Eigentlich brauche ich nichts!

Aus meinem Einkaufswagen – Teil 18

Hier haben sich ein paar Sachen angesammelt und so ist es Zeit für eine Runde „Aus meinem Einkaufswagen“. Los gehts!

Escada Cherry in the Air

★ Escada Cherry in the Air Eau de Toilette
Whoop, whoop! Nachschub! Ich erwähnte es ja beim Mai-Favoriten Posting und schon ist die neue Flasche des feinen Duftwässerchens da. Habe direkt die 50 ml Flasche bestellt, wer weiß wie lange man „Cherry in the Air“ noch kaufen kann… Wenn ich so darüber nachdenke, hätte ich vielleicht direkt die 100 ml Flasche kaufen sollen, argh! Hatte übrigens bei Amazon bestellt, dort gab es ein günstiges Angebot für 30 Euro.


Schauma Fresh it up Shampoo und Spülung und Fa Frozen Duschgel

★ Schauma Fresh it Up Shampoo und Spülung
Von den beiden Schauma Produkte wurde ich diesmal nicht durch andere Blogger oder Freundinnen angefixt, es waren zwei unbekannte Mädels, die vor mir an der Kasse standen und jeweils zwei Flaschen vom Shampoo und der Spülung aufs Band legten. 8 rosa Flaschen fielen natürlich auf und ich machte einen langen Hals um zu erkennen, welche Sorte das war. „Fresh it up“ sagte mir nichts und ich wollte beim nächsten Einkauf danach schauen. Muss ja tolles Zeug sein, wenn die das gleich in solchen Massen kauften. ^^

Ich vergaß es allerdings wieder und sah dann letzte Woche bei Kaufland einen Aufsteller, der alle Schauma Shampoos und Spülungen mit 77 Cent bewarb. Mein Hirn meldete die Erinnerung und ich packte beides ein, da es wie für mich gemacht schien – leicht fettender Ansatz und trockene Spitzen <-- das bin ich! Ich weiß, es gibt viele die es interessiert (mir ist es Latte...) - die Fresh it up Sachen sind laut Aufdruck ohne Silikone.

Ich habe mir jetzt dreimal damit die Haare gewaschen und kann nicht viel sagen. Meine Haare fühlen sich an wie immer, mein Ansatz fettet wie immer am dritten Tag, ich wasche also nach wie vor nach zwei Tagen. Ich kann nichts Schlechtes über das Shampoo und die Spülung sagen, hatte aber natürlich mehr erwartet. Für den Preis kann ich aber nicht meckern. Ob ich es nachkaufe weiß ich nicht, wahrscheinlich springt mich demnächst wieder etwas anderes an, das mich neugierig macht.

★ Fa Frozen Fruities Himbeer Daiquiri Duschgel
Mal wieder ein Spontankauf, wie fast immer bei Duschgel. :D Es war die Hitze der letzten Woche, die mich dazu trieb. „Frozen Fruities“ klang gut, zumal zusätzlich Abkühlung durch Mentholgedöns versprochen wurde. Ich bin sonst kein Fan von Himbeerdüften, doch diesen fand ich ganz in Ordnung. Beim Duschen genoss ich dann den lecker fruchtigen Duft und wartete auf das kühlende Gefühl auf der Haut, doch ich spürte nichts. Mööp! Gedanklich hakte ich das Duschgel schon als blöde Werbung ab, als es in meinem Intimbereich kühl wurde. SEHR kühl! :schock: Alter Schwede, das war gar nicht so schön! :zahn:

Ich wusch nochmal kräftig mit Wasser nach und das kühlende Gefühl verschwand langsam. Huuuu! Abgesehen von dem irritierendem Gefühl, stelle ich mir den Effekt auch nicht so dolle für die intime Flora und Fauna vor… Mir ist das echt zu heikel und ich werde es nun als Handseife benutzen.

Real Techniques Pinsel

★ Real Techniques Pinsel
Die Pinsel sind in Bloggerkreisen längst ein alter Hut und sie haben mich nie so wirklich angemacht. Ich habe den Schrank schon voller Pinsel und ganz günstig war die Serie von Samantha Chapman auch nicht. Allerdings gab es bei iherb.com dann ein Angebot, das mich piekste und ich bestellte. Häufchen auf die guten Vorsätze gemacht und die Bestellung abgeschickt. Typisch für mich!

Das Set mit den Augenpinseln im hübschen Lila sprach mich sofort an. Lilaaaaaaa! <3 Für nicht mal ganz 11 Euro kann man bei 5 Pinseln nicht meckern. Allerdings ist mir der Lidschatten Pinsel (ganz links) und der Blender (2. von links) zu groß und buschig und ich mag sie nicht gern benutzen. Sie gesellen sich dann zu den anderen Fehlkäufen der letzten Jahre. :roll: Die anderen drei Pinsel aus dem Set sind in Ordnung, aber auch keine neue Offenbahrung. Für den Preis aber echt okay. Den Rouge Pinsel habe ich gekauft weil… weiß ich nicht mehr. :zahn: Ich bin sehr zufrieden mit dem Zoeva 126 und wollte wohl schauen, ob es noch besser geht. Äh, nun ja. Vielleicht wollte ich ihn auch, weil er Pink ist. Ganz ausschließen kann ich das nicht. Jedenfalls ist er mir für den Rouge-Auftrag zu weich, ich kann damit nicht kontrolliert arbeiten. Für Highlighter reicht er dann. Zum Glück habe ich erst drölfzig Highlighter Pinsel! Die 5,30 Euro hätte ich mir auch sparen können.

Der Kabuki kam mit, weil ich diesen Aufklappmechanismuss toll finde. Der Preis lag bei umgerechnet 6 Euro. Ich stellte mir das Reinigen des Pinsels durch das Aufklappen um einiges leichter vor, denn gerade das Waschen meiner Kabuki geht mir richtig auf den Keks. Das dauert immer ewig und ich habe nie das Gefühl, dass sie wirklich sauber sind. Das Waschen an sich funktioniert mit dem Teil von Real Techniques auch sehr gut, nur ist der Pinsel für Puder viel zu weich und kann somit nicht so eingesetzt werden wie ich dachte. Tscha, hätte ich mal richtig gelesen beim Kaufen. :D Dann hätte ich gesehen das der Pinsel für den „final step“ empfohlen wird und nicht um Grund auf die alte Haut zu klopfen. Hmpf.

Ich hätte auf meine Intuition hören sollen, die mich seit Monaten bezüglich der Pinsel begleitete. „Brauchst du nicht!“ schrie sie oft und laut. Sie lag damit richtig. Mein spontaner Kaufimpuls hat mich gut 20 Euro gekostet, die ich in die Spardose für Shu Uemura Pinsel hätte stecken sollen. Ich hoffe, es ist mir eine Lehre!

Sommernagellacke von OPI, China Glaze und Essie

★ Sommernagellacke von OPI, China Glaze und Essie
Das sind keine Fehlkäufe. :) Bei Ebay habe ich einmal quer durch die Sommerkollektionen von OPI, China Glaze und Essie bestellt. Da wären OPI „Down to the Core-al“ aus der nicht neonigen Neon-Kollektion, China Glaze „Seas the Days“ aus der Off Shore Kollektion und Essie „Too Taboo“ aus der gleichnamigen nicht neonigen Neonkollektion. Alle drei habe ich schon lackiert und für schick empfunden.

Mein neues Regal auf dem Balkon

★ Balkon-Regal x 2
Ich konnte den alten Kram nicht mehr sehen und habe in Holland ein neues Regal für den Balkon gekauft. Das Regal sieht aus wie alt – toll, was? :zahn: Ich bin sehr in die Liebe drin und freue mich über das neue Schätzchen. :)

Außerdem gab es bei Depot ein Metallregal, das mich anlachte und auch mit musste. :)

Metallregal von Depot

Beide Bilder sind übrigens von meinem Instagram Account (Klick, klick, klick! Folgt ihr mir schon oder guckt ihr nur?), darum mit Filter und Gedöns.

Darm mit Charme

★ Darm mit Charme

Ich liebe, liebe, liebe es im Sessel draußen zu sitzen und zu lesen. Neuer Lesestoff in dieser Woche ist „Darm mit Charme“ von Giulia Enders. Habe erst angefangen und finde die bisher geschilderten Abläufe im menschlichen Körper recht „charmant“ erklärt. Mal sehen, ob es irgendwann nicht langweilt.

Puh, das ist schon wieder mehr Text als ich geplant hatte. :D Schluss für heute und euch noch einen schönen Rest-Sonntag! :)

Teilen mitShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

19 Kommentare

  1. Ich würde mir nie die 100ml Flaschen bei Düften holen. Die enthalten nämlich mehr Alkohol als die kleinen Größen. (Hat mir einmal ne Freundin bestätigt, die Chemie studiert, und zum anderen reagiere ich ganz empfindlich auf Düfte mit hoher Alkoholkonzentration … hab da schon die Erfahrung gemacht, dass Düfte in kleiner Größe problemlos funktionieren und meine Haut brennig und rot wird, wenn der Duft aus einer 50ml+ Flasche kommt, weil er dann so mit Alkohol verdünnt wurde.)

  2. Huhu,

    jetzt musste ich mal schmunzeln ;-)
    Genauso ging es mir mit dem Fa Duschgel auch – ich hatte nur das grüne Duschgel gekauft.
    Ich merke ansonsten nur einen kühlen Hauch wenn ich aus der Dusche steige. Aber das war es auch schon – aber der Duft hält unheimlich lange an.

    Liebe Grüße
    Nicole

  3. Ich verstehe den Hype um den RT Blush- Brush auch nicht oO

    Also den damaligen Hype :D Hatte ihn mir dann für ein paar Euronen bei HQ bestellt und dachte dann erst mal: Ah ja :>
    Woher kommt bitte der Hype. Er ist zwar weich, hat aber keine Widerstand etc etc :D

    Ich habe ihn ein mal für Blush benutzt xD

    Für Bronzer ist er dafür relativ gut :) Seit dem benutz ich ihn nur noch für Bronzer oder um damit leicht zu konturieren =D
    Oder ab und an für Puder :)

    Liebste Grüße =D

  4. Das Shampoo von Schauma nutze ich auch…Ich merke jetzt zwar auch nichts davon, dass es den Ansatz weniger schnell fetten lässt, aber ich finde, es riecht sehr angenehm und ohne Silikone kann ja mal auch nicht schlecht sein *auf meine anderen Haarprodukte schiel* :zahn:

    Ich hätte soo gern Swatches von den Lacken, habe letztens auch mit dem China Glaze geliebäugelt, aber ich befürchte, dass ich mal wieder schon 20 Farben habe, die fast genauso aussehen :confused:

  5. Das Cherry in the air hab ich auch! Ein toller Duft für den Sommer ♥

  6. Ich habe gerade mehrfach so laachen müssen, ich liebe es wie du schreibst! Da stellt man sich direkt bildlich den Gesichtsausdruck beim kühlen Intimbereich vor :lol:

    Dein Balkon sieht total schön und gemütlich aus! Das Shampoo hört sich auch interessant an und das buch google ich direkt mal :zahn:

  7. Ich bin jetzt wirklich abgebrochen bei deinem Duschgel „Erlebnis“… :lol: :lol: :lol: :lol:

  8. Das Duschgel Erlebnis hatte ich auch schon mal so :zahn: :zahn:

  9. Oha :zahn:
    Grundsätzlich würde ich empfehlen, nicht mit zu parfumhaltigen, bzw. (Minz,Menthol, etc. – )Extraken angereicherten Duschgelen „da unten“ zu waschen :-) Was mildes, natürlich ist für Flora und Fauna :zahn: sicher besser!

    Der Balkon ist wunderhübsch :love:

  10. Ich glaub ich brauche das Duschgel! Nur damit ich deine lebhafte Beschreibung nachempfinden kann! Musste so lachen XD

  11. Das Cherry in the Air – Parfum ist mein absoluter Liebling. Ich hüte meine 30ml Flasche wie einen Schatz. :) Bin auch ein Fan des „Fresh it up“-Shampoos und verbrauche mindestens eine Flasche pro Monat, obwohl ich mit anderen Shampoos abwechsle. Ich merke übrigens schon einen leichten Effekt, aber nicht besonders viel. Allerdings mag ich den Duft auch noch sehr gerne und daher benutze ich es immer wieder.

  12. „Darm mit Charme“ lese ich auch gerade und finde es total informativ und unterhaltsam – besonders weil ich eine Weizenintoleranz habe. Irgendwie hoffe ich ja auf neue Erkenntnisse :knie: ;-)

  13. ooh dein balkon ist ja mal total süss! und die lacke würde ich auch alle kaufen, das sind tolle farben:)
    ..übrigens hoffe ich für dich sehr stark, dass du da unten nur eine flora und keine fauna hast, getier dort leben zu haben, wäre glaub ich nicht so gesund haha :D

  14. Hallo Frau Shopping,

    bei meinem Besuch einer Drogerie gestern musste ich schmunzeln – ich habe einen Allzweckreiniger mit Mandelöl oder -duft entdeckt und musste an dich und deine Mandelduftliebe denken. ;-)

    Weisst du zufällig ob es dein Lieblingsmandelduschgel auch in Italien gibt? Bin da im Sommer und würde mal gern schnuppern ;-)

    Grüße!

  15. Noch eine, die dem RT Blush-Brush-Hype erlegen ist ;-) Ich habe mir den Pinsel auch geholt und finde ihn zum Auftragen von Rouge auch zu weich. Für Bronzer und zum Konturieren eignet er sich allerdings super, wie Arlett bereits geschrieben hat.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


;-) :zahn: :trippel: :schock: :roll: :rockon: :p :motz: :mahlzeit: :love: :lol: :kotz: :fuss: :freu: :confused: :D :) :( :knie: :pffff: :sabber: more »