sport Winter 2015 - Vanilla Chai Latte, Nusskipferl und Gebrannte Mandel

Tra, Ri, Ra, die Ritter Sport Wintersorten sind daaaaaaaa! Ich habe sie bereits erwartet und wurde letzte Woche dann bei Rewe fündig. :)

Für 2015 gibt es zwei neue Sorten, die da wären „Vanilla Chai Latte“ und „Nusskipferl“. Die Sorte „Gebrannte Mandel“ ist scheinbar nicht totzukriegen recht beliebt, es gibt sie seit 2011 und auch in diesem Jahr ist sie Teil der Winterkreationen. Da ich kein Fan dieser Sorte bin, hätte ich mir natürlich noch eine dritte neue Sorte gewünscht, aber okaaaay. :D

Wie mir die Sorten im Einzelnen geschmeckt haben, erzähle ich euch jetzt in diesem Blogpost.

Ritter Sport Vanilla Chai Latte

Ritter Sport Vanilla Chai Latte
Gefüllte Vollmilchschokolade mit Vanillecremefüllung mit Gewürz-Schwarztee-Extrakt

Auf diese Sorte haben viele schon gewartet, mich eingeschlossen. Ich mag solch Chai Gedöns recht gerne, in Kombination mit Schokolade stellte ich es mir recht lecker vor. Beim Auspacken rieche ich dann schon den typischen weihnachtlich anmutenden Chai-Duft, den man auch von diversen „Einrühr“produkten kennt. Und genauso schmeckt die Füllung dann auch. Es ist, als hätte man ein Tütchen von Krügers Chai Latte in die Füllung gekippt. Man muss diesen süßen Mix schon mögen und darf hier keinen würzigen Chai Latte aus echtem schwarzen Tee erwarten. Aber ich denke, das machen die wenigsten. ;-) Ich mag diese Sorte, allerdings kann ich nach einem Riegel schon nicht mehr, es ist mir irgendwie zu süß. Es gibt andere Ritter Sport Sorten, da atme ich in Sekunden die ganze Tafel weg. Aber das soll kein Kritikpunkt sein. :D

Ritter Sport Nusskipferl

Ritter Sport Nusskipferl
Gefüllte Vollmilchschokolade mit Haselnusscreme und Haselnuss-Mürbegebäckstückchen

Statt Vanillekipferl aus dem letzten Jahr gibt es jetzt Nusskipferl. Ist mir ganz recht, ich bin im Team Abwechslung, was das anbelangt. Die Nusskipferl Tafel haut mich allerdings auch nicht aus den Strickstrümpfen. Das ist eine dieser Sorten die ich aufesse, aber dann nicht nochmal kaufe, weil es einfach nicht BÄMM gemacht hat. Die Füllung ist ganz nett, die Haselnüsse kommen schön zur Geltung und auch die Keksstückchen erledigen ihren geschmacklichen Job ganz gut. Sie sind wirklich mürbe, ich fände es etwas knuspriger aber angenehmer vom Essgefühl her. Aber da kann der Mürbekeks nichts für, er ist halt so. :D

Ritter Sport Gebrannte Mandel

Ritter Sport Gebrannte Mandel
Vollmilchschokolade mit karamellisierten Mandel-Stückchen

Ich fand die Tafel in meinem alten Blogpost schon nicht so dolle. Mir fehlt hier einfach der typische Geschmack von gebrannten Mandeln. Das knackige Karamell ist recht angenehm beim Kauen, aber den Mandelgeschmack suche ich vergebens. Vielleicht sollte ich mir mal ne Tüte gebrannte Mandeln kaufen und geschmolzene Schokolade darüber kippen. :D

Auch wenn ich jetzt nicht in große Begeisterungsstürme ausbreche, finde ich die diesjährige Zusammenstellung der Wintertafeln ganz in Ordnung. Es gibt etwas Cremiges mit weihnachtlichem Geschmack, etwas Keksiges und etwas Knackiges mit Nuss. War schon mal weniger ausgewogen, finde ich.

Was sagt ihr denn zu den Ritter Sport Wintersorten für dieses Jahr? Machen sie euch an oder vermisst ihr eine Sorte aus den vergangenen Jahren?

7 Jahre chocri – Gratisversand

| 2 Kommentare

7 Jahre chocri - Gratisversand

Im September vor 7 Jahren erschien chocri auf der Bildfläche und feiert somit in diesem Monat Geburtstag! Ich möchte herzlich gratulieren und noch viele weitere erfolgreiche Jahre als Wunsch voranschicken.

Um das siebte Jahr gebührend zu feiern, gibt es für uns Kunden Gratisversand bis 06.09.2015 mit dem Gutscheincode 7Jahre (MBW 10 Euro).

Wer also schon immer mal seine eigene Schokolade zusammenwerfen wollte, Nachschub braucht oder noch ein nettes Geschenk sucht – bitte sehr! ;-) Neben den normalen Vollmilch- und Zartbittertafeln gibt es vegane Schokolade, Erdbeer- und Joghurttafeln, Pralinen sowie verschiedene schokoladige Leckerein, Nougat, Kekse und viel mehr.

HAPPY BIRTHDAY CHOCRI! :)