Montag, 13. Februar 2012

Broadway Nails: imPRESS Press-on Manicure

Broadway Nails imPRESS Press-on Manicure

Letzt Woche war diese kleine Packung in der Post. Der Inhalt: Künstliche Fingernägel in der Farbe “Velvet Rope” von Broadway Nails. Laut Pressemeldung ist das der amerikanische Marktführer für Nageldesign und “imPRESS” Press-on Manicure ist der neuste Streich.

Mein erster Gedanke: Waaaaah!

“Neu” sind aufklebbare Fingernägel nun wirklich nicht, ich hatte schon als Teenie künstliche Nägel, die echt mies aussahen. :zahn: Zum Spaß klebte ich sie mir für ein paar Stunden auf, dann ging auch schon der erste flöten und nach dem dritten Augenkiekser wurde dann auch alles wieder entfernt. Es blieb ein Spaß für zu Hause, vor die Tür bin ich damit nie gegangen.

YouTube Preview Image

Die vergangenen Erfahrungen mit klebenden Nägeln waren also nicht wirklich positiv, ob Broadway Nails es besser hinbekommen hat? Immerhin wirbt sogar Nicole Scherzinger dafür!

imPRESS Press-on Manicure Farbe Velvet Rope

Die Verpackung ist, ähm, außergewöhnlich. :D In einem Plastikfläschchen, das wie eine Lackflasche aussieht, liegen die Kunstnägel. 24 Stück in 12 verschiedenen Größen gibt es pro Packung. So soll für jede Nagelform die richtige Größe dabei sein.

Der Preis ist nicht ganz ohne. Es gibt vier verschiedene einfarbige Designs, die Packung kostet 6,99 Euro. Dann gibt es noch 8 gemusterte Designs (Zebra, Crackle-Look etc.) die 8,99 Euro kosten sollen. Günstig ist anders, ne?

Doch wie klappt das denn nun mit den Nägeln? Laut Verpackung erhält man innerhalb von Sekunden “Perfekte Maniküre wie im Nagelstudio”. “Kein Kleber notwendig. Keine Trockenzeit. Leicht zu entfernen.”

Ich habe mich dann mal hingesetzt und die für mich passenden Größen herausgesucht. Schnell merkte ich, dass die Nägel nicht zu 100% auf meine Nägel passten. Klar, jeder Mensch hat seine eigene Nagelform, das kann gar nicht alles mit einer Packung falschen Nägeln abgedeckt werden.

Neben den Nägeln lag der Verpackung noch ein Mini-Reinigungstuch bei, mit dem man Lackreste und Ölrückstände von den Nägeln entfernen soll, damit die Nägel auch gut kleben können. Dann einfach die Schutzfolie von der Klebefläche abziehen, auf den eigenen Nagel aufdrücken, fertig! Schnell geht es also wirklich!

imPRESS Nägel aufgeklebt

edit: Ich habe die Nägel verkehrt herum aufgeklebt. :lol:
Ist aber lange niemandem aufgefallen, noch nicht mal denen von Broadway Nails, die hier auch kommentiert haben. :D

Und so sieht das Ergebnis dann aus. Gar nicht mal so schön, oder? :D
Wenn ich die Bilder so sehe wirken besonders die Nägel von Zeige- und Mittelfinger recht groß. Doch als ich mir den Kunstnagel eine Nummer kleiner angehalten habe, war der viel zu klein! Die auf dem Foto passten genau und schlossen halbwegs gut rechts und links am Finger ab.

Natürlich habe ich meine echten Nägel für diesen Versuch nicht abgeschnitten. Wie das dann mit den imPRESS Nägeln aussieht zeigt das Bild. Sollte man die falschen Nägel ernsthaft tragen wollen, müsste der Naturnagel also radikal gekürzt werden.

imPRESS Nägel liegen dick auf dem natürlichen Nagel

Das Tragegefühl an sich war – merkwürdig. Es wirkte einfach falsch und fühlte sich wie ein Fremdkörper an. Außerdem waren die imPRESS Nägel recht dick und lagen so extrem auf. Wenn ich schräg von der Seite auf meine Finger schaute sah man richtig die Wölbung der Kunstnägel. Ich fand es furchtbar! :D

imPRESS Nägel mit großer Lücke zwischen dem natürlichen Nagel

Die imPRESS Nägel klebten an sich recht gut auf meinen Nägeln, ich hätte das Ergebnis nicht so fest erwartet. Ich konnte mich problemlos kratzen, mir durch die Haaren fahren (ziept hier und da) und sogar Tippen auf der Tastatur überstanden sie gut.

Allerdings bildeten sich hier und da doch Lücken, denn die falschen Nägel passten von der Wölbung her eben nicht genau auf meine Nägel. Teilweise waren die Lücken so groß, da hätte man einen Elefanten durchwerfen können! Was sich dort nach längerer Tragezeit für Dreck sammelt, möchte ich mir gar nicht erst ausmalen…

Broadway Nail imPRESS Nägel nach der Entfernung

Die imPRESS Nägel sollen bis zu einer Woche halten, ich hatte nach ca. 3 Stunden genug davon und die Nägel mussten wieder ab. Sie klebten wie gesagt recht fest, doch mit einem Tropfen Nagellackentferner zwischen meinem und dem falschen Nagel konnte ich sie fast schmerzfrei abziehen. Nur am Daumen war das Gefühl etwas unangenehm und dort hat auch meine Nagelplatte etwas gelitten.

Das Entfernen haben die Nägel nicht wirklich gut überstanden, ein Nagel ist eingerissen, die anderen wurden verbogen. Nochmal benutzen kann man sie also nicht, ich weiß aber auch nicht ob das überhaupt vorgesehen ist.

Unterm Strich sind die imPRESS Nails ein ganz schön teures Vergnügen das (an mir) noch nicht mal besonders gut aussieht. Die künstlichen Nägel glänzen schön und die Farbe kann auch gefallen, doch das war es auch schon. Die Optik schreit für mich die ganze Zeit nur “Faaaalsche Nägel” und wenn die eigene Fingerform nicht mit den 12 vorhandenen Nagelgrößen übereinstimmt hat man eh verloren.

Ab März 2012 sind die imPRESS Nails “in einer führenden Drogeriekette” (dm?) erhältlich. Das Verlangen eine Packung zu kaufen ist bei mir gleich Null, ich lackiere lieber selbst statt falsche Nägel zu kleben.

Wie sieht es bei euch aus? Würdet ihr imPRESS Nägel tragen? Oder generell Nägel zum Aufkleben? Wie findet ihr die Werbung mit Nicole Scherzinger und mein trauriges Ergebnis? :D

46 Kommentare

  1. Nicht schön, gar nicht schön diese Dinger!
    Wer soll sich sowas denn kaufen? c
    Ich könnte Dir ausser meiner Mininichte niemanden nennen, der sowas tragen würde :confused:

    Neee nix für mich! Mal sehen wie schnell diese Supererfindung wieder vom Markt verschwunden ist ;-)

  2. Kerstin sagt:

    Näää…aufgeklebte Nägel sind ja wohl super schlecht xD niemals würd ich damit rumlaufen…vor allem wenn sie auch noch so abstehen O.o Ich glaub die Dinger sind nur gut, wenn man Nägel kaut …damit man da nicht mehr dran kommt ;)

    Liebe Grüsse

  3. Kata sagt:

    Das sieht ja aus :lol:
    Sieht für mich eher wie “Kunstnägel” für Kinder aus, als für erwaschsene.
    Nee ne das wäre nix für mich, vor allem nicht für den Preis :D

  4. Constanze sagt:

    Ich stimme dir zu: gar nicht mal so schön – besser gesagt, überhaupt nicht schön! :D
    Irgendwie sind die Dinger zu dick, schaufelig und breit.
    Ne ne ne – das ist mal gar nichts für mich….

  5. Raindrop sagt:

    Na das sieht aber eher wie eine Kinderspielzeug aus und das für den Preis. Die gute Frau Scherzinger wird die sicher nicht tragen ;-)

  6. ConnÜ sagt:

    Ich fand das erste Tragefoto gar nicht so übel :love:
    aber was folgte war mehr als unschön und vor allem der letzte Teil über den Schaden den die Teile bei dir angerichtet haben, hat mich davon überzeugt, dass das nix für mich ist. :zahn:

  7. Chocii sagt:

    oh mann ich kann das voll nachvollziehen.essence hat die Dinger auch. Hatte die mal zu einer Silvesterparty aufgeklebt, sah gut aus, nur versuch dir mit den Dingern mal die Haare zu machen. Die bleiben ständig an den Klebeflächen hängen oder verhaken sich in den Zwischenräumen. Nach 2 Stunden ging dann auch der erste beim Stiefelanziehen ab und wollte nicht mehr ran. Nach ca 4 stunden hatte ich dann gar keinen mehr drauf, weil ich mir die einfach abgezupft hab, die letzten 3 die noch hielten :zahn: ich bin fertig mit den dingern :confused:

  8. Pina sagt:

    Stolzer Preis für das bescheidene Ergebnis! Frag mich immer was die Firmen sich bei sowas denken?! :D

  9. Nangilimia sagt:

    Ich benutze manchmal einen oder zwei Kunstnägel von Fing’rs. Wenn mir gerade einer meiner echten eingerissen ist und ich lackiern will sind die ungefärbten Klebenägel eine gute Alternative. Die Nägel sind sehr dünn und halten bombenfest.
    Die Teile von Broadway Nails wirken ja richtig grob und klobig..wirken ziemlich nach 1€-Faschingsnägeln :(

  10. angie sagt:

    Ich würde mir diese Aufklebenägel sehr gern holen :fuss:
    Wenn mir mal wieder einer meiner eigenen Nägel abbricht (&das bis aufs “Beinah Fleisch” -.-) dann würde ich zu gern solche Nothelfer zu Haus haben. :) Es gibt diese Teile ja auch in Leo oder Zebra Optik & ich finde einen von den Teilen kann man dann doch schon tragen, oder nich :)

  11. Blubb sagt:

    Also das sieht wirklich nicht sehr fein aus, gerade nicht für den Preis :schock: Mir gefällt das gar nicht, wirkt einfach viel zu künstlich. Außerdem hätte ich Angst, so ungeschickt wie ich bin, dass ich mir mal durch die Haare gehe und später erst bemerke, dass ein Nagel fehlt und irgendwo an mir klebt :zahn:

    und für diesen Satz: “Teilweise waren die Lücken so groß, da hätte man einen Elefanten durchwerfen können!” möchte ich noch den Smiley loswerden: :love: :D

    Danke, dass du dich auch durch solche Produkte so mutig durchtestest :knie:

  12. Sofia sagt:

    finde ich gar nicht schön :confused:

  13. SarahMiriam sagt:

    Oh, nee gottes Willen. Da gehe ich lieber weiter zur Maniküre. Aber lustig, das dus ausprobiert hast. :)

    LG, Sarah

  14. FrauBrit sagt:

    Wie gruselig :schock: . Bitte nicht tragen :D
    Bitte lieber weiter selber bepinseln!

  15. Peter sagt:

    :schock:

    Ohh, diese letzte Foto wo sich der Nagel so ablöst weckt in mir dir Erinnerung, dass hoffentlich bald die neue Staffel von The Walking Dead losgeht. Alles Zombies.

  16. lanimary sagt:

    uiii… da bekommt man ja angst um seine Nägel ^^ Vllt für Fasching/Halloween? ;) aber so für jeden Tag ist das ja nichts, bisschen zu Dick um damit durch den Alltag zu kommen ^^

  17. M E L O D Y sagt:

    Echt scheußlich.. Ich frag mich, was sich die Firma dabei gedacht hat. Da gibt es doch inzwischen schon so viel besseres auf dem Markt. :kotz:
    Liebste Grüße,
    M E L OD Y

  18. Liebe Frau Shopping,
    liebe Beauty-Community,

    erst mal möchten wir Dir für Deine Review danken. Wir schätzen den Input von Blogs, die uns mit Ihrer offenen Meinung dabei helfen, unsere Produkte noch besser zu machen.

    Wir würden dennoch gerne zu ein paar Punkten Stellung beziehen, die offensichtlich bei der Anwendung Probleme bereitet haben.

    Die enstandenen Lücken deuten darauf hin, dass nicht immer die richtige Größe für jeden Nagel verwendet wurde. Wir empfehlen, immer zur jeweils kleineren Größe zu greifen, da das Ergebnis dann am natürlichsten wird und die Nail Covers besser haften. Unter 12 zur Verfügung stehenden Größen dürfte jeder die optimale Größe für sich finden.

    Das Material ist außerdem flexibel, sodass sich die Wölbung der natürlichen Nagelform anpasst. Übrigens: Nach etwa einer Stunde können die Nail Covers auch problemlos gefeilt oder gekürzt werden.

    Zur Entfernung von imPRESS: Die Nail Covers sollten ganz langsam und vorsichtig von der Seite her abgezogen werden. Um dies zu erleichtern, kann man einige Tropfen Nagelöl oder auch Nagellackentferner auf die Ränder geben, eine Minute warten und dann abziehen. Keine Sorge: Der Nagel wird dabei nicht beschädigt. Eventuelle Klebereste können leicht entfernt werden.

    Wenn noch Fragen offen sind, könnt Ihr Euch jederzeit gerne an uns wenden – entweder auf unserer Facebook-Page (www.facebook.de/bwaynailsgermany) oder Ihr schreibt uns eine E-Mail an: impress@dddc.de

    Liebe Grüße
    Euer Team von imPRESS by Broadway Nails

    • Hallo,

      schön, dass ihr euch meldet. :)
      Ich möchte darauf allerdings auch nochmal antworten.

      Zitat: “Unter 12 zur Verfügung stehenden Größen dürfte jeder die optimale Größe für sich finden.” < – Eben nicht. :(

      Zitat: “Keine Sorge: Der Nagel wird dabei nicht beschädigt.” < – Dann war mein Nagel vorher schon kaputt? :D War er mit Sicherheit nicht. Und ich habe vorsichtig von der Seite gezogen, nachdem Ich Lackentferner in die Lücken geträufelt habe. Stand ja auch so auf der Packung und trotzdem hat sich die obereste dünne Nagelschaft leicht am Daumen gelöst. :(

      • Mia sagt:

        Also ich habe diese gestern gekauft und bin total begeistert. :love:
        Werde diese auf meiner Hochzeit tragen, bis jetzt ist keinem aufgefallen das diese nicht “echt” sind, jeder denkt es sind lackierte Nägel.
        Man muss schon die richtige Größe auswählen und sie auch richtig rum kleben, dann passen sie auf jeden nagel, wenn man die nächstkleinere größe nimmt, beim meinem rechten zeigefinger hatte ich bis jetzt immer probleme da dieser so flach ist, bei diesen nägeln aber nicht, da ich einfach lange drauf gehalten habe bis sich der nagel damit verbunden hat, hat am anfang etwas geziept aber jetzt sind es wie meine eigenen. dazu möchte ich anmerken das ich sowas sonst NIE verwende. Habe sie beim bipa um 3,49 gekauft, diesen preis finde ich auch angemessen.

  19. rumisari sagt:

    Oh Mann,diese Nägel sehen einfach nur grässlich aus! :kotz: So dick und unnatürlich und dann noch dieser heftige Preis!!Nein danke,die sehen für mich wie Kunstnägel von Kik aus,Fingr`s hat da schönere Kunstnägel.

  20. Lena sagt:

    Das Ergebnis finde ich nicht schön. Wenn ich Lust auf French Manicure habe, benutze ich manchmal die kurzen Kunstnägel von Fingr’s, weil’s meiner Meinung nach schöner aussieht, als meine Naturnägel in dem Design. Da sind aber nach dem Aufkleben nie solche Ritzen zwischen Natur- und Kunstnagel und sie halten mindestens 2 Wochen. Diese Nägel hier werde ich nicht ausprobieren, sondern lieber weiter selbst farbig lackieren, das sieht besser aus und hält vermutlich auch länger.

  21. Saintpaulia sagt:

    Der erste Gedanke:
    Solche hatte ich als Kind für Fasching :D . Fand das Ergebnis damals schon enttäuschend und die haben aller Wahrscheinlichkeit nach nur einen Bruchteil gekostet.

  22. Anna-Lena sagt:

    also sorry, aber du hast die nägel falsch herum aufgeklebt.
    die runde seite kommt nach unten, die eckige nach oben…deshalb sah das bei dir auch so unschön aus. :kotz:
    hab sie mir nämlich auch vor kurzem im DM “gegönnt” (der preiß ist happig!) und sie sehen eigentlich richtig gut aus. die runde seite ist nämlich dünner als der rest des nagels und dann steht es auch nicht so ab.
    ich trage sie jetzt seit drei tagen und noch sind alle dran…mal schauen.

  23. Luna sagt:

    Hallo ihr,

    Hab mir die Nägel in Pink mit Muster gekauft, hier meine Erfahrung:

    Am längsten hat das Aussuchen der richtigen Größe gedauert, im Zweifelsfall den kleineren nehmen.
    Das Aufkleben ist ein Kinderspiel. Wenn man die richtig rum aufsetzt dann steht auch nichts weg.
    Ich hab lange Haare und kann ohne hängen zu bleiben durch fahren.
    Nach 3 Tagen hab ich einen Nagel (Daumen) abgezogen, aber nicht weil er nicht passte sonder nur um zu probieren ob das auch so leicht geht wie beschrieben.
    Bin seitlich mit einem Rosenholzstäbchen rein hab den Nagel hochgehoben und ohne Probleme langsam abgezogen, die minimalen Klebespuren gingen mit Nagellackentferner leicht weg.
    Neuer Nagel drauf…und fertig.
    Hab sie jetzt 5 Tage drauf und sitzen immernoch bombenfest :freu:

    Frau muß das nur richtig machen dann wirds auch schön :)

  24. luli sagt:

    also ich habe diese nägel auch gekauft und sie haben bei mir (richtig aufgeklebt)2 wochen gehalten und sahen natürlich aus :freu:

  25. Kristina sagt:

    Zwar später… Aber immerhin!

    Ich hab mir die Nägel mal aus Spaß zu meinem Geburtstag gegönnt (und auch richtig rum draufgeklebt ;) ).. Leider haben sie sich auch nicht meinen Nägeln angepasst, es war viele große Lücken für Dreck, die auch nach festem Andrücken nicht lange verschwunden blieben.

    Zudem hatte ich nach kurzer Zeit die Hälfte meiner Haare vom Kopf unter den Nägeln hängen, die auch noch mal dazu beigetragen haben, dass die Nägel nicht so hielten, wie sie sollten.

    Sie haben bei mir einen Tag gehalten, vom Muster her haben sie mir sehr gut gefallen, aber nach der Party habe ich sie sofort wieder abgemacht – nix für mich!

  26. Vanni sagt:

    Also der Preis is nicht viel, ich weiß echt nicht was du hast!? Willst du solchenägel fur 1€ haben? Super testbericht usw aber ich bin da echt anderer Meinung, ich liebe die imPress Nägel , ich hab sie mir heute erst gekauft aber bin schon recht Überzeit und sie sehen im French-Look sehr schön aus, die Farbe die du da hattest …. Ähm … Nicht schön :D

  27. Anna sagt:

    Also.. Ich hab mir die Nägel in den Usa geholt und letzten Freitag rauf gemacht & sie halten sehr gut, heute ist schon der 6. Tag!:O Uuund ich will nichts sagen, die sehen eig sehr gut aus, wenn man die falsch aufklebt kein Wunder nä ;-) Und unnatürlich sehen sie nicht aus (außer man klebt sie wie gesagt falsch auf :D ) denn viele haben so gesagt oah deine Nägel sind voll schön was das für’n Nagellack ich so jaa keiner die sind aufgeklebt:D Und anders als diese Nägel mit dem Nagelkleber oder Gelnägel gehen die Nägel auch nicht davon kaputt :)

  28. Lisa sagt:

    Also ich hatte diese Nägel auch und bei mir haben sie 10 Tage gehalten (hätten auch länger aber ich musste sie abmachen).
    Wenn man die richtige Größe wählt und sie richtig rum aufklebt sieht das dann auch schon viel besser aus. ;-)

  29. Andrea sagt:

    Also ich habe sie mir eher aus Spaß an der Freude vor dem Urlaub gekauft und draufgemacht. (Ich arbeite in einer Lackierei, da hat man niemals eigene Nägel, die nach was aussehen!!!!!) Wenn man sie richtig rum drauf macht, und auch die Größen lieber einen Tick zu klein als zu groß auswählt, dann sind sie echt wunderbar! Ich hatte sie 2 Wochen dran, ohne dass einer abgegangen ist. Sogar Sand und Meerwasser haben sie problemlos ertragen! Und nach den 2 Wochen waren sie immernoch bombenfest drauf. Und ehrlich gesagt, sehen sie definitiv nicht schlimmer oder dicker aus als Gel-Nägel….. Ich find die Teile gut!!
    :rockon: :rockon:

  30. Scha Nin sagt:

    Ich habe die Nägel per Zufall entdeckt und gekauft. Wenn Du sie nicht verkehrt herum anklebst und nicht zu gross wählst (wie du dies definitv gemacht hast), dann sehen sie super aus. :freu:
    Meine Nägel halten nun schon eine Woche und es sieht nicht danach aus, als würden sie sich in der nächsten Zeit löse.
    Beim dran machen habe ich die Nägel immer wieder angedrückt und 2 Stunden kein Wasser dran kommen lassen.
    Mein Fazit: Ein super Produkt, verglichen mit Gel-Nägeln sehr hübsch und sehr günschtig!!

  31. Gina sagt:

    Ich hab sie auch gekauft weil ich neugierig war. allerdings bin sehr sehr positiv überrascht!! sie sehen einfach klasse aus und halten perfekt!! ich bleibe dabei!!
    wie schon oben erwähnt eben nicht verkehrt draufkleben und richtige größe wählen! :freu:

  32. Lala :) sagt:

    Ja trage gerade imPRESS nägel und finde sie klasse! Hätte nicht gedacht, dass sie so gut halten.. Habe mir sie heute (nach dem 5. Tag) auch mal lackiert! Das Ergebnis: noch besser als vorher! Ich bin definitiv positiv überrascht! Und nachdem ich sie vorne etwas zurecht geschnitten habe finde ich auch nicht, dass sie kitschig wirken.. Im Gegenteil.. Jeder meinte sie sehen aus wie echte nägel! :)

  33. Juli sagt:

    Ich habe eine Frage: Wo habt ihr eure gekauft? Wohne in Hamburg und kann sie nirgends finden…

  34. Miss Sunshine sagt:

    Also, wenn man die Dinger falschrum klebt, sieht’s natürlich entsprechend aus. Man sollte auch die richtige Größe wählen. Ich bin total happy, habe die kurzen gewählt und es sieht super echt aus. Keine Lücken, keine komische Wölbung. Und es hält wirklich ein paar Tage.

  35. Drago sagt:

    Also ich bin begeistert,hatte sie schon 14 Tage drauf und meine eigenen Fingernägel hat es nicht beschädigt. Ich arbeite in einem Drogeriemarkt und wir verkaufen die Dinger wie verrückt. Hab Sie auch richtig getestet indem ich auf die Geschirrspühlmaschine verzichtete und alles von Hand abgewaschen habe (4 Personen Haushalt), auch habe ich richtig auf die Nagelspitzen geklopft und keiner ging ab. Das einzige was Sie nicht lieben sind Zitrusfrüchte auf die reagieren sie allergisch (ist wie Nagellackentferner). :love:

    Und wie schon einige geschrieben haben, wenn man die Dinger falsch herum aufklebt dann ist es klar das es nicht schön oder unecht aussieht :lol: ;-)

  36. Hallo :)
    Sehr nett zu lesen, dass du diese ebenfalls getestet hast :)
    Ich habe mir diese soeben drauf gemacht, da meine “natürlichen” Nägel leider abgebrochen sind. Nun ich habe ca. 10 min gebraucht und habe die Nägel ohne Probleme angelegt. Das Ergebnis lässt sich echt sehen!
    Bin wirklich sehr überrascht und werde mir DEFINITIV noch neue Nägel kaufen! :)
    Nun bin ich gespannt ob diese auch die 1 Woche schaffen! :)
    Werde auf meinem Blog morgen noch einen Bericht darüber schreiben, vielleicht schaust du mal vorbei :)
    Liebe Grüße

  37. Natiiii sagt:

    Hallo ihr lieben,
    Also ich hab mir diese Nägel auch gekauft.Und ich bin wirklich begeistert. Den ersten hab ich auch gleich mal faalsch aufgeklebt aber die danach haben dann auch von der größe super gepasst. Halten schon bombenfest hab sie jetzt 3 Tage drauf. Klar man sieht das es künstliche sind aber ja ist ja i wie auch klar oder?
    Ich kanns nur empfehlen. :)

Kommentar schreiben

;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: :sabber: more »

Folge mir auf Facebook

Abonnieren & E-Mail

RSS Feed abonnieren Frau Shopping bei Facebook Folge mir auf Twitter Fotos von Frau Shopping bei Instagram Frau Shopping bei Bloglovin Kontakt zu Frau Shopping

- bloglovin

Blog durchsuchen

Deutsche Beauty Blogs

Gutscheine und Rabatte

Neuste Beiträge

Letzte Kommentare

Tags